stromausfall während der Fahrt

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von raini70, 31.01.2015.

  1. #1 raini70, 31.01.2015
    raini70

    raini70

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    mein 1. Beitrag
    bin heute einige Km mit meinem Skoda Octavia , Bj. 2006 , Kombi , Diesel, gefahren und plötzlich
    geht der Motor aus. Die Stromzufuhr war plötzlich komplett abgeschaltet. Auch
    Zündung aus und einschalten brachten keinen Erfolg. Alles blieb dunkel.
    nach einigen Minuten des wartens war der Strom wieder da und ich konnte
    wieder starten. Was kann das sein.??
    Würde mich über Hilfevorschläge freuen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Quax 1978, 31.01.2015
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Kabelbruch, Wackekontakt, Laune der Elektrik. Das sind viele Sachen die da reinspielen können. Da alles ausging (wirklich alles?) würde ich auf eine Unterbrechung bei einem Massekabel tippen. Aber eines was direkt mit Batterie bzw. Motor (Lima) zu tun hat. Waren die Radiosender etc. auch weg? Tageskilometer auf 0?
     
  4. #3 raini70, 31.01.2015
    raini70

    raini70

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Quax 1978

    Danke für deine zeilen.
    radio hat noch funktioniert. der Tageszähler hat sich auch nicht verändert.Heute war ADAC da. Seine Vermutung : das Kombiinstrument, da der Strom nach ein paar minuten wieder von allein da war.
     
  5. #4 Quax 1978, 31.01.2015
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Hm, Kombiinstrument hätte aber meiner Meinung nach auch Auswirkung auf den Tageskilometerzähler. Die Daten im BC sind auch noch da? Zündschloss scheidet in gewisser Weise auch aus. Da das Radio ja noch weiterlief. Langsam gehen mir die Ideen aus.
     
  6. #5 raini70, 01.02.2015
    raini70

    raini70

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    kann es auch das motorsteuergerät sein.?
    also nochmal ganz kurz. während der fahrt ging der motor aus und der strom war bis aufs radio komplett weg. nach ca. 20min. war der strom plötzlich wieder da und ich konnte starten und weiterfahren.das passiert während der fahrt öfters.
    ich weis nicht weiter.
    mfg.
     
  7. #6 0²ctavist, 01.02.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    Ich kenne solche Phänomene vom Zündschloss, defekt oder Kontaktstörung/wackler in den Anschlüssen.Mein Radio funktioniert auch bei Zündung aus....
     
  8. #7 raini70, 01.02.2015
    raini70

    raini70

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    bin jetzt mal ca. 100km. autobahn gefahren.
    während der fahrt kurzzeitig totaler stromausfall, war jedoch gleich wieder da , und da der gang noch drin war, ging es auch sofort weiter. einzig der tempomat hat sich ausgeschaltet. den musste ich wieder drücken und weiter gings.
    war heute beim schlosser und der meinte, es ist irgendwo ein massekabel. was meint ihr dazu. vielleicht kann mir einer helfen.
    gruß
     
  9. #8 Fehler1401, 23.02.2015
    Fehler1401

    Fehler1401

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2008er Octavia 1.8TSI Laurint&Klement
    Kilometerstand:
    120000
    Ich hatte vor ein paar Tagen das gleiche Problem auch, bei meinen Octavia II (BJ. 2008 1.8TSI ca. 120tkm), beim 1. mal war es auf der Autobahn bei ca. 160km/h... kompletter Stromausfall bis auf Radio, Fensterheber, Scheinwerfer.Die Motorelektronik sprich Anlasser und Steuergerät alles tot es kann auch kein Mäusekino beim Zündung anmachen da die ja auch tot war, 20 min gewartet am Seitenstreifen und ich konnte weiterfahren. Dann war ein paar Tage Ruhe und dann ein 2.mal mitten im Berufsverkehr auf einer Bundesstraße mit gemäßigten 80km/h, 5Minuten gewartet alles wieder gut. Und dann noch ein 3.mal Auto abends abgestellt und gleich nochmal versucht zu starten und wieder Zündung, Bordcomputer, Anlasser alles tot...
    Ich hab ihn jetzt zu Skoda gestellt und sie haben ihn durch geschaut und nicht nachweisbares gefunden, nach Rücksprache vom Meister mit seinem Servicetechniker wir das Zündschloss bzw. er nannte es glaube Zündschlossgeber gewechselt, na mal schauen ob es das Problem lösen wird. Ich kann euch ja mal auf dem laufenden halten.

    Achja noch nur zur Info sowohl VW und Skoda haben das Steuergerät ausgelesen und es war kein Fehler drin gespeichert und er geht bei mir auch ohne Vorwarnung aus.
     
  10. #9 shorty1280, 23.02.2015
    shorty1280

    shorty1280

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hatte ein ähnliches Problem, Octavia 1.6 TDi Bj. 2009. Ab einer Drehzahl von 2500 ging bei mir alles aus, also Motor mit Motorlampe und Vorglühlampe. Kurze Zeit später konnte ich wieder fahren. KeinFehlet gespeichert. Bei mir war es nach erfolglosen Batteriewechsel und langer Suche ein Kabelbruch. Hat man aber erst gefunden, nachdem der Kabelbaum näher betrachtet wurde, war natürlich an einer Stelle die nicht einsehbar war. Vielleicht konnte ich helfen.
     
  11. #10 Fehler1401, 23.02.2015
    Fehler1401

    Fehler1401

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2008er Octavia 1.8TSI Laurint&Klement
    Kilometerstand:
    120000
    Also ich hab meinen Octavia gerade abgeholt, hat auch alles erstmal nen guten Eindruck gemacht. Dann bin ich zuhause angekommen, Zündung aus gemacht und gleich wieder versucht zu starten und dann ging wieder gar nichts bis auf das übliche Scheinwerfer,Fensterheber, Radio etc.. Also morgen wieder in die Werkstatt.
    Beantwortet mir mal bitte eine Frage, das Thema mit dem Kabelbaum ist ja schon öfter genannt worden aber müsste nicht wenn es ein Bruch eines Kabel im Kabelbaum ist, dieses Kabel in Bewegung sein?! Denn ein Kabel welches nur ruhig das liegt kann es ja nicht brechen oder?
     
  12. #11 Brausebaer, 23.02.2015
    Brausebaer

    Brausebaer

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Weiterstadt
    Fahrzeug:
    O2 Combi FL 1,6 TDI CR Bj.10/2012
    Werkstatt/Händler:
    Motor-Fashion GmbH
    Kilometerstand:
    52000
    Kann die Wegfahrsperre soetwas auslösen? Das war so mein erster Gedanke.
     
  13. #12 shorty1280, 23.02.2015
    shorty1280

    shorty1280

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir war es die anliegende Seite, von außen alles schick, beim lösen hat man dann das Ausmaß gesehen. Wenige Millimeter und leichte Vibrationen reichen da schon.
     
  14. #13 Fehler1401, 23.02.2015
    Fehler1401

    Fehler1401

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2008er Octavia 1.8TSI Laurint&Klement
    Kilometerstand:
    120000
    Also einmal Kabelbaum und Wegfahrsperre durchschauen lassen? Ich kann den Fehler jetzt provozieren und zwar fahren, abstellen, ausmachen und gleich wieder versuchen zu starten. Da tut sich dann nichts, 10sek warten und dann macht er es.
     
  15. #14 traumskoda, 24.02.2015
    traumskoda

    traumskoda

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0FSi 2005
    Werkstatt/Händler:
    I
    Kilometerstand:
    130000
    "würde mir mal das relais für klemme 15 anschauen, jetzt wo du
    Den Fehler reproduzieren kannst sollte sich möglich sein
    "
     
  16. #15 Fehler1401, 24.02.2015
    Fehler1401

    Fehler1401

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2008er Octavia 1.8TSI Laurint&Klement
    Kilometerstand:
    120000
    Kann man das als Laie (Wie Ich einer bin) selber machen und wenn ja wo finde Ich das Relais bzw. wie komme ich da ran und was muss ich dann machen?
     
  17. xy666

    xy666

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Taunusstein und Weimar
    Fahrzeug:
    Octavia 1z5 Kombi silber 116 ps
    Werkstatt/Händler:
    skoda-walter.de
    Kilometerstand:
    94000
    Hallo kenne sowas von Kumpels , der Fehler lag am Steuergerät. Da hat das Streusalz über die Jahre den Zinkspritzguß durchgefressen und Wasser konnte ein dringen. Dieser Fehler ist auch beim Golf V bekannt, ist sehr selten ,aber kommt vor................
     
  18. #17 traumskoda, 24.02.2015
    traumskoda

    traumskoda

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0FSi 2005
    Werkstatt/Händler:
    I
    Kilometerstand:
    130000
    Das relais befindet sich beim Sicherung skasten links in der Schalttafel wenn der Fehler auftritt sollte dieses nicht die Verbraucher die auf dem klemme 15 Pfad hängen mit Spannung vversorgen.Aber ohne sttomlaufplan wird sich ein bisschen schwer
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Fehler1401, 26.02.2015
    Fehler1401

    Fehler1401

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2008er Octavia 1.8TSI Laurint&Klement
    Kilometerstand:
    120000
    Hey Leute, nach etlichen Tagen mit etlichen Ausfällen von meinem Octavia sprang er heute dann nach einem weiteren Totalausfall gar nicht mehr an... Da er dann auch nicht mehr ansprang nachdem ich mich ins Skodaautohaus schleppen ließ konnten die Freundlichen endlich konkret nach dem Fehler suchen, da er ja diesmal nicht wie aus Geisterhand verschwunden war.
    Es war einfach nur eine Lötstelle in einen Relais wie ihr auf dem Bild seht, Relais getauscht und siehe da alles wieder gut. Hat mich ingesamt 30€ gekostet! Ich hoffe doch mal das ist jetzt das Ende der Geschichte und ich kann mich weiterhin auf meinen Octavia verlassen :D
     

    Anhänge:

  21. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    sch*sse ey, aber das ist ja bezahlbar.
    Danke für die Info =) und alles Gute mit deinem Auto =)
     
Thema: stromausfall während der Fahrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia stromausfall

    ,
  2. golf 6 1 2 tsi geht während der fahrt aus

    ,
  3. octavia 1.8 tsi 2008 plötzlich kein Strom

    ,
  4. obdeleven tageskilometerzähler,
  5. motor abgeschaltet und plötzlich kein strom mehr skoda,
  6. golf 1 zündung bei fahrt kurz weg,
  7. skoda strom geht beim fahren aus,
  8. skoda octavia cfh sporadischer stromausfall,
  9. vw touran klemme 15 relais,
  10. skoda octavia kompletter systemausfall,
  11. skoda rapid keinen strom,
  12. plötlicher totalausfall golf6,
  13. vw golf zündschloss defekt Auswirkung,
  14. octavia 1z5 kein strom wegfahrsperre,
  15. octavia 1z5 kein strom,
  16. vw golf 6 variant kurzer ausfall anzeige während der Fahrt,
  17. stromausfall während der fahrt Golf 3,
  18. VW Golf Bj 97 kompletter Ausfall der Zündung während der Fahrt Diagnose?,
  19. plötzlich totaler Stromausfall im Auto,
  20. auto geht immer aus während der fahrt skoda octavia,
  21. golf 5 geht während der fahrt aus klemme 15,
  22. octavia ausfall lüfter
Die Seite wird geladen...

stromausfall während der Fahrt - Ähnliche Themen

  1. Fahrt nach Polen

    Fahrt nach Polen: steht heute an und nun mache ich mir Gedanken wegen...
  2. DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt

    DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt: Hi, ich habe ein kleines Problem...weiß aber nicht ob das schon jemand mal so "erfahren" hat... Wenn ich ganz normal fahre, sprich auch auf dem...
  3. Fährt aber Chaos in der Elektrik

    Fährt aber Chaos in der Elektrik: Mein Skoda Roomster fährt nun schon seit geraumer Zeit ohne funktionierende elektrische Fensterheber. Seit ein paar Tagen spinnt jedoch die...
  4. Marke Skoda jetzt offiziell in "GUTE FAHRT"

    Marke Skoda jetzt offiziell in "GUTE FAHRT": Ich will hier keine Schleichwerbung machen, aber die Info dürfte für Manche hier evtl. interessant sein: Die Marke Skoda ist jetzt offiziell in...
  5. Auto ging 2mal während der Fahrt aus!! Batterieleuchte war danach/dabei an

    Auto ging 2mal während der Fahrt aus!! Batterieleuchte war danach/dabei an: Wie oben schon geschrieben, ging unser Skoda während der Fahrt einfach aus! Aufeinmal ging nichts mehr und die Batterieleuchte war an, gleich...