Subwoffer quietscht

Diskutiere Subwoffer quietscht im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Ich habe jetzt endlich meinen Kofferraum Ausbau fertig, und jetzt spielt er nicht ordentlich. Darum hab ich 2 fragen an euch; 1) meistens...

blackhawk

Guest
Hi

Ich habe jetzt endlich meinen Kofferraum Ausbau fertig,
und jetzt spielt er nicht ordentlich.
Darum hab ich 2 fragen an euch;
1) meistens hört man ein lauteres quietschen vom
Subwoffer dann es sein das die Membran einen fehler
hat? Ist neu sein einer Woche im Einsatz.
2) Die Anlage bekommt keine wirklich guten Bässe
zusammen und der Woffer schwingt zu viel nach. liegt
das an dem euseren Rand der Membran? Der etwas
weicher ist? Oder hat der Woffer was? Das ist schon
fast meine Befürchtung

Als verstärker hab ich den KAC-8151D von Kenwood
 
#
schau mal hier: Subwoffer quietscht. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

uweho

Guest
:bandito: hmm...
könnte es sein das es eher der "kofferraumausbau" ist der quitscht???
1- was für ein sub ist es denn?
2- wie ist er eingebaut?
3- ist er für den gewählten einbau auch vorgesehen?

kann mir nicht vorstellen das ein sub quitscht.
 

fire fabia

Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
705
Zustimmungen
0
Ort
Frankfurt/Main
Fahrzeug
Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
Kilometerstand
146000
@ blackhawk

Deine Endstufe kenne ich zwar nicht, aber ich denke ich kann dir trotzdem helfen. Die weiche Sicke ist schon mal ein Grund. Darunter leidet nämlich das Impulsverhalten. Zudem wird die Endstufe keinen guten Dämpfungsfaktor haben.(Wert der die "Kontrolle" über das Membran beeinflußt). Den Wert 200 sollte man schon haben. Zudem optimiert man den durch eine optimale Stromversorgung. D.h. neben einem evtl. Powercap einen möglichst großen Lautsprecherkabel querschnitt zu nehmen. Etwa 4 qmm.

gruß fabian
 

blackhawk

Guest
Hi und danke für eure Hilfe,

@Fire Fabia

Wo erfährt man den Dämpfungsfaktor vom Verstärker?
Das Powercap möchte ich jetzt noch nicht einbauen da
ich es in ein paar Wochen wieder zerlegen muss und das ist ja dann angeblich nicht mehr so einfach. Oder?Und zum Lautsprecherkabel da hab ich eins mit 6 qmm.


@Uweho

Was meinst du mit der Kofferraum Ausbau? das ganze Gehäuse?
1. als Sub hab ich den "TS-W121SPL" von Pioneer.
2. Senkrecht zur Seite
3.das Gehäuse hat die richtige Größe wenn du das meinst und ich hab es so gebaut wie es laut anleiten gehört also da sollte kein Problem sein.

Blackhawk
 

fire fabia

Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
705
Zustimmungen
0
Ort
Frankfurt/Main
Fahrzeug
Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
Kilometerstand
146000
@blackhawk

Der Dämpfungsfaktor steht manchmal in der Bedienungsanleitung unter techn. Daten. Aber oftmals wird er gar nicht angegeben. Zu Not Ruf mal die Kenwood Hotline an , die Technische Abteilung weiß dies vielleicht.

gruß Fabian
 

Silvio

Guest
Hi Blackhawk,

die Sicke eines Woofers gibt nicht Auskunft über das Impulsverhalten deines Woofers. Viel wichtiger ist das Gehäuse in das er eingebaut ist.
In was für eine Kiste hast du den woofer gesetzt ?
Bassreflex oder geschlossen ? wenn es ne eigenbau Kiste ist spielt natürlich auch die Stärke des verwendeten Materials ne Rolle .
Den Woofer hab ich mir auf der Seite von Pioneer mal angeschaut und der macht nen sehr soliden eindruck und wird sein ganzes Potential nur in nem guten(stabilen) Gehäuse entfalten.
Deine entstufe hab ich auf der Seite von Kenwood gefunden und mal begutachtet .
Hier liegt der Hase im Pfeffer . Die Kombination aus deinem Woofer und dem Amp ist nicht gerade gut .
Die Stufe ist einfach mit dem Woofer überfordert .
Auserdem ist es ne digitale und denen sagt man nach das sie in punkto Dämpfungsfaktor nicht so der Hit sind .
Ob das bei dem Teil so ist kann nur Kenwood beantworten.
Ich würd mich an deiner Stelle lieber nach einer guten analog Stufe umschauen die um die 500 W sinus drücken kann (oder mehr) den der Woofer ist ja vom Hersteller mit 750 w angegeben .Auserdem ist es ein SPL Woofer und der kann schon ordentlich Leistung vertragen .
Also nen Amp ranhängen der
1. nen guten dämpfungsfaktor hat
2. mehr Leistung
3. nicht unbedingt ne digitale
Und dann wird das Teil auch ordentlich abgehn :hoch:


mfG :headbang:
 

blackhawk

Guest
Danke Silvia

@ Silvio

in ein Selbstgebautes Bassreflex das holz ist 2,4 oder so in etwa dick.

Kannst du mir einen guten Verstärker empfehlen?

danke Blackhawk

Ps.: Hab den Fehler vom Quietschen schon gefunden das ist die Luft Röhre.
 

fire fabia

Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
705
Zustimmungen
0
Ort
Frankfurt/Main
Fahrzeug
Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
Kilometerstand
146000
@ Silvio

aber eine harte Sicke beeinflusst das Impulsverhalten positiv. Natürlich trägt das Gehäuse einen sehr großen Beitrag dazu bei. Die geschlossenen Gehäuse haben einen sehr gutes Impulsverhalten.
 

blackhawk

Guest
Hab da noch ne frage, mit einem anderen Verstärker der einen besseren dempfungsfaktor hat hört dann auch das drönnen auf ? der Dröhn nehmlich auch.

blackawk
 

fire fabia

Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
705
Zustimmungen
0
Ort
Frankfurt/Main
Fahrzeug
Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
Kilometerstand
146000
@ Blackhawk

Das ist so ne Sache bei Tubes. Das dröhnen bekommst du dadurch nicht weg.

Mfg Fabian
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Silvio

Guest
@ fire fabia

ich glaub hier liegt eine Mißverständnis vor .
Blackhawk hat keine Tube sondern ein Bassreflexgehäuse aus Holz . Oder hab ich seinen
Beitrag jetzt falsch verstanden ?

egal .

@Blackhawk
Wirf doch einfach mal nen Blick in die aktuelle autohifi .
Da ist eine Verstärker drin der vielleicht was für dich wäre . audiosystems F 420 mit über 500 W für 380 Euro.

mfG
 
Thema:

Subwoffer quietscht

Subwoffer quietscht - Ähnliche Themen

Einbau Axton A430 dsp: Hallo liebe Community, ich bin seit 2 Tage Besitzer eines nagelneuen Skoda Fabia 3 1.0 TSI 81kW mit Swing Radio. Ich liebe das Fahrzeug, nur...
Kindersitztransport laut Handbuch etwas rätselhaft: Servus, ich hab jetzt nach Kauf eines neuen Kindersitzes mal das Handbuch genau angeschaut. Vorher hatten wir einen Reboarder (Concord Reverso)...
Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...
Der erste Skoda: Hallo zusammen, nachdem ich von meinen Ford gegen Ende so enttäuscht wurde - siehe meinen anderen Post - war ich auf der Suche nach einen neuen...
Superb I Navi DX mit China-Radio oder etwaigen 2DIN-Radio ersetzen: Hallo zusammen, habe leider zu diesem Thema keine Anleitung gefunden, daher poste ich mal meine Erfahrungen und einen kleinen Wissenstransfer...
Oben