Super Hilfe des ADACs

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Brotkasten, 15.02.2007.

  1. #1 Brotkasten, 15.02.2007
    Brotkasten

    Brotkasten Guest

    Hallo!

    Heute war ich mal wieder (leichtsinnig wie immer) mit meinem Fabi an der Grenze im Rotlichmileu der Tanknadel unterwegs. Mitlerweile fuhr ich schon 160 km mit Reserve. Jaja, ich weis...ziemlich blöd aber naja. Dann bei einem Berg auf der Autobahn plötzlicher Drehzahlabfall...ruck...Motor aus. Zufälligerweise kam ich genau neben einer Notrufsäule zum Stehen. Ich habe dann aber trotzdem den ADAC (ich bin PLUSMitglied) per Handy angerufen, da ich mir nicht sicher war wer am anderen Ende der Leitung bei der Notrufsäule dran sein könnte. Die nette Dame erklärte mir nach Bekanntgabe des Standortes, dass ich, wenn ein Autohaus beauftragt wird zahlen (zw. 90 und 130 Euro) muss, da es sich um Eigenverschulden handelt. Wenn allerdings ein Gelber Engel beauftragt wird, müsste ich nur den Sprit bezahlen. Na SUPER (bleifrei). Ca. 40 Minuten später traf dan tatsächlich ein Gelber Engel ein der ca. 50 km zu mir unterwegs war und gab mir Starthilfe mit 5 Litern Benzin, die 13,50 € kosteten. Danach noch schneller Abgleich der Daten und schon konnte die Fahrt (zur nächsten Tanke) weitergehen :tanzen:.

    :bluemchen: Da kann ich nur sagen: Super dass es den ADAC gibt, der mir mittlerweile schon zum zweiten mal innerhalb von 1 Jahr geholfen hat (das erste mal warens 2 durchgebrannte Scheinwerferbirnen.)

    Ich kann jedem eine Mitgliedschaft weiterempfehlen, denn ich finde schon die Leistungen wie monatliches Magazin, Reiseroutenservice, günstige Autoversicherung (jeden fals bei mir) sehr gut.

    Mfg

    Brotkasten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Corrado, 15.02.2007
    Corrado

    Corrado

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fabia 3 1.2 2017 Monte Carlo,Superb Sportline 2017
    Ich bin auch im ADAC und werde ihn kündigen. Abschleppen tut die Versicherung und bei Pannen ruf ich Skoda an. Da spar ich mir jetzt lieber die knapp 50€ im Jahr.
     
  4. #3 bastelbaer, 15.02.2007
    bastelbaer

    bastelbaer Guest

    Fortsetzung Werbung :elk:

    Warum so viel bezahlen, guck doch mal beim ACE (Auto Club Europa), der kostet wesentlich weniger und es sind alle Fahrzeuge des ganzen Hasuhaltes in ganz Europa abgesichert....

    bastelbaer
     
  5. #4 Pampersbomber, 15.02.2007
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Ich habe den ADAC auch gekündigt. Für was zahle ich meine Inspektionen mit Life-Time-Garantie. Die schleppen auch kostenlos ab und 160 km mit Reserve fahre ich auch nicht. Hab ich noch nie geschafft. bei mir warens 70 Euro gespart im Jahr. Zudem wurde ich vor 3 Jahren heftig entäuscht vom ADAC, die hatten mich mit nem Totalschaden von München nach Regensburg fahren lassen weil sie sich geweigert haben es mitzunehmen. (Warum hab ich bis heute nicht verstanden)....

    Wenn man sonst nicht versichert ist gegen Defekte dann ist so ein Automobilclub ne gute Wahl.

    Schönen Gruß
    Stefan
     
  6. #5 Geoldoc, 15.02.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Dafür zahlst Du ja auch den teuren Plus-Beitrag, da ist dann auch Schlüssel verlieren und Tanken vergessen inklusive.

    Ist also nur eine Art Versicherungsleistung für die Du schon ewig eingezahlt hast und die Du jetzt nutzt. Alternativ könnte man sich auch ein paar Mal im Jahr ein Taxi leisten, welches einem den Sprit zur Strandungsposition liefert.

    Und wenn sie Dich dann auch noch mit dem Spritpreis abzocken, weiß ich nicht ganz genau, warum Du so euphorisch bist.

    Über den Sinn von Automobilclubs lässt sich sicherlich streiten, aber wir haben halt auch noch ein 16 Jahre altes Auto und bis vor kurzem ein Motorrad im Haushalt.

    Nachdem ich mir mal mit einem Auto von einem Kumpel mit ADAC Plus Mitgliedschaft einen Unfall hatte, weiß ich jetzt, dass es gut ist, wenn der Anbieter nicht nur das Mitglied unabhängig vom Auto, sondern auch das Auto des Mitglieds unabhängig vom Mitglied schützt. Für Eltern mit volljährigen Kindern ohne eigenes Auto auch gut zu wissen.Besonders gut wenn es dann nur die Hälfte einer PLUS-Mitgliedschaft kostet.Ich sag nur ACE :D
     
  7. #6 tdi-power, 15.02.2007
    tdi-power

    tdi-power Guest

    also ich habe den ADAC mal gebraucht. War Silvester 2005. Auf der Höhe Lüneburg wollten meine Scheibenwischer nicht mehr, hab mich dann noch mit Mühe und Not in die Stadt gequält. Dort wollte ich zum Autohaus Plastzack (oder so ähnlich) aber die haben natürlich um 12Uhr schon Feierabend gemacht.

    Also ADAC angerufen, die haben den Fehler nicht gefunden und ich hab dann einen Mietwagen bekommen, weil Daddy ne Plus-Mitgliedschaft hat (deshalb bin ich immer froh, wenn ich >50km von daheim weg bin) :freuhuepf:
     
  8. #7 TheDixi, 15.02.2007
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Wahrscheinlich meinst du Autohaus Plaschka^^

    Bin ganz zufrieden mit dem ADAC. Habe ihn nun schon 5 mal(!) in Anspruch nehmen müssen(Zündspule defekt, Radbolzen abgerissen, Irgendein Ausgleichsregler weggeschmort, Lauffläche des Reifens abgerissen, Lima kaputt--> Nix ging mehr). Das ist wohl verhältnissmäßig oft, würde sagen, dass ich meine Beiträge wieder raus habe.

    Wenn man dann noch das Magazin und die Reiseplanung mit einberechnet ist es schon ein guter Club...

    Hätte ich jedoch ne Life Time oder sowas würde ich mir das mit dem Club auch überlegen.
     
  9. #8 ChrisLE, 16.02.2007
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    bin beim ADAC Basis-Mitglied zahle also 33€ im Jahr.

    habe denn ADAC bis jetzt 5 Mal in Anspruch genommen.
    das letzte Mal in Oktober 2006 Lima defekt, also wurde ich mit dem Abschleppwagen in die Werkstatt gebracht.

    von daher habe ich den Beitrag schon wieder rein.

    GRuß Chris
     
  10. Impi

    Impi

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    12489
    Fahrzeug:
    VW up! 1.0 60PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert
    Kilometerstand:
    39000
    Bei mir war der ADAC schon X mal an meinem Pannenfahrzeug. 5 mal Batterie tot, 1 Unfall (abgeschleppt), 1 mal Batterielwechsel, 1 mal Anlasser defekt, 1 mal Zylinderkopfdichtung defekt, 1 mal Radwechsel auf`m Standstreifen vorne Fahrerseite usw.... bin zufrieden!
     
  11. #10 TheSmurf, 16.02.2007
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin!

    Also ich bin seit '96 ADAC Mitglied. Damals hatte ich eine 1.3er Wartburg... Allein wie oft mir der ADAC damals geholfen hat, habe ich den nächsten 20 Jahre den Beitrag schon wieder drin!
    Es geht ja auch nicht nur um Technische Defekte am Auto (was ja wirklich die Life-Time-Garantie), sonder auch unfälle, Gesundheitliche Probleme etc. Ich möchte den ADAC nicht missen, auch wenn sie ewig gebraucht haben den Sinn vom TFL zu verstehen!

    Alex
     
  12. neufa

    neufa

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,

    "...Es geht ja auch nicht nur um Technische Defekte am Auto..." dem stimme ich voll zu.
    Das Gesamtpaket muß man betrachten beim ADAC (Familienmitgliedschaft etc.).
    Hatte zu meiner Vor-Fabia-Zeit (Favorit und Felicia) auch öfters in Anspruch genommen - 1x Lenkgetriebe locker auf Autobahn, 2x Marderbiss, 3x Schlüssel im Auto und Tür zu. Am Fabia war der ADAC (zum Glück) noch nicht, aber wenn man alles vorher wüßte brauchte man überhaupt keine Versicherungen!
    Allen weiterhin Gute Fahrt, und daß nie der ADAC kommen muß!
     
  13. Kay

    Kay

    Dabei seit:
    06.03.2002
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schönefeld Deutschland
    Fahrzeug:
    Toyota Prius
    Kilometerstand:
    131000
    Bin zum Ende des Monats nach genau 20 Jahren aus dem ADAC ausgetreten.
    Das bisschen Leistung was die bieten, bekomme ich woanders billiger!
    Ausserdem sind die heute ja kaum noch in der Lage ein Auto wieder flott zu machen. Wenn das Diagnosegerät sagt, Auto ist kaputt, wird sofort abgeschleppt. Das sich nur ein Stecker gelöst hat, auf solche Ideen kommen Sie nicht. Müßte man ja mal richtig nachsehen und nicht nur mit dem Computer!
    Mal abgesehen davon, dass die gewünschte Hilfe auch schon mal 2h braucht ehe sie bei einem ist.
    Nachdem ich diverse Testberichte gelesen habe, auch über das Können und die Zeit bis zum Eintreffen des Helfers, habe ich mich für den ACE entschieden!
    Tourberatung gibt es da auch gratis und der Versicherungsschutz umfast ganz Europa ohne das ich extra zahlen muß (Plus-Mitglied ADAC)!
     
  14. #13 Pentragon, 16.02.2007
    Pentragon

    Pentragon Guest

    Also ich hatte erst vorgestern ein Problem mit meinem Fabia, bei dem mir der ADAC super geholfen hat...

    Rasselgeräusch vorne rechts am Motor

    Ich habe den ADAC seit Beginn meiner Mitgliedsschaft (1995) ca. 5x gebraucht.
    Immer habe ich Glück gehabt: Mir wurde direkt geholfen und ich konnte weiterfahren.

    Grüße...
     
  15. #14 Geoldoc, 16.02.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich hab auch schon durchaus positive Erfahrungen mit dem ADAC gemacht, aber dass der ADAC Mensch kommt und einem hilft, ist einfach sein Job und erstmal nicht weiter erwähnenswert. Ich habe heute Morgen der Putzfrau oder der Bäckereifachverkäuferin auch nicht überschwänglich gedankt oder sie lobend in einem Forum erwähnt (obwohl hiermit habe ich es ja nachgeholt, machen wirklich eine klasse Arbeit an Mopp und Brötchen :D).

    Was mich am ADAC stört ist seine marktbeherrschende Stellung (seine oft falsche Lobbyarbeit, da ist er aber nicht allein) und sein im Vergleich horrender Preis. Denn wie gesagt, man kann mehr Leistung als in der PlusMitgliedschaft für gut die Hälfte des Beitrages bekommen (zumindest ist das in meinem Fall so). Zumindest sollte man dann auch eine Spitzenqualität beim ADAC erwarten.

    Aber gut, das Thema hatten wir ja schon ein paar Mal und anscheinend ist der Herdentrieb bei den Deutschen einfach eine weitverbeitete Erscheinung. Anders kann ich mir die ganzen VW-Golf- Fahrer und Telecom-Kunden auch nicht erklären.
     
  16. HW

    HW

    Dabei seit:
    28.09.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hausham
    Ich war lange beim ADAC und habe nach einem Vorfall sofort gekündigt.

    Ich wollte am Freitag abend von einer Schulung zur Heimfahrt (450 km) antreten. Beim losfahren brach mir eine Antriebswelle ab.
    Ich rief beim VW NotfallTelefon an und wurde sehr gut bedient.
    Ich erhielt nach einer Stunde einen Rückruf das ein Esatzteil und eine Vertragswerkstatt aufgetrieben wurde, die mir am Samstag vormittag
    diese Antriebswelle einbaut. Es wurde sogar organisiert, das mich um 7:30 Uhr ein Abschlepper abholt.
    Alles kein Problem, jedoch wollte der Abschleppfahrer 132 €uronen, denn
    er kann nur bis zur nächsten Vertragswerkstatt per ADAC abrechnen. ( Wenn die geschlossen hat, Pech gehabt)

    Super, nach etlichen Briefen und Telefonaten, hätte der ADAC lieber
    2 Tage Hotel bezahlt oder einen Leihwagen, bevor Sie die 132 € bezahlt hätte. Es ist halt so (nur zur nachsten Vertragswerkstatt)

    Also habe ich sofort gekündigt. Seither habe ich ´meinen Schutzbrief
    bei der Versicherung dabei, um einviertel billiger und mit denen
    kann man reden.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 StammtKO, 16.02.2007
    StammtKO

    StammtKO

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 MPI
    Kilometerstand:
    139000
    Hallo,

    Also ich war noch nie Mitglied beim ADAC.

    Warum eigentlich?

    Der Schutzbrief den ich bei der Haftplicht dabei hab kostet nur 6 Euro
    im Jahr und von den Leistungen deckt er locker das ab was der
    ADAC seinen Mitgliedern auch bietet, sogar weltweit....

    Wenn ich überleg was ich schon an Geld nur durch diesen Schutzbrief schon alles gespart hab in den letzten Jahren.....

    Und mittlerweile hat fast jede Versicherung diesen bei der Haftplicht als zubuchbare Option im Angebot.

    Gruß

    Michael
     
  19. YODA

    YODA Guest

    Habe nach dem Einbruch in mein Auto für eine Woche kostenlos einen Ersatzwagen vom Adac (Plus-Mitgliedschaft) gestellt bekommen - die Skoda Mobilitätsgarantie greift bei sowas nicht. Den Beitrag habe ich damit dreifach wieder raus - ein Leihwagen auf eigene Kosten wäre ein teurer Spaß gewesen.

    Wollte auch schon gekündigt haben - jetzt weiß ich den ADAC wieder zu schätzen!
     
Thema:

Super Hilfe des ADACs

Die Seite wird geladen...

Super Hilfe des ADACs - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  3. Super Plus benutzen

    Super Plus benutzen: Hallo, war heute bei meinem :) wegen quitschenden Bremsen.... sind nach scheinbar 3000 km nicht richtig eingefahren ...?(. Gut mal richtig...
  4. Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades

    Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades: Ich kenne es bisher so, dass ich mit Hilfe des Multifunktionslenkrades in meiner Kontakliste blättern und anschließend auch den Ruf aktivieren...
  5. Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe

    Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe: Hallo Eine frage habe mich auch schon so infoermiert wie man diese scheinwerfer reinigunganlage deaktieren kann Bei meinem handbuch steht dass...