Suche Anleitung Sitze ausbauen für Schimmel Beseitigung..

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von 1001, 22.08.2016.

  1. 1001

    1001

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, leider hatten wir uns auf einen Fabia2 Combi verliebt, der schon beim Kauf übel gerochen hatte. Dachten der Vorbesitzer hätte einen Hund und wir können durch intensives Putzen den Gestank raus bekommen.
    Nach erfolglosen Versuch und Heranziehung eines dritten haben wir Schimmel für die Geruchsursacher feststellen können. Dieser ist nicht nur oberflächlich, sondern sitzt anscheinend tiefer, in den Polstern fest.
    Um diesen zu entfernen wollen wir Sitze und dachhimmel ausbauen, in der Garage mit 70° eindampfen, Teppiche Polster waschsauger, den wir von Rossmann ausleihen wollen, schön waschen/trocknen. Zum belüftetes trocknen in der Garage mehrere Tage ruhen lassen. Zusätzlich mehrere kilo Salz rund um die gewaschenen teile verteilen.

    Meine Fragen sind... Wie findet ihr das Vorhaben ? Schon Erfahrung mit Schimmel ?
    Habe Anleitung für Entfernung der Sitze für Skoda gefunden ( https://www.fabia4fun.de/wbb/index.php/Thread/7798-Fahrersitz-ausbauen/) jedoch nicht genau passend.
    Bin auf jegliche Ratschläge dankbar. Ein Autobereiter verlangt dafür 450 Euro im RheinMain Gebiet. Er wird auch alles relevante ausbauen, kärchern dampfen saugen 2 Tage trocknen lassen, Ozon Behandlung durchführen und nach vier bis fünf Tagen uns zur Verfügung stellen.
    Wenn wir es selber machen kostet der Spass um die 70€ mit Ausleihe und Reinigungsmittel. Bastle gerne und traue mir einiges zu. Dennoch ist Erfahrung von euch wichtiger als meine grobe Planung.
    Soll ich 450€ ausgeben. Oder lieber selber wagen. Kennt ihr jemanden der gleiche Arbeiten unter 450 anbieten kann ?
    Kann ich die Anleitung zum Demontage der Sitze nehmen ? Gibt es bessere Möglichkeiten Sitze/Polster/Dachhimmel auszubauen/reinigen ?
    Bin auf jeden Ratschlag dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeinerDD, 22.08.2016
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und Fabia 5J Combi Greenline
    Kilometerstand:
    180000
    Ich als Allergiker (u.a. auch gegen Schimmel) würde die zum Austausch der Sitze raten. Wenn es nicht unbedingt RS-Möbel sein müssen, kriegt man beim Verwerter, online Händler oder im privaten Bereich passable Sitze ohne Schimmel und Zigarettenrauch.

    Ausbauen: Batterie abklemmen, beide Pole (!) und isolieren, wichtig wegen der Seitenairbags. Unter den Sitzen sind zahlreiche Stecker, teilweise gesichert (Airbag), die Sitze sind mit Torxschrauben fest (Sitz hin und herschieben und Sitzhöhe noch oben, dann passt es) hinter die Sitzflächen sind nur geklammert, die Rückenlehnen außen geklemmt, da muss man den Riegel am Scharnier mit einem großen Schraubendreher nach hinten schieben, nach oben rausnehmen und dann von Zapfen in der Mitte ziehen - zumindest bei der getrennten Rückbank. Bei Dreipunktgurt in der Mitte muss der losgeschraubt werden.
    Nach dem Einbau müssen ggf. die elt. Fensterheber wieder angelernt werden.

    Reinigung: Einfach Dampfreininger kann dazu führen, dass sich die Polster vollsaugen und in endlicher Zeit nicht wieder trocken. Das war bei meinem RS so, da hatte die Vorbesitzerin mit viel Elan und noch mehr Wasser gearbeitet. Besser ist es die Sitz zu zerlegen, allerdings braucht es für den Zusammenbau eine Polsterzange und die entsprechenden Krampen. Ich hab auch schon die hinteren RS Bezüge in der Waschmaschine gewaschen (Miele Schonprogramm).

    Ozon Behandlung bringt m.E. dauerhaft keine echte Abhilfe, das ist schön, um den Wagen ohne Mief zu verkaufen, der kommt aber wieder.

    Heiner
     
  4. #3 sprinter54, 22.08.2016
    sprinter54

    sprinter54

    Dabei seit:
    25.09.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Fresh Combi 1.2 TSI DSG 77 KW BJ: 07/13
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagen Automobile Berlin
    Kilometerstand:
    33000
    Schimmel entsteht, wenn es duerhaft feucht ist. Ich würde erst mal nach der Ursache suchen.
    Irgendwo dringt Wasser in das Auto ein. An so einen Wagen hast du sicherlich nicht viel Freude. Auf dauer wirst du vielleich krank.
    Das würde ich mir nicht zumuten.

    Gruß Sprinter
     
  5. #4 dathobi, 22.08.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Warum nicht? Sind doch die gleichen Sitzgestelle...
    Richtig...
     
  6. #5 Syntax1337, 22.08.2016
    Syntax1337

    Syntax1337

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Fabia 5J 1.2 HTP 70 PS
    Hallo, habt ihr das Auto privat oder beim Händler gekauft? Falls beim Händler, schnellstens hinbringen und den Mangel beheben lassen. (Gewährleistung)
     
  7. 1001

    1001

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Händler. Dieser hat im Vertrag unterschrieben, das er für Motor und Getriebe ein Jahr Garantie gibt. Da Schimmel etc. nicht schriftlich festgehalten ist habe ich nicht daran gedacht.
    Ursache für Schimmel war höchstwahrscheinlich der Aufbereiter von Händler. Denn als wir den Wagen nach dem Kauf reinigen wollten, entdeckten wir im Reserveradmulde einen haufen Wasser. Womöglich wurde das Auto gewaschen, danach aber nur oberflächlich getrocknet. Denn wir haben den Wasser aus Reserveradmulde trocken gelegt und seit 5 Monaten ist diese immer noch trocken.
    Wahrscheinlich hatte dort angestaute Wasser mehrere Wochen vor unserem Kauf als Keimstelle ewigen Schimmels gedient.
    Nur, wir können nicht beweisen dass der Händler uns verschimmelten Wagen gegeben hat . Ich bin als Anfänger reingefallen :s
     
  8. #7 Syntax1337, 23.08.2016
    Syntax1337

    Syntax1337

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Fabia 5J 1.2 HTP 70 PS
    Hallo, ihr habt ein Jahr gesetzliche Gewährleistung beim Händlerkauf. Im 1. halben Jahr muss der Händler euch beweisen, dass der Schimmel nicht vor dem Kauf schon da war und nicht durch seine Aufbereitung ausgelöst wurde. Im 2. halben Jahr geht die Beweispflicht auf euch über. Das heißt schnellstens im 1. halben Jahr nach Kauf beim Händler auf Beseitigung pochen. Er wird kaum beweisen können, dass der Fehler nicht beim Kauf schon da war, sondern danach durch euch ausgelöst wurde. PS: ich habe selber im Autohaus gearbeitet und viele gewährleistungsfälle vor der Nase gehabt. MfG
     
  9. 1001

    1001

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Mist hab am 29.01.2016 Vertrag unterschrieben, allerdings erst am 04.02 den Wagen geliefert bekommen und angemeldet. Soll ich gleich Anzeige erstatten um die halbjährigen Gewährleistung in Gang zu setzen bevor die Frist abläuft ?
     
  10. #9 sprinter54, 23.08.2016
    sprinter54

    sprinter54

    Dabei seit:
    25.09.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Fresh Combi 1.2 TSI DSG 77 KW BJ: 07/13
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagen Automobile Berlin
    Kilometerstand:
    33000
    Wenn ich das hier alles so lese, ist es sicher notwendig, einen Anwalt zu nehmen.
     
  11. #10 HeinerDD, 24.08.2016
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und Fabia 5J Combi Greenline
    Kilometerstand:
    180000
    Irgendwie ist das erste halbe Jahr um, unabhängig davon, ob nun 29.01. oder 04.02.
    Jetzt zu beweisen, dass der Schimmel vom Handler oder seinem Aufbereiter verursacht wurde und nicht von dir, dürfte nicht so ganz einfach sein.
     
  12. #11 GT-Power, 24.08.2016
    GT-Power

    GT-Power

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Bollerwagen
    Auto verkaufen wird wohl das einfachste sein als sich herumärgern von wo, wie, was...
    Wer weiss ob das Auto nicht ein Wasserschaden hatte, das wirst du nicht so leicht wieder rauskriegen aus dem Auto.
    Die Frage ist trotz des Gestanks hast du das Auto gekauft und danach bist doch nochmal ganze 6 Monate mit dem Gestank herumgefahren bis es dich genervt hat? Komisch...
     
  13. #12 Syntax1337, 24.08.2016
    Syntax1337

    Syntax1337

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Fabia 5J 1.2 HTP 70 PS
    Hallo, wie schon von meinen Vorrednern gesagt, sind die 6 Monate natürlich leider um. Das heißt du bist jetzt in der Beweispflicht, was leider in der Praxis nur schwer und unter finanziellen Aufwand möglich ist.

    Ich würde dir raten. Fahr zum Händler und schilder ihm nett und sachlich das Problem. Erwähne natürlich nichts von der Beweispflicht 1. halbes Jahr etc., muss man ihm ja nicht vor die Nase halten, dass die Frist rum ist. Vielleicht hast du Glück und der Händler ist sehr kulant und kommt dir entgegen. Mit nettem Reden erreicht man manchmal mehr bei einem Händler als man denkt, da für die Händler Kundenbindung sehr wichtig ist. Klar, es gibt auch Ausnahmen, aber probieren würde ich es.

    Halte uns auf jeden Fall auf dem laufenden.

    LG
     
  14. 1001

    1001

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für Eure antworte.
    Da ich keinen angemessenen Rechtschutz habe und teure Kosten vermeiden wollte habe ich mit meiner Frau selber Hand angelegt.

    Das was der Autoaufbereiter uns für 450 Euro angeboten hatte, haben wir versucht selber unternehmen.

    Haben den Innenraum quasi entkernt. Alle Verkleidungen raus, Teppich raus, Vlies-Bodenmatte raus.. Eine Woche lang nahezu jeden Abend sowohl Sitze als auch Teppiche mit Teppichreiniger gewaschen (haben einmal ein Gerät von DM und einmal von Rossmann ausgeliehen. Jeweils 19.90 bzw. 20 Euro für die Reinigungsmittel bezahlt.

    Nebenbei hatte ich von Amazon mikrofaser-tücher bestellt sowie von Aldi Geruchsvernichter von Zekol (4 Sprüh Flaschen)+ von Apotheke 5x1 liter Isopropanol Alkohol und zu guer letzt von tegut Sagrotan-AntiSchmimmel (2 SprühFlaschen), Eine Flasche Vernel, zwei flaschen flüssigwaschmittel von Frosch, eine tube Teppich-Polsterreinigungsschaum von Tuba Emsal (Frosch), eine Flasche Polster-Teppichschaum wieder von Tuba Emsal, jedoch eher für flecken geeignet..

    Angefangen haben wir vor 2 Wochen Freitag. Den ganzen Tag sorgfältig und großer Vorsicht eine Schraube bzw. Clip nach dem anderen gelöst, schrauben auf mehrere DinA4 Blätter mit Tesafilm angeheftet und beschriftet, wo was hingehört.. Zweite Tag konnten wir (Samstag) vor der Mittagsonne noch, anfangen mit Teppich-Waschmaschine zunächst die Sitze zu waschen.

    Bevor wir mit dem Waschen angefangen hatten, haben wir alle abgebauten Teile und den Wagen-Innenraum, alle möglichen Ecken und Kanten mit Isopropanol behandelt (gesprüht, etwas einwirken lassen und danach mit einem Tuch eingearbeitet (es fliegt sowieso weg da es alkohol ist aber dennoch die Poren massiert)


    Nach 3 Tagen, und als alles schon mal trocken war haben wir uns mit AntiSchimmel Sprühflaschen von Sagrotan beschäftigt (da diese gefährlicher sind als isopropanolalkohol, haben wir die Materialverträglichkeit an unwichtigen Stellen am Polster zuvor getestet.


    Nach einer anderen abgeschlossenen "Trocknen" Phase haben wir alle erdenklichen Stellen mit Geruchsvernichter von Aldi schon durchnässt und draussen wieder trocknen lassen.

    So erging es fast 2 Wochen lang. Wir hatte glück dass meine Schwiegereltern in Urlaub waren und wir dessen Wagen leihen konnten und auch dass das Wetter uns dabei tatkräftig unterstützt hatte.

    Zu unserer Überraschung haben wir hinter den Wagen-Verkleidungen sehr viele Hundehaare gefunden, die teilweise sich zu einer richtig ekligen Zopf zusammengefunden hatten. Auch dreck an Stellen, an der Man diese nie vermutet hätte (vielleicht hatte mal der Hund gekotzt und alles was innerhalb der Verkleidung lief wurde einfach übersehen und trocknete)

    Es war richtig eklig an manchen Stellen. Da der Händler uns aber davor gesagt hatte, dass die Vorbesitzerin einen Hund hätte und der Gestank von diesem stammen könne, hatte er da wenigstens nicht gelogen. Der Schimmel entstand jedoch unter seiner Obhut, davon gehen wir zumindest aus da seine Aufbereiter laut seinen Angaben das Auto gereinigt hatten.

    Jedes mal, wenn wir die Teppiche gereinigt hatten kam ein Haufen Dreckiger Wasser raus. Bei den ersten zwei Anläufen jeweils wurde soviel Dreck entfernt, dass ich mir große Augen machte. Wir haben aufgrund der Reinigung die ganze Aktioin nicht bereut. Etwas geruch ist immer noch da, was ich nicht verstehen kann da wir wirklich alles in inennraum abgebaut und mehrmals gereinigt/mit Alkohol und anderen Geruchsvernichtenden bzw. neutralisierenden MIttel gewaschen haben. Aber dieser Hundegeruch, vielleicht auch eine Mischung zwischen Hund und Zigarette ist immer noch auch wenn in sehr angemessen niedrigen Konzentration vorhanden, immer noch da ist.

    Werden in den nächsten Tagen Ozon-Behandlung machen lassen. Die Klima Anlage habe ich noch nicht desinfiziert, hatte mir jedoch eine Anleitung und Desinfektionsmittel von Liqui Moly zugelegt.

    Alles in allem haben wir nun ein mehrmals gewaschenen, aber dennoch dreckigen Wagen (ich geh davon aus, wenn wir noch so oft waschen, werden jedes mal noch einiges an Dreck von den Teppichen entfernt, aber eine Ende des Drecks wäre vielleicht nach 10ten bzw. 15ten ReinigungsVorgang und so oft wollten wir das ganze nicht wiederholen.

    Und die Lehre ist, entweder keine stinkenden Wagen kaufen, oder von Anschaffungspreis hochgradig Reinigunsaufwand herunterrechnen lassen.

    Beim Abbau der einzelnen komponenten sind momentan meine Gedanken frisch. Kann gerne helfen.

    Dem ganzen Aktion vielen 2 Plastik-Clips und 3 Blechklips zum Opfer. Diese werde ich nach Gelegenheit bei Skoda nachbestellen da ich das Auto gepflegt behandeln möchte.

    Irgendwie glaube ich, dass beim Wiedergabe des Radios ofters die Boxen am Fahrerseite summen was vorher wahrscheinlich nicht da war. Auch der Radioempfang hat sich verschlechtert oder ich bilde mir es so ein.
    Nach der Aufbau ist mir noch aufgefallen dass die elektrisch verstellbare Seitenspiegel Beifahrerseite sich in vertikalen einstellen lässt, horizontal jedoch nicht mehr bewegt (Fahrerseite funktioniert tadellos, gleiche Schalter) aber weiss nicht ob das Problem mit der Aktion zusammenhängt. Weiss nur dass diese noch vor 2 Monaten Einwandfrei funktionierte.

    Hab die Innenraumleuchte noch nicht wieder montiert da ich nicht mehr wusste wie ich diesen montieren soll. Kann auch damit zusammenhängen. Den werde ich auch beim Skoda in Bad-Kreuznach zeigen, weiss aber nicht ob die diesen ohne Werkstatttermin zusammenstecken.

    Anbei habe ich auch noch einen Schalter direk neben der Handbremse (unterhalb der Mittelkonsolenverkleidung) gefunden, dessen Funktion mir ein Rätsel ist. Könnte auch etwas mit der mechanischen Wegfahrsperre zu tun haben. Ich lade ein Bild hiervon hoch.

    Falls fragen da sind antworte ich gerne. Aber auch ich werde weiterhin oft fragen stellen müssen/wollen :)

    Nämlich wie ich den Schalter der Innenraumbeleuchtung (im Dachhimmel über dem Rückspiegel) wieder anstöpseln kann oder was der versteckte Schalter neben der Handbremse sein soll.

    Würde gerne Bilder hochladen, dies ist mir jedoch momentan nicht möglich. Grüsse an alle die aufmerksam gelesen oder gar versucht haben zu helfen.
     
  15. #14 dathobi, 06.09.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Der Stecker passt doch nur in einer einzigen Position.
    Und der Schalter neben dem Hand Bremshebel dürfte wohl für die Handbremskontrolle sein.
     
  16. 1001

    1001

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Der Stecker von Innenbeleuchtung geht schon nur in eine Richtung einzustecken. Doch da gibt es noch einen Leitblech der zum Stecker gehört und ein Feder. Ich weiss nicht wo der Feder gesteckt hatte. Doch auch hierfür sollte ich lieber einen Bild hochladen. Bin jedoch wieder auf der Arbeit und die Teile der Leuchte sind zuhause.

    Lade aber das Bild von den versteckten Schalter neben der Handbremse hoch..
     

    Anhänge:

  17. #16 HeinerDD, 07.09.2016
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und Fabia 5J Combi Greenline
    Kilometerstand:
    180000
    Guten Morgen

    Beeindruckende Aktion. Hund im Auto ist natürlich schon eine Grund für die Geruchsbelästigung.
    Wie weit hast du die Sitze gestrippt? Die Bezüge der Sitzfläche sind mit Metallkrampen befestigt, mit der entsprechenden Zange und den Krallen lässt sich das mit ein bisschen Geschick zerlegen und zusammenbauen. Bei meinem RS waren wie schon erwähnt, nach eine intensiven Reinigung mit dem Dampfreiniger durch die Vorbesitzerin, die Polster mit Wasser vollgezogen, die wären in endlicher Zeit nicht getrocknet. Die Bezüge hab ich in der Waschmaschine mit Schonprogramm gewaschen, hat hinterher problemlos gepasst. Wer weiß, wie viel Hundehaare unter der Rücksitzbezügen noch vor sich hin verwesen?

    Ein bisschen Mief wird bleiben, insbesondere bei steigenden Außentemperaturen. Der Zigarettengeruch in meinem Greenline kommt auch wieder, auch nach Ozonbehandlung und Austausch der Sitze.

    Vielleicht nehm ich mir mal ein Vorbild an deiner Aktion und bau die Türverkleidungen, Dachhimmel und Teppiche aus.

    Heiner

    PS: Wegen der zerbrochenen Clipse hab ich mir mal einen VW/Audi/Skoda Clips Sortiment gekauft, nicht bereut. Ca. 20 Euro in Onlinehandel.
     
  18. #17 Syntax1337, 07.09.2016
    Syntax1337

    Syntax1337

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Fabia 5J 1.2 HTP 70 PS
    Falls noch nicht getan, reinige ruhig auch mal gründlich alle Plastikteile im Innenraum. Armaturenbrett etc. Plastik nimmt teilweise mehr Gerüche auf als man denkt.

    LG
     
  19. #18 dathobi, 07.09.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Wie schon geschrieben... das ist der Schalter für die Handbremskontrolle.
    Hast Du an der Leuchte mehr auseinander genommen als nötig?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 1001

    1001

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    @HeinerDD, habe die Sitze ausgebaut und auf dem Hof gewaschen ohne die Bezüge zu entfernen.
    Getrocknet wurde ebenfalls im Garten unter direkten Sonnenstrahlen.

    Mit dem Mief haben Sie absolut recht. Sobald der Wagen über mehrere Stunden unter Sonnenstrahlung steht qualmt es im Innenraum. Wenigstens jedoch nicht mehr so heftig wie früher einst..

    @Syntax1337, haben im Innenraum sowohl alle Verkleidungselemente als auch Karosserieelemente, alles mit Isopropanol gesprüht und gewaschen + vor der Montage wieder, diesmal allerdings mit Sagrotan Schimmel entferner gesprüht, einwirken lassen und gewaschen. Habe noch Polsterschaum gekauft gehabt. Diesen werde ich erst dieses WE vor Ozonbehandlung anwenden und ordentlich Kunststoffelemente einmassieren.

    @dathobi, um den Dachhimmel zu entfernen müssen Sonnenschutzblenden, Handgriffe seitliche Verkleidungen die dem Dachhimmel direkt anknüpfen und der Innenraumbeleuchtung im Cockpit ausgebaut werden.

    Die Innenraumbeleuchtung ist mit zwei schrauben fixiert, die erst nach dem Öffnen der Leuchtenfächer der Innenraumbeleuchtungskasten (erfundener Name :)) entfernt werden kann. Der Innenraumbeleuchtungskasten besitzt zwei Aushohlungen. In der einen Aushohlung sind die Leuchten, in der anderen die Schalter zum auswählen (Licht an wenn Tür an, Licht permanent an, Licht permanent aus) vorgesehen sind.

    Beide Aushohlungen haben Deckel. Der Deckel für die Aushohlung für die Leuchten ist aus Transparentem Plastik (damit das Licht der Leuchten durchkommt). Die Schrauben befinden sich in dieser Aushohlung. Doch ich wusste vorher nicht wo die Schrauben stecken und habe erst die Aushohlung mit den Schaltern geöffnet. Ein Feder viel gleich heraus. Dessen Platz ist mir ein Rätsel. Daher habe ich den Innenraumbeleuchtungskasten nicht wieder einbauen können (wollte auch nicht experimentieren).


    Es sind einige Stellen unter dem Lenkrad sowie hinter der Cockpit verkleidung oxidiert bzw. sind dabei, dahin zu rosten. Ist dies normal in einem 5 Jahre alten Wagen ?
     

    Anhänge:

  22. #20 HeinerDD, 07.09.2016
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und Fabia 5J Combi Greenline
    Kilometerstand:
    180000
    Das mit dem Rost find ich nicht normal? Flutopferauto? Oder hat der Aufbereiter da wochenlang das Wasser drin stehen gehabt?
     
Thema: Suche Anleitung Sitze ausbauen für Schimmel Beseitigung..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sprinter sitz ausbauen

Die Seite wird geladen...

Suche Anleitung Sitze ausbauen für Schimmel Beseitigung.. - Ähnliche Themen

  1. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  2. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  3. Radnabe vorn ausbauen

    Radnabe vorn ausbauen: Hallo, muss die vordere Radnabe ausbauen. Lt. meinem CZ-Rep-buch gibt es hierfür eine Vorrichtung die ich natürlich nicht habe.Bin überzeugt, dass...
  4. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  5. Amundsen Ausbauen - O III

    Amundsen Ausbauen - O III: Hallo zusammen, da ich auch ein knarzen aus dem Navi. wahrnehme und es mich nervt, möchte ich das gerne selber beseitigen. Habe schon vesucht die...