Super Plus oder normal Super beim RS ?

Diskutiere Super Plus oder normal Super beim RS ? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moinsen, nach Jahren mit einem Diesel bin ich auf einen Benziner, hier den 2.0 TSI RS (230er) umgestiegen, welcher evtl. im Sommer dann mal...

  1. #1 Dawid No, 22.01.2018
    Dawid No

    Dawid No

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Hofheim / Ts.
    Fahrzeug:
    Octavia RS Kombi FL 2.0 TSI - Yamaha Fazer - MTB Cube Analog - Audi Q5 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer, Mainz-Hechtsheim
    Kilometerstand:
    11.556
    Moinsen,

    nach Jahren mit einem Diesel bin ich auf einen Benziner, hier den 2.0 TSI RS (230er) umgestiegen, welcher evtl. im Sommer dann mal kommt.

    Laut Skoda kann ich das Auto mit E10, normal super und super plus fahren?!

    Was nun? Mein Bruder (fährt Golf 7R) sagt klipp und klar: Super Plus / Ultimate

    Ich als Otto-normal-nicht-Rennstrecken-nutzer habe keine Ahnung, was hier gut für den Motor ist.

    Reicht 95/98er Sprit oder doch eher richtung 102 Oktan? Was sagen denn die RS Benzin Fahrer hier?

    Falls es so einen Thread schon mal gab - sorry - habe in der Suche nichts genauer gefunden! DANKE

    LG DAwid
     
  2. #2 triumph61, 22.01.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.094
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    popkorn.jpg
    Ich stells schon mal hin
     
    verdichter, Uniono, nullvier und 9 anderen gefällt das.
  3. #3 Dawid No, 22.01.2018
    Dawid No

    Dawid No

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Hofheim / Ts.
    Fahrzeug:
    Octavia RS Kombi FL 2.0 TSI - Yamaha Fazer - MTB Cube Analog - Audi Q5 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer, Mainz-Hechtsheim
    Kilometerstand:
    11.556
    Ach komm - so schlimm????
     
  4. #4 schmdan, 22.01.2018
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Verstehe die Frage nicht: Skoda hat es doch bereits beantwortet. Der Motor dürfte Kennfelder für die Zündzeitpunkte (und damit die Verdichtung) im Bereich zwischen 95 und 98 Oktan haben. Alles drüber ist Luxus.

    Also: 95/98 Oktan reicht
     
    flex23 und RoomsDDer gefällt das.
  5. #5 FabiaOli, 22.01.2018
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.120
    Zustimmungen:
    905
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    6500
    Also 98 reicht definitiv immer bei den normalen Straßenauto (reine Sportler vielleicht mal außen vor)
    Ich hab in meinen RS immer Super Plus getankt, aber der war auch optimiert.
    Wenn du Super tankst, dann sollte das auch reichen.
    Von E10 rate ich persönlich prinzipiell immer ab.
    Hab auch gerade einen Leihwagen von Skoda und auf den Verträgen steht auch im Wortlaut "bitte vor Abgabe volltanken. Kein E10 tanken!"
    Also die Hersteller sind von dem Zeug wohl selbst auch nicht begeistert.
    Aber mit Super macht man nix falsch, wenn man sein Auto liebt und ihm etwas gönnen will, dann halt Super Plus ;)
     
  6. #6 schmdan, 22.01.2018
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Füllen es aber als Erstbetankung rein ;-)
     
  7. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    281
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    66000
    Also wenn einer in einen RS E10 rein tankt, der sollte direkt erschossen werden, wer so ein Auto kauft, sollte mindestens Super E5 tanken und nicht am falschen Ende sparen!
     
    Jessi230 und Octavia20V gefällt das.
  8. #8 Sportheizer, 22.01.2018
    Sportheizer

    Sportheizer

    Dabei seit:
    30.10.2016
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    118
    Super Plus.
     
  9. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI, Audi A4 Avant quattro (B9)
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    70000
    Steht doch eindeutig im Handbuch: 98 Oktan, 95 auch möglich, kann aber zu Leistungsverlust und Mehrverbrauch führen. Im Tankdeckel sollte davon die Kurzform stehen.
     
    Octavia20V gefällt das.
  10. #10 chris193, 22.01.2018
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    3.920
    Zustimmungen:
    855
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    10101
    Auf der Innenseite der Tankklappe steht 98 ROZ - und das tanke ich.
    102 Oktan werden allerdings auch nicht mehr bringen, denn die Steuergeräte sind auf 98 programmiert.

    Der Golf R kann allerdings auf 102 Oktan programmiert ausgelegt sein, daher ist der kein Vergleich zum RS.
     
  11. #11 Handymeister, 22.01.2018
    Handymeister

    Handymeister

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Aerzen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III (FL) RS TSI mit DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rindt und Gaida Hameln
    Hallo,

    Skoda hat es ja offiziell beantwortet, aber interessant wäre doch zu wissen, was die User nun wirklich tanken.

    Vielleicht kann ein Moderator hier ja noch kurz eine Umfrage ergänzen ;) @Cordi?

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  12. #12 4tz3nainer, 22.01.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.432
    Zustimmungen:
    1.986
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Braucht der 230er wirklich 98 Oktan für volle Leistung?
    Der 220er ist auf 95 Oktan ausgelegt.
    Bisher war mir nur bekannt dass alles ab 280PS aufwärts mindestens 98 Oktan für volle Leistung braucht.
     
  13. #13 Dawid No, 22.01.2018
    Dawid No

    Dawid No

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Hofheim / Ts.
    Fahrzeug:
    Octavia RS Kombi FL 2.0 TSI - Yamaha Fazer - MTB Cube Analog - Audi Q5 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer, Mainz-Hechtsheim
    Kilometerstand:
    11.556
    Danke Jungs. Wie gesagt, dass ist mein 1. Benziner nach Jahren.

    Steinigt mich für diese "dumme Frage" aber ich will mich vorher absichern (da streiten sich halt die Geister, was der Wagen wirklich brauch und was für den Motor am "Besten" ist).

    Was ich mit genommen habe:

    # orig. Leistung = 95/98 Oktan
    # optimiert = 98/102 Oktan

    richtig?

    Ich will den Wagen von Anfang an ordentlich betanken und halt keine Experimente damit machen. Dafür war zu "teuer" und ist mein 1. Neuwagen ;-)
     
  14. Foo

    Foo

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    235
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI
    Der Motor kommt mit allem klar was deutsche Benzin-Säulen hergeben.
    "Besseren" Sprit sollte man tanken, wenn man am Motor (insbesondere den Kennfeldern > "Chiptuning") was geändert hat.

    E10 vermeide ich aus anderen Gründen. Dazu gibt es im Netz bestimmt genug zu lesen. In den Premium-Sorten sind außer der hohen Oktanzahl (die ein Standardmotor nicht nutzen kann) irgendwelche Additive drin. Genaueres dazu gibt es bestimmt von @casey1234.
    Da die Zündzeitpunkte per Klopfsensor geregelt werden ist es für die Haltbarkeit auch egal ob 95 oder 98 Oktan drin sind (für Motoren, die auf 98 Oktan ausgelegt sind). Verbraucht halt etwas mehr. Wahrscheinlich ungefähr soviel wie 98 Oktan mehr kostet.
     
  15. ftpih

    ftpih

    Dabei seit:
    16.07.2017
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    50
    oh boy..
     
  16. #16 casey1234, 22.01.2018
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    1.027
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Die Aussage ist nur bedingt richtig.
    1.
    Additive sind in allen Kraftstoffen drin, egal ob "Standard" oder "Premium".
    2.
    Ob die Premium Kraftstoffe neben der Oktanzahl auch beim Additivpaket besser sind, ist fraglich. Für die Kraftstoffe von Aral gilt diese Aussage oben schonmal nicht - bei denen ist das Additivpaket überall gleich.

    Schöne Grüße
    Casey
     
  17. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI, Audi A4 Avant quattro (B9)
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    70000
    Der 220er ist auch auf 98 Oktan ausgelegt.
     
  18. #18 4tz3nainer, 22.01.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.432
    Zustimmungen:
    1.986
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Nicht laut Skoda/VW.
    Woher hast du deine Infos?
     
  19. #19 vollpfosten, 22.01.2018
    vollpfosten

    vollpfosten

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Schwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Drive, 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    EF S Automobile
    Kilometerstand:
    7500
    @casey1234 Hast Du schon eine Meinung/Infos zu Esso Synergy? Eine Aral ist für mich immer ein rechter Umweg. Aber ne Esso habe ich vor der Türe. Die bewerben ja gerade das Synergy und habe umgebaut (Mit Synergy Zapfsäulen und so). Taugt das was?
     
  20. #20 chris193, 22.01.2018
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    3.920
    Zustimmungen:
    855
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    10101
    Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Additiv-Paket bei beiden Marken gleich oder relativ gleich sind.
    Ob dieses Pakete wirklich den versprochenen Nutzen haben, wäre recht interessant.
     
Thema: Super Plus oder normal Super beim RS ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. oktavia rs 245 super oder super plus

    ,
  2. skoda octavia rs super oder super plus

    ,
  3. octavia rs super oder super plus

    ,
  4. skoda octavia rs tanken,
  5. Octavia RS230 welches Benzin,
  6. Fahrleistungen Superb 280ps super versus superplus,
  7. skoda octavia rs 230 super,
  8. rs245 super plus,
  9. octavia rs 245 super plus,
  10. sprit skoda octavia rs,
  11. skoda octavia falsche langzeit und ab tanken anzeige www.skodacommunity.de,
  12. rs 245 welchen Sprit soll man tanken,
  13. skoda octavia 2 rs super tanken,
  14. octavia rs ultimate 102,
  15. was braucht der skoda rs 2.0 tsi? super oder super plus?,
  16. skoda octavia rs wieso super plus tanken,
  17. skoda rs 230 kraftstoff,
  18. skoda octavia rs 2006 sprit,
  19. super vs super plus Auto rs,
  20. skoda oktavia welcher sprit,
  21. octavia rs 5e super plus,
  22. octavia 5e normal oder premium diesel,
  23. skoda octavia rs 2018 super plus,
  24. skoda octavia rs 5e tfsi sprit,
  25. skoda octavia rs 5e super plus
Die Seite wird geladen...

Super Plus oder normal Super beim RS ? - Ähnliche Themen

  1. Fabia 2 RS Kauf

    Fabia 2 RS Kauf: Hallo Gemeinde, ich bin neu hier, ich heiße Benjamin bin fast 30 Jahre alt und komme aus Berlin. Aktuell bin ich auf der Suche nach einem Skoda...
  2. Octavia RS TDI springt manchmal schlecht an

    Octavia RS TDI springt manchmal schlecht an: Hallo zusammen! mein RS (2014) hat folgendes Problem: Er springt schon seit er neu ist manchmal schlecht an. Das merkwürdige daran ist, dass es...
  3. Octavia RS III TDI springt schlecht an

    Octavia RS III TDI springt schlecht an: Hallo zusammen! mein RS (Baujahr 2014) hat folgendes Problem: Er springt eigentlich schon seit er neu ist ab und zu schlecht an. Das merkwürdige...
  4. Skoda Forman Lenkrad wackelt beim fahren

    Skoda Forman Lenkrad wackelt beim fahren: Hallo, Seit kurzem ruckelt mein Lenkrad beim fahren, Radlager haben kein Spiel und die Felgen sind auch ausgewuchtet. Habt ihr ein Vorschlag...
  5. Geräusche beim Gas geben (1,6 TDI CAYC)

    Geräusche beim Gas geben (1,6 TDI CAYC): Hallo zusammen, Wir haben unseren 2. Roomster letztes Jahr im April gebraucht gekauft. 1,6 TDI CR von 09/2010 mit schon auf gespieltem Update!...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden