Strunzdumme Frage zum Thema Reifen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Ur-Berliner, 30.03.2010.

  1. #1 Ur-Berliner, 30.03.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    Hai (wo?), 8|

    diese Frage ist etwas peinlich
    , aber irgendwo muss ich ja fragen. :S
    Meist fand ich Autos nach kurzer Zeit total öde und ich kam nie in die Verlegenheit, neue Reifen kaufen zu müssen. Bei meinem Skoda ist das nun was Anderes. Heute, nachdem die Sommersocken aufgezogen wurden, sehe ich, dass die Vorderen neu gekauft werden müssen. Für meine Bedürfnisse reichen die Standard-Schlappen 195/65 R15.
    Zu meiner Zeit mussten nur die Reifen pro Achse die gleichen sein, sonst konnten vorn und hinten verschiedene 'drauf sein. Hat sich da in den letzten 10 Jahren etwas geändert oder ist das heute noch so? ?(

    Danke vorab für eine Antwort, A.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Na ja, du kannst auch auf der gleichen Achse unterschiedliche Reifen fahren (ob sinnvoll oder nicht sei mal dahingestellt), nur war das auch früher schon so, insforen ist nix anders.
     
  4. #3 FabiaII2469, 30.03.2010
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    hey du berliner, (pflaumenmus oder marmelade?)



    das ist mal gar keine dumme frage.

    also, das profil muss pro achse gleich sein. jetzt steh ich mal aufm schlauch! aber kenne keinen diversen reifenhersteller, die das gleiche profil produzieren. also dann wohl doch den selben hersteller wählen. mein tipp: ContiContact (war immer sehr zufrieden auf polo und golf III, da angenehmes fahrgefühl und hohe laufleistung. es war der EcoContact2 :thumbup: , den gibts aber nicht mehr, sondern nachfolger)

    aber schau doch mal bei "stiftungWarentest" oder ADAC. die bringen meist zu saisonbeginn aktuelle testberichte.



    kauf dir aber bloss keinen scheiss, die matador :thumbdown: kannste mal voll vergessen, find ich.

    *** gute antwort. bei http://www.reifen.com/ hab ich meine reifen auch immer gekauft. sehr zufrieden mit kundendienst und beratung. nur 1 x war ich bei ATU, da reifen.com die Fulda Kristall nicht vorrätig hatte. hab das angebot von reifen.com vorgelegt, da haben die zwar gekotzt, sind aber dann doch mit dem preis runter.

    also, preise vergleichen und verhandeln kann ganz schön den geldbeutel schonen. 8o
     
  5. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Nicht das ich wüsste, aber sehr empfehlenswert ist es nicht unterschiedliche Fabrikate zu fahren. ( ich will damit keine Diskussion lostreten!)
    Aber kauf dir doch einfach das selbe Fabrikat nochmal. Bei reifen.com ist es relativ günstig ;)
     
  6. #5 Ur-Berliner, 30.03.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    Hallo,

    ich versuche erst einmal, die Reifen, die ich hinten 'drauf habe, für vorn auch zu bekommen (Dunlop Sport 200A). Sind laut Test recht passabel, nicht allzu teuer und ich fahre auch nicht mehr "wie ein Henker". Habe auch "nur" noch 105 statt 280 oder mehr PS. Man wird ruhiger mit dem Greisenalter (50). ;( :rolleyes:
    Danke für Eure Antworten. 8o

    Gruß der Ur-Berliner
     
  7. #6 Ur-Berliner, 30.03.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    Alles Unsinn (habe mein Geschwafel gelöscht) , das Angebot ist sehr viel größer! :whistling:

    Danke Euch, Andreas
     
  8. #7 FabiaII2469, 30.03.2010
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    "In Zusammenarbeit mit dem ADAC hat die Stiftung Warentest 36 Sommerreifen getestet."

    http://www.test.de/themen/freizeit-reise/test/Sommerreifen-Sechs-Reifen-patzen-1847449-1848478/

    sag ich doch, der PremiumContact 2 ist auf platz 4 und das zu nem super preis von 60,-EUR bei reifen.com

    aber ich würde dann trotzdem den EcoContact3 für nur 1,-EUR mehr nehmen. :thumbup:

    wobei ich aber die unterschiede selbst nicht definieren kann, denn auf der liste steht er nicht, obwohl die ja nur ein kleiner ausriss ist. ich glaub mal die haben auch unterschiedliche typen vom gleichen hersteller getestet und jeweils nur einen davon in die kostenfreie liste eingetragen.

    http://www.reifen.com/de/TyreSize/List/CarSummer/195-65-R15/0/False/False/none

    bullshit: es stehen alle 19 auf der liste, denn es wurden 19 der Größe 185/65 R15 getestet, der Rest ist Größe 225/45 R17.
     
  9. #8 Ur-Berliner, 30.03.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

  10. #9 FabiaII2469, 30.03.2010
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    weiss nicht, was das für ein test ist, aber hier die BESTNOTE:

    http://www.testberichte.de/px/1/150787.html

    uniRoyal soll nicht so gut sein, aber es ist ja dein ding. bin mit den Contis viel Stadt, überland und gelegentlich AB gefahren, SUPER !!!

    dann kommts natürlich noch drauf an, wie lang du das auto noch fahren willst. d.h. wie lang macht er noch mit !?!
     
  11. #10 Ur-Berliner, 30.03.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    ... hier bei mir ist 1: A.T.U. um die Ecke (5 min) und das, was ich suche, ist sehr preiswert.
    Das Gleiche gilt für 2: Euromaster, ist nur 10 min weg. Wenn ich zur nächsten Reifen.com-Filiale will, bin ich hin und zurück 70 km unterwegs, quer durch diese Chaoten-Stadt und spare, z. b. Pirelli P 6 5,00 €.
    Sei nicht sauer, aber wozu? ?( Ausserdem, das gebe ich zu, bin ich stinkend faul. :rolleyes:

    Gruß, Andreas

    Edit:zum Thema "Behalten": ich bin nicht mehr so "durchgeknallt" wie früher, das Geld sitzt auch nicht mehr ganz so locker (bei wem tut es das schon noch?). Entweder ich behalte ihn, bis er auseinander fällt, oder, wenn ich weiterhin keinen Makel finde, kaufe ich mir entweder den nächsten Octavia neu oder einen Superb als Jahreswagen. Allerdings finde ich den Octavia von der Größe her ausreichend, dann aber mit Allem, was der "Extras-Katalog" bietet. Ich habe mich lange nicht mehr so wohl gefühlt. Mir kommt es so vor, bei 1,88 m Größe und 103 kg, als ob ich in einem Sessel gesessen habe und man hat den Wagen um mich herum gebaut. Das konnte ich bei 57 Vorgängern vielleicht bei 7 oder 8 sagen. :thumbsup: Auf jeden Fall wieder ein Combi.
     
  12. #11 FabiaII2469, 30.03.2010
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    hab mir jetzt auch noch mal die ADAC vom März reingezogen. der P6 ist doch der beste. dachte, dass er im vergleich zum Conti wesentlich teurer wäre. pusteblume = preisgleich bzw. 1,95 EUR teurer.
    http://www.atu.de/pages/shop/reifen...=&cbxReifenMarken=PIRELLI&cbxPreisKategorie=0
    http://www.reifen.com/de/TyreSize/L...alse/False/none?TyreManufacturerFilterKey=109

    nicht desto trotz, bei ATU noch verhandeln.

    schau noch ob du H (bis 210km/h) oder V (bis 240km/h) brauchst !!!

    kleiner tipp: geh vorher zu ATU und lass dir ne kundenkarte aushändigen. dann kannst du z.b. anfang eines monats "einkaufen" oder reparieren oder TüV, wird aber erst am ende des gleichen monats vom konto abgebucht. weitere vorteile: hab 5L scheibenfrostschutz bis -60°C für 1,- EUR bekommen.

    günstiger ölwechsel, reifenwechsel (hab ich sonst immer selbst gemacht, aber die alus backen immer an) für 3,-/Rad :thumbup: und viele weitere angebote ... + teuepunkte, die "bares" geld bringen(als einkaufsgutschrift, nur aufpassen, dass die nicht verfallen.)

    Also hopp zu ATU. darum hab ich die winterreifen FuldaKristall auch dort gekauft. wie gesagt, man spart wo man kann, aber nicht am falschen ende, z.b. bei "billigen" reifen.

    Lg. christian
     
  13. #12 Ur-Berliner, 30.03.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    ... eben beide Recht. :thumbup: Mann(Frau), sind wir gut.

    Im Übrigen habe ich Dir in der PN - ich Nappel hatte es auch vergessen, aber gerade nachgesehen - geschrieben, dass der Continental Premium Contact an 2. Stelle steht, nach Pirelli P 6. Die Uniroyal sind nur als "Notnagel" gedacht gewesen.
    Trotzdem muss ich sagen, dass es Laune macht, mit Gleichgesinnten solche Themen "durchzuhecheln"! Mit meiner Süßen funzt das nicht so ..., nicht wirklich, nee, eigentlich gar nicht ... ;)

    Gruß vonne Spree
    , der Ur-Berliner :rolleyes:

    PS:
    Die richtig sündhaft teuren Socken überlasse ich den RS-Fahrern(und ähnlich motorisierten Fahrern) . Für meine 192 km/h (?) sind die P6 oder Contis doch genial. Wenn ich auf der Bahn bin (fahre 90 % Stadt oder Stadtautobahn), dann reichen mir jetzt auch 130 km/h. *lol* 8o
     
  14. #13 reddriver, 30.03.2010
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Lass die Finger blos von den Uniroyal, hab ich auch schon mal gehabt und die Schlappen sind da wo sie eigentlich gut haften sollten (nass und Regen) weggerutscht wie Schmitz Katze.
    Bin umgestiegen auf Conti Premium Contact, einsame Spitze. Das war ein Unterschied wie Tag und Nacht.
    Noch'n Tipp. Lass dir bei ATU nicht die Vorjahresreifen andrehen. Das Herstellungsdatum sollte schon in 2010 liegen.
    Die machen gerne das Lager leer und wollen dem Kunden verklickern, dass Reifen mit der neuesten DOT Nummer noch ein wenig aushärten müssen.
    O-Ton eines ATU-Mitarbeiters mir gegenüber: "Die neuen Reifen sind noch zu weich und fahren sich doch viel schneller ab."
    Schwachsinn das.
    Alles in Allem ist das eben nur meine Meinung. Die besten Reifen kannste aber nur durch eigene Erfahrung sammeln.
    Aber wie gesagt, ich selber bleib bei Conti.
    So denn... :thumbup:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 reddriver, 30.03.2010
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Hab mal nachgeschaut:
    bei
    klick mal hier
    sind die Teile echt günzelsen, oder?
    Besser als bei ATU. :thumbsup:
     
  17. #15 Ur-Berliner, 31.03.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    Hi, 8o
    die Preise von ATU sind O.K., vor allem, weil es, im Gegensatz zu Reifen.com, sehr nah bei mir ist. Evtl. gehe ich auch zu Euromaster, auch bei mir um die Ecke und sehr günstig. Preisunterschiede von 1 oder 2 Euro sind mir wurscht. ;)
    Für den Tipp mit den Vorjahresreifen danke ich dir. Hatte schon mal vor Jahren gehört, dass ATU gerne (ein bisschen) besch****.
    Gekauft werden Pirelli P6 oder Conti Premium Contact.
    Danke für den Tipp. :thumbup:

    Gruß, Ur-Berliner
     
Thema: Strunzdumme Frage zum Thema Reifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Reifenhersteller Bitterfeld

Die Seite wird geladen...

Strunzdumme Frage zum Thema Reifen - Ähnliche Themen

  1. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  2. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  3. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  4. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  5. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...