Streuende Scheinwerfer

Diskutiere Streuende Scheinwerfer im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Fabisti, in der neuen Auto/Straßenverkehr (Dauertest) wurden die Scheinwerfer und die Nebellampen kritisiert. Bei Regen und allgemein...

  1. Pidjey

    Pidjey Guest

    Hallo Fabisti,

    in der neuen Auto/Straßenverkehr (Dauertest) wurden die Scheinwerfer und die Nebellampen kritisiert. Bei Regen und allgemein schlechter Sicht würden sie streuen und seien schlecht. Wie sind Eure Erfahrungen?
     
  2. #2 Štefan, 07.12.2001
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Ich finde die Scheinwerfer eigentlich gut. Sehr hell und sie leuchten die Straße sehr gut aus. Ich kann nur vergleichne mit Opel Vectra, Opel Corsa und Ford Fiesta, aber die Fabia Scheinwerfe finde ich schon besser. Ich weiß nicht so recht, was Auto/Straßenverkehr hier findet!?
     
  3. #3 fabiudo, 07.12.2001
    fabiudo

    fabiudo Guest

    Also ich finde die Scheinwerfer des Fabia sehr gut. Gegen mein vorheriges Auto einen Corolla Bj. 98 ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht!

    Gruß

    FabiUdo
     
  4. Daniel

    Daniel Guest

    Die Scheinwerfer als schlecht zu bezeichnen ist nicht nur blasphemie ;-) sondern meiner Meinung nach auch falsch.

    Rein Subjektiv bringen die Scheinwerfer genau das was ich erwarte. Die NSW dagegen nutzen nur etwas wenn es Nacht und Nebel ist... Tags sind sie nicht so gut.

    Das sie streuen kann man nicht abstreiten, was man vor allem bei Nebel merkt, oder beim durchfahren einer Allee, da man mit dem Fabi problemlos die Baumkronen beleuchtet.
     
  5. #5 AndreasNo1, 09.12.2001
    AndreasNo1

    AndreasNo1 Guest

    Im vergleich mit dem Punto hat der Fabi wirklich ein gutes Licht, aber die Nebelscheinwerfer sind echt nicht zu gebrauchen solche Trüben Funzeln unterleuchten wirklich nichts. Das war am Punto wesentlich besser
     
  6. yeti

    yeti

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeug:
    Chevrolet Captiva, bald ein Roomster 1,2 TSI Ambition Plus als Zweitwagen
    Hai!

    Also ich finde schon, daß die Scheinwerfer zu viel nach oben streuen. Gerade Nachts wenn es Regnet irritiert mich das Licht, daß nach oben reflektiert, schon sehr.
    Hat da jemand vielleicht Erfahrung, ob der "böse Blick"
    da Abhilfe schafft?
    Ansonsten finde ich die Scheinwerfer auch besser als zuvor die meines Punto 90 ELX.

    Gruß, YETI.
     
  7. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Selber machen lassen
    Kilometerstand:
    372300
    Na ja, das mit den Streuende Scheinwerfer ist ja auch nur deshalb, weil der Fabia, wie so viele Autos jetzt, Klarglasscheinwerfer haben und somit, wenn Dreck auf der Scheibe ist, die Scheinwerfer schon sehr streuen. Abhilde schafft da (grad im Winter) öfters reinigen, oder eine Scheinwerferwaschanlage.
    Das mit den Nebelscheinwerfer muß ich auch negativ bewerten. Aber das ist leider bei vielen Autos so, das die Seriennebelleuchten nicht grad der Bringer sind.

    Was ich aber als Vorteil sehe ist, das wenn das Fernlicht an ist, durch die getrennten Abblendlicht-Fernlicht Glühlampen, das das Ablendlicht an bleibt. Ist ja bei H-4 Lampen nicht so.
    Mal so in die Runde gefragt, hat jemand Erfahrungen mit Zusatzscheinwerfer am Fabia???
     
  8. #8 boomboommelli, 10.12.2001
    boomboommelli

    boomboommelli Forenurgestein

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ehringshausen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
    Kilometerstand:
    160000
    @yeti Sicherlich bringt der böse Blick bzw.Scheinweferblenden eine Abschwächung des Streulichts!War bei meinem Feli auch so!Nicht immer sind aber die Scheinwerfergläser nur daran schuld,es können auch die Birnen an sich sein (verschiedene Hersteller) !Fahr mal in eine geschlossene Garage,machs Licht an und simmuliere mal mithilfe zurechtgeschnittener Kartons den bösen Blick! MfG Boomboommelli:wow:
     
  9. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thurow Ilmenau
    Kilometerstand:
    98000
    Hi Ihr !

    Nehmts mir nicht übel, aber DAS BESTE LICHT von allen meinen Skodas bisher (5 an der Zahl) hatte der --- FAVORIT !!
    Dies wurde auch in der Fachpresse (mit dem Lada Samara zusammen) MEHRFACH so festgestellt, sicherlich zähneknirschend, weil beide BESSERES Licht hatten als zum Beispiel der damalige 5er BMW !!
     
  10. xebra

    xebra Guest

    hallo!

    ich habe von anfang an andere birnen rein gemacht. ich glaube phillips +50%. mir ist eine streuung nie unangenehm aufgefallen. ich glaube die glühwendel hat einen gering anderen abstand zum spiegel und bricht deshalb das licht etwas anders. ich habe zwar einen octavia aber auch klarglas. das dürfte da wohl kaum anders sein?
    eigentlich wollte ich xenon, aber dies war im märz dieses jahres leider noch nicht möglich. hat jemand evtl. erfahrung gemacht? (mit dem umbau....? )
    ?(
     
  11. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Die Scheinwerfer des Fabia streuen schon ein wenig, insofern hat der Dauertestbericht sicher recht.
    Wenn ich das Licht aber mit den Funzeln von meinem Colt vergleiche, dann ist das Licht des Fabia direkt gigantisch. Ich empfehle jedem fabiafahrenden Kritiker einmal als Vergleich mit einem Japaner mit Licht zu fahren, das beruhigt dann ungemein.

    Es hilft zwar nicht gegen das Streulicht, aber es gibt ja bekanntlich "Birnen" mit 30% bzw 50% (nach Angabe) besserer Sichtausbeute. Mit deutlich höherem Preis und geringerer Lebensdauer muß man dann aber leben. Da die Glühwendel eventuell etwas anders sitzt, verschieben sich dann möglicherweise auch die Streulichter ein wenig.

    Gruß Reiner
     
  12. Daniel

    Daniel Guest

    Das ist nicht ganz richtig... auf der Packung der Phillips Vision ist von einer längeren Lebensdauer die Rede.

    Ein H7 Satz kostet bei ATU derzeit, soweit ich weiß 39,95 DM.
     
  13. sven

    sven Guest

    Eine Philips (Blue Vision) war bei trotzdem nach 1/2 Jahr defekt, die zweite hat dann noch einmal ein halbes Jahr gelebt. Vielleicht Zufall, aber von laengere Lebensdauer habe ich nichts gemerkt. Ich fahre allerdings fast immer auch tagsueber mit Licht (hoffentlich zettle ich jetzt keine Diskussion zu diesem Thema an...).

    mfg Sven
     
  14. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Ich möchte keine neue Diskussion vom Zaun brechen, aber technisch gesehen ist die kürzere Lebensdauer unumgänglich um bei gleicher Stromaufnahme zu einem höheren Lichtstrom zu kommen (bei gleicher Technik).
    Abgesehen davon gibt es viele Untersuchungen bei verschiedenen Fachzeitschriften, die dies belegen, wobei die tatsächliche Lebensdauer natürlich auch stark von den Gegebenheiten des Autos und den Einsatzbedingungen abhängt (schlechte Wegsträcke..).

    Daß der Packungsaufdruck davon nichts angibt, wundert mich nicht. ;-)
    Ob es sich lohnt, muß jeder selbst entscheiden. Angesichts des schlechten Lichts meines Colt bin ich eine gewisse Zeit diese Lampen gefahren (in H4 Ausführung +30%). Das Licht war schon etwas besser, aber die Dinger hielten nicht gerade lange.

    Gruß Reiner
     
  15. #15 ancient motorist, 14.12.2001
    ancient motorist

    ancient motorist Guest

    Kann es sein, das ich beim durchstöbern der Galery einen Fabia mit Xenon-Scheinwerfer gesehen habe, oder sind das DE-Scheinwerfer, da keine Scheinwerferreinigungsanlage zu sehen ist?
    Wird in Tschechien so etwas angeboten?
     
  16. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Ja hast du, und zwar auf Daniels Hompage, dort ist ein Tschechischer Fabi mit Xenon licht ohne Reinigungsanlage zu sehen!

    Ausserdem wird in Österreich Xenon schon länger für den Fabia angeboten, warum nicht in Deutschland weiß wohl keiner so genau. :rolleyes:
     
Thema:

Streuende Scheinwerfer

Die Seite wird geladen...

Streuende Scheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. Nach Scheinwerfer wechsel. Sitzt Stoßstange nicht richtig

    Nach Scheinwerfer wechsel. Sitzt Stoßstange nicht richtig: Hallo an Alle, habe heute die Scheinwerfer von meinem Fabia 6y gewechselt. Hat super geklappt. Nun habe ich ein Problem, mit der Stoßstange, auf...
  2. Superb 3U Scheinwerfer einstellen

    Superb 3U Scheinwerfer einstellen: Beim einstellen der Scheinwerfer gibt es doch 2 Stellschrauben (Innensechskant), wie war das da nochmal? Die inneren für hoch und runter und die...
  3. Octavia III 5e Xenon Links leuchtet dauerhaft als Fernlicht, rechtes Scheinwerfer normal

    Octavia III 5e Xenon Links leuchtet dauerhaft als Fernlicht, rechtes Scheinwerfer normal: Hallo Leute, ich habe festgestellt. dass mein linkes Xenon dauerhaft fernlicht leuchtet, Fern und Abblendlicht kein Unterschied, rechtes...
  4. Wischwasser auf Scheibe sprühen - nicht auf Scheinwerfer

    Wischwasser auf Scheibe sprühen - nicht auf Scheinwerfer: Hallo, ich habe einen Rapid MJ 18 mit den Low Power Bi-Xenons. Beim Betätigen der Scheibenreinigung wird auch viel Wasser auf die Scheinwerfer...
  5. Neue Xenon-Scheinwerfer für den RS

    Neue Xenon-Scheinwerfer für den RS: Hallo zusammen, ich war vor ein paar Tagen bei der Werkstatt meines Vertrauens, weil die Scheinwerfer an meinem RS gefühlt kaum noch Licht machen....