Stromversorgung für Antennenverstärker

Diskutiere Stromversorgung für Antennenverstärker im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hoi, ich habe eine neue Antenne für den Roomster gekauft, die hat im Gegensatz zum Original einen Verstärker mit einer zusätzlichen Leitung für...

  1. Stummi

    Stummi

    Dabei seit:
    27.03.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hoi, ich habe eine neue Antenne für den Roomster gekauft, die hat im Gegensatz zum Original einen Verstärker mit einer zusätzlichen Leitung für 12V. Ich hab die Variante mit der Antenne vorne bei der vorderen Innenraumbeleuchtung und hab überlegt, ob es sinnvoll wäre den Strom dann dort abzuzweigen. Da scheinen auch 12 Volt anzukommen (müsste ich dann nochmal nachprüfen) dazu könnte mir ja dann so einen "Zwischenstecker" basteln der da eine Leitung abzweigt.

    Die Alternative wäre mir das Kabel entweder irgendwie durch den Innenraum zu legen (würde mir nicht gefallen) oder innen an der Verkleidung nach unten zum Radio oder zum Sicherungskasten zu legen (wofür ich wahrscheinlich den halben Innenraum auseinandernehmen muss)

    Sehe ich das so richtig? Und würde der Verstärker dann im Stand nennenswert die Batterie entleeren?
     
  2. #2 fireball, 07.08.2019
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.869
    Zustimmungen:
    4.269
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    242000
    Sofern Du Zündungsplus dafür benutzt, gibts das keine Probleme. Ist zwar etwas unschön, weil dann der Antennenverstärker nicht funktioniert, wenn das Radio an die Zündung aus ist, aber das wird wohl vertretbar sein.

    Bei Dauerplus helfen nur die technischen Daten der Antenne, um das halbwegs beurteilen zu können.
     
  3. #3 Elektrobonzo, 07.08.2019
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    6
    Wie viel Strom deine Antenne/Verstärker zieht, kann dir hier keiner sagen. Das müsstest du selbst nachmessen oder in deinem Datenblatt schauen, ob Dauerplus gefährlich wird.
    Wenn ein SkodaRadio verbaut ist, dann sollte man da die Phantomeinspeisung nutzen und die geeignete Antenne dazu verwenden.
     
  4. hkall

    hkall

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.4 Ambiente, Ausgebauter T5
    Werkstatt/Händler:
    Das meiste mach ich selber ..
    Kilometerstand:
    290000
    Insofern auf der Antennenleitung eine Phantomspeisung liegt, gibt es auch Adapter, um an der Antenne die 12V abzuzweigen für eine separate Verstärkerspeisung.
     
  5. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    233
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Ich meine mich zu erinnern, das der Fabia/Roomster den Plus für die Innenleuchte irgendwann abschaltet, so das die Batterie nicht leer geht wenn man mal vergisst eine Tür zu zu machen.
    Das würde sich ja super als Spannungsversorgung für den Antennenverstärker eignen...
    Dem ist es ja egal ob der Saft weg ist wenn das auto "einschläft"...

    Aber prüf das lieber noch mal nach ob die leuchte nach einer gewissen zeit aus geht obwohl eine Tür/Kofferraum offen ist.
     
  6. Stummi

    Stummi

    Dabei seit:
    27.03.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. Die Phantomeinspeisung ist ein guter Punkt, den kannte ich noch nicht.

    Ich habe das Orginal-Radio von Skoda verbaut. Hat das jetzt standardmäßig schon die Phantomeinspeisung? Oder wie finde ich das raus, ob die Anliegt?
     
  7. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    233
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Theoretisch kannst du das einfach mit einem Multimeter messen...
    Am Antennenstecker kommen ja 2 "Leitungen" an. Einmal die Außenschirmung und die Signalleitung (beide zusammen in der Antennenleitung). Wenn zwischen den beiden Spannung anliegt (entweder 5 oder 12 volt) weist du nicht nur das eine Phantomspeisung da ist, sondern auch wie viel Volt sie hat.
    Das Radio muss dafür an sein.
     
    Stummi gefällt das.
  8. #8 fireball, 07.08.2019
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.869
    Zustimmungen:
    4.269
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    242000
    Praktisch braucht mans nicht messen, die Antwort ist im VAG Konzern seit den 90ern einfach "ja, Phantornspeisung" ;)
     
  9. #9 Cannix, 07.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2019
    Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    233
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Wie viel Volt? Es gibt Antennenverstärker die wollen 12v und andere die wollen 5V.
    Natürlich kann man einen 12V Verstärker mit 5 Volt betreiben, aber der Empfang ist halt nicht so doll...
    Auch einen 5V Antennenverstärker kann man mit 12V betreiben... aber nicht lange :D

    Ich hatte diese ganze Geschichte mal bei einer DAB Nachrüstung... und am ende hab ich alle Verstärker nur gegrillt weil 12V Phantomspeisung raus kam und ich 5V Verstärker drangehangen hatte :D

    Weils mich interessiert hat habe ich mal nachgemessen... es sind 12V Phantomspeisung.
    Das Messgerät zeigt "-" an weil ich die Leitungen vertauscht hatte.
    Die Schirmung ist "-" und die Signalleitung "+".
    2019-08-07 18.06.00.jpg
     
    Stummi und fireball gefällt das.
  10. Stummi

    Stummi

    Dabei seit:
    27.03.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank für eure Hilfe!
     
  11. #11 dathobi, 07.08.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.347
    Zustimmungen:
    2.492
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wäre es nicht einfacher gewesen einen gleichen Antennsockel zu nehmen? Dazu braucht man nichts anderes mehr zu Basteln...
     
  12. Stummi

    Stummi

    Dabei seit:
    27.03.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Die lange Orginal-Antenne hat mir eigentlich nie so recht gefallen, deshalb wollte ich, wenn ich die schon tauschen muss, gleich eine kleinere Antenne installieren. (Watermark WM-9017AF Shark heißt das Teil. Das forum erlaubt mir nicht das zu verlinken)
     
  13. #13 dathobi, 07.08.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.347
    Zustimmungen:
    2.492
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
  14. #14 Elektrobonzo, 07.08.2019
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    6
    Die Bastlerei ist Problem 1.
    Problem 2 wird sein, dass der Verstärker für diese Antenne am Skodaradio nicht geht.
    Es ist nicht möglich, den Verstärker extern mit 12V zu versorgen, und zeitgleich kommen noch die 12 V von der Phantomeinspeisung an den Verstärkerausgang. So funktioniert kein Verstärker und geht eventuell kaputt. Die 12 V am Antennenkabel müssen weg!
     
  15. hkall

    hkall

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.4 Ambiente, Ausgebauter T5
    Werkstatt/Händler:
    Das meiste mach ich selber ..
    Kilometerstand:
    290000
    Das kann ein Problem sein, muss aber nicht. Ggfs. hat der Phantom-Adapter einen Kondensator im Antennenstrang, um genau das Problem zu verhindern. Am besten den Adapter auf Durchgang messen.
     
  16. #16 dathobi, 08.08.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.347
    Zustimmungen:
    2.492
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Ich habe hier im Forum noch nie gelesen das bei jemanden eine Antenne abgeschoßen worden ist.
    Es ist nun mal so das man bei einer aktiven Antenne Strom zuführen muss, ist es eine passive, so muss halt ein Phantom-Strom Adapter dazwischen.
    Und in dem hier genannten Teil für 15€ ist ein kabel dran und da würde ich halt Strom von Klemme 15 holen.
     
  17. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    233
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Es geht ja eigentlich darum das eine aktive Antenne verbaut war welche die Phantomspeisung auf der Signalleitung erwartet.
    Jetzt soll eine aktive Antenne verbaut werden welche die Phantomspeisung extern über ein Kabel erhält und nicht über die Signalleitung.
    Der Adapter extrahiert die Phantomspeisung aus dem Antennenkabel und gibt sie über eine Leitung aus. Gleichzeitig wird die Phantomspeisung aus der Signalleitung genommen damit die Antenne die keine Spannung auf der Signalleitung verträgt nicht kaputt geht.
     
    topocci und fireball gefällt das.
  18. #18 dathobi, 08.08.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.347
    Zustimmungen:
    2.492
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wie auch immer, mit einem originalen Antennenfuß wäre der TE schon längst fertig.
     
Thema:

Stromversorgung für Antennenverstärker

Die Seite wird geladen...

Stromversorgung für Antennenverstärker - Ähnliche Themen

  1. Stromversorgung für CB-Funk

    Stromversorgung für CB-Funk: Hallo zusammen, ich möchte mein CB-Funkgerät im Fabia installieren und benötige dafür eine entsprechende 12V Stromversorgung. Hat jemand Tipps,...
  2. Stromversorgung Benzinpumpe Favorit

    Stromversorgung Benzinpumpe Favorit: Hallo in die Runde, habe meinen 95er Favo im Herbst ganz normal abgestellt. Jetzt springt er nicht mehr an, Fehlersuche ergab, dass die...
  3. Fabia I Stromversorgung Radioschacht defekt

    Stromversorgung Radioschacht defekt: Hallo ihr Lieben, ich habe einen Skoda Fabia 1 Bj 03 und weiß einfach nicht mehr weiter. Habe ein Pioneer Radio einbauen wollen. Das alte nicht...
  4. Fabia II Wo ist der Antennenverstärker verbaut beim Fabia2

    Wo ist der Antennenverstärker verbaut beim Fabia2: Hallo ich bin neu hier und habe schon einiges gelesen, aber leider noch nichts finden können was mir weiterhilft. Ich mochte mir ein DAB zusatz...
  5. Rapid BJ 2017 Radio Swing MIB2 Pinbelegung der Stromversorgung

    Rapid BJ 2017 Radio Swing MIB2 Pinbelegung der Stromversorgung: Hallo beisammen, muss / will von einem China Böller zurück auf das Originale (bereits einmal in diesem Fahrzeug verbaute) Swing Radio, ein MIB2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden