suche Verbindungsrohr WaPu-Heizung

Dieses Thema im Forum "Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum" wurde erstellt von S100Brumml, 18.06.2013.

  1. #1 S100Brumml, 18.06.2013
    S100Brumml

    S100Brumml

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, suche das Verbindungsrohr von einem S100 von der Wasserpumpe Richtung Heizung - das geht am Zylinder entlang. Oder gibt es andere Möglichkeiten per Schlauch und T-Stück, falls es so etwas gibt? Gern auch im Tausch mit anderen Teilen (zB gg. Thermostatschlauch)
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der beige MB, 18.06.2013
    Der beige MB

    Der beige MB

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zörbig
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 MB, VW Passat, Seat Ibiza, Honda NC 700s
    Werkstatt/Händler:
    für den neumodischen Kram AH König&Partner
    Das sollte doch irgendwer "rumliegen" haben, oder? Zumindest der Frank Heinze...
    Zum selbermachen würde ich mir so ein Teil aus CU- Rohr biegen. Kann man dann auch einfach verchromen lassen...(Vergiss' es ganz schnell wieder!).

    Grüße,
    Micha.
     
  4. #3 s100 Hotte, 19.06.2013
    s100 Hotte

    s100 Hotte

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14712 Rathenow 14712 Rathenow
    Fahrzeug:
    S100 bj 76 / S105 s Bj 79 / Renault R5 Bj 84 / Volvo 244 DLS Bj 77 / Volvo 240 GL Bj 85/ Renault5 Bj 82/ Dodge Ram Van Bj 00 / Ford Granada Bj 76
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    89000
    wenn du nen hydraulikservice in der nähe hast lass dir die beiden rohre dort biegen, hab ich auch gemacht, geht schnell und ist günstig!
     
  5. #4 S100Brumml, 19.06.2013
    S100Brumml

    S100Brumml

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    2 Rohre? ist woanders noch eins montiert?
     
  6. Pimpf

    Pimpf

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bad salzungen Hans-Beimler-weg 36433 Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda raipd 130
    Werkstatt/Händler:
    selbst ist der mann
    ich schau am we bei mir in meiner werkstatt nach ob ich noch eins liegen haben .schneller geht nicht .
    normaler weise müste ich noch eins ü haben .
    mfg micha
     
  7. #6 S100Brumml, 19.06.2013
    S100Brumml

    S100Brumml

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    wär super, danke
     
  8. #7 Skoda1000mb, 19.06.2013
    Skoda1000mb

    Skoda1000mb

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freital
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 mb, 2xSubaru Forester SF
    Werkstatt/Händler:
    Garage/Skopart
    Kilometerstand:
    35120
    Ich war grad mal in der Garage, kann leider nicht helfen :(
     
  9. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Ich hab früher einfach einen entsprechend hitze- und druckbeständigen Schlauch ausm Baumarkt direkt von der Wapu ans Regelventil der Heizung und auch einen von der Heizung zum Thermostaten gelegt. Spart ne Menge Schlauchschellen und eine Rostquelle weniger. Kurzschluss einfach stillgelegt. Gefühlt bessere/schnellere Heizung. Hat auch nie Probleme gemacht.
     
  10. #9 rapid 136, 19.06.2013
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda 120 L Bj 1982
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo Ralph,

    Ist sicherlich ne Möglichkeit aber eigentlich keine Lösung!

    Ohne Kurzschlussleitung kocht der Motor auf und erst dann öffner der Termostat irgendwann.

    Das bissel Bypass stört beim Heizen garnicht!

    Richtig Sinn macht der Umbau auf die Rohre vom 120er.

    VG. Moritz.
     
  11. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    War übrigens ne 120LS Maschine. Wurde eigentlich nur wärmer als normal nach Autobahn an warmen Tagen. Ich gab mir eingebildet, dass die Kühlung ohne Kurzschluss besser ist, weil eben kein Teil des Wassers ungekühlt zirkuliert? Ansonsten war die Variante aus dem gleichen Grund geboren: Kein verwendbares Rohr mehr da. Und ein paar unbequeme Schlauchschellen vermieden.
     
  12. #11 rapid 136, 19.06.2013
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda 120 L Bj 1982
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo Ralph,

    Die Fördermenge der Wasserpumpe ist so groß, daß der Bypass keine Rolle spielt.
    Bei der alten Version, also MB, S100 und verwannte, fließt das Kühlmittel aus dem Motorblock durch den Kleinen Schlauch in das Rohr und dann zurück zur Wapu.
    Der Thermostat hat ne kleine Bohrung und durch diese fließt bissel Brühe und er öffnet dann mal.
    Bei geöffneter Heizung funktioniert das System prima.

    Bei der neuen Version, also Fronntkühler, ist der Bypass im Heizungskreis angebracht.
    Da wird der Thermostat ständig von heißer Flüssigkeit umflossen und reagiert schneller egal ob die Heizung offen oder zu ist.

    Wenn Du nen 120er Motor vertbaut hast, im S100 oder wie auch immer mit Heckkühler und die Rohre vom 120er übernommen hast und der Stopfen ist unten im Motorblock geblieben, gibt es keine Probleme mehr.

    Ich hab das System nunmehr bestimmt 100mal in in älter Skodas eingebaut und alle kühlen ohne Ende.

    Bei Fragen bitte PN.

    VG. Moritz.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 S100Brumml, 22.06.2013
    S100Brumml

    S100Brumml

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich versteh hier nur noch Bhf. Ich wollt auch beim Rohr bleiben, alles andere wär wieder rumgepfuscht.
    Vllt. findet sich ja noch wer, der das hat zu einem günstigen Preis.

    PS: wie reinige ich wohl am besten das System von eventuellem Rost ohne Ausbau?!
     
  15. #13 S100Brumml, 28.06.2013
    S100Brumml

    S100Brumml

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    hab mir jetzt 2 Rohre zurechtbiegen lassen - und direkt eine Rostquelle weniger, da Kupfer...
     
Thema:

suche Verbindungsrohr WaPu-Heizung

Die Seite wird geladen...

suche Verbindungsrohr WaPu-Heizung - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  3. Heizung quietscht...

    Heizung quietscht...: Der Luftmotor von der Heizung quietsch ab und zu. Wie kann ich es schmieren? Skoda 120LS.
  4. Suche Suche OBD Diagnosegerät

    Suche OBD Diagnosegerät: Moin, ich bin auf der Suche nach einem guten Diagnosegerät zum auslesen des Fehlerspeichers. Da die Werkstatt immer n "guten" Obolus haben möchte....
  5. Heizung funktioniert nicht so wie sie soll.

    Heizung funktioniert nicht so wie sie soll.: Hallo Leute, habe seit kurzem bei meinem 3.6er das Problem mit der Heizung im Innenraum. Beim Beginn der Fahrt kommt nach kurzer Zeit warme Luft...