Subaru Angriff erfolgreich abgewehrt !

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Hannes, 06.06.2006.

  1. Hannes

    Hannes

    Dabei seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    112000
    Hallo,

    der Superb ist schon ein tolles Auto. Hinterhältige Angriffe von plötzlich rückwärts ausparkenden Subaru´s sind überhaupt kein Problem. (zumal der noch rot war)
    Lohn des Ganzen: eine Faltenpflege in der Werkstatt - auf Kosten der gegnerischen Versicherung. ;-)
    ---
    Ich hoffe mal die kriegen das mit der Farbe wieder hin.
    Muss man da irgendetwas beachten bzw. hat jemand Erfahrungen was man sich nach der Reparatur besonders genau anschauen sollte?

    Gr(a)uss Hannes :gruenwink:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octi_Tuner, 06.06.2006
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Ja! Da gibts so ein paar Sachen auf die du achten solltest.

    1. Komplett neue Türen. Lass Dich auf keine Billigreparatur mit Spachtel ein.
    (Außer du machst es selbst

    2. Die sollen es zu nem Lackierer bringen der die Alterung der Farbe misst und dann den Lack entsprechend anmischt. Dann sieht man auch keinen Unterschied zwischen alt und neu. Zur Not den vorderen Kotflügel mitlackieren. Dann ist die ganze Seite neu und es fällt nicht so auf.

    3. Nimm zur Abnahme der Reparatur einen Magneten mit da fällt ganz schnell auf od die nur mit Spachtel gearbeitet haben statt dir neue Türen einzubauen.

    4. Hinterer Kotflügel! Ganz schwieriger Patient. Komplett tauschen ist schlecht weil der bis hoch geht. Lass die nix machen das sich anhört wie: "Na den schneiden wir hier einfahc ab und braten dann das neue Teil einfach dran. Das ist Pfusch. Da ist dann nix mahr mit Rostschutz und gescheiter Hohlraumkonservierung. Evtl kann da ein guter Karosseriespengler fast alles wegkriegen. Der rest müßte dann halt gespachtelt werden. Pass dann auf das sich die Spachtelränder unter dem Lack nicht markieren. Manchmal sieht man nach ein paar Tagen oder auch Wochen die Ränder vom Spachtel zum Blech. Sowas dann sofort reklamieren.

    So das wars erst mal von mir.
    Wem noch was einfällt. Bitteschön!

    Achso: Spaltmaße hinterher überprüfen.

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  4. Joscha

    Joscha

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Denk daran, dass du auch eine neue Felge bestellst und schau, ob der Reifen eventuell auch eine Abschabung hat. Nicht, dass der dir dann in ein paar Monaten um die Ohren fliegt.
     
  5. EAGLE

    EAGLE Guest

    Na alle Achtung, der hats aber durchgezogen im wahresten Sinne des Wortes. Maximalen erfolg bei den Reparaturen!
     
  6. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    wenn die Werkstatt die zerschrammte Felge ersetzt, dann frag mal ob du die alte behalten darfst, die würde ich dir für kleines Geld abkaufen, ich will so eine mal polieren lassen
     
  7. Hannes

    Hannes

    Dabei seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    112000
    Hallo.

    Danke erstmal für die Tipps.

    Habe ihn heute weggebracht. Der Werkstattmensch sprach von einer neuen Tür vorn und die Felge kommt wahrscheinlich auch neu. Das ganze schaut sich jetzt ein "Experte" der bezahlenden Versicherung an. Wenn man der nicht vorbelastet ist?
    Die angrenzenden Teile werden auf jeden Fall angelackt, hat man mir noch erklärt.

    Abwarten und Tee trinken. (aber mit ordentlichem Schuss ;-) )

    Gruss Hannes :gruenwink:
     
  8. #7 Octi_Tuner, 07.06.2006
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Als Geschädigter hast DU freie Gutachterwahl.
    Die gegnerische Versicherung kann zwar noch jemanden schicken wenn Ihnnen die Aufstellung deines Gutachters zu hoch erscheint aber prinzipiell würd ich dem Typen von der gegnerischen Versicherung da nicht trauen.

    Falls du dich noch vor Gericht rumschlagen mußt. Hast du ach freie Anwaltswahl denn den muß auch die gegnerische Partei bezahlen wenn die Schuldfrage geklärt ist.

    Nur so für alle Fälle!

    Gruß

    Octi_Tuner
     
  9. Hannes

    Hannes

    Dabei seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    112000
    Hallo

    Ich weiss nur nicht wie das hier in der Schweiz ist. Ich halte mich nämlich die nächsten Monate da auf. Ich musste sogar eine Bescheinigung vom Arbeitgeber bringen, dass ich das Auto zum zur Arbeit kommen benötige. Ansonsten hätte es keinen Ersatzwagen gegeben. Der ist übrigens ein Lupo. :-(

    Naja sollte was nicht so sein, wie ich es erwarte, werd ich wohl mal auf den Käse aeeeh Tisch hauen müssen.

    Gruss Hannes. :gruenwink:
     
  10. Joscha

    Joscha

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung, wie es in der Schweiz ist aber ich glaube spätestens wenn die mit einem eigenen Gutachter kommen und mir noch einen dämlichen Lupo als Ersatz andrehen würden, würde ich einen RA einschalten.

    Warte mal ab, der Gutachter wird dir sagen, dass eine neue Tür nicht notwendig ist und man alles mit ein bisschen schwarzer Schuhcreme auch hinkriegt.
     
  11. #10 turbo-bastl, 07.06.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Wenn er wirklich an die Felge geknallt ist, würde ich auch die Hinterachse zumindest vermessen lassen.

    Mal was anderes: Wie kann man rückwärts ausparken und beim Berühren eines Widerstands immernoch weiter rückwärts fahren??? Man MUSS es doch merken, wenn man eine ganze Auto-Seite verkratzt!
     
  12. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Niedersachsen
    Sorry für meinen nachfolgenden Kommentar, mit dem ich auch niemanden angreifen will: Ich denke, es nutzt Hannes wenig, wenn viele nur "Zunder geben" und ihn davor warnen, dass er über den Tisch gezogen wird. Jeder Unfall ist ärgerlich - und man seinen Ärger beträchtlich steigern, wenn man sich emotional besonders reinhängt, aber dabei möglicherweise gar nichts bewirkt.

    Es gibt eine klare Rechtslage, die aber - so mein Eindruck - in der Schweiz von von uns hier keiner kennt. Gehen wir also einmal davon aus, dass der Schaden, so wie er sich darstellt, behoben wird. Nicht mehr, nicht weniger!

    Warum, davon ausgehen, dass "der Gutachter wird dir sagen, dass eine neue Tür nicht notwendig ist und man alles mit ein bisschen schwarzer Schuhcreme auch hinkriegt."? Warum davon ausgehen, dass die Versicherung Ärger macht und den Schaden nicht bezahlt?

    Es kann doch auch ganz problemlos funktionieren und das wird sich vermutlich schon beim ersten Kontakt mit der Versicherung abzeichnen - oder eben nicht. Dann kann man aber immer noch "Dampf machen".


    Warum also "ich glaube spätestens wenn die mit einem eigenen Gutachter kommen und mir noch einen dämlichen Lupo als Ersatz andrehen würden, würde ich einen RA einschalten". Mal davon abgesehen, dass man auch ein paar Tage problemlos mit einem Lupo auskommen könnte, stellt sich auch hier die Frage nach der Rechtslage, sprich nach dem Anspruch auf einen Ersatzwagen (bzw. konkret nach der Fahrzeugklasse).

    Ich möchte nicht falsch verstanden werden: Das Ganze ist mehr als blöde für Hannes und sicherlich läuft auch öfter mal was schief mit Versicherungen. Aber doch bitte erst mal mit etwas weniger Emotion an das Thema.

    Grüße
    Andreas


    P.S. Ich komme nicht aus dem Versicherungsgewerbe, ganz und gar nicht, und habe an ganz anderer Stelle auch schon schlechte Erfahrungen mit Selbigem gemacht, aber auch Gute.
     
  13. #12 NiteCrow, 07.06.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    @andi62

    die Tips sind doch dafür da, dass man so wenig wie möglich falsch macht. Wenn man erstmal alles kommen lässt und es läuft dann schief, kann mans teilweise nicht ausbügeln.

    Und deswegen sollte man vorher was sagen.


    Wenn bei dir z.B. irgendein Sicherheitsrelevantes Teil am Auto kaputt ist und du das weißt, sagst du ja auch nicht. Naja, kann ja gutgehen. Und wenn nicht, reparier ichs hinterher ...
     
  14. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Niedersachsen
    Stimme Dir ja völlig zu, Marcus! Es gibt keinen Zweifel daran, dass das, was kaputt ist zu 100% wieder repariert werden muss. Mir ging es nur darum, übermäßige Wellen und ein Echauffieren zu vermeiden, das letztlich nicht weiterbringt.

    Oft lässt sich mit vernünftigem Reden und wenig Aufregung das Gleiche oder sogar mehr erreichen als mit Drohgebährden. Und schneller kommt man u.U. auch noch ans Ziel. Insofern also in der Sache absolut Deiner Meinung.

    Grüße nach GÖ
    Andreas
     
  15. Hannes

    Hannes

    Dabei seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    112000
    Hallo,

    Das kommt davon das mein Auto nicht stand, sondern sich auch bewegte . Ich bin gerade auf dem Parkplatz angefahren und zwischen 2 Parkreihen zur Ausfahrt gefahren, als völlig unvermittelt der Subaru aus seiner Parklücke wollte. Es ging alles ziemlich schnell und ich vermute das der Unfallgegner anfuhr, als er sich gerade hinter meiner A-Säule versteckte. Ich wusste auch nicht das der Herr dort im Auto gesessen hat, da er schon eine gewisse Zeit telefonierte, bevor er losfuhr.

    Zum Lupo kann ich bloss sagen, das meine Freundin jetzt ein Auto weniger in der Auswahl Ihres nächsten "Kleinen" hat. :-)

    Gruss Hannes :gruenwink:
     
  16. #15 Pimp-Styla, 08.06.2006
    Pimp-Styla

    Pimp-Styla Guest

    Ach Du Sch***e.
    Sieht ja übelst aus.
    Hast Du den Übeltäter den geteert und gefedert?
    Also ich hätte den :hammer:
     
  17. #16 Seven111, 08.06.2006
    Seven111

    Seven111

    Dabei seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stendal
    Du brauchts nur ein Fahrzeug zu akzeptieren was maximal eine Fahrzuegklasse unter deinem ist.
     
  18. #17 NiteCrow, 08.06.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Lustiger Satz. Und so widersprüchlich :unschuldig:

    Hoffe du kriegst das mit dem Auto hin und dasss die Richtlinien/Gesetze in der Schweiz nicht zu nachteilig sind.
     
  19. #18 turbo-bastl, 08.06.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Auch in der Schweiz??? Darum geht es nämlich hier...

    Mal ganz abgesehen davon könnten die Versicherungen viel Geld sparen (und Prämien reduzieren!), wenn man hier in Deutschland auch mal von dem "Klassendenken" beim Leihwagen wegkäme.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hannes

    Hannes

    Dabei seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    112000
    Hallo,

    So wie es bis jetzt aussieht, geht alles klar. Es werden sogar beide Türen erneuert, da das Ausbeulen der langen Delle in der hinteren zu lange dauern würde. Da leider die hintere Tür derzeit nicht lieferbar ist bzw. eine Werksbestellung aufgegeben werden musste, habe ich meinen leicht Ledierten erstmal wieder. Damit ich nicht mit der Lupogurke (Zitat Werkstattmeister - mir liegt es fern so etwas einen Namen zu geben :weglach: (wobei ich mit hiermit bei allen Lupobesitzern und -freunden aufrichtig für diesen derben Witz entschuldigen möchte!))
    durch die Gegend kutschieren muss. Mal sehen wie lange die Tür braucht.
    Achja - Spur wird vermessen und angelackt wird auch.

    Sorry nochmal an die Lupo´s. (Den gabs doch auch bei Fix&Foxi oder ?)

    Danke und Gruss Hannes :gruenwink:
     
  22. #20 Superbler, 09.06.2006
    Superbler

    Superbler

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stockerau 2000 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb 1,9 TDI Elegance (BJ 2005) & SII Elegance 2.0 CR TDI 4x4 (BJ 2009)
    Kilometerstand:
    210000
    Das sieht echt unschön aus und kommt wahrscheinlich davon, wenn Leute, die nicht einmal die Kontrolle über 2 angetriebene Räder haben, sich in einen Allrad setzen. :grrr:

    Mein Beileid jedenfalls - vor allem für den vielen unnötigen Stress, den du jetzt hast!

    Mein Superb (ebenfalls ein titangrauer Elegance) sah bis vor einigen Tagen auf just derselben Seite auch etwas in Mitleidenschaft gezogen aus. Allerdings durch keinen Subaru-Fahrer, sondern einen Langfinger, der zu dumm zum Autoknacken war und mir noch ein Navi oder € 5.000,- schuldig ist! :toedlich:
     
Thema:

Subaru Angriff erfolgreich abgewehrt !

Die Seite wird geladen...

Subaru Angriff erfolgreich abgewehrt ! - Ähnliche Themen

  1. Schonmal jemand das neue Emblem erfolgreich an einem Fabia II montiert?

    Schonmal jemand das neue Emblem erfolgreich an einem Fabia II montiert?: War lange nicht mehr hier und habe einen Fabia Combi 5J, Bj 2009. Habe diverse Threads zum neuen Skoda Emblem/Logo in schwarz Chrom gefunden, aber...
  2. Erfolgreiche Nachrüstung W8 Leuchte mit Ambientebeleuchtung

    Erfolgreiche Nachrüstung W8 Leuchte mit Ambientebeleuchtung: Hallo zusammen, kurze Info zur Nachrüstung einer W8 Innenleuchte aus dem VW Regal im Citigo. Einbau ist unter Verwendung eines fertigen...
  3. Erfolgreiche Nachrüstung Leseleuchten

    Erfolgreiche Nachrüstung Leseleuchten: Vielleicht für den ein oder anderen auch interessant: Material: 2x Leseleuchte VW, Teilenummer 3B0947113 (2,50 ,- pro Stück in der Bucht...) 4x...
  4. Erfolgreiche Eintragung von Audi A3 Schmiedefelgen 6Jx15 ET38 mit 185/60 15 Zoll Bereifung auf Fabia

    Erfolgreiche Eintragung von Audi A3 Schmiedefelgen 6Jx15 ET38 mit 185/60 15 Zoll Bereifung auf Fabia: Unser Skoda Fabia Combi 1,6 TDI Active 66KW wurde mit 185/60 14 Zoll Rädern auf Stahlfelge vor ca. 14 Monaten bestellt und 13 Monaten...
  5. Erfolgreiche Nachrüstung PLA 2.0 mit 360°OPS am Superb vorFacelift

    Erfolgreiche Nachrüstung PLA 2.0 mit 360°OPS am Superb vorFacelift: Hallo allerseits! Wie sich einige erinnern hatte ich in diesem Thread nach Codierungen zwecks PLA 2.0 gefragt. Danke nochmal an alle die da...