Superb 1,8T oder 2,8 mit autogas (LPG)

Diskutiere Superb 1,8T oder 2,8 mit autogas (LPG) im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo ihr da draußen, Ich spiele schon seit einiger zeit mit dem Gedanken mir einen Superb mit GAS-Anlage zu zulegen. nun wollte ich auch mal...

  1. #1 basti91, 11.08.2011
    basti91

    basti91

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr da draußen,
    Ich spiele schon seit einiger zeit mit dem Gedanken mir einen Superb mit GAS-Anlage zu zulegen.
    nun wollte ich auch mal fragen wer schon mit gas fährt und gut bzw. schlechte Erfahrung damit gemacht hat.
    Wegen Kfz steuer ist egal, es ist mir wichtig das der Motor haltbar ist im gas betrieb.
    Habe gehört das der Turbo Schwierigkeiten bekommt bei gas könnt ihr das bestätigen?

    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MH-Magic, 19.08.2011
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    Servus, fahre seit 60tkm meinen 1.8T mit Gas und hatte keine Probleme
    mit dem Motor! Meiner ist zusätzlich noch leistungsgeteigert, daher
    laufen die Einspritzdüsen am oberen limit, aber keine Probleme. Einzig
    hatte sich der Filter mal zugesetzt und er lief nicht mehr, aber das
    hatte rein garnix mit dem Motor zu tun. Betätige mal die Suchfunktion,
    da wirste einiges über Gas finden bzw. geh ins Autogasforum und such
    nach den beiden Motoren.

    grüße
     
  4. #3 basti91, 19.08.2011
    basti91

    basti91

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine Antwort. Von welche Marke ist den deine LPG Anlage?
    hast du sie selber eingebaut oder haste den Wagen schon mit Anlage gekauft?

    Lg
     
  5. #4 svenser, 19.08.2011
    svenser

    svenser

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    nähe Leipzig
    Fahrzeug:
    O³ RS TDI
    Also zur Info ich habe meinen 2.8 V6 mit Gas-Anlage gekauft und nun schon 35.000km ohne Probleme gefahren.

    Davor bin ich 150.000km mit meine Opel auf Gas gefahren.

    Ich würde es allemal wieder machen.

    Beachte bitte das wenn du dir eine Anlage einbaust dich nur auf PRINS oder BRC einlässt alle anderen Marken würde ich nicht einbauen lassen.

    Steuerliche Vorteile hast du eh nicht!
     
  6. #5 basti91, 19.08.2011
    basti91

    basti91

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    150 Tkm ist schon ne menge auf gas zu fahren, respekt.
    bei den Anlagen habe ich auch immer wieder gehört das Prins und Brc die besten sind.
    ich werde jetzt mich mal nach ein paar wagen umhören mit und ohne lpg und mich dann mal entscheiden.

    Lg
     
  7. Henrik

    Henrik

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb V6 2.8; VW Kübel 181
    Kilometerstand:
    67000
    Und ich fahre seit 70tkm den V6 mit der Prins und bin total zufrieden. Im Alltag liegt der Wagen bei ca. 10 bis 11 Liter LPG...

    Gruß,
    Henrik
     
  8. #7 MH-Magic, 21.08.2011
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    siehe signatur! Prins einbauen lassen bei 60tkm, vorher die
    leistungssteigerung, verbrauch bei moderater fahrweise ca. 10-11 liter, wenns auf der
    autobahn schnell gehen soll sind auch mal 13-14 liter drin, aber sonst
    kommt man ja auch auf 10-11 liter super, eine anlage rentiert sich bei
    einbau meist bei ca. 40tkm, wenn du also dein auto so lange fahren
    möchtest dann lohnt sichs
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 snoopy292, 25.08.2011
    snoopy292

    snoopy292

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    fahre meinen 1.8t auch mit gas, sind jetzt ca. 40tkm bis jetzt ohne probleme kann auch prins empfehlen, hatte ich auch schon in meinem Clio zuvor und bin mit dem ca 80tkm gefahren
     
  11. Hoschi

    Hoschi

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bassum bei Bremen 27211 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 2.8 Tiptronic mit Prince LPG Anlage
    Werkstatt/Händler:
    Autoteile Center Gehlsen , Syke
    Kilometerstand:
    156553
    Ich fahre den 2.8er seit ca. 70.000km mit einer Prince (ja die mit "c") Gasanlage. Mal abgesehen das es die Prince-anlagen nicht mehr gibt , läuft der völlig problemlos.
     
Thema: Superb 1,8T oder 2,8 mit autogas (LPG)
Die Seite wird geladen...

Superb 1,8T oder 2,8 mit autogas (LPG) - Ähnliche Themen

  1. Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader

    Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader: Hallo Zusammen, seit ca. einer Woche verliert mein Superb Motoröl und hinterlässt natürlich unschöne Flecken hier und überall. Also ab zur...
  2. Ölsorte / Bezeichnung Superb 3V; Bj. 10/16, 190 PS, Diesel, Schalter

    Ölsorte / Bezeichnung Superb 3V; Bj. 10/16, 190 PS, Diesel, Schalter: Hallo, kann mir bitte Jemand die Ölsorte für meinen Motor nennen? (.... bevor ich beginne, in der Bedienungsanleitung zu suchen ...) Danke im...
  3. Trailer Assist im Superb

    Trailer Assist im Superb: Zur Zeit ist es noch nicht möglich den Trailer Assist im Superb zu bestellen. Nachrüsten ist allerdings relativ "einfach" möglich. Im Schlimmsten...
  4. Werkstatthandbuch und mehr für den Superb 3v

    Werkstatthandbuch und mehr für den Superb 3v: Hallo liebe Skoda-Gemeinde! Nachdem ich seit geraumer Zeit hier im Forum lese, möchte ich auch eine Kleinigkeit beitragen. Ich bin seit 3...
  5. DasE und sein Superb

    DasE und sein Superb: Ich schicke mal ein Hallo aus Frankfurt in die Runde! Letztes Jahr bin ich eher ungeplant zu einem Skoda Octavia 1U 1.9 TDI Baujahr 98 gekommen....