Stress mit Italien wegen Falsch-Parken!!!!??

Diskutiere Stress mit Italien wegen Falsch-Parken!!!!?? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Wie das Thema selber schon sagt, habe ich ein bisschen Stress mit Italien und wollte hier mal um Ratschläge oder Tipps erkunden. Also ich...

  1. #1 praivetpaula, 05.11.2012
    praivetpaula

    praivetpaula Guest

    Hallo
    Wie das Thema selber schon sagt, habe ich ein bisschen Stress mit Italien und wollte hier mal um Ratschläge oder Tipps erkunden.
    Also ich war im August diesen Jahres mit meiner Freundin in Italien La Spezia^ mit dem Auto gewesen.So für 3-4 Tage nur …Aufgrund
    eines kleinen Missgeschicks und der enormen Hitze stand ich im
    Parkverbot und hatte nach einem ca. 3-stündigen Aufenthalt einen Zettel
    an meiner Frontscheibe auf Italienisch mit der Aufforderung 39 Euro zu
    entrichten..Nach
    kurzem Schock über den doch mächtigen Preis sind wir auch unverzüglich
    zu einer vom Hotel empfohlenen Zahlstelle gefahren und haben gezahlt und
    auch Extra eine Quittung geben lassen mit einer Gesunden Vorahnung auf
    das, was kommen sollte.
    Ja soweit war es auch vergessen bis zum 25.10.2021 als ein Brief im Kasten lag von einer Zustellungsbehörde. Schnell geöffnet und schau da, es ging um die Angelegenheit mit dem Falschparken. Wo genau nach 2 Monaten eine italienische Behörde schon 62 Euro haben, möchte mit der Androhung bei nicht bezahlen 60 nach Eintreffen des Briefes die Summe auf 100 Euro zu erhöhen. Ja was nun ..die
    Zustellungsbehörde angerufen natürlich kam von denen das Sie den Brief
    nur zugestellt haben und mehr nicht, ich möchte mich doch in eigener
    Zuständigkeit drum kümmern und zu sehen …Also
    gleich mal die ADAC-Rechtsberatung angerufen welche mir auch gleich
    sagte ich sollte mich doch um einen Anwalt in Italien bemühen, welcher
    das klären könnte.

    Jetzt meine Frage:
    Was kann ich machen.???
    Ich habe eine Quittung. Wo draufsteht, dass ich 39 Euro bezahlt habe, und soll den noch mal 62 Euro bezahlen..!!Für WAS bitte schön??

    Einfach bezahlen????

    Mfg Lars
     
  2. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    28
    Wie wäre es mit Quittung einscannen und sich per Mail an die italienische Behörde zu wenden?
     
  3. #3 Chieves, 06.11.2012
    Chieves

    Chieves

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondbasis Alpha 1
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 1.4 TSI
    Vermute die versuchen das bei vielen Ausländern und kommen auch oft damit durch.

    Kannst ja nur zahlen oder dich eben wehren je nach Möglichkeiten die du hast. Aber die Quittung einscannen und hinschicken ist sicher erstmal eine gute Idee.

    Die Mafia rechnet bestimmt nicht damit das du die noch hast.
     
  4. Mulk

    Mulk

    Dabei seit:
    12.06.2012
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I Combi
    Wieso vermuten immer gleich alle hinter allem eine Verschwörung?
    Da hat einfach der Verwaltungsbeamte XY ned richtig geschlampt und so is das entstanden...

    Ich würd auch sagen dass du erstmal die Quittung hinschicken solltest.
     
  5. #5 DAVID75, 06.11.2012
    DAVID75

    DAVID75

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mürzzuschlag 8680 Österreich
    Fahrzeug:
    O2 FL
    was hat die mafia damit zu tun?

    hättst du dort nicht geparkt, würdest du kein ticket bekommen. ein kleines missgeschick ist nur eine ausrede.
    und das mit der hitze find ich sowieso lustig.
     
  6. #6 Langstrecke, 06.11.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Um was für ne Zustellungsbehörde geht es denn überhaupt? Wenn eine ausländische Behörde Geld in Deutschland eintreiben will, beantragt diese Amtshilfe bei der deutschen Polizei. So war das mal bei mir. Wurde in der Schweiz geblitzt und habe irgendwie verschwitzt die Busse zu zahlen. Dann habe ich Besuch von der Polizei bekommen und den Betrag (ohne Mahnkosten oder Phantasiegebühren) dem Beamten gegen Quittung bezahlt.
     
  7. #7 orso-ch, 06.11.2012
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Ja nicht die originale Quittung runterschicken. E-Mail mit angefügter Quittung und den Angaben aus dem Brief an die Zustellbehörde senden und dann warten, wahrscheinlich lange. Falls was später über die deutsche Behörde kommt, einfach Rechtsvorschlag verlangen, dann wird der ganze Fall in Deutschland abgehandelt, sofern die italiensche Behörde noch dazu Lust hat. Solange der Fall nicht erledigt ist und du eine Fahrt nach Italien machst, solltest du immer eine Kopie der Quittung mit dabei haben.
     
  8. tobiro

    tobiro

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant Lounge 2.0 TDI
    Fährst Du mit diesem Fahrzeug und dem Kennzeichen jemals wieder nach Italien? Falls nein, dann würde ich da garnicht großartig Aufwand reinstecken. Eintreiben können die Italiener in Deutschland nur, wenn die Urspungsforderung 70 Euro oder mehr beträgt. Deine 39 Euro (für Falschparken in Italia eh noch günstig) liegen drunter und die Sache ist erledigt. Es gibt keinerlei weitere, rechtliche Handhabe.

    Problematisch wird es nur, wenn Du irgendwann wieder nach Italien einreist und in eine Kontrolle gerätst. An den Mautstellen kann das schon eher mal der Fall sein. Hast Du dann immer noch das gleiche Kennzeichen, dann werden die Dich an Ort und Stelle abkassieren. Eine Prüfung nach Namen/Anschrift erfolgt übrigens nicht.

    Lustiges Beispiel am Rande: Ein Bekannter von mir hat sich ein neues Auto gekauft, es gab dazu neue Kennzeichen. Bei der ersten Fahrt nach Italien kam er an einer Mautstelle in die Kontrolle der Autobahnpolizei. Der Beamte forderte die Zahlung einer über zwei Jahre alten Strafe, welche zu dem Kennzeichen gespeichert war. Erst nachdem der Polizist überrissen hatte, daß das Auto gerademal 3 Monate alt ist und mein Bekannter dieses Kennzeichen vorher garnicht hatte, war die Sache erledigt. Mit Strafen in Italien kann man durch die Kennzeichenbindung anderen Leuten ganz schnell ein Ei legen :D.
     
Thema:

Stress mit Italien wegen Falsch-Parken!!!!??

Die Seite wird geladen...

Stress mit Italien wegen Falsch-Parken!!!!?? - Ähnliche Themen

  1. Rückruf EA 189 wegen Update

    Rückruf EA 189 wegen Update: Da ja alle Threads geschlossen sind muss ich hier nochmal nachfragen. Ich habejetzt den Aufruf von Skoda bekommen, das ich einen Termin zur...
  2. VW, Audi und Skoda Rückruf wegen Software Update am Bremsregelsystem.

    VW, Audi und Skoda Rückruf wegen Software Update am Bremsregelsystem.: Wie ein Volkswagen-Sprecher am Freitag bestätigte, muss der Konzern allein in Deutschland 385 000 Autos der Marken VW, Audi und Skoda in die...
  3. Aussentemperatur wird falsch angezeigt

    Aussentemperatur wird falsch angezeigt: Hallo ! Seit gut einer Woche spinnt die Anzeige für die Außentemperatur. Sie zeigt immer 5-6 Grad zuviel an. Den Sensor neben dem...
  4. Inspektion 30.000km - Hat der BC falsche Angaben ?

    Inspektion 30.000km - Hat der BC falsche Angaben ?: Hallo zusammen, vorab schon einmal Sorry für die Frage - bei meinem vorherigen Auto (Audi), war das verständnisvoller dargestellt... Kurz zur...
  5. Rapid Sport Park Pilot vorne nachrüsten

    Rapid Sport Park Pilot vorne nachrüsten: Hallo an alle! Ich wende mich nun an euch, denn ich habe von meinem Skoda Händler erfahren, dass bei meinem Skoda Rapid angeblich die...