Streusalz und Steinschlag

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von andy_rs, 28.11.2014.

  1. #1 andy_rs, 28.11.2014
    andy_rs

    andy_rs

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TSI DSG
    Hallo zusammen, ich weiß ist eher ein generelles O3 Thema, aber vielleicht ist er ja auch anfällig. Ich war gestern nach Frankfurt unterwegs und es war nahe dem Gefrierpunkt, so dass schon die Streufahrzeuge unterwegs waren. Natürlich musste ich hinter einem LKW auch eine Zeit lang direkt neben her fahren und mir wurde alles ans Auto geworfen. Zu hause musste ich feststellen, dass grade auf der rechten Seite jetzt deutlich mehr "Einschläge" sind. Kann das von dem Salz kommen?

    Zusätzlich hab ich einen riesigen Steinschlag auf der Haube, denke der kann eigentlich nur von einem Stein gekommen sein. Der ist durchgeschlagen bis zum Metall daher hab ich ihn gleich ausgetupft und kein Bild mehr gemacht. Ich könnte kotzen.

    Wie ist es bei euch? ist der O3 Steinschlag anfällig und hattet ihr schon ähnliche Erfahrung mit denn Streufahrzeugen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Ich hab auch schon einen Steinschlag auf der Motorhaube direkt neben dem Emblem und einen am Stoßfänger vorn. Die hatte ich auch innerhalb von 3000 km. So schnell habe ich sonst auch keine Steinschläge eingefangen und ich fahre alles andere als dicht auf. :(
     
  4. #3 tuzla87, 28.11.2014
    tuzla87

    tuzla87

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    O³ 2.0 TSI DSG RS Combi MJ15
    Bei mit war es das Gleiche. Mein Auto war übersäht mit Steinschlägen.
    Beim Neuen werde ich aber vorsorglich einen Steinschlagschutz anbringen lassen.
    Termin ist nächste Woche.
    Hoffentlich streuen die bis dahin nicht
     
  5. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Einen? Mein Stoßfänger vorne sieht aus wie ein schweizer Käse. Da hab ich bei kleineren Steinschlägen teilweise noch nen Fetzen Lack hängen...
    Fahr aber auch 95% Autobahn und auch recht zügig

    Woddi
     
  6. #5 picksoct, 28.11.2014
    picksoct

    picksoct

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Ilsenburg
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Edition 1.2 110PS EZ07/15 13tkm & Octavia III Combi 2.0TDI-DSG 150PS EZ05/13 47tkm
    Werkstatt/Händler:
    AH WR
    Ich schliesse mich an... War aber vom O2 auch nichts anderes gewohnt. Der sah aus wie ein Steusselkuchen. War nur nicht so auffällig wegen hellem Lack. Jetzt beim braunen hab ich aber auch schon einiges weggetupft. Probleme mit Rost an den Einschlagstellen hatte ich hingegen nie!
     
  7. #6 Blackvibes, 28.11.2014
    Blackvibes

    Blackvibes

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS
    ich habe auch schon innerhalb der ersten 900km ein paar eingefangen.

    ...was mir auffällt ist, dass ich eigentlich nur auf der linken Fahrspur mir Steinschläge einfange. Vor allem die auf die Frontscheibe (da merkt man es ja). Auf der rechten Spur habe ich in meinen 17 Jahren bisher noch keinen eingefangen. Habt ihr auch schon solche Efahrungen gemacht? Ich vermute ja, dass durch die vielen Lastwagen auf der rechten Spur die Ablagerungen und Steinchen viel breiter aufgewirbelt und weggeschleudert werden. Zusätzlich gibts ja meisten noch einen Pannenstreifen, der auch für weniger Steinchen sorgt - im Vergleich zur linken Spur die ja meistens von einer grün bewachsenen Mittelleitplanke benachbart wird.

    ...reine Hypothese... aber für mich irgendwie logisch.
     
  8. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Liegt vielleicht auch an den Geschwindigkeiten die auf den jeweiligen Spuren gefahren werden...

    Wenn ich mit 220 auf der linken Spur nen Stein aufsammle, hinterlässt der mit Sicherheit einen Gruß im Lack oder in der Scheibe.
    Bei 100 auf der rechten Spur spritzt er vielleicht noch weg ohne einen Schaden zu hinterlassen und ich habe Glück.

    Woddi
     
  9. Olit

    Olit

    Dabei seit:
    23.10.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    RS - TSI
    Werkstatt/Händler:
    ACW
    Hab mir die woche auch einen eingefangen auf der rechte A-Säule, interessant wäre wie bekommt man die repariert ohne alles zu lackieren. :)
     
  10. #9 Blackvibes, 28.11.2014
    Blackvibes

    Blackvibes

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS
    Für den O3 gibts sicherlich auch einen Hauben-Bra... wenn wir das Aussehen mal weglassen. Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht? Klar.. die Stossstange vorne ist weiterhin dem Steinschlag ausgesetzt. Aber sind die Motorhaube und evtl. auch die Windschutzscheibe dafür gut geschützt?
     
  11. #10 andy_rs, 28.11.2014
    andy_rs

    andy_rs

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TSI DSG
  12. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Ich zitiere mal eine Aussage aus einem anderen Thema.
    Sehe das genauso. Wenn, würde ich mir eher eine transparente Folie aufziehen lassen. ICh persönlich lebe mit den Setinschlägen und gut.
    Wäre es mein eigener, würde ich dann lieber mal zu gegebener Zeit über eine Neulackierung der Motorhaube nachdenken, wenn es dann mal ganz schlimm geworden ist.

    Woddi
     
  13. #12 turnschlappe, 28.11.2014
    turnschlappe

    turnschlappe

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    O3 1.4 TSI 02.2014 165 PS / Citigo MC 02.2015 75 PS 26.000km
    Kilometerstand:
    53000
    Hab meinen jetzt 9 Monate und schon mehr Steinschläge als bei meinem O2
    in 5,5 Jahren. Nun gut beim schwarzen Auto sieht man aber auch jeden sofort
    und ich bin gleich mit dem Lackstiftset+Polierset hinterher. Auch einen fetten
    neben dem Emblem und sogar einen an der C-Säule. Immer auf der Autobahn
    wenn die sch... LKW die Spur wechseln. Dafür bis jetzt keinen auf der Scheibe.
    Da hatte ich beim O2 2x pro Jahr einen.

    Meine Vorgehensweise::
    - saubermachen und mit tesa blendenförmig , der form folgend abkleben
    - mit Lackstift (in meinem Fall schwarz) 1-2mal drüber, das es fast flächenbündig ist
    - noch mal neu abkleben, damit sich die Ränder nicht verdoppeln
    - Rest mit leichter Überhöhung mit Klarlack aus dem Set (oder Freihand-Tropfen der verläuft, ohne Abkleben)
    - mit Lackreparaturset nachschleifen

    nicht Profirep. aber man muss die Stelle nachher suchen.
    Nur die Menge in 9 Monaten macht mir Sorgen (ca. 15) .. wenn ich das hochrechne :cursing:
     

    Anhänge:

  14. #13 andy_rs, 28.11.2014
    andy_rs

    andy_rs

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TSI DSG
    Also ich mische gleich den Lack und den Klarlack, weil sonst kommt man immer zu hoch und man schleift nachher den Klarlack komplett wieder runter.
     
  15. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Es gibt einen klassischen Haubenbra sowie einen für die gesamte Front inkl. Stoßfänger.
     
  16. #15 turnschlappe, 28.11.2014
    turnschlappe

    turnschlappe

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    O3 1.4 TSI 02.2014 165 PS / Citigo MC 02.2015 75 PS 26.000km
    Kilometerstand:
    53000
    Mischen - gute Idee ...muss ich mal probieren, naja man lernt nicht aus...und die Füllung glänzt dann auch ähnlich ???

    Die SM-Maske ist aber strohhäßlig und scheuert bestimmt mit der Zeit
     
  17. #16 Blackvibes, 28.11.2014
    Blackvibes

    Blackvibes

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS
    sehr gute Beschreibung :)

    ...da lebt man lieber mit den steinschlägen und macht nach einer zeit eine neulackierung, wenn es wirklich soooo schlimm aussehen würde. :thumbup:
     
  18. #17 Julia600, 28.11.2014
    Julia600

    Julia600

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remstal
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5E 2.0 TDI CR RS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Jung/M. Agirman
    Ich habe mir zwecks Steinschlagschutz auch schon Gedanken gemacht und denke eher an diese Lösung:
    http://www.cardip.de/index.php/3-zonen-schutz
    Wobei das schon etwas kostet...

    An meinem schwarzen O2 waren aber auch genug Steinschläge und bei schwarz ist es ja bekanntlich die Hölle :cursing:
     
  19. #18 Blackvibes, 28.11.2014
    Blackvibes

    Blackvibes

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS
    @Julia600

    was kostet denn so eine Dip "Behandlung"? Mit durchsichtigem Plastidip oder Foliatec Sprühfolie in einem Doityourself Vorgang wird das wohl sehr bescheiden aussehen.

    ...Heute Mittag der nächste Steinschlag und wieder die Frontscheibe. Schon 2 grössere Krater in nicht mal 1000km ;(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tuzla87, 28.11.2014
    tuzla87

    tuzla87

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    O³ 2.0 TSI DSG RS Combi MJ15
    Ich werde diesen 3 Zonen Schutz bei meinem nächste Woche machen lassen. Zusätzlich wir auch noch die hintere Stoßstange gemacht.
    Kostenpunkt 900€ brutto.

    Werde berichte sobald es drauf ist.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  22. #20 Julia600, 28.11.2014
    Julia600

    Julia600

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remstal
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5E 2.0 TDI CR RS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Jung/M. Agirman
    Kostenfaktor steht auf der Homepage: ca. 400 Euro

    Das sind aber Profis. Kannste also nicht mit ''Do it yourself'' vergleichen, denn ich hab mir's schon bei diversen PKW's angegucken- optisch siehste nix und hält (laut Kunde, mit dem ich mich unterhalten habe) auch Waschstrassen etc. stand.

    @tuzla87: Die hintere Stoßstange würde ich bei mir auch noch mit rein nehmen, ist glaub lohnenswert
     
Thema: Streusalz und Steinschlag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinschlag durch streufahrzeug

    ,
  2. Steinschlag vom streufahrzeug

Die Seite wird geladen...

Streusalz und Steinschlag - Ähnliche Themen

  1. Fabia II Nebelscheinwerfer Steinschlag -groß!

    Fabia II Nebelscheinwerfer Steinschlag -groß!: Hallo ,habe im Nebelscheinwerfer einen großen Steinschlag!Werkstatt will Scheinwerfer wechseln!Was kann ich für Kosten erwarten?
  2. Scheibenwechsel wegen Steinschlag bei Skoda oder bei Scheibenprofi?

    Scheibenwechsel wegen Steinschlag bei Skoda oder bei Scheibenprofi?: Hallo Gemeinde, Ich habe bei meinem Oci einen Steinschlag. Laut Definition vom Scheibenprofi ist es im Sichtfeld (kurz über dem Lenkrad wenn man...
  3. Regensensor defekt? (Steinschlag)

    Regensensor defekt? (Steinschlag): Mahlzeit Gemeinde! leider habe ich in der suche nichts gefunden! Wenn doch, bitte verschieben, danke! Zum Problem, mein regensensor ist seit...
  4. Steinschlag selbst reparieren

    Steinschlag selbst reparieren: Hallo, habe einen Tipp bekommen für den Fall eines Steinschlags: AGT-Reparatur-Set für Winschutzscheiben. Soll recht einfach und effektiv sein...
  5. Frontscheibe muss aufgrund Steinschlag getauscht werden- Umrüstung auf Frontscheibenheizung möglich

    Frontscheibe muss aufgrund Steinschlag getauscht werden- Umrüstung auf Frontscheibenheizung möglich : Hallo Leute, Leider hab ich vorgestern einen Riesen Steinschlag in die Scheibe bekommen sodass diese getauscht werden muss - Versicherung zahlt...