superb 2 oder auf octavia 3 warten (combi)

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von wackerianer, 01.12.2012.

  1. #1 wackerianer, 01.12.2012
    wackerianer

    wackerianer

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 2 140 PS TDI
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo Leute,

    ich bin seit 6 Monaten stolzer SC II-Fahrer. Ernte auch (fast) nur "Lob" für meine Entscheidung.
    Ein Freund wollte (nach einigen Testfahrten mit mir) jetzt auch schon bestellen, wurde jetzt aber unsicher wegen des kommenden neuen Octavias. Es gibt ja schon ziemlich gute Bilder, sofern sie echt sind - hat er im Internet gefunden, vielleicht sogar hier!? Muss sagen, sieht gut aus..eig. wie ein etwas kleinerer Superb, v.a. der Combi von hinten/der Seite.
    Frage jetzt nun: Würdet ihr warten auf den neuen? Könnte tatsächlich das ideale Auto werden...geräumiger wie SC, aber doch etwas äh "parkplatztauglicher" und natürlich das aktuellere Fahrzeug. Vom Preis her wird vermutlich kein großer Unterschied sein (bei guter Ausstattung des Octis), haben ein gutes angebot für den Superb! Sprich: "alter" Superb oder neuer Octavia?? Blöd ist nur, dass die Zeit etwas drängt und zumindest eine Entscheidung für oder gg. den anvisierten SC (:) wartet!) fallen muss.

    LG, alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DieselJörg, 01.12.2012
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Spannendes Thema!

    Welcher Motor solls denn werden?

    Grundsätzlich könnte es die ersten Monate nach Erscheinen des O3 Sinn machen eher den Superb zu kaufen. Der Superb Rabatt dürfte rund 10 % höher sein.

    Der Superb wird auch weiterhin das bessere Langstreckenauto sein. Er dürfte leiser sein.

    Ob "aktueller" Fahrzeuge immer besser sind als die Vorgänger darf man sich bei der Entfeinerungsstrategie von VW fragen.

    Die Fahrwerke des O3 sind für die kleinen Motorenvarianten schon mal kein Fortschritt. Die Motoren werden zudem noch kompakter.

    Wenn sich die Rabatte angeglichen haben wird es spannend. Ein 2,0 TDI O3 dürfte sowohl bezüglich Platz als auch Fahrleistungen für 90% der Fälle reichen.

    Das Skoda "Problem" ist halt der Rapid. Der o3 muß etwas höher positioniert werden.
     
  4. #3 PilsnerUrquell, 01.12.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    ich würde zum SuperB 2 greifen,

    eh der Octi 3 ausgereift ist, vergehen noch Monate,
    wenns ganz blöd kommt Jahre, eh die Kinderkrankheiten raus sind
     
  5. #4 tschack, 01.12.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.791
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ich würde definitiv den neuen Octavia abwarten - alleine schon wegen den neuen Motoren, wer weiß wann die dann mal im Superb verfügbar sind...
     
  6. #5 wackerianer, 01.12.2012
    wackerianer

    wackerianer

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 2 140 PS TDI
    Kilometerstand:
    10000
    Vom Motor her solls ein TDI werden...ich hab den 140 ps (reicht für mich völlig), der in Frage kommende neue ist der 170 psler.
    Kinderkrankeiten hab ich auch als Argument gebracht, hat meinen Kollegen nicht ganz überzeugt...möchte halt das Neueste ;) . Problem is halt dass der Octi noch nicht raus ist, die Entscheidung also auf Spekulationen beruht...
     
  7. #6 DieselJörg, 01.12.2012
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
  8. #7 DieselJörg, 01.12.2012
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    @ wackerianer

    Der 2,0 TDI dürfte im Normal-Octavia max. 110 kw haben. Die stärkere Version dürfte wieder nur im RS verfügbar sein. Die kommt etwas später.
     
  9. #8 wackerianer, 01.12.2012
    wackerianer

    wackerianer

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 2 140 PS TDI
    Kilometerstand:
    10000
    Ehrlich gesagt :D waren die (zukünftigen) Motoren gar kein Thema in unseren Überlegungen. Es ging mehr um Platz/Alltagstauglichkeit bzw. Optik/Ausstattung. Danke für die Anregungen.

    Ich persönlich bin ja vom neuen Skoda-Design (Front) nicht allzu begeistert, aber vielleicht nur weil mein nächster Autokauf noch einige Jahre entfernt ist (hoffe ich). Wäre ich in der jetzigen situation wäre ich auch nicht ganz sicher, vor einem halben Jahr war die entscheidung pro superb eindeutig.
     
  10. #9 DieselJörg, 01.12.2012
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Ich glaube wir müssen uns noch etwas gedulden. ;)
    Octavia und Superb werden in der nächsten Version größer.
    Der Octavia dürfte in der Herstellung günstiger sein als der Alte (Analog Golf).
    Beim Golf hat man wohl knapp 2K Kosten gesenkt.

    Schaun wir mal wie Höherpositionierung und Entfeinerung beim Octavia funktioniert.

    Ob ich einen 5 Meter Superb fahren möchte, habe ich für mich auch noch nicht geklärt.
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Bei der hier zur Diskussion stehenden Entscheidung würde ich genau das gleiche machen. In den ersten ein bis zwei Produktionsjahren zeigt sich erfahrungsgemäß so manch Fehler - und damit möchte ich mich als Käufer nicht mehr auseinander setzen. Diesen Fehler habe ich nämlich mehrfach gemacht.

    Richtig gut sind Autos ohnehin meist erst nach dem Facelift.

    Auch wenn mir der Superb nicht wirklich gefällt (er ist mir vor allem zu groß und zu unhandlich) - in diesem Fall wäre er mein Favorit.
     
  12. #11 PJM2880, 01.12.2012
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Und wenn der O3 draussen ist dauerts auch nicht mehr lange bis der Superb3 (bzw. Facelift vom 2) draussen ist....

    Ich würde den S2 nehmen, daweiss man wo die paar kleinen Probleme sind,
    beim O3 weiss man das noch nicht...
     
  13. #12 Chris82, 02.12.2012
    Chris82

    Chris82

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2TSI
    Werkstatt/Händler:
    Held & Ströhle, Neu-Ulm
    Das stimmt, ich würde auch den S2 nehmen. Wenn ein neues Modell rauskommt, möchte ich nicht den Beta-Tester spielen. Besser 2 oder 3 Jahre warten, bis man ein neues Modell kauft. Außerdem gibts in der Regel weniger Nachlass wenn ein neues Modell rauskommt. Lieber also etwas warten um bessere Qualität + Preis zu bekommen :thumbup:
     
  14. #13 Chieves, 02.12.2012
    Chieves

    Chieves

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondbasis Alpha 1
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 1.4 TSI
    Es stimmt das wenn ein neues Modell auf den Markt kommt der Kunde erstmal zum Testpiloten wird.
    Hab einmal ein neue Auto gekauft was gerade rasugekommen ist, werde ich niemals wieder machen und mir nurnoch Facelifts kaufen.
    Dann ist das Leben entspannter und das Auto hat keine großen Macken mehr.
    Schon beim Preis sieht man doch eindeutig welches das "bessere" Auto ist. Der S2 ist doch ein Traum von einem Auto.
    Gut der O3 hat dann schon das neue Skodagesicht...und??? who cares!?!?
    Du hast sowieso höchstens 4 Jahre ein aktuelles Modell und neu ist nicht immer besser.
    Der S2 hat mehr Luxus zu bieten, ob du den brauchst und ob er dir den Aufpreis wert ist weist nur du.
    Und der O3 wird sicher wie alle Octavia´s davor ein solides Auto für den Alltag zum angemessenen Preis.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 offense88, 02.12.2012
    offense88

    offense88

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steyregg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2
    Werkstatt/Händler:
    AVEG Linz Leonding
    Kilometerstand:
    7500
    HY!

    Ich würde auf das Superb II Facelift warten, kommt im Mai und wird nur optisch erneuert.

    Die Technik ist die selbe wie beim Superb VFL, also ausgereift.

    mfg offense88
     
  17. #15 Manuel81, 02.12.2012
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Ich habe einmal ein neues Modell gekauft (Audi A6), NIE WIEDER!!!

    Warum soll ich Testpilot für andere sein?

    Nimm lieber den Superb, der ist ausgereift, und wie schon geschrieben sind die ein zwei Macken bekannt!

    Der O3 wird ne Wunderkiste!
     
Thema:

superb 2 oder auf octavia 3 warten (combi)

Die Seite wird geladen...

superb 2 oder auf octavia 3 warten (combi) - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...