Strom u. Chinchkabel - Innenraum verlegen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von WildStyle, 29.11.2005.

  1. #1 WildStyle, 29.11.2005
    WildStyle

    WildStyle Guest

    Hellas.

    Brauch ne anleitung um die Seitenverkleidung abzubauen zwecks Kabelverlegung im Einstiegsbereich bis nach hinten in den Kofferraum.
    :frage:
    Hab gehört beim Fabia Kombi muss von oben nach unten gearbeitet werden.

    Danke für Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. casper

    casper Guest

    Hallo,

    schau mal beim Esel vorbei dort findest du komplette Werkstatthandbücher zum downloaden..... :unschuldig:

    aber noch was, leg die Kabel getrennt z.B. Strom auf Fahrerseite und Chinch auf Beifahrerseite somit beugst du evtl. Störungen schonmal vor...


    Mfg

    Philipp
     
  4. #3 Fabia-Tigger, 30.11.2005
    Fabia-Tigger

    Fabia-Tigger

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg / Berlin
    haste mal nen suchwort? bräuchte die bücher auch
     
  5. Rips

    Rips

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra Stylance 2.0 TDI, bald Skoda Superb Elegance 2.0 TDI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Seat Lugmayr, Skoda Pichler
    Kilometerstand:
    105000
    Ich hab zwar nen Fabia Kurzheck, aber der Combi sollt net großartig anders sein. Bei mir steckt übrigens ein SDI-Motor drin und ne Klimaanlage.

    Strom hab ich nur für einen Baßverstärker verlegt, kein Hochton. Der Pioneer Radio und die 8 Boxen reichten mir von der Qualität. Störgeräusche hört man beim Tiefton praktisch nicht, obwohl auf der gleichen Seite verlegt, was normalerweise bei zusätzlichem Hochtonverstärker sehr schlecht wäre.

    Verlegte Kabel: Strom-Plus 30 mm², Wafersicherung 80A im Motorraum, Stereo-Cinch mit 3-fach-Schirmung, Remote und ein 4-poliges Remotekabel

    Equipment: Cadence Z9000 2-Kanal Verstärker, 2x 1F Helix Kondensatoren mit Lade-Elektronik und VU-Meter

    Gefahrenhinweis: Ich hab 2x im Fabia eine Baßverstärkung so eingebaut. Bitte vorsichtig einbauen und bedenken, dass ich kein Fahrzeugtechniker bin, sondern einfach nur zum fünften mal eine Anlage in ein Auto eingebaut habe, wobei dieses Mal es mein eigenes war ;-). Sollte jemand bessere Kenntnisse haben, dann mich bitte umgehend korrigieren!

    Motorraum:
    Haube auf und von der Batterie (mitte, rechts) bin ich direkt nach rechts ans Metall gegangen (hier kann mans gut befestigen) und dann grad hoch neben der Dichtung, dann quer zur Beifahrerseite. Wenn man die Scheibenwischer abnimmt (Achtung mit den Wischerkappen am Drehpunkt, die fallen leicht in den Motorraum) und die Abdeckung entfernt (das ist brutal *g*), sieht man zmd. 1 ca. 4 cm große, runde Gummi-Kappe. Diese nimmt man ab, und schmilzt ein ca. 1 mm im Durchmesser kleineres Loch hinein, als nachher das Kabel hat, das man durchfädelt. Wenn man nun das Kabel dort hineinfädelt (Kinderhände oder Magersuchtler haben hier einen Vorteil *g*), landet man direkt in der Fahrgastzelle hinter dem Handschuhfach im Dämmmaterial.

    Fahrgastzelle Beifahrersitz:
    Handschuhfach demontieren, evtl. vorhandenen Schlauch abhängen (der Klimaschlauch ist elendigst in der Montage - hab ihn in der Werkstatt wieder aufstecken lassen), Beleuchtung abhängen. Das Dämmmaterial ist normalerweise doppelteilig, in dessen Spalt das Kabel durchgefädelt werden kann. Ideal für diese Arbeit ist eine Mini-LED-Taschenlampen, die man vorne aufs Kabel eingeschaltet draufklebt (Gummikappe im Motorraum nicht vergessen!), dann findet man das Kabelende auch bei schlechtem Licht ohne Probleme.

    Seitenabdeckungen rechts:
    Alle sichtbaren Schrauben entfernen. Die Einstiegsleisten sind gesteckt und halten extrem fest. Hab sie für Strom und Cinch soweit abgenommen, daß ich sie einfädeln konnte (teilweise zieht man den Filzteppich etwas heraus, dann gehts leichter). Eine von 5 Plastikhalterungen vorne ging dabei drauf ;). Ganz abnehmen war nicht möglich, hier sind manche Autohändler versierter. Am besten ist es jedenfalls, das Kabel mit dem größeren Platzbedarf zuerst durchzufädeln (bei mir das Cinch wegen der Stecker), sonst plagt man sich ewig bei der Gurtabdeckung zwischen Vorder- und Hintertür.

    Heckpartie:
    Hier sind 2 runde Steckkappen auf der Abdeckung. Einfach mit einem Schlitzschraubendreher oder einem stumpfen Rundmesser raushebeln und den Teppich teilweise zur Seite legen. Man kann dann die Kabeln unter der Rückbank durchfädeln oder über die Seitenabdeckung gehen, wie man will. Als Massepunkt habe ich die Gurthalterungsschraube vom Sitz hinterm Fahrer verwendet. Diese muss nachher wieder bombenfest sitzen. Ich hab für besseren Stromfluss die Lackoberfläche um das Schraubengewinde etwas aufgerauht.
     
  6. #5 Necromancer, 05.12.2005
    Necromancer

    Necromancer Guest

    also ich hab den Limosine Fabia, und hab das im großen und ganzen genau so gemacht wie mein Vorgänger, ausser (is glaub ich aus der Beschreibung net ganz hervorgegangen kann mich aber auch irren) ich hab Strom Plus bei dem Gumminippel an dem Handschuhfach (Handschuhfach abbauen!!!) dann auf der Rechtenseite einfach unter die Verkleidung gedrückt, hält wie verrückt und man muss nix abbauen, für die Verkleidungsteile die sich in der Nähe des Sitzes befinden einfahc nen 90grad schraubenzieher und damit reindrücken...
    ja und das Cinchkabel direkt durch die ganze Mittelkonsole gelegt und hinten vor der Rückbank guckt dann zwar 10cm raus, aber das stört mich net, Störgeräusche ebenfalls net vorhanden, viel Spaß beim Basteln...

    Frank
     
Thema: Strom u. Chinchkabel - Innenraum verlegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 2006 strom verlegen

    ,
  2. cinchkabel fabia kombi

Die Seite wird geladen...

Strom u. Chinchkabel - Innenraum verlegen - Ähnliche Themen

  1. auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an

    auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an: Heute nachmittag nach der Arbeit kurz nach starten des Wagen ging zuerst die ABS/ESC Warnazeige an, direkt danach die Reifendruckkontrolle und...
  2. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  3. Beleuchtung im Innenraum

    Beleuchtung im Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  4. Beleuchtet Innenraum

    Beleuchtet Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  5. Störende Geräusche im Innenraum

    Störende Geräusche im Innenraum: Wollte mal nachfragen, wie es da bei euch aussieht! Ich hab ein Knacken bei beiden A-Säulen, in der Mitte des Amaturenbrettes und in der...