Strömungs-/Schleifgeräusch im 2.8 Autom. bei ca.1200 U/min

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Rapid, 11.05.2005.

  1. Rapid

    Rapid

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    363
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    SKODA Superb Combi 2.0 TDi L&K 4x4 DSG, 140 kW
    Werkstatt/Händler:
    AMAG Autowelt
    Kilometerstand:
    Immer einige mehr, als gestern
    Bei langsamer Fahrt und ausgeschalteter Klimaautom. ist ein Schleif- oder Strömungsgeräusch zu vernehmen.

    Etwa bei 1200 U/min ist es am lautesten und wird dann erst bei höheren Drehzahlen durch Fahrgeräusche überdeckt. Es ist aber permanent da und am besten im Fahrzeuginneren zu hören. Es nervt ... ein wenig.

    Ich Frage hier in die Runde, ob auch die anderen Superb 2.8 30V - Fahrer ein solches Geräusch wahrnehmen? Ist dies Normal (Kann isch mir nicht vorstellen, da es lauter ist als der Motor)?

    Kann es die Servolenkung sein, das Getriebe bzw. der Wandler? Oder die Ölversorgung im Motor (Hydrostössel) da beim Abtouren ein Ventil ab und zu klappert?

    Es klingt wie das Geräusch der Wasserrohre, wenn man im Keller neben der Wasseruhr steht und im Haus jemand Wasser aus der Leitung entnimmt.

    Die Werkstatt will zwar umfangreiche Untersuchungen machen, aber wenn jemand eine Antwort hat. Kann ja man mal locker ein bis zwei Wochen Werkstattaufentallt ohne Befund sparen. Die Zeit habe ich nicht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brepuS

    brepuS Guest

    Hallo Rapid.

    Ja das macht meiner auch (sofern wir das selbe meinen).

    Es ist ein schleifendes, gluggerndes Geräusch. Allerdings habe ich das auch im Leerlauf. Bei mir kommt es definitiv von der Klima. Wenn ich auf ECO schalte verschwindet es nach kurzer Zeit. Ich habe es als Flüssigkeit der Klima identifiziert und ging da deshalb bisher nicht von einem Fehler aus, obwohl ich so eine laute Klima bisher auch noch nicht gehört habe.
    Aber womöglich liegt's ja nur daran das wir einen Sahnemotor haben :headbang: den man kaum hört?

    Edit:
    Hab eben überlesen, dass Du das Geräusch auch bei abgeschalteter Klima hast. Bei mir verschwindet es dann wie gesagt, nach kurzer Zeit aber nicht sofort.

    Gruß

    brepuS
     
Thema:

Strömungs-/Schleifgeräusch im 2.8 Autom. bei ca.1200 U/min

Die Seite wird geladen...

Strömungs-/Schleifgeräusch im 2.8 Autom. bei ca.1200 U/min - Ähnliche Themen

  1. Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015

    Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015: Hallo zusammen, mein 190PS (Diesel) 4x4 mit DSG hat egal ob Kalt- oder Warmbetrieb zwischen 1300 und 2000 U/min ein summendes Geräusch bzw ein...
  2. auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an

    auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an: Heute nachmittag nach der Arbeit kurz nach starten des Wagen ging zuerst die ABS/ESC Warnazeige an, direkt danach die Reifendruckkontrolle und...
  3. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...
  4. 2.8 V6 Automatik Fehler P0603

    2.8 V6 Automatik Fehler P0603: Hallo Zusammen, Mein "neuer" Superb steht jetzt beim Getriebe-Spezi in Bochum. Erste Diagnose: Fehler P0603 der nach dem Löschen sofort wieder...
  5. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...