Strassenunebenheiten spür Ich im Lenkrad

Diskutiere Strassenunebenheiten spür Ich im Lenkrad im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen.Hab da ein Problem was mich jetzt schon den letzten Nerv kostet.Hab einen 3000 km neuen Octavia 1.9 Tdi.Hab das Gefühl dass Ich...

italia73

Guest
Hallo zusammen.Hab da ein Problem was mich jetzt schon den letzten Nerv kostet.Hab einen 3000 km neuen Octavia 1.9 Tdi.Hab das Gefühl dass Ich jede Strassenuebenheit im Lenkrad verspüre ud es kommt mir auch so vor dass das Lenkrad bei jeder Geschwindigkeit minimal vibriert.
Ist das normal bei Skoda Octavia oder bild Ich mir das nur ein???????
 

?

Guest
Hi italia73.
Wie gestern schon im Chat besprochen solltest du mal einen Octavia mit der gleichen Reifen/Felgengröße probefahren um einen Vergleich zu haben.
Falls du dann feststellst, das an deinem Octi wirklich etwas nicht in Ordnung ist, solltest du darauf bestehen das die Werkstatt sich des Problems annimmt und laß dich nicht mit Sprüchen wie "Das ist Normal" abspeisen, sondern mach richtig Druck, notfalls schalte einen Anwalt ein oder Droh ruhig mal mit der Automobilpresse, das wirkt oft Wunder.
Eventuell bist du auch bei einer anderen Werkstatt besser aufgehoben.

Gruß
Mic
 

lolita

Guest
Ich würd erst mal den Luftdruck prüfen. Vielleicht hat der Azubi sich ja auf der Scala verguckt.
 

smhu

Guest
Hi

Ein alter Hut, ich hatte und habe dies auch anmeinem Octavia. Ursache unbekannt (mir wurde damals auf Garantie so gut wie alles an der Vorderachse getauscht, Bremsscheiben, Spurstangen ,etc.) hat nicht wirklich viel gebracht. Ich hatte zwar ca. 1 Jahr lang Ruhe vor dem Gezitter im Lenkrad, aber dann war es wieder vorhanden (dieses mal mit den wirklich schmalen Winterreifen 195/65 15) Ich ahnte schon Schlimmes als ich dieses Frühjahr auf die Sommerreifen 225/45 17 gewechselt habe aber "Oh Wunder" dieses Jahr habe ich das Problem scheinbar nicht.

Keine Ahnung woran das liegt, ist mir langsam auch egal, da ich eh keine Garantie mehr habe. Gemäss Auskunft von anderen Fahrern ist im verstärktem Masse auch der Seat Toledo von diesem Problem betroffen zudem die meisten BMW 3er Reihe (dies nur zur Beruhigung über die Güte des gewählten Produktes im Vergleich zur teuren Konkurrenz).

Wenn Du Garantie hast, würde ich meine WS mal ein wenig üben lassen (bescherte mir unzählige Stunden in diversen Ersatzwagen der WS), sonst kann auch die Wahl des absolut für Deinen Wagen zutreffenden Reifendrucks etwas helfen (ich konnte so das Zittern etwas variieren). Ich fahre nun grundsätzlich ca. 2,4-2,5 Bar, da war das Zittern auch mit den Wintergummnis am geringsten.

Viel Spass beim Pröbeln.
 

Ivan

Guest
Bist Du sicher, dass die Raeder 100% ausgewuchtet sind? ich sehe es oft - da steckt man den Reiffen in die Maschien - klpos klops und fertig. Immer noch der Angebot mit einkleben der Gewichter drinne - danke aber nein...Fahre ich mit dem Reiffen zu meiner Firma, wo ich am Auto auswuchte, muessen die erstmals meisst wieder auf die Maschine (wohl etwas bessere) und dann spielt man mit dem Auswuchten am Auto - gute 15-20min pro Rad. Das Nachwuchtding zeigt nichts mehr, aber man spuert ob das Lenkrad vibriert oder nicht - der Techniker fasst dort an, wo die Vibrationen spuerbar sind und versucht es - mal ist es besser, mal schlechter - bis man das Optimum findet.
Diesmal ist es bei mir so perfekt geworden, dass ich kein Zusammenhang des Lenkrades mit dem Auto spuere und dachte erstmal - habe keine Power - weil mann`s eben nicht spuert.
Wenn Du also auch irgendwo im Fahwerk unwucht hast, wird es am Rad niveliert.
 

italia73

Guest
Vielen Dank fuer die Antworten von Euch.Hab mich auch ein wenig hier im Forum durchgewühlt und tippe ja auch villeicht auf die Koppelstangen.Hat jemand Erfahrung mit diesem Teil und wie macht das sich bemerkbar wen die Koppelstangen "kapputt" wären.???
 

Octavianer

Guest
Wenn die Koppelstangen kaputt sind dann klackert es in Kurven wenn man über Unebenheiten fährt. Bei Geradeausfahrt und ebener Straße merkt man das nicht. So war es jedenfalls bei mir.
 
Thema:

Strassenunebenheiten spür Ich im Lenkrad

Strassenunebenheiten spür Ich im Lenkrad - Ähnliche Themen

Seltsames Motor Phänomen: Hallo ich fahre einen Skoda Octavia 1.6 Benziner Baujahr 1998 Mein Auto startet super wenn es kalt ist. Dann fahre ich ca. 3 oder 4 km dann macht...
Kühler nicht fest?: Hallo, ich habe mir letzte Woche einen Octavia RS EZ 2017 gegönnt und muss nun leider feststellen, dass er bei Bodenwellen schon irgendwo...
Starkes Ruckeln und Vibrationen im Lenkrad beim Bremsen: Frohes neues Jahr allerseits, bei unserer letzten Autobahnfahrt ist mir aufgefallen, dass beim Bremsen aus höheren Geschwindigkeiten, mein...
Fragen zu den Assistenten in meinem Octavia: Guten Morgen zusammen, gestern konnten wir unser "neues" Auto abholen, unseren ersten Skoda, einen Octavia Kombi von 2018. Ich hätte ein paar...
Tempomat - Kleines Optisches Problem und anderes!: Hallo erst mal. Ich bin der Neu und komme jetzt öfters... Vor bei! Ich fahre seit 5 Monaten einen Wirklich gut gepflegten Octavia Combi 1. 1,6...

Sucheingaben

straßenunebenheiten im lenkrad

,

straßenunebenheiten am lenkrad

,

Unebenheiten Fahrbahn Vibrationen Lenkrad octavia rs

,
Vibrationen Lenkrad Unebenheiten Straße octavia rs
Oben