STREAM saugt mir die Batterie leer und knackt

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von sysoptiger, 12.03.2013.

  1. #1 sysoptiger, 12.03.2013
    sysoptiger

    sysoptiger

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SKODA OCTAVIA Combi (1Z5) 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    130000
    Hallo,



    ja, wahrscheinlich zum xten Male, hab auch gelesen das besagtes Radio wohl öfters solche Probleme hat. :lol:
    2 x ist es schon ganz ausgestiegen mit lautstarkem Knacken.
    Nachdem ich die Sicherung des Radios raus habe, ist die Batteriespannung nach einer Nacht wieder OK!
    Vorher abgesunken auf 11,4 Volt bei nagelneuer frisch aufgeladener Batterie.

    Habe Skoda mal angeschrieben wegen SW-Update oder Austausch, warte noch auf eine Antwort.

    Was ich festgestellt habe, das Radio kann man immer einschalten, auch ohne Zündschlüssel.
    Ich saß im Auto drin und hab mich eingeschlossen, trotzdem konnte man das einschalten.
    Kann man das Radio nicht so umklemmen das es nur Saft bekommt wenn Zündung an?
    Mir würde das reichen.

    Gruß

    Peter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fr3e5tyl3r, 12.03.2013
    fr3e5tyl3r

    fr3e5tyl3r

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia II FL RS TDI CR
    Kilometerstand:
    65000
    Ja kann man. Einfach am Quadlockstecker Zündplus mit Dauerplus tauschen und gut ist. Problem an dem ganzen ist, dass dein Radio immer wieder alles vergisst (Einstellungen usw.)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  4. #3 Scanner, 12.03.2013
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    wieso tauschen???
    einfach alle Plusleitungen auf Zündungsplus legen ...

    dann bleibt aber noch das Problem, dass das Gerät alle Einstellungen immer wieder vergisst ...
     
  5. #4 sysoptiger, 12.03.2013
    sysoptiger

    sysoptiger

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SKODA OCTAVIA Combi (1Z5) 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    130000
    Ganz ehrlich, als workaround wäre mir das wurscht :thumbsup:
    Besser als morgens einsteigen und ausser dem Schlüsselrumdrehen nichts mehr vom Auto zu hören 8|

    Vielleicht kommt ja ne Lösung von Skoda in Form von SW Update.
    Habt Ihr da schon mal was gehört das es das gab?

    @fr3e5tyl3r: Was meinst mit Quadlockstecker, den am Radio? Gibts dafür ne belegung oder einfach ausmessen?
    Nur am Rande, bin Elektromechaniker, passt scho, werde also das Auto nicht abfackeln :D
    Möcht mir nur unnötiges rumsuchen ersparen wenn Ihr schon Infos dazu hättet.

    Gruß

    Peter
     
  6. #5 fr3e5tyl3r, 14.03.2013
    fr3e5tyl3r

    fr3e5tyl3r

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia II FL RS TDI CR
    Kilometerstand:
    65000
    Gibt einen Stromlaufplan dafür. Werde den mal suchen und dir zukommen lassen. Und ja meine den quadratischen am Radio

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  7. #6 Scanner, 14.03.2013
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    die müssten doch als Aufkleber am Radio angebracht sein...
    bzw sollte die Anschlußbelegung im Beiheft dokumentiert sein.

    Im Netz gib ein: "Anschlußbelegung Quadlock" und vielleicht noch den Gerätebezeichnung dazu ...
     
  8. #7 sysoptiger, 21.03.2013
    sysoptiger

    sysoptiger

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SKODA OCTAVIA Combi (1Z5) 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    130000
    Hallo,

    so Radio ist draussen.
    Am Quadlock hab ich den Plastik-Sicherungsstift entfernt aber leider werden die Stecker immer nocjh von irgendwas gehalten.
    Wie bekomme ich die Stecker raus?

    Am Stecker ist Dauerplus an "Safe" und Zündungsplus an +UB.
    Reicht es wenn ich den Safe Stecker herausbekomme dass das Radio dann bei Zündung ein läuft?

    Gruß

    Peter
     
  9. #8 tigerkatze, 21.03.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

     
  10. #9 sysoptiger, 21.03.2013
    sysoptiger

    sysoptiger

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SKODA OCTAVIA Combi (1Z5) 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    130000
    Joo, ich meinte die einzelnen Buchsen ;-)
    Egal, ich hab Sie draussen, aber dann ernüchternd festgestellt das nur 2 x Dauerplus anliegt.
    Ein Zündungsplus gibt es nicht.
    Was nun?

    Gruß

    Peter
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 tigerkatze, 21.03.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

     
  13. #11 tigerkatze, 21.03.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

Thema: STREAM saugt mir die Batterie leer und knackt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1z5 quadlock stecker

Die Seite wird geladen...

STREAM saugt mir die Batterie leer und knackt - Ähnliche Themen

  1. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  2. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  3. Batterie laden bei Start-Stopp Automatik

    Batterie laden bei Start-Stopp Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum Thema Batterie: Mein Yeti ist ein knappes Jahr alt und ständig wenn der Wagen nur...
  4. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...
  5. Fehler P0403 beim Corolla nach Tausch der Batterie

    Fehler P0403 beim Corolla nach Tausch der Batterie: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Hoffe, es ist nicht zu "blasphemisch" es hier im Skoda-Forum zu posten, aber...