sturzeinstellung beim feli

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von condomi, 02.11.2002.

  1. #1 condomi, 02.11.2002
    condomi

    condomi

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hönow 15366
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y Kombi 1,9tdi elegance/ Skoda Octavia 1Z Kombi 2l tdi bkd, elegance
    Werkstatt/Händler:
    AFW-Wildau.de
    Kilometerstand:
    360123
    hi. hab heut meine winterreifen aufziehen lassen, dabei hat der mechaniker festgestellt das meine vorderreifen von den sommerreifen blank sind. :headbang: wusste ich schon vorher liegt an meiner fahrweise. der hat aber auch gesagt das der reifen einseitig abläuft. nun meine frage. kann man beim feli überhaupt den sturz verstellen? er sagt daran liegt das. bin mir da aber nicht so ganz sicher. hab mir auch gleich 2 neue sommerreifen bestellt. man ist das teuer.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hi !

    Den Sturz kannst Du nicht einstellen, lediglich könntest Du die Stoßdämpfer wechseln lassen (unklar, ob es danach besser ist) oder einfach mal aus/einbauen - soll im geringen Rahmen schon geholfen haben !

    Ein innen leicht stärker abgefahrener Reifen ist beim Favorit / Felicia aber eigentlich normal, war bei mir auch immer so.



    Gruß Michal !
     
  4. #3 condomi, 02.11.2002
    condomi

    condomi

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hönow 15366
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y Kombi 1,9tdi elegance/ Skoda Octavia 1Z Kombi 2l tdi bkd, elegance
    Werkstatt/Händler:
    AFW-Wildau.de
    Kilometerstand:
    360123
    Also kann ich mir die vermessung sparen. dacht ichs mir doch. die reifen waren ja schon teuer genug. danke michal.
     
  5. #4 LordMcRae, 02.11.2002
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Hassu ne Tieferlegung???
    Wenn nicht isses eigentlich nicht ganz normal das sich die Reifen einseitig abnutzen. Ich hab noch keine Tieferlegung und muss sagen die reifen fahren sich relativ normal ab. Werd mal sehen wies aussieht wenn ich nächstes jahr meine tieferlegung reinbau.

    MFG LordMcRae
     
  6. #5 condomi, 03.11.2002
    condomi

    condomi

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hönow 15366
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y Kombi 1,9tdi elegance/ Skoda Octavia 1Z Kombi 2l tdi bkd, elegance
    Werkstatt/Händler:
    AFW-Wildau.de
    Kilometerstand:
    360123
    hab leider noch keine tieferlegung dachte erst das es an den breiteren reifen liegt, aber du hast ja auch breitere reifen.
     
  7. #6 LordMcRae, 03.11.2002
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Jup, daran kanns eigentlich nicht liegen. Ich würd mal in ne werkstatt gehen. Die Spur und den sturz kann man irgendwie einstellen. Beim BJ.92er Clio gehts auch, da wirds wohl bei nem Feli erst recht gehen.

    MFG LordMcRae
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Die Spur kann man IMMER einstellen - den Sturz hingegen bei "einfacheren" Autos definitiv NICHT !!!

    Warum glaubt mancher es nur nicht ???

    Gruß Michal
     
  10. muc

    muc Guest

    Das liegt wohl daran, daß hier im Forum einige dem ungläubigen Judas sehr ähnlich sind! :zwinker:

    Den Sturz kann man beim Felicia (ohne großen Aufwand = verstellbare Domlager) wohl kaum einstellen, höchstens noch die Spreizung, kommt aber auf die Konstruktion im Detail an (die kenn ich aber nicht).
    Der o. g. Verschleiß kann aber auch schon durch etwas verstellte Spur zustandekommen... Auch ist es bei breiteren Reifen nicht ungewöhnlich, daß die sich bei McPherson Achsen etwas ungleich abnutzen; hängt aber auch von den Reifen ab.
     
Thema:

sturzeinstellung beim feli

Die Seite wird geladen...

sturzeinstellung beim feli - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  2. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  3. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  4. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  5. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...