Stromversorgung Standheizung

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Quax 1978, 29.12.2009.

  1. #1 Quax 1978, 29.12.2009
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Tachchen.

    Muss jetzt doch mal eine Frage stellen. Bisher hat sich das immer von selbst erledigt, da das Thema schon bestand oder ich durch Nachfrage beim Händler Infos bekam. Da mein Händler allerdings Urlaub hat, wurde das diesmal nix. Und das Thema an sich habe ich auch noch nicht gefunden. Ist auch eine relativ einfache Frage, hoffe ich. Mich würde interessieren ob die serienmäßige Standheizung über die normale Batterie versorgt wird oder eine größere verbaut wurde oder aber ob eine separate im Kofferraum z.B. eingesetzt wurde um den gesteigerten Strombedarf abzudecken. Beim Passat von einem Kumpel ist eine extra verbaut worden die im Fahrbetrieb wieder aufgeladen wird. Über Antworten wäre ich sehr erfreut. ;)

    Danke im voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berndtson, 29.12.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Hallo
    Alle drei Sachen sind möglich. Die Frage ist was es Kosten darf. Bei täglichem Gebrauch sollte eine größere Batterie ausreichen, vorrausgesetzt die Fahrtstrecke danach ist entsprechend lang. Wer die Möglichkeit hatt, sein Fahrzeug mit 220 Volt zu Hause zu versorgen, sollte über ein rein elektrisches System wie es viel in Skandinavien verwendung findet, nachdenken.

    Berndtson
     
  4. #3 Quax 1978, 29.12.2009
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Naja ich wollte halt wissen wie es bei der werksseitigen SH aussieht. Mir persönlich würde die doppelte Batterie am Besten gefallen. Nur sollte es bei der normalen Batterie bleiben ohne Update, dann könnte ich auch für das gleiche Geld eine nachrüsten lassen, mit mehr Ausstattung. Das ist der eigentliche Hintergrund. Eigentlich wäre mir die serienmäßige lieber, nur gibt es halt finanzielle Aspekte die nicht zu verachten sind, wenn man sich ein wenig anderweitig umsieht. :huh:
     
  5. #4 Berndtson, 29.12.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Wenn du neu bestellst, würde ich eine ab Werk vorziehen. Hast du immer nur einen Ansprechpartner. Wenn die tägliche Fartstrecke zu kurz zum Nachladen der Batterie ist, würde ich mir eine zum wechseln besorgen, welche immer voll geladen im Keller steht. Genau zwischen dem Ladegerät und dem benötigtem Werkzeug zum wechseln.
     
  6. #5 smakker, 29.12.2009
    smakker

    smakker

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II Elegance 2.0 CR TDI DSG 125 KW
    Hallo Quax,

    ich kann nur über die Serienmäßige SH im 2.0 CR TDI sprechen. Da ist leider keine zweite Batterie verbaut, was auch zur Folge hat, dass die Batterie überfordert ist. Ich habe meine SH im ersten Winter (ab Februar '09) fast täglich benutzt, was auch wunderbar funktioniert hat. In diesem Winter ist aber meine Batterie inzwischen so schwach, dass sie sich nicht einmal nach einer täglichen Fahrt von 180 Km auf der AB erholen kann. Das zeigt sich darin dass die SH nicht mal eine eingestellte Zeit von 25 Min durchhält und sich frühzeitig abschaltet. In einem solchen Fall funktioniert dann auch die Innenbeleuchtung nicht mehr. Wenigstens lässt sich der Wagen noch starten.

    Die Werkstatt findet natürlich nix, sowohl Batterie als auch SH wären voll in Ordnung. ?(

    Ich finde aus diesem Grund die werksseitige SH nicht optimal.
     
  7. #6 Quax 1978, 30.12.2009
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Solch ein Antwort habe ich erhofft, allerdings nicht mit diesem doch eher negativen Unterton. Das ist für mich natürlich nicht unbedingt eine gute Info. Aber so habe ich einen Anhaltspunkt bei dem ich ansetzen kann um evtl. Infos für eine Nachrüstung einzuholen um dieser Problematik entgegenzuwirken.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    Hallo,

    interessant zu wissen wäre, wie groß die verbauten Batterien sind, wenn eine STH mit drin ist.
    Scheint mir, als ob oft zu lang vorgeheizt wird - ohne dann ausreichend zu fahren. Wenn die Batterie dann
    nah an einer Tiefentladung ist und ggf. Frost dazukommt, dann kann sie schnell platt sein.

    Fahre nun sein 6 Jahren mit STH im Vectra GTS (Batterie 66Ah) und habe keinerlei Probleme bis jetzt.
    Achte aber auch darauf, daß die Heizung weniger läuft als nachher gefahren wird. Somit auch im Stadtverkehr
    keinen Ärger (auch bei ~-15C nicht). So soll es sein. :thumbsup:

    Denke mal, daß ist im Superb bei ähnlicher Behandlung absolut identisch. Sollte also keinen Ärger machen.
    Ich würde aber dringend empfehlen, die STH sofort ab Werk mit zu bestellen. Ich habe damals werks-identisch
    nachrüsten lassen - aber findet erst mal eine Werkstatt, die das sauber hinbekommt...!

    Sollte der Nächste ein Superb Combi werden, dann ist bei uns die STH gleich ab Werk mit drin.

    Ameise
     
  10. #8 allradfan, 30.12.2009
    allradfan

    allradfan

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 280 PS, Style
    Kilometerstand:
    EZ: 02. 12. 2015, 8 Kilometer
    Ich hatte SD auch die Frage nach einer zweiten Batterie gestellt und diese Antwort bekommen:

    "Der Einbau einer zweiten Batterie ist von unserem Hersteller nicht freigegeben. Sollten Sie eine solche Lösung wählen, möchten wir darauf aufmerksam machen, dass die Herstellergarantie in dem Fall erlischt, wenn ein Schaden ursächlich auf die Nachrüstung der zweiten Batterie zurückzuführen ist."

    Ich habe seit zwanzig Jahren in meinen Wagen Standheizungen (bei zwei Fahrzeugwechseln mit umgezogen, beim vierten Wagen dann nach 15 Jahren eine neue gekauft - die Dinger sind also extrem robust) und fahre zu 70 % in der Stadt. Die Heizzeit ist etwa gleich der Fahrzeit (20 - 30 Minuten) und ich bin froh, wenn die Batterie drei Winter durchhält. Trotzdem möchte ich nicht auf die Annehmlichkeit einer Standheizung verzichten.
     
Thema:

Stromversorgung Standheizung

Die Seite wird geladen...

Stromversorgung Standheizung - Ähnliche Themen

  1. Standheizung

    Standheizung: Da meine Standheizung abartig gequalmt hat und nun nichts mehr geht, würde ich gerne versuchen, die Störentriegelung, durch rausnehmen des Relais,...
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Standheizung funktioneirt sporadisch nicht

    Standheizung funktioneirt sporadisch nicht: Hallo zusammen, mein Bruder fährt einen Superb 2.0 Bj. 2015 mit original Standheizung. Jetzt hat er folgendes Problem: - wenn er die Standheizung...
  4. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  5. Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB

    Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB: Hallo, habe folgendes Problem: Wenn ich meine Standheizung über Die Zeitsteuerung einschalten will, funktioniert das nicht. Über die...