suche nach neuem Auto - mein erster Skoda

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von walterd, 24.11.2011.

  1. #1 walterd, 24.11.2011
    walterd

    walterd

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin der Walter, komme aus NRW und bin auf der Suche nach einem neuen Wagen, den ich ab Juni 2012 benötige.

    Da es sich um einen Firmenwagen handelt, darf er nicht mehr als BLP EUR 33.000 betragen. Desweiteren soll er einigen Luxus und Platz bereithalten, da meine Frau und ich ziemlich groß sind und hinter uns noch die Kinder ins Auto passen sollen (samt Gepäck)

    Aufgrund dieser Vorgaben bin ich auf den Skoda Superb Kombi gestossen, der mir ganz gut gefällt und der ein gutes P/L Verhältnis zu haben scheint.

    Ich habe ihn jetzt auch schonmal konfiguriert und ein paar Fragen an Euch:

    Es geht um einen Suberb Combi Family, da er von den Vorgaben am besten zu passen scheint.

    1. Ich benötige auf jeden Fall einen Benziner. Wie ist der 1.4TSI gegen den 1.8TSI? Kommt der 1.4 mit dem Wagen gut zurecht? Wie ist der realistische Verbrauch? Fahre vielleicht 20% Stadt, 40% Landstrasse und 40% Autobahn (max. 150 km/h) und wie ist die Geräuschentwicklung?

    2. Navi. Mir würde das kleinere Amundsen+ reichen. Ist die Naviberechnung schnell? Ich verstehe es so, dass die Daten auf einer SD sind? Hat man dann noch einen zweiten SD Schacht für eine Musik SD oder kann man dann nur den CD Schacht nutzen? Hat das Amundsen+ eine Bluetooth Freisprecheinrichtung oder wird die separat benötigt? Und wenn eine Freisprecheinrichtung enthalten ist, leitet dieses System die Handystrahlen an eine Außenantenne ab?

    3. Ist das Soundsystem wirklich besser als das Original? Ist ein Subwoofer enthalten, oder kann man einfach einen Nachrüsten?

    4. Berganfahrassistent: erkennt er automatisch, wenn man an einem Berg anfährt, oder muss man das System manuell aktivieren? Löst es sich dann automatisch wenn man losfährt?

    5. Wie sind die Lieferzeiten derzeit beim Superb? Wann müsste ich spätestens bestellen, wenn ich ihn im Juni benötige? Und habt Ihr was gehört von Sonderausstattungen die derzeit nicht geliefert werden können, weil sie nur aus Japan zu beziehen sind? (Wie zb das große Display zwischen den Armaturen im neuen Touraeg)

    so, dass war es erstmal ;-)



    Vielen Dank im voraus für Eure Unterstützung

    walter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Richter86, 24.11.2011
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Zu 4. kann ich dir schonmal sagen das es von alleine erkannt wird.
     
  4. #3 FabiaOli, 24.11.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    1. Der 1.4 kommt auch mit dem Superb recht gut zurecht (denkt man gar nicht) Mir würde es reichen, der ieht schon ganz gut.
    Einfach mal Probefahren ;)

    3. Das Soundsystem klingt schon richtig gut, enthalten sind 12 Lautsprecher, Woofer ist keiner enthalten.
     
  5. Skymax

    Skymax

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI 125 KW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rapp Karlsfeld
    Kilometerstand:
    100000
    Hallo Walter,

    ich fahre selber einen neuen Superb Combi Family Edition seit einem Monat, allerdings mit 170 PS TDI und DSG. Trotzdem versuche ich mal einige Antworten auf deine Fragen zu geben.

    zu 1. Motorisierung TSI 1,4
    Ich denke wenn du es nicht sehr eilig hast reicht diese Motorisierung durchaus aus. Spritziger ist sicherlich der 1,8 TSI, der auch bei mir in der engeren Wahl stand. Da ich aber auch mal auf der Autobahn etwas schneller fahren möchte, habe ich doch den TDI genommen, da ein Diesel bei höheren Geschwindigkeiten nicht so stark zu saufen anfängt wie ein Benziner. Dazu kommt, das ich pro Jahr etwa 22.000 km fahre. Da rechnet sich ein Diesel einfach mehr.

    zu 2. Amundsen+
    Ich habe dieses Navi im Einsatz und muß sagen es funktioniert wirklich prima. Die Routenberechnung und auch Korrektur bei Stau bzw. falschem Abbiegen ist wirklich schnell. Das Kartenmaterial (Westeuropa) befindet sich übrigens in einem internen Speicher, nicht auf SD Karte, womit der Slot frei ist. Ich verwende derzeit eine SD Karte mit jeder Menge mp3 Musik drauf, funktioniert astrein, auch das Raussuchen bestimmter Stücke ist sehr übersichtlich.
    Die Freisprecheinrichtung brauchst du separat, die ist nicht im Amundsen+ drin. Ich habe hier die Premium Freisprecheinrichtung mit 4-Speichen-Lenkrad geordert und benutze sie mit einem Samsung Galaxy S2 und rSAP Protokoll, was absolut einwandfrei funktioniert.

    zu 3. Sounssystem
    Kann ich nichts zu sagen, denn ich habe das nicht drin. Die normalen Lautsprecher genügen mir aber vollauf.

    zu 4. Berganfahrassistent
    Der funktioniert vollautomatisch beim Anfahren von Steigungen und hält das Auto nach dem Loslassen der Bremse für 2 Sekunden fest. Das genügt zum Einkuppeln.

    zu 5. Lieferzeiten
    Da ich mich beim Getriebe für das DSG entschieden hatte, hat es bei mir insgesamt 3 Monate gedauert (bestellt Anfang Juli, Auslieferung Mitte Oktober). Beim Schaltgetriebe kann es etwas schneller gehen, 2 Monate sind drin. Genaueres sagt dir aber sicherlich ein (hoffentlich fähiger) Skoda Händler.

    Gruß, Skymax
     
  6. #5 juergent, 24.11.2011
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Im Superb beinhaltet das Soundsystem nur 10 Lautsprecher.
     
  7. #6 FabiaOli, 24.11.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Wirklich?
    Also im Superb einfach andere Lautsprecher als original?

    Oha, das tut mir leid, hatte fest damit gerechnet, dass das Soundsystem genauso ist wie im OII
     
  8. #7 SuperbRS, 24.11.2011
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Auszug aus dem Prospekt:

    Die 2 zusätzlichen Lautsprecher sitzen in den Vordertüren über dem Schalter für die elektrischen Fensterheber.
     
  9. #8 FabiaOli, 24.11.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also doch nicht nur 8, ha...dann lag ich ja nicht mal so falsch :P

    Aber auf jeden Fall klingt es richtig gut :)
    Schön klar und man kann auchmal lauter hören, wenn man mag.
     
  10. #9 juergent, 24.11.2011
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Sorry, ich wollte schreiben 10 Lautsprecher. Acht sind es ohne Soundsystem. Habe den Beitrag editiert.
     
  11. #10 walterd, 24.11.2011
    walterd

    walterd

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das geht ja schnell hier bei Euch ;-)

    Erstmal vielen Dank für die Antworten (freue mich natürlich auch über weitere Kommentare...)

    Mir war nicht bewußt, wieviele Superb Fahrer es zu geben scheint ;)

    Also Soundsystem ist schonmal gebucht und das Amundsen Navi ebenfalls.

    Auch werde ich mal den 1.4 TSI Probefahren, aber vermutlich reicht er mir, da ich eher der gemütliche Fahrer bin (kein Verkehrshindernis...)

    Danke
    Walter
     
  12. #11 FabiaOli, 24.11.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich bin kein Superbfahrer, find den aber richtig interessant :)
    Nur leider kostet er eben auch ein bisschen was, aber ist vollkommen i.O. für das Auto.

    Also ich bin den 1.4 TSI schon gefahren und der ging echt nicht schlecht, kann sogar Spaß machen, denkt man wirklich nicht ;)
     
  13. #12 walterd, 24.11.2011
    walterd

    walterd

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    noch eine Frage: gibt es hier einen Bilderthread mit den Superbs der User hier? Kann leider nichts finden.

    Danke
    Walter
     
  14. #13 juergent, 24.11.2011
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Hallo Walter,

    was Skymax zum Amundsen+ schreibt ist korrekt. Wenn man aber vorher ein mobiles NAVI wie z.B. Naffigong hatte, ist die Leistungsfähigkeit des Amundsen+ im Vergleich des Funktionsumfanges schlechter. Optisch macht es aber mehr her als ein mobiles weil es keinen Kabelsalat- und keine Halterung an der Frontscheibe gibt, die die Sicht einengt.
     
  15. #14 juergent, 24.11.2011
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Es gibt einen Unterpunkt "Galerie". Vielleicht wirst du ja dort fündig?
     
  16. #15 Junior-GF, 27.11.2011
    Junior-GF

    Junior-GF

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südheide
    Fahrzeug:
    Seit 02/2012: SuperB Combi TDI170 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Keine Empfehlung wert :-)
    Kilometerstand:
    107000
    Hallo,

    zwar fahre ich noch keinen Superb, er ist bestellt, aber Konzerngeschwistermodelle hatte ich gerade als Firmenwagen und kann da vielleicht das eine oder andere beisteuern weil identisch ;)

    Das Amundsen (vergleichbar mit RNS315 bei VW) funktioniert für meinen Geschmack vorbildlich. Bisher war ich auch der Auffassung, ein mobiles Navi würde reichen. Doch wenn man mal ein Festinstalliertes genutzt hat und die doch recht heftigen Teuronen für diesen Gimmik nicht aus der eigenen Tasche bezahlen muss, ist der Komfort sehr nett. Die Routenberechnung erfolgt sehr schnell (da war meine mobilen Navi doch alle etwas langsamer), die Bedienung über das Touchscreen-Display ist sehr angenehm und auch wärend der Fahrt gut machbar. Das ist ein westentlicher Nachteil der mobilen Navis, dass man die praktisch nur zuverlässig ohne Nervenzusammenbruch im Stand bedienen kann. Durch die Einbindung in das Soundsystem wird die Musik bei Naviansagen automatisch ausgeblendet, bzw. die Lautstärkeabsenkung lässt sich stufenlos einstellen. Sehr angenehm! Außerdem hatte ich bei mobilen Navis gerade im Sommer oft das Problem der Ablesbarkeit. Das Phänomen hatte ich beim RNS315 nie. Das im Gegensatz zum "großen" Navi (bei Skoda Columbus genannt) etwas kleinere Display ist zu vernachlässigen. Der Vorteil des Columbus liegt im etwas größeren Bildschirm und einer integrierten Festplatte. Der Aufpreis steht für meinen Geschmack aber in keinem Verhältnis. Die Routenberechnung ist nicht schneller und die bei Routenberechnung vorgeschlagene Alternativroute kann man auch getrost vernachlässigen. Und die Festplatte, dessen Bedienbarkeit wie ich finde nervtötend ist wenn man Titel auf die Platte in ein bestimmtes Verzeichnis kopieren möchte oder Titel verschieben möchte usw. usw. kann man deutlich günstiger (um 60 EUR) im PC-Zubehörmarkt finden und via USB-Anschluss den man dann ordern sollte anschließen. Die Festplatte lässt sich dann auch wie gewohnt und bequem am heimischen PC sortieren usw.
    Ergo: Amundsen reicht lang aus und ist sein Geld wert!

    Der Berganfahrassistent ist ebenfalls eine feine Sache. Wenn es die Variante wie im T5 ist, dann erkennt das Auto vermutlich durch Neigungssensoren den Steigungswinkel und bremst auch beim Loslassen des Bremspedals noch rund 2 Sekunden automatisch weiter oder bis man einkuppelt. Ganz nett, wäre mir jedoch keinen EURO wert :S

    Das Soundsystem kenne ich nicht, fand jedoch das normale RNS315-Klangerlebnis durchaus angenehm, wenn es mir auch zwei mal die Lautsprecher hinten zerschossen hat. Aber für durchschnittlichen Höranspruch ist das schon absolut reichlich. Ich habe selten mehr Druck vermisst. Insgesamt ein ausewogener Sound.

    Freisprecheinrichtung ist empfehlenswert, jedoch nicht im Amundsen direkt dabei. Ich hatte die einfache Hausmannskostfreisprecheinrichtung und 1x die Premium (vergleichbar vermutlich mit den beiden hier angebotenen Systemen) und ich war insbesondere von der Premium sehr angetan (Bedienung des Telefonbuchs, Anrufe in Abwesenheit usw. über das Touchscreen vom Navi), wohingegen die einfache Lösung lediglich Gespräch annehmen erlaubt hat oder via Sprachsteuerung wählen. Mich hat das nicht überzeugt, weil ich auch viele ausgehende Anrufe habe. Aber dank Telefonhalterung im Blickbereich (Multivan hat das Telefon direkt im Blickbereich - sehr löblich) konnte ich über das Telefon auch direkt wählen und die Freisprech nutzen, da das Telefon sich selbst mit dem Auto koppelt.

    Thema 1,4 oder 1,8 TSI - das ist die große Frage was man für einen Anspruch hat. Wenn ich das so recht im Sinn habe, dann hatte ein guter Freund beie Motorisierungen in der Reihenfolge, in sehr kurzer Zeit. Denn der 1,4 dreht sehr hoch was auf Dauer (Autobahn Tempo 150 reicht dafür vermutlich) schon nerven kann. Der 1,8 hat insgesamt einen niedrigeres Drehzahlniveau - wenn es die selben Motoren wie im VW sind. Ich würde unbedingt den kleineren und für dich in Frage kommenden 1,4 mal testen, auch und insbesonderen bei den für dich relevanten Geschwindigkeiten. Eine "Drehorgel" ist nämlich so garnicht das was zum entspannten Fahren beiträgt. Daher ist manchmal der größere Motor auch dann sinnvoll, wenn man die Leistung als solches gar nicht benötigt...

    Ich hoffe es hilft dir weiter ;)
     
  17. #16 juergent, 27.11.2011
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    So unterschiedlich können die Anforderungen an ein Navigationssystem sein.

    Gerade die Möglichkeit unter mehreren Alternativrouten die für mich günstigste auswählen zu können vermisse ich beim Amundsen+ sehr.
    Vor allem wird beim Amundsen auch nicht Streckenführung auf der Übersichtskarte angezeigt. Ich muss mich quasi blind auf die Routenführung
    des Navis verlassen, ohne zu wissen wohin es mich führt.

    Was ich beim A+ ebenfalls vermisse ist die Geschwindigkeitsmessung per Satellit. Die kann z.B. genutzt werden um sich bei Überschreitung einer
    vorgegebenen Geschwindigkeitsbeschränkung, wenn sie denn auf dem Display angezeigt wird, akkustisch warnen zu lassen.

    Aber einem geschenkten Gaul schaut man nichts ins Maul. Ich konnte noch von der Sonderaktion "Amundsen+ zum Preis des Bolero" provitieren.
     
  18. #17 walterd, 28.11.2011
    walterd

    walterd

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielen Dank für die Antworten. Ein fest installiertes Navi wird es wohl werden und das Amundsen reicht mit vermutlich auch aus, wobei ich beim letzten Satz etwas skeptisch geworden bin:

    Ist es richtig, dass das Amundsen auf dem Display nicht die Route anzeigt? Zb. mit einer blauen Markierung auf der berechneten Strecke? Gerade diese markierung nutze ich doch recht häufig. Ich hatte einmal ein Navi, dass nur ein kleines Display ohne Routenführung hatte und man musste sich auf die Sprachausgabe verlassen.

    Aber gerade in fremden Innenstädten ist es schwer zu sehen, welche Strasse das Navi meint, wenn es sagt: jetzt rechts ab! Und da sind zwei kleine Strassen direkt hintereinander (oder eine geht steil rechts ab, die andere nur halbrechts...)

    Freisprech ist auch wichtig und da werde ich dann wohl das Premium nehmen.

    Danke
    Walter
     
  19. #18 juergent, 28.11.2011
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Hallo Walter,

    während der Navigation werden auf dem Display eine Umgebungskarte, die aktuelle Position und ein Ausschnitt der Route in hellblau angezeigt. Das funktioniert gut.
    Was ich meinte ist eine Anzeige der kompletten vorausberechneten Route von A nach B auf dem Display um einen Überblick zu haben wie die gesamte Route verläuft. Idealerweise noch eine oder zwei zusätzliche Alternativrouten zur Auswahl.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Junior-GF, 29.11.2011
    Junior-GF

    Junior-GF

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südheide
    Fahrzeug:
    Seit 02/2012: SuperB Combi TDI170 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Keine Empfehlung wert :-)
    Kilometerstand:
    107000
    Beim RNS315 kann man die Ansicht ändern, also 3D, 2D und Übersicht von Oben. Dann lässt sich die Distanz einstellen (100 Meter bis x Kilomter) und schon hat man den Streckenverlauf recht gut im Blick. Außerdem lässt sich die Routenliste aufrufen, wo jeder Abbiegepunkt und Streckenverlauf gelistet ist. Mir hat das bisher immer gereicht.

    Und Alternativrouten... nunja, ich habe entweder über die Einstellung "Kürzeste Strecke, schnellste Strecke oder ökonomische Strecke" verschiedene Routen "gezaubert" und außerdem lässt sich durch ein Zwischenziel der Routenverlauf wunschgemäß beeinflussen. Die Alternativrouten die das "große Navi" anbietet sind auch nicht immer der Weißheit letzter Schluss. Und für rund 2000 EUR Preisunterschied könnte ich mit diesem Kompromiss durchaus gut leben :P Aber Geschmäcker und Ansprüche sind sehr verschieden. Nur finde ich über 2000 EUR für ein Navi (mit mickeriger Festplatte, die wohl kaum den Preis rechtfertigt) schon recht fesch und definitiv mehr als als nötig oder angebracht für dieses System. Daher meine ganz persönliche Entscheidung: Nein zum Columbus! Der Preis ist m.E. Wucher. Das Amundsen ist den Preis wert, wenn es auch teurer ist als ein mobiles System, aber im Wettbewerbvergleich zu Opel, Ford & Co. ist der Preis "fair".

    Aber wie gesagt, das ist mein persönlicher Eindruck. Letztlich empfiehlt es sich einfach mal beide System auszuprobieren, mit dem Bedürfnis und Bauchgefühl abzustimmen und dann zu entscheiden ;)
     
  22. #20 digidoctor, 29.11.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Wenn du elektrische Heckklappe, Sunset und eine FSE hast, kostet dich das Paket Business nur wenige hundert Euro mehr für das Columbus. Exakt 850 Euro brutto Aufpreis zum Amundsen. 730 Euro rabattiert ca.
     
Thema:

suche nach neuem Auto - mein erster Skoda

Die Seite wird geladen...

suche nach neuem Auto - mein erster Skoda - Ähnliche Themen

  1. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  2. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  3. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  4. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  5. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...