SunSafe und externes Navi-Gerät

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Skoda-Phantom, 30.07.2006.

  1. #1 Skoda-Phantom, 30.07.2006
    Skoda-Phantom

    Skoda-Phantom

    Dabei seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Isenburg
    Sorry, ich habe die Frage schon einmal im O²-Forum gelistet, erkannte aber erst später, dass es für Hifi & Navi einen separaten Bereich gibt:

    Hat jemand von Euch Erfahrung mit einem externen Navigations-Gerät und der Sonderausstattung SunSafe gemacht? Funktionieren die Navis auch ohne externe Antenne oder ist ein Gebrauch unmöglich?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geoldoc, 31.07.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Da man im Portal sowieso alle neuen Beiträge sieht und es ja eh um den O2 geht, hätt ein Thread auch gereicht, aber das ist Geschmackssache.

    Beim O2 hab ich keine Erfahrungen, aber ich weis, dass es bei der Sunprotect im Zafira meines Vaters mit meinem und seinen mobilen Navi (allerdings schon mit SIRFIII-Chipsatz) problemlos geht. Allerdings kann ich nicht sagen, ob und wenn ja wieviel besser der Empfang ohne die Super-Scheibe wäre, so ein Freak bin ich dann auch nicht, dass ich an jeder Position mit jedem Navi in jedem Auto wissen muss, wie gut es funktioniert, Hauptsache es klappt.

    Mein altes Garmin Handgerät kam aber nicht durch die Scheibe durch.

    Bei zwei Freunden von mir funktioniert es auch mit SIRF2-Mäusen durch deren Renault-(Sunblock)-Scheiben in Clio und Megan.

    Allerdings ist der Empfang sicher schlechter als ohne Zusatzantenne und in einer Situation, wo die Sicht sowieso schon eingeschränkt ist, im Wald oder unter einer Brücke oder auch in der engen Innenstadt, sind dann schon die Chancen höher, doch mal nichts zu empfangen, bzw. länger auf ein SAT-Fix warten zu müssen. Auch wenn ich das subjektiv noch nicht gemerkt habe, aber es sind halt auch nicht meine Autos.

    Ich würde:
    1. Mir jemanden suchen, der ein (vergleichbares) mobiles Navi hat und mal ein wenig probieren, bevor ich mir eins kaufe.

    2. Auf jeden Fall eins nehmen, das zumindet die Option auf einen Antennenanschluss hat, falls es doch nicht so gut geht.

    3. Mich noch mal auf www.pocketnavigation.de umschauen, da steht jede Menge zum Thema mobile Navigation.

    EDIT: Mir fällt gerade ein, dass das Sunsafe im Octi ja anscheinend Dämmglas für alle Scheiben (ist da die Frontscheibe überhaupt dabei?) beinhaltet. Wenn ja könnte das natürlich ein größeres Problem darstellen, als reine Windschutzscheibenbeschichtungen.
     
Thema:

SunSafe und externes Navi-Gerät

Die Seite wird geladen...

SunSafe und externes Navi-Gerät - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  2. Airbag Leuchte nach Navi Tausch

    Airbag Leuchte nach Navi Tausch: Hi, habe bei mir das Navi getauscht und dabei leider die Airbag Leuchte abgezogen! Nun ... jetzt weiß ich es leider, die Airbag-leuchte im...
  3. Octavia III Sygic Navi mit Smart Link

    Sygic Navi mit Smart Link: Hat jemand im Octavia 3 mit Smart Link und Bolero die Navi App Sygic installiert? Funktioniert das?
  4. Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?

    Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?: Hallo zusammen, blöde Frage. Habe meinen (gebrauchten) Octavia erst seit ein paar Wochen und möchte Navi-Update einspielen. Dateien habe ich...
  5. Navi Update

    Navi Update: Hallo zusammen, Trotz mehrfachen Versuchen ist es mir bisher nicht gelungen meine Navi Karten zu aktualisieren. Kann mir jemand sagen ob MIB1...