sturzeinstellung beim feli

Diskutiere sturzeinstellung beim feli im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hi. hab heut meine winterreifen aufziehen lassen, dabei hat der mechaniker festgestellt das meine vorderreifen von den sommerreifen blank sind....

  1. #1 condomi, 02.11.2002
    condomi

    condomi

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hönow 15366
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z Kombi 2l tdi bkd, elegance
    Werkstatt/Händler:
    AFW-Wildau.de
    Kilometerstand:
    263123
    hi. hab heut meine winterreifen aufziehen lassen, dabei hat der mechaniker festgestellt das meine vorderreifen von den sommerreifen blank sind. :headbang: wusste ich schon vorher liegt an meiner fahrweise. der hat aber auch gesagt das der reifen einseitig abläuft. nun meine frage. kann man beim feli überhaupt den sturz verstellen? er sagt daran liegt das. bin mir da aber nicht so ganz sicher. hab mir auch gleich 2 neue sommerreifen bestellt. man ist das teuer.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Hi !

    Den Sturz kannst Du nicht einstellen, lediglich könntest Du die Stoßdämpfer wechseln lassen (unklar, ob es danach besser ist) oder einfach mal aus/einbauen - soll im geringen Rahmen schon geholfen haben !

    Ein innen leicht stärker abgefahrener Reifen ist beim Favorit / Felicia aber eigentlich normal, war bei mir auch immer so.



    Gruß Michal !
     
  4. #3 condomi, 02.11.2002
    condomi

    condomi

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hönow 15366
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z Kombi 2l tdi bkd, elegance
    Werkstatt/Händler:
    AFW-Wildau.de
    Kilometerstand:
    263123
    Also kann ich mir die vermessung sparen. dacht ichs mir doch. die reifen waren ja schon teuer genug. danke michal.
     
  5. #4 LordMcRae, 02.11.2002
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Hassu ne Tieferlegung???
    Wenn nicht isses eigentlich nicht ganz normal das sich die Reifen einseitig abnutzen. Ich hab noch keine Tieferlegung und muss sagen die reifen fahren sich relativ normal ab. Werd mal sehen wies aussieht wenn ich nächstes jahr meine tieferlegung reinbau.

    MFG LordMcRae
     
  6. #5 condomi, 03.11.2002
    condomi

    condomi

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hönow 15366
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z Kombi 2l tdi bkd, elegance
    Werkstatt/Händler:
    AFW-Wildau.de
    Kilometerstand:
    263123
    hab leider noch keine tieferlegung dachte erst das es an den breiteren reifen liegt, aber du hast ja auch breitere reifen.
     
  7. #6 LordMcRae, 03.11.2002
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Jup, daran kanns eigentlich nicht liegen. Ich würd mal in ne werkstatt gehen. Die Spur und den sturz kann man irgendwie einstellen. Beim BJ.92er Clio gehts auch, da wirds wohl bei nem Feli erst recht gehen.

    MFG LordMcRae
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Die Spur kann man IMMER einstellen - den Sturz hingegen bei "einfacheren" Autos definitiv NICHT !!!

    Warum glaubt mancher es nur nicht ???

    Gruß Michal
     
  10. muc

    muc Guest

    Das liegt wohl daran, daß hier im Forum einige dem ungläubigen Judas sehr ähnlich sind! :zwinker:

    Den Sturz kann man beim Felicia (ohne großen Aufwand = verstellbare Domlager) wohl kaum einstellen, höchstens noch die Spreizung, kommt aber auf die Konstruktion im Detail an (die kenn ich aber nicht).
    Der o. g. Verschleiß kann aber auch schon durch etwas verstellte Spur zustandekommen... Auch ist es bei breiteren Reifen nicht ungewöhnlich, daß die sich bei McPherson Achsen etwas ungleich abnutzen; hängt aber auch von den Reifen ab.
     
Thema:

sturzeinstellung beim feli

Die Seite wird geladen...

sturzeinstellung beim feli - Ähnliche Themen

  1. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  2. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  3. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  4. Knirschen beim Lenken

    Knirschen beim Lenken: [MEDIA]Hallo, seit einer Woche habe ich ein Knirschen beim Lenken, aber nur beim langsamen fahren, bzw anfahren und dabei lenken. Das Auto hat...
  5. Geräusche beim Gebläse in Stufe 1

    Geräusche beim Gebläse in Stufe 1: Hallo zusammen, das Gebläse meines Rapids macht in der Stufe 1 (andere Stufen auch, aber nicht gut hörbar) Geräusche. Hört sich irgendwie nach...