Subwoofer Verstärker usw..wer kennt die Geräte???

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von superb-fan, 10.04.2007.

  1. #1 superb-fan, 10.04.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Moin,
    kann mir jemand zu den unten genannten Teilen was sagen???

    Subwoofer Doppelbox mit Gehäuse
    Spider 2x100watt dpeak
    Modell: Sp. 211L
    Verstärker
    Kenwood KAG6202 400w
    Kondensator
    Koxic
    Tox1000 plus kabel für alles

    Kumpel hat das alles seit nem Jahr rumliegen aber NIE eingebaut.

    Könnte das alles zusammen für 150€uron haben??? Meitn ihr das ist okay???

    Hat jemand Erfahrung mit den Geräten? Achso wie siehts beim Einbau aus...würde das erstmal m2 Monate in meinen Superb reinbauen und dann in mein eigenes Auto...kriegt man das schnell wieder ausgebaut??? Muss ich was besonderes beachten? Achso Kondensator brauch ich nicht unbedingt mit einbauen...

    NP sollte bei ca 350€ liegen für alles ungefähr meint er.

    MfG Basty
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wickedweasel, 10.04.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Also wenn dus in 2 Monaten eh wieder umbauen willst lass es erstmal liegen und baus gleich in deinen Wagen ein für 2 Monaten macht das keinen Sinn.

    Den Kondensator würd ich auf jedenfall mit einbauen!!! Kann nie schaden!

    Zu den Geräten kann ich nichts sagen, denn da kenne ich keine von. Was ist da wür ein Stromkabel bei 20mm² oder 35mm² und was für eine Sicherung.

    Ich perönlich halte von sogenannten "billiganlagen" nichts. Lieber etwas mehr Investieren und sich dann freuen aber ich glaub anders herum ärgert ma sich nur.

    Gruß Timo
     
  4. #3 octaviavienna, 10.04.2007
    octaviavienna

    octaviavienna Guest

    hallo

    also ich kann mich der meinung in allen punkten nur anschließen!!!

    kondensator unbedingt einbauen und bei der anlage gleich was gescheites rein!!

    hab für einen woofer 600€ zahlt und hab 2 davon und der verstärker kostet 1400€!!!

    alles listenpreise versteht sich natürlich!!!

    bin voll zufrieden damit und kann es wie gesagt nur empfehlen gleich etwas mehr zu investieren!!

    mfg mario
     
  5. #4 superb-fan, 10.04.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Jaa Mensch aber als Azubi is man erstmal froh nen bischen Druck im Auto zu haben. Und nach der Ausbildung bei nem neuen guten vernünftigen Auto kann man denn auch mehr in eine Anlage investieren ;-) . Seit ihr doch der gleichen Meinung oder?
     
  6. #5 octaviavienna, 10.04.2007
    octaviavienna

    octaviavienna Guest

    hallo

    wuste nicht das du azubi bist!!! wenn das so ist ist das schon eine gute lösung!!

    mfg mario
     
  7. #6 Wickedweasel, 10.04.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Also ich war auch ma Azubi und dann fang doch lieber klein aber gut an und erwetere deine Anlage stück für stück. Also gleich ein ausreichendes Kabel 35mm² von vorn nach hinten und einen Kondensator, dann musst du gucken was dir erstmal wichtiger Bass oder neue LS vorne. Würde deine anlage stück für stück erweitern.

    ZB erstmal ein neues Radio und neues Frontsystem an eine gute endstufe mit aureichend reserve. Ich würd aus eigenener erfahrung jetzt lieber sparen und dann was gecheites verbauen.

    Oder wenn dir das Frontsystem erstmal reicht nur der Bass fehlt einen Endstufe und einen Subwoofer rein, aber auch da zu guten Herstellern gehen da du davon länger etwas hast als bei Herstellern wie zB Magnat.

    Was bist du denn bereit vorerst zu investieren?
     
  8. #7 octaviavienna, 10.04.2007
    octaviavienna

    octaviavienna Guest

    achso habe vorher vergessen zu sagen das ich bis auf die hochtöner vorne die serien boxen drinnen habe und die voll ausreichen bei meinem octi! weiß ned wie die im superb sind nehme aber mal an ähnlich!!!

    mfg
     
  9. #8 Wickedweasel, 10.04.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Also die Boxen im Superb sind im allgemeinen sehr gut sowahl hochton als auch tiefmittelton. Aber mir hats einfach nicht mehr gereicht.

    Als erstes würd ich eh das Radio wechseln wenn ich ein neues auto hol *g* und vielen reicht das ja schon.
     
  10. #9 superb-fan, 10.04.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Nene der Superb ist ja Daddy seiner den ich zur Zeit teilweise fahre. Bei mir wirds nen Octavia Fabia oder so. Der Superb hat nen bischen viele Pferdchen fürn Anfang als 1tes Auto 8-) .
     
  11. #10 octaviavienna, 10.04.2007
    octaviavienna

    octaviavienna Guest

    achso ist das!

    na also ich bin zufrieden mit den boxen im octi!!!

    mfg
     
  12. #11 superb-fan, 10.04.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Denke mit Radio um die 500-700€ Erstmal (inkl. EInbau). Höre gern Techno und R&B. Das mit der Anlage erweitern ist ne gute Idee. Denke sooviel werd ich aber nicht dran machen da das Auto eh nach der Ausbildung wieder wegkommt höchstwarscheinlich. Guter Klang ist mir aber auch wichtig da ich im Superb ja damit verwöhnt bin.
     
  13. #12 octaviavienna, 10.04.2007
    octaviavienna

    octaviavienna Guest

    500 - 700€ für einen radio??


    meiner hat damals nur 200€ gekostet und i bin voll zufrieden damit!! hat mp3 und alles und ist schon 3 jahre alt und funktioniert 1A!!!

    also was du beim radio sparst kannst beim woofer drauflegen!!

    mfg
     
  14. #13 superb-fan, 10.04.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Neee bis 700€ insgesamt inl. Radio :smoke: .
     
  15. #14 octaviavienna, 10.04.2007
    octaviavienna

    octaviavienna Guest

    achso falsch verstanden!!

    mfg
     
  16. Düff

    Düff Guest

    du bist gut mensch... als azubi hab ich mir nen porsche gekauft, und nen L&K beide angemeldet. aber glaub nich das mir meine eltern finanziel geholfen haben. alles selber bezahlt.
     
  17. #16 superb-fan, 10.04.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Was soll mir das jetzt sagen??? :jongleur: :jongleur: :jongleur:
     
  18. #17 Wickedweasel, 11.04.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Also wenn du gerne Techno hörst dann würd ich dir schon zu hochwertigen geräten raten die auch Ordentlich leistung im Kickbass bereich haben. Vielen reicht dieses dann sogar schon aus das kein Subwoofer mehr benötigt wird. Das ist natürlich alles eine geschmackssache. Lass sich am besten mal bei mehreren CarHifi Läden beraten, netürlich nicht nur bei einem, denn leider gibt es sehr viele die schlecht beraten, bei CarHifi neulingen. Nur musst du wenn du dahin gehts genaustens wissen welches Auto du hast und was deine Ansprüche sind. Mit 700€ jedoch kommst du schon recht weit und bekommst auch etwas gutes ins Auto.

    Gruß Timo ... achso hast ne PN


    Und zu Düff... hast du heut zu wenig zuneigung bekommen oder warum dieser sinnlose kommentar... es gibts durchaus viele Auszubildene die nicht 4stellig verdienen, oder erstmal klein anfangen wollen weil vielleicht auch anderes noch gekauft werden will!!! Ich hab mir in der ausbildung auch nen Superb gekauft aber was tut das hier zur Sache??? Und nun zurück zum Thema
     
  19. Düff

    Düff Guest

    naja damals wars nich vierstellig sondern dreistellig und das auch nich besonders hoch^^
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wickedweasel, 11.04.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Verstehe deinen Kommentar trotzdem nicht weil er kein bisschen hilfreich ist.
     
  22. #20 Frank V., 12.04.2007
    Frank V.

    Frank V.

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund / NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia SLX 20V Turbo
    Werkstatt/Händler:
    SBB Skoda Dortmund
    Kilometerstand:
    173000
    700 Euro? Inklusive Radio und Einbau? Entweder ist bei "vom Superb Klang verwöhnt" von defekten Lautsprechern im Superb auszugehen oder Deine Ansprüche sind recht sparsam. Für 700 Euro würde ich, wenns gut klingen soll, entweder ein neues Radio (z.B. Pioneer P88RS für 600 Euro), Lautsprecher (z.B. Andrian Audio für 350 Euro) oder einfach eine Vierkanalendstufe (z.B. Hifonics Olympus XI für 500 Euro) verbauen. Wie Wickedweasel schon sagte, darauf dann aufbauen. Für komplett 700 Euro bekommst Du ein Paket, was am Ende schlimmer als die Serienanlage klingen dürfte.
    Auch ich hab mal klein angefangen, Gelhard Radio und Lautsprecher von Conrad, mit diesem Material durch Probieren das Maximale herausgetüftelt, später dann immer wieder in neue Sachen investiert, die anscheinend immer etwas besser sein sollten (z.B. macht es wenig Sinn, eine Endstufe mit 100 Watt, die einem zu wenig erscheinen, gegen eine Endstufe mit 150 Watt zu tauschen. Selbst 200 Watt bringen einen Schalldruckzuwachs von gerade mal 3 dB). Am Ende hab ich dann irgendwann gelernt, daß vermeintlich "ein wenig besser" schlußendlich nur Geldverschwendung ist. Entweder ganz oder garnicht. Investiere in vernünftige Markenprodukte, dann hast Du langfristig etwas. Wenn Du es am Ende garnicht ausreizt, hast Du vielleicht etwas zuviel bezahlt, hast Du zuwenig bezahlt, mußt Du komplett neu kaufen. Kostet Geld und bringt Arbeit. Ob man z.B. wirklich eine Colossus XI am Woofer braucht wie ich sie habe sei mal dahin gestellt. Aber ich muß mir nie wieder Gedanken über zu wenig Leistung machen. Ebensowenig wie über einen abgebrannten Woofer durch Verzerrungen einer am Limit laufenden Endstufe. Vielleicht hab ich etwas zu viel bezahlt, aber ich kann sorgenfrei Musik hören. Und das bei Bedarf sehr laut. Lieber Reserven ohne Ende als immer aufpassen zu müssen, daß nix kaputt geht.
    Alles, was in meiner Signatur steht ist auch nicht von heute auf morgen in meinen Wagen geflogen, hab das eine oder andere Schnäppchen gemacht oder mir vom Munde abgespart. Wer nicht gerade im Lotto gewonnen hat, muß halt den Weg gehen, den vermutlich 99% aller Hifi-Freaks gegangen sind. Nach und nach aufbauen. Die Frage ist immer nur, wieviel Lehrgeld der einzelne bezahlt hat. Bei mir war es auch einiges...

    Frank
     
Thema:

Subwoofer Verstärker usw..wer kennt die Geräte???

Die Seite wird geladen...

Subwoofer Verstärker usw..wer kennt die Geräte??? - Ähnliche Themen

  1. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Hallo allen, Ich wollte mich mall vorstellen, ich bin Jeroen Hamann lebe in Venray Niederlande in der nahe von Deutschland. Ich fahre ein Skoda...
  2. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...
  3. Wer durfte bisher am längsten auf seinen Superb 3 warten?

    Wer durfte bisher am längsten auf seinen Superb 3 warten?: Inspiriert duch die langen Wartezeiten auf einen Superb 3 und den damit verbundenen Diskussionen und Unannehmlichkeiten, stelle ich hier mal die...
  4. Rebellion der Internetfähigen Geräte

    Rebellion der Internetfähigen Geräte: Habt ihr die Tage die Schlagzeile der bisher größten DDos Attacke auf Paypal, Netflix etc mitbekommen? Bisher mussten für solche Attacken mehrere...
  5. Knistern und Knarzen, wer kennt das auch?

    Knistern und Knarzen, wer kennt das auch?: Ich habe nächste Woche einen Termin bei der Werkstatt, weil ich öfter ein Knistern aus der Mittelkonsole höre. Außerdem vibriert beim Befahren...