Superb 1.8 TSI

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Marius, 02.09.2010.

  1. Marius

    Marius

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.2 TSI 105PS und Seat Leon ST FR 1.4 TSI 150PS
    hallo

    was verbraucht der 1.8 tsi im schnitt? der spritmonitor gibt nicht viel her.... bitte nur zahlen, keine romane :P 8) die suchfunktion habe ich auch schon genutzt ;( ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Faritan, 02.09.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
  4. #3 SuperbHD, 02.09.2010
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    meiner ist im Schnitt bei 8,3 Litern (siehe Spritmonitor). Und das bei überwiegend Stadtverkehr.
     
  5. #4 first_mark, 02.09.2010
    first_mark

    first_mark

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bernau bei Berlin 16321
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II (3T) 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Europa
    Kilometerstand:
    98000
    Den Wagen zwischen 8 und 9 Litern zu bewegen, ist wirklich sehr einfach...
    Unter 8 Liter und sogar unter 7 auf Landstrassen auch kein Problem...

    Im Gesamtdurchschnitt fahre ich mit viel Stadtverkehr um die 8,5 Liter...
     
  6. Marius

    Marius

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.2 TSI 105PS und Seat Leon ST FR 1.4 TSI 150PS
    danke für den hinweis. die suchfunktion ist mir bekannt :-P genau solche antworten habe ich mit dieser frage nicht gesucht :( die beiträge kenne ich... da steht viel bla..bla...viel zum diesel... zahlen werden genannt, aber selten verbrauchswerte. :S ich wollte nicht wissen welcher motor besser ist, sondern einfach nur wieviel der 1.8TSI im schnitt verbraucht. beim spritmotor sind gerade mal 3 oder 4 fahrzeuge mit diesem motor
     
  7. Marius

    Marius

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.2 TSI 105PS und Seat Leon ST FR 1.4 TSI 150PS
    danke first mark...du hast meine anfrage verstanden ;) :thumbup:
     
  8. SAE

    SAE

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0

    Sicher?

    Ich finde da deutlich mehr. Solange man mal mit oder ohne DSG nicht berücksichtigt. Nach den Werksangaben macht das ja aber kaum einen Unterschied eher Vorteil für DSG.

    Du muss bei der Suche mal ein bisschen spielen. Da sind welche als 1,8 andere als 1.8, als Combi oder Kombi usw. eingetragen...
     
  9. Ivo

    Ivo

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz AG
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    29000
    Spritverbrauch: siehe Signatur.

    Profil: Autobahn (vornehmlich CH), Landstrassen, Kurzstrecken, eher wenig Stadt.

    Gruss Ivo
     
  10. #9 tiefflieger666, 02.09.2010
    tiefflieger666

    tiefflieger666

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Figgjo / Norway
    Fahrzeug:
    VW Caddy - Firmenwagen
    Werkstatt/Händler:
    Mollerbil
    Kilometerstand:
    480
    Nach nun gut 2000 km bei 8,0 Litern laut Bordcomputer. Bis her nur kurzstrecke auf Deutschen Landstraßen
     
  11. Marius

    Marius

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.2 TSI 105PS und Seat Leon ST FR 1.4 TSI 150PS
    Die Frage von oben als Umfrage!
    Ich hoffe es machen einige Leute mit :)
     
  12. #11 Gotteron, 02.09.2010
    Gotteron

    Gotteron

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Murten Spitalstrasse 57 3280 Meyriez Schweiz
    Fahrzeug:
    SC 1.8 Tsi DSG Ambition - Platin grau/Callisto 17'
    Werkstatt/Händler:
    AMAG-Schweiz FR
    Na ja das Thema hat mich doch bereits einige Male beschäftigt in diesem Forum:

    Meine Erfahrungswerte: Autobahn (120 km/h): gut 7 Liter; Ueberland 70-90 km/h: klar unter 7 Liter; Stadtverkehr: über neun Liter.

    Insgesamt dürfte der Schnitt für Schweizer Fahrer zwischen 7,5-8 Liter liegen. Wo er viel säuft ist bei Bergstrecken bzw. hohen Tempi auf der Autobahn (hier wäre der TDI angebrachter). Und für Kurzstrecken unter 10 km ist er auch nicht sehr sparsam; wäre der Diesel aber auch nicht, da er noch viel später die notwendige Betriebstemperatur erreicht.
     
  13. #12 Ampelbremser, 02.09.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Selbst wenn man nach dem Schnitt fragt, kann man das wohl kaum verallgemeinern. Der eine rast, der andere fährt flott, zügig, langsam, sparsam, vorsichtig, es fährt die Ehefrau (*hüstel*), was immer...
    Der eine wohnt in der schönen Schweiz auf der Alm und hat täglich bergauf-bergab, der andere wohnt im Emsland und sieht seinen Nachbarn schon losfahren, wenn der übermorgen zu Besuch kommt...
    Der nächste ist Freizeitradler, Wohnwagenbewohner, Bootsbesitzer oder fährt alle 2 Wochen mit Fahrradträger/Dachbox/Anhänger in den Urlaub und andere zerren nie was oder haben nie was aufm Dach oder die Kinder sind ausm Haus und es geht nur noch in die Datsche ins Grüne... und andere schleppen berufsbedingt mehrere hundert Kilogramm täglich mit sich rum (man schaue in den Thread mit dem Kantholz unterm doppelten Boden)...
    Und von den Unterschieden der 1.8ern mit Handschalter, mit 7-Gang-DSG oder Allrad dann auch gar nicht erst zu sprechen...

    Diese Verbrauchsvergleiche in dieser pauschalisierten Form haben in etwa null Aussagekraft. Vielleicht gerade noch wenn einer sagt: meiner verbraucht 6 Liter im Schnitt und der andere sagt: hui! ich brauche 20 Liter im Schnitt, ich glaub mein Motor muss 'ne Macke haben...
    Aber wenn er das nicht vorher schon selbst gemerkt hatte, dann hat eher nicht nur das Auto allein die Macke...
     
  14. #13 first_mark, 02.09.2010
    first_mark

    first_mark

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bernau bei Berlin 16321
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II (3T) 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Europa
    Kilometerstand:
    98000
    @Ampelbremser na ja, wenn nun ca. 20 Leute mit unterschiedlichen Fahrverhalten hier ihr Durchschnittsverbräuche kund tun, dann finde ich den Durchschnitt aus diesen 20 unterschiedlichen Verbrauchswerten durchaus als aussagekräftig!?
     
  15. #14 Ampelbremser, 02.09.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Was sagt das dann anderes aus, als das man zum Teil deutlich drunter, aber je nach Fahrweise und Fahrprofil auch deutlich drüber liegen kann?
    Das bietet allenfalls einen Anhaltspunkt, in welcher Größenordnung sich der Verbrauch so bewegen kann...

    Aber einen Anhaltspunkt, noch dazu unter genormten Bedingungen, bietet dann auch schon der vom Hersteller angegebene Durchschnittsverbrauch im Handbuch. Da weiss jeder selbst, inwieweit er bisher schon mit seiner Fahrweise über/unter dem immer mit der gleichen Norm erzielten Durchschnittsverbrauch lag und kann das dann auf den Handbuchwert draufschlagen oder abziehen.
     
  16. #15 Gotteron, 02.09.2010
    Gotteron

    Gotteron

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Murten Spitalstrasse 57 3280 Meyriez Schweiz
    Fahrzeug:
    SC 1.8 Tsi DSG Ambition - Platin grau/Callisto 17'
    Werkstatt/Händler:
    AMAG-Schweiz FR
    Ich würde sagen, dass man die Frage anders stellen muss. Den Durchschnittsverbrauch kann man effektiv im Handbuch lesen und schlägt etwa noch 10% drauf dann hat man es. Die Frage müsste daher lauten: Wie entwickelt sich der Verbrauch je nach Fahrweise und Streckenprofil. Da habe ich oben die Antwort zum TSI gegeben. Er ist durstig, wenn man Tempo bolzt, Bergstrecken fährt; kurz überall dort wo der Turbo Leistung erbringen muss. Er ist sparsam beim normalen Ueberlandverkehr und moderaten Autobahntempo also bei den "Paradedisziplinen" (danke digidoctor ;) für die Formulierung) des TSI.
     
  17. #16 Faritan, 02.09.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ahhh...endlich hat sich der "Meister" eingeschalten! Nun wird alles gut!!! :D
     
  18. #17 monstar-x, 02.09.2010
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500
    Sehe ich genau so, Ampelbremser liegt mit seinem TSI 1.4 bei 7,9l/100 und ich mit meinem TSI 1.4 bei 6,85l/100.
    Das kommt sehr auf das Streckenprofil und die eigene Fahrweise an.
     
  19. #18 Ampelbremser, 03.09.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    *seufz* Liegt an meinem Streckenprofil 50% Stadtverkehr, 30% Autobahn mit flotter Gangart (>160km/h), 10% Autobahn gemächlich (<140km/h), und leider nur 10% Landstraße und zu allem Überfluß alles auch noch recht bergig.
    Aber ich hab diesen Monat 3000km vor mir, ich hab mir vorgenommen, den Gesamtdurchschnittsverbrauch um einen halben Liter runter zu bekommen, na mal sehen wie weit meine Disziplin reicht. :)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 QuePasa, 03.09.2010
    QuePasa

    QuePasa

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB 1.8 DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Casa BB
    Kilometerstand:
    9200
    Mit 17" bin ich ihn mit 7,5 bis 8l gefahren mit 18" und 8,5l bis 9l und nun mit dn 19" fahre ich ihn mit gut 9-9,5 teils 10l
    Sind noch nicht so lange drauf, daher schwer zu sagen... denke aber gut 9l... drunter macht da kein spass mehr!
     
  22. se

    se

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln 50737 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.8 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    gekauft bei Gottfried Schultz, Dormagen /wegen schlechtem Service dort: Wartung jetzt bei Odendahl & Heise, Köln
    Kilometerstand:
    112000
    Zum Verbrauchsverhalten des 1.8 TSI einige Anmerkungen:

    Ich fahre ihn jetzt über knapp 30000km mit knapp unter 7,5l/100km, mit einem Mix von Autobahn, Landstraßen und Stadtverkehr. Es gibt zwei Situationen, in denen der Verbrauch relativ hoch ist:
    1. beim Kaltstart und Warmlaufen des Motors,
    2. bei hoher Leistungsabgabe.
    Der Verbrauch beim Warmlauf dürfte mit Euro-5 zu tun haben, denn da wird ein schnelles Ansprechen des Katalysators verlangt und das geht nur, indem der Kat so schnell wie möglich auf Betriebstemperatur kommt. (Ich nehme an, dass die Motorsteuerung beim Kaltstart bewusst auf Effizienz verzichtet bzw. Treibstoff so einspritzt, dass die Abgase auch ohne Last heiss sind). Dazu kommt, dass bis etwa zur Motortemperatur bei der die Heizung anspricht, die Schubabschaltung nicht aktiv ist. D.h. selbst wenn man bei Tempo 50 komplett vom Gas geht, werden noch mindestens 2,5l/100km Verbrauch angezeigt. Ein weiteres Indiz dafür, dass hier Sprit nicht für Vortrieb sondern für schnelles Aufheizen verbraucht wird. Bei einer Fahrstrecke von 2km komme ich (im Sommer, d.h. auch bei 30C) auf über die Strecke gemittelte Verbrauchswerte von 15l/100km und mehr, bei 4km können es dann schon unter 10l/100km sein. (Ich brauche mit warmem Motor in der Stadt 7,5-8,5l/100km, vor allem abhängig von Wartezeiten an Kreuzungen und davon, ob ich das DSG bei 1800/min oder bei 3000/min schalten lasse, wobei ersteres völlig reicht, wenn ein Pulk von Autos an der Ampel losfährt.)

    Zum zweiten Punkt: Bis Tempo 130-140km/h ist der Verbrauch moderat und niedriger als in der Stadt. Aber schnelles Beschleunigen und Ausdrehen der Gänge (z.B. bei Autobahnauffahrten mit Steigung) erhöhen der Verbrauch sehr spürbar. Das merke ich nicht nur bei starkem Beschleunigen zum schnellen Überholen (ich fahre, insbesondere auf Wunsch mir wichtiger Mitreisender in der Regel im verbrauchsgünstigen Bereich, beschleunige aber zum Überholen auch schon mal um mehr als 50km/h, um auf der Überholspur nicht zum Hindernis zu werden (und weil ich dann eine gute Ausrede habe ;) ). Wer sich auf der Autobahn oft im Bereich 160-180km/h bewegt wird sicher einen Autobahn-Verbrauch von 8-9l/100km haben (im Schnitt über eine längere Strecke), bei höherem Tempo auch sehr deutlich mehr. Aber auch dabei kommt es darauf an, was man aus dem eingesetzten Sprit macht (Hint: Nicht das Beschleunigen verschwendet Treibstoff, sondern das Bremsen, denn da wird die Bewegungsenergie so schnell wie nötig/möglich in Wärme umgesetzt; wer sparsam fahren will darf durchaus beschleunigen, aber wenn dieser Spriteinsatz dann Sekunden später durch starkes Bremsen wieder unwirksam gemacht wird, dann treibt das natürlich den effektiven Verbrauch hoch).

    Wie auch schon andere geschrieben haben gibt es deutlich mehr als 3-4 Superb 1.8 TSI bei Spritmonitor (ich komme im Augenblick auf 20, die Daten für mindestens 5000km eingegeben haben): Verbrauchswerte Superb II 1.8 TSI.
     
Thema:

Superb 1.8 TSI

Die Seite wird geladen...

Superb 1.8 TSI - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  2. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  3. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  4. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  5. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...