Superb 1.4 TSI

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von servicechannel, 20.08.2009.

  1. #1 servicechannel, 20.08.2009
    servicechannel

    servicechannel

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 1.4 TSI Elegance (2010)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus möbus GmbH
    Kilometerstand:
    13000
    Mich würde mal interessieren, wer von euch einen 1.4 TSI fährt und was eure Meinung so von der Leistung her ist.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb-II, 21.08.2009
    Superb-II

    Superb-II

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg/Österreich 6820 Frastanz Österreich
    Fahrzeug:
    Superb-II, Ambition
    Werkstatt/Händler:
    2008 Superb2, ----!!! Durschnittsverbrauch 6,8 Liter Benzin(1,4 l 125 PS)
    hier findest du ein paar infos: verbrauch 1,4 tsi im superb-II

    meine meinung:

    -ausreichend stark
    -günstig in der anschaffung
    -günstig im verbrauch
    -günstig in der vers.
    -günstig im service
    alles in allem ein wirtschaftlicher motor, der zum cruisen einlädt.
     
  4. #3 chang noi, 21.08.2009
    chang noi

    chang noi

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31515 31515
    Fahrzeug:
    skoda superb 1,4l
    Ich habe so einen und bin sehr zufrieden. Er ist kein Rennwagen aber mir reicht er aus. Die Vorteile sind einfach das er günstiger in der Anschaffung, Verbrauch und Versicherung ist.
    Also Autobahn war mein Spitzenwert lt. Tacho 220 Km/h gewesen. Das einzigste ist das man mit mehr Drehzahl fahren muss wenn man sportlich unterwegs sein will, im unteren Drehzahlbereich wirkt er ehr gutmütig.

    Fazit. Geiles Auto mit guter Motorisierung. durchschnittlicher Verbrauch 7,5l/100km denke das ist für so ein großes Gefährt recht günstig
     
  5. #4 servicechannel, 21.08.2009
    servicechannel

    servicechannel

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 1.4 TSI Elegance (2010)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus möbus GmbH
    Kilometerstand:
    13000
    Na das klingt ja gut. Da ich nicht der Raser bin und im Großen und Ganzen auch eher gemütlich unterwegs bin, passt das ja dann wohl :) Außerdem, Autofahren soll doch entspannend sein und Spaß machen. Also, ich bin guter Dinge und lasse mich überraschen. Hab bisher nämlich nur den Diesel gefahren vom Superb...
     
  6. #5 Ampelbremser, 22.08.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Mir reicht die gebotene Leistung auch aus, der große Wagen ist damit nicht untermotorisiert, wovor ich erst bei dem kleinen Hubraum Bedenken hatte. Dazu ist der Wagen wirtschaftlich im Unterhalt und in der Anschaffung. Sicherlich hat er keine Sportwagenwerte, aber man kann damit durchaus auch flott und dynamisch unterwegs sein. Er zieht bis Tachowert 200 km/h recht gut durch, danach wird es zäher bis bei knapp 220 km/h bei mir Ende ist. Aber so oft kann man sicher auch nicht >200 km/h bei unseren vollen Autobahnen fahren..., der Durchzug bei Überholmanövern ist jedenfalls dank des relativ hohen Drehmomentes (durch den Turbo) in allen Geschwindigkeitsbereichen durchaus gegeben.
    Keine Erfahrungen habe ich bisher mit der Motorisierung, wenn Du einen Caravan anhängst und über die Alpenpässe gondelst. Vielleicht hat ja da wer anders bereits Erfahrungswerte gesammelt?
     
  7. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Der 1.4TSI ist auch nicht mit dem alten 2.0l Benziner mit 115 PS im SuperB 1 vom Fahren vergleichbar. Durch den Turbo und das relativ zeitig anliegende recht hohe Drehmoment lässt sich der Wagen so sehr entspannt fahren!
     
  8. #7 Thomas_SBII, 22.08.2009
    Thomas_SBII

    Thomas_SBII

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II @ 1,4 TSI in Brunello-Rot
    Ich kann über die gebotene Leistung auch nicht klagen. Hatte damals zur Probefahrt ( war zum Verkaufsstart 2008 ) einen 1.8l unterm Hintern und hatte da erst bedenken das der Leistungsunterschied ggf. recht deutlich sein wird und der SBII etwas untermotorisiert sein würde. Dem ist aber definitiv nicht der Fall. Für meine Verhältnisse liefert er mehr als ausreichend Kraft in allen Lebenslagen sofern man nicht permanent sportlich unterwegs sein will, mit Anhänger unterwegs ist oder sich in bergigen Lagen aufhält. Dann kommt man um den 1.8l nicht drum herum. Wer aber überwiegend im flachen unterwegs ist braucht nicht mehr als den 1.4l. Ich jedenfalls hatte noch keine Situation wo ich mir mehr Leistung gewünscht habe/hätte. Von den hier schon erwähnten Vorteilen von Verbrauch, VS, Steuer etc. nicht zu reden.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 digidoctor, 22.08.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    der einzige Nachteil des 1,4 TSI ist, dass SAD vermutlich nicht die Eier hatte, das DSG durchzuboxen. Welche Gründe soll es sonst geben?
     
  11. #9 Ampelbremser, 22.08.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    ..zumal er damit noch einen halben Liter sparsamer und damit der CO²-Ausstoß noch geringer gewesen wäre. Aber damit hätte er zum einen dann schon fast dem Greenline das Wasser abgegraben und zum anderen denke ich, daß VW diese Kombination beim S² bewusst für die Premiummarken VW und Audi im Konzern reserviert hat, weil sie sich sonst selbst eine Abwanderung Richtung Škoda und Seat schaffen, wo die Verdienstmargen je Auto niedriger sind, also für den Konzern schlechter sind. Den Umstieg eines Audi- oder Passatfahrers zum Octavia halten sie wohl selbst nicht für so wahrscheinlich...
     
Thema: Superb 1.4 TSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 1.4 tsi

Die Seite wird geladen...

Superb 1.4 TSI - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch 1Z FL 1.8 TSI

    Ölverbrauch 1Z FL 1.8 TSI: Moin Freunde des guten Autogeschmacks, hab mir im August nen 1.8er TSI geholt (bj 09/2010 bei 62500km). Es wurde beim Erwerb alles neu gemacht,...
  2. VW Soundsystem Helix in Superb II?

    VW Soundsystem Helix in Superb II?: Hallo Kollegen, passt das VW Soundsystem Helix für die Reserveradmulde auch in einen Skoda Superb II Kombi BJ 2014? Auch im Hinblick auf Stecker...
  3. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  4. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  5. Fabia III Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?

    Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?: Die Frage ist gestellt. Was kann man am F3 ohne größeren Aufwand machen, um mehr Leistung rauszuholen? Wie weit kann man den Motor pimpen? Welche...