StVO: allgemeinverständlich Übersetzt und gratis

Diskutiere StVO: allgemeinverständlich Übersetzt und gratis im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; In drei Gratis-Broschüren bietet der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) die Straßenverkehrsordnung (StVO) in einer klareren...

?

Guest
In drei Gratis-Broschüren bietet der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) die Straßenverkehrsordnung (StVO) in einer klareren Übersetzung an. Die in fast unverständlichem Juristendeutsch abgefasste StVO wurde vom GDV-Institut für Straßenverkehr in eine leicht verständliche Sprache gefasst und kann kostenlos bestellt werden.

Insgesamt entstanden drei Broschüren - Unterwegs mit dem Auto, Unterwegs zu Fuß, auf Rollen und mit dem Fahrrad, Unterwegs mit Motorrad und Motorroller - und eine CD-ROM für PC und Macintosh, die alle drei Broschüren beinhaltet und darüber hinaus StVO-Texte und den Bußgeldkatalog (Verwarnungsgelder, Punkte in Flensburg, Fahrverbote) anbietet. Auch die CD ist beim GDV kostenlos erhältlich.
 
Joker1976

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Joker1976

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Ich habe die CD-ROM nun erhalten.

Abgesehen davon, daß die Navigation etwas verwirrend ist, ist es doch sehr interessant und auch in manchen "Autofahrer-Lebensfragen" sehr hilfreich und vor allem für den "Otto-Normal-Verbraucher" gut verständlich (für den Diesel- und Biodieselverbraucher auch :hihi: )
 

?

Guest
Die Broschüren sind ja schon gut gemacht, aber die CD ist echt hilfreich. Wie Joker schon sagt ist die Navigation etwas schwierig am Anfang, aber wenn man es erstmal raushat, dann ist das Teil echt Klasse, da man sowohl zum entsprechenden Thema (z.B. Überholverbot) sofort auf die entsprechenden Paragraphen der StVO als auch auf den Bußgeldkatalog zugreifen kann.

Gruß
Mic
 

Marccom

Guest
Lange Rede...kurzer Sinn! Ich bestell mir jetzt auch eine!

Für Beiträge dieser Art liebe ich Dich, Mickey :verliebt: :narr: :herz:

Gruß


Marc
 

?

Guest
Auch die Autobild bietet nun eine von dem Sprachkritiker Wolf Schneider "übersetzte" StVO an.

Das liest sich dann so:

ALT: "§ 1 Grundregeln" Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.
NEU: "§ 1 Grundregeln für alle Verkehrsteilnehmer" Wir alle benutzen die Straße. Also müssen wir auf einander Rücksicht nehmen und uns mit Vorsicht und Umsicht bewegen. Falls die Umstände es erfordern, müssen wir auch auf Rechte verzichten, die diese Verordnung uns einräumt.

ALT: "§ 32 Verkehrshindernisse" Es ist verboten, die Straße zu beschmutzen oder zu benetzen oder Gegenstände auf Straßen zu bringen oder dort liegen zu lassen, wenn dadurch der Verkehr gefährdet oder erschwert werden kann. Der für solche verkehrswidrigen Zustände Verantwortliche hat sie unverzüglich zu beseitigen und sie bis dahin ausreichend kenntlich zu machen. Verkehrshindernisse sind, wenn nötig mit einer Lichtquelle zu beleuchten oder durch andere zugelassen lichttechnische Einrichtungen kenntlich zu machen.
NEU: Die Straße darf nicht beschmutzt werden. Gegenstände, die den Verkehr erschweren oder gefährden, haben auf der Straße nichts zu suchen. Bis zu ihrer Beseitigung müssen sie beleuchtet oder anderweitig kenntlich gemacht werden.

ALT: "§ 26 Fußgängerüberwege" An Fußgängerüberwegen haben Fahrzeuge mit Ausnahme von Schienenfahrzeugen den Fußgängern sowie Fahrern von Krankenfahrstühlen oder Rollstühlen, welche den Überweg erkennbar benutzen wollen, das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Dann dürfen sie nur mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren; wenn nötig, müssen sie warten. Stockt der Verkehr, so dürfen Fahrzeuge nicht auf den Überweg fahren, wenn sie auf ihm warten müssten. An Überwegen darf nicht überholt werden.
NEU: Auf Zebrastreifen sind Fußgänger bevorrechtigt gegenüber allen Fahrzeugen außer Straßenbahnen. Auch wenn sich kein Fußgänger nähert, darf an Zebrastreifen nicht überholt, bei einem Stau nicht auf ihnen gewartet werden.

ALT: "§ 36,5 Zeichen und Weisungen der Polizeibeamten" Polizeibeamte dürfen Verkehrsteilnehmer zur Verkehrskontrolle einschließlich der Kontrolle der Verkehrstüchtigkeit und zu Verkehrserhebungen anhalten. Das Zeichen zum Anhalten kann der Beamte auch durch geeignete technische Einrichtung am Einsatzfahrzeug, eine Winkerkelle oder eine rote Leuchte geben. Mit diesen Zeichen kann auch ein vorausfahrender Verkehrsteilnehmer angehalten werden. Die Verkehrsteilnehmer haben die Anweisungen der Polizeibeamten zu befolgen.
NEU: Polizisten dürfen Verkehrsteilnehmer zur Kontrolle anhalten.

Bestellen könnt ihr diese verständliche Fassung der StVO über Mail im PDF-Format
 

Christian

Guest
NEU: § 2 Die Straße darf nicht beschmutzt werden. Gegenstände, die den Verkehr erschweren oder gefährden, haben auf der Straße nichts zu suchen. Bis zu ihrer Beseitigung müssen sie beleuchtet oder anderweitig kenntlich gemacht werden.


Heisst das, ich muss hinter alten Leuten mit Fernlicht herfahren ?:hihi:


Christian
 
Thema:

StVO: allgemeinverständlich Übersetzt und gratis

Sucheingaben

stvo übersetzt

Oben