Subwoofer in der Reserveradmulde beim Fabia

Diskutiere Subwoofer in der Reserveradmulde beim Fabia im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich will mir in meinen Fabia einen subwoofer einbauen und habe darüber nachgedacht diesen in der reserveradmulde unter zubringen um keinen platz...

  1. #1 cb13tw006, 23.07.2003
    cb13tw006

    cb13tw006 Guest

    Ich will mir in meinen Fabia einen subwoofer einbauen und habe darüber nachgedacht diesen in der reserveradmulde unter zubringen um keinen platz zu verschenke :D ,wer hat das schon genmacht oder was haltet ihr davon , was brauche ich alles??? habt ihr vielleicht ein paar bilder davon,
    aber wie geasgt nur subwoofer kein kompletter kofferraum ausbau

    mfg christian
     
  2. #2 DemonGhost, 24.07.2003
    DemonGhost

    DemonGhost Guest

    [​IMG]
    Also ich habs bei meinem Fabia so gemacht. Man hat cht Platz. Decke drüber und der Kofferraum ist so groß wie immer ;) ... Also man brauch eine große MDF Platte (gibts in jedem Baumarkt), die Komponenten, den Stoff, ne Idee wie mans anordnen will und viel Gedult beim verarbeiten. Es macht aber Spass ;) ... Auf meiner Homepage sind noch mehr Bilder und Text dazu. Schau halt mal rein ...
     
  3. #3 klausi88, 24.07.2003
    klausi88

    klausi88 Guest

    hab mal auf deiner seite geguckt, sieht mir alles sehr sauber gemacht aus was du da vorstellst, respekt.

    nebenbei: guter amp :-)
     
  4. #4 DemonGhost, 24.07.2003
    DemonGhost

    DemonGhost Guest

    Danke danke, aber der Kofferraum wird eh nochma neu gebaut. Ich mach jetzt alles mit blauem Leder. Das sied edler aus... ;)
     
  5. #5 cb13tw006, 24.07.2003
    cb13tw006

    cb13tw006 Guest

    da könntest du dir ja gleich ein komplett neues board bauen und mir das alt verkaufen oder nicht :-)
     
  6. #6 Malerpinsel, 24.07.2003
    Malerpinsel

    Malerpinsel

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Limo 1.4 TSI 140 PS
    Kilometerstand:
    5000
    Guckst du hier ich auch gemacht und zufrieden...
    [​IMG]
     
  7. #7 mauwges, 25.07.2003
    mauwges

    mauwges Guest

    hallo DemonGhost,

    wie hast du denn den umbau im kofferaum gemacht?
    hast du das reserverad noch drin; kannst du den deckel irgendwie aufmachen; wie hast du das brett befestigt/verklebt; hast du den kofferreumboden auslaminiert,...? (viele, viele fragen ;)

    kannst du da mal ein bisserl was zu schreiben...

    viele grüsse
     
  8. #8 KleineKampfsau, 25.07.2003
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.134
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
  9. #9 Malerpinsel, 25.07.2003
    Malerpinsel

    Malerpinsel

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Limo 1.4 TSI 140 PS
    Kilometerstand:
    5000
    Also das ist ja der Sinn und Zweck das man ein Subwoofer in der Reserveradmulde einbaut das man zur not noch an den Reifen kommt.Ich hab bei mir eine einfache Spannplatte gekauft, die alte platte raus aus dem skoda und nachgezeichnet. Ausgeschnitten und zum schluß noch mit Stoff bezogen ging relativ einfach das ganze...
     
  10. #10 Susi.123, 26.07.2003
    Susi.123

    Susi.123 Guest

    Hab meinen sabi und meine Endstufe auch in der ersatzradmulde, allerdings ist bei mir das ersatzrad komplett raus. Ersatzrad raus und runde kiste gebaut mit endstufe rein, keiner siehts, keiner kanns klauen und man hat genug platz.
    Dafür liegt jetzt bei mir Pannenspry im Auto.
    Bye Susi
     
  11. #11 mauwges, 26.07.2003
    mauwges

    mauwges Guest

    hallo,

    @kleineKampfsau - tolle anleitung - sieht super geil aus -nur passt es nicht so 100%ig zu meiner vorstellung. ich habe leider keinen kombi mit so massig platz sondern die limo. zudem möcht ich das brett noch etwas höher setzen sodass ich ein größeres volumen darunter ankoppeln kann UND (ganz wichtig) das ganz muss auch irgendwie abgedichtete werden.

    ihr habt doch sicher noch weitere ideen, wie man das in einer limo realisiert.

    viele grüße...
     
  12. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    in meinen Gedanken spielt sich zur Zeit auch selbige Idee ab. Nachdem mir mein Kofferaumumbau zwar soweit gefällt, der Platz darin aber bis auf Null geschwunden ist (was eigentlich auch kein Problem ist - aba man muss ja was zu tun haben), will ich meine basskiste rauswerfen.
    ABER:
    Jeder hat verschiedene Ansprüche auf den Klang. Den einen reicht ein simples Bumm Bumm als Bass, die andern brauchen ein perfekt abgestimmtes und berechnetes Volumen und so weiter und so weiter.
    Ich würde mich mal in die Mitte der 2 Beispiele setzen.
    Der Klang vom Bass ist jetzt recht gut mit der Kiste.
    Angenommen, ich bastle die Membran unten in die Reserveradmulde -

    geh ich dann richtig davon aus, dass der Klang sich enorm verschlechtert ? Ich mein, da ist dann nichts abgedichtet, ein völlig anderes Volumen, kein Bassreflex Rohr mehr und so weiter.... Wenn dem so ist, müsste ich mir was anderes überlegen

    edit:
    der Draco hat mal die Suchfunktion benutzt *alle andern auch ma dazu animier* :hihi:

    rausgekommen sind brauchbare Informationen aus nem Thread von schwipsy:
    Ich bin schwipsy´s Thread
    Unter anderm hat er dort dies Foto reingestellt.
    Die Kiste sieht ja regelrecht winzig aus (logisch, sons würd sie net reinpassen). Angenommen so eine Kiste ist vollkommen dicht, kann sie doch trotzdem nicht mit dem Volumen einer größeren Kiste mithalten oder ?
    Um das ganze mal zu konkretisieren, dass dabei auch was rauskommt, das hier ist meine Momentane Kiste:
    [​IMG]

    edit2:
    Erstmal ne Information vorab klick mich
    Hinter dem Besagten Link verstecken sich informationen über das "Invisible Bass Case". Ist evtl ne Anregung für Selbstbauer etc.
    Für mich war es der Anreiz für ein neues Projekt. Die Idee dazu stammt von meinem Freund Mathes.
    Was ein Bandpass Gehäuse ist, setze ich hier mal als Wissen vorraus :deal:
    So, wir haben vor, die Idee des Invisible Bass Case soweit zu modifizieren, dass die Sub Membran nicht mehr zu sehen ist. WIr wollen die Membran in die Unterseite des Sandwich Bodens (bei mir schon vorhanden aufgrund des vorhandenen Umbaus) bauen, sodass wir das "oben drauf liegende" Volumen (also den Zwischenboden) zur Klangerzeugung nutzen wollen. 2 Resonanzrohre in der oberen Bodenplatte (schätzungsweise ganz aussen am Rand) sollen die tiefen töne in den Kofferraum leiten.
    Also das Prinzip einer Bandpass Kiste.
    Nebenher würd es dann als optische abrundung in der oberen Bodenplatte über der Membran ein Schauloch, verschlossen durch Plexiglas etc) geben und der Zwischenboden könnte beleuchtet werden.
    Soviel mal soweit ;-)
    Schaun wir mal, ob es was wird
     
  13. #13 DemonGhost, 26.07.2003
    DemonGhost

    DemonGhost Guest

    Also nach der freundlichen Aufforderung werd ich mal ein paar Zeilen zu meinem Einbau verfassen:

    [​IMG]
    Also ein Reserverad hab ich nicht mehr im Auto (wozu auch, gibt doch ADAC ;) ). Ich habe eine Bodenplatte aus MDF (Mitteldichtefaser) gekauft (gibts in jedem Baumarkt) und auf die richtige Kofferraumform geschnitten (wie das gemacht wird wurde hier ja schon anhand von verlinkten Seiten erklärt). Unter der Platte befindet sich bei mir eine abgedichtete eckige Subkiste (mit richtigen Volumen versteht sich) mit einem 30cm Kicker von Rainbow drin. Wie auf dem Bild zu sehen ist habe ich die Endstufe und den Sub in die Bodenplatte eingelassen. An der rechten Seite ist noch ein kleines Fach in der Platte wo ich noch Dinge unter der Platte verstauen kann (wie z.b. meinen Sanikasten oder Warndreieck, Eiskratzer und so weiter). Die Mulde ist groß genug für eine Kiste. Die Bodenplatte liegt ganz einfach auf den Metallringen auf die zum angurten von irgendwelchen Sachen gedacht sind. Kleben würde ich das ganze auf keinen Fall. Man sollte die Anlage immer so bauen das man nochmal ran kommt. Denn wenn mal was kaputt geht oder man was ändern will hat man ein großes Problem. Klangmäßig kann ich mich nicht beschwere. Der Kicker ist wie erwartet sehr genau.

    Wenns noch fragen gibt :)
     
  14. #14 schwipsy, 26.07.2003
    schwipsy

    schwipsy Guest

    Servus Draco,
    deswegen spielt in der Kiste auch nen JL die sind für kleine geschlossene Kisten ausgelegt brauchen nicht viel Volumen.

    Der Klang is echt Klasse...
    bei nen Boden und diesen abdichten halt ich nix von...man kriegts ja nicht ganz dicht bzw würde man dann nich mehr ans Reserverad dran kommen.

    Denke mal nen geschlossenes Gehäuse und denn nen Sub der für kleines Volumen ausgelegt ist, ist die beste Lösung.

    Gruß Schwipsy
     
  15. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    hm naja die sache ist, dass ich eigentlich kein geld in ne neue membran investieren will :unschuldig:

    Sub ausgelegt für kleines Volumen im Vergleich zu Sub ausgelegt für großes Volumen - klingen beide im Endeffekt gleich gut oder ist der Sub mit kleinem Volumen eher eine "vernünftige Notlösung" ?
     
  16. #16 DemonGhost, 27.07.2003
    DemonGhost

    DemonGhost Guest

    Also ich kann nur Kicker empfehlen. Seit ich einmal einen hatte will ich nichts anderes mehr. Kicker haben eigentlich immer ein kleines Volumen und sind sehr genau :) ... I :herz: kickbass ;)
     
Thema: Subwoofer in der Reserveradmulde beim Fabia
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reserveradc subwoofer fabia forum

    ,
  2. subwoofer für reserveradmulde skoda fabia

    ,
  3. reseveradmulde subwoofer skoda fabia

    ,
  4. radmulden subwoofer skoda fabia 3,
  5. subwoofer platte skoda fabia eins,
  6. skoda fabia subwoofer in radmulde,
  7. skoda fabia 1.4 tsi rs woofer in die reserveradmulde,
  8. skoda fabia 1.4 tsi rs reserverad woofer
Die Seite wird geladen...

Subwoofer in der Reserveradmulde beim Fabia - Ähnliche Themen

  1. Dröhnen/Brummen bei 3500 U/min und klacken beim Bremsen

    Dröhnen/Brummen bei 3500 U/min und klacken beim Bremsen: Hallo Leute und schönen guten Abend, Ich habe mir vor einigen Tagen einen gebrauchten Skoda Octavia kombi 2.0 , 02bj mir 190.000km gekauft und...
  2. Fabia II schwammiges Fahrverhalten

    Fabia II schwammiges Fahrverhalten: Schon länger merke ich am Fabia II Kombi ein schwammiges Fahrverhalten. Fühlt sich beim Fahren komisch an. Man meinte, daß es auch an den...
  3. MDI nachrüsten für Fabia II mit Radio Swing

    MDI nachrüsten für Fabia II mit Radio Swing: Hallo zusammen, ich habe vor krzem folgenden Wagen erstanden: FABIA II "Best Of" Baujahr Nov/13 Hersteller-Schlüsselnummer: 8004...
  4. Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!

    Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!: Hallo liebe Community, habe ein noch nicht gelöstes Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI(3 Zylinder) Combi AMF: Er hat während der...
  5. HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006

    HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006: Bin im Urlaub in Italien gestrandet, die Motorkontroll-Leuchte hat geblinkt, nachdem das Auto recht lange Stop and Go fahren musste und dann in...