StuhlbeinJohnny's Octavia 4 (bald) - Good bye Astra!

Diskutiere StuhlbeinJohnny's Octavia 4 (bald) - Good bye Astra! im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Puh, ich muss hier mal ein kleines Update machen, aber es lohnt sich. Ich habe zwischendurch über den Winter doch mit argen Problemen zu kämpfen...

StuhlbeinJohnny

Dabei seit
13.07.2020
Beiträge
90
Zustimmungen
63
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI
Kilometerstand
3200
Puh, ich muss hier mal ein kleines Update machen, aber es lohnt sich.

Ich habe zwischendurch über den Winter doch mit argen Problemen zu kämpfen gehabt, die einigen hier im Forum sicherlich bekannt vorkommen. Mit der Zeit haben sich die folgenden Fehlermeldungen manifestiert:
  1. "Fehler Blinker Hinten links" mit einem Ausfall des dynamischen Blinkers beidseitig und einer nach Abschließen seltsam nachleuchtenden Rückleuchte auf der linken Seite. Zunächst sporadisch, dann irgendwann permanent.
  2. "Travel Assist nicht verfübar" - insbesondere zunächst in Verbindung mit der Lenkradheizung, irgendwann allerdings auch ohne diese und bei jeder Lenkbewegung aufs neue. Noch nie etwas nervigeres gehabt. Ihr müsst euch bei jeder Lenkbewegung den Warnton vorstellen. Man wird irre.
  3. "Proaktiver insassenschutz nicht verfügbar" - Man bekommt ohne jeden erkennbaren Grund den Gurtwarner zu hören. Sporadisch.
  4. Sonstiges: "Notrufassistent nicht verfügbar", "Frontassist nicht verfügbar", "Ausstiegswarner nicht verfügbar" und zusätzlich eine flackernde Tank- und Kühlmitteltemperaturanzeige.
Nr. 2-4 haben sich dann durch den Tausch des Lenkrads und inzwischen 2 Steuergeräten beheben lassen, aber Nummer 1 blieb bisher hartnäckig.
Die Werkstatt hat sich dann in der vorletzten Woche die Zeit genommen um dem Problem gemeinsam mit Skoda auf den Grund zu gehen. Da das Steuergerät immer das richtige Signal geliefert hat, war die Vermutung das es dann wohl ein Problem mit der Verkabelung sein muss. Man hat schon befürchtet, dass man das ganze Fahrzeuginnere ausräumen muss, um die gesamte Verkabelung zu prüfen. Das hat sich zum Glück nicht bewahrheitet.
Am Ende lag es an einer Steckverbindung die recht nahe im Bereich des Leuchtmoduls war. Diese wurde nun repariert und ich bin endlich Fehlerfrei!

Ich hatte ehrlich gesagt schon alle Hoffnung verloren, je einen fehlerfreien Octavia fahren zu dürfen, weil mich die Fehler doch sehr gestört hatten. Umso glücklicher bin ich, dass ich jetzt endlich in das Fahrzeug steigen kann, ohne schon vorab genervt zu sein. :thumbsup: Jetzt kann ich den Octavia endlich genießen.😎
 
Thema:

StuhlbeinJohnny's Octavia 4 (bald) - Good bye Astra!

StuhlbeinJohnny's Octavia 4 (bald) - Good bye Astra! - Ähnliche Themen

Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...
Vorstellung, Blabla, Zwischenfazit und Fragen. EDIT: viel Blabla-Gedanken sorry: Hallo, wie der Nick ja schon vermutet lässt, heisse ich Olli, 39 Jahre, geboren in Karlsruhe, wohnhaft nähe Rosenheim. Nach etlichen Jahren BMW...
Meine Octavia 1Z 2.0 FSI Limo: Hallo SkodaCommunity, nachdem ich nun schon länger auch im Octavia Forum aktiv bin möchte ich auch hier mal mein Fahrzeug vorstellen. Erstmal...
Einmal Opel - immer Opel - dachte ich bis zum Superb: Hallo, zunächst einmal möchte ich gern loswerden, dass ich dieses Forum echt super finde. Ich habe eine ganze Zeit nur mit gelesen und muss nun...
Autobild verreisst baugleichen VW Polo 1.2!: http://home.arcor.de/damnedm/polo9n/dauertest2.jpg http://home.arcor.de/damnedm/polo9n/dauertest1.jpg Dauertest VW Polo 1.2...
Oben