Strafe wegen iPod?

Diskutiere Strafe wegen iPod? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend zusammen, ein guter Freund wurde heute Nachmittag von der Polizei angehalten, weil er mit seinem iPod an der Ampel gespielt hat. Der...

  1. #1 Dingbitm, 30.08.2015
    Dingbitm

    Dingbitm

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen,

    ein guter Freund wurde heute Nachmittag von der Polizei angehalten, weil er mit seinem iPod an der Ampel gespielt hat. Der ältere Beamte hat ihm daraufhin mitgeteilt, dass er demnächst Post bekommen wird. Natürlich hat er seinen Fehler eingesehen, aber kann man dagegen irgendwie Widerspruch einlegen? War von euch bereits jemand in einen ähnlich Fall verwickelt?
     
  2. #2 digidoctor, 30.08.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das steht im Begleitschreiben drin.
     
  3. #3 Schrumpfkopf, 30.08.2015
    Schrumpfkopf

    Schrumpfkopf

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Landkreis Karsruhe, Planet Erde, Milchstrasse
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 TDI 2011
    Kilometerstand:
    202000
  4. #4 DerFahnder, 30.08.2015
    DerFahnder

    DerFahnder

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Fahrzeug:
    Fabia 2 1.2 TSI 86PS Cool Edition Young Spirit
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Borgmann
    Kilometerstand:
    66000
    Ich find es immer so geil, dass die guten Freunde wohl immer grundsätzlich Aversionen gegen das Internet haben, aber man selbst natürlich sofort bereit ist, sich in einem Forum anzumelden und dort - natürlich für den guten Freund - sein Anliegen zu erörtern.

    Mensch, was sind wir doch ein hilfsbereites Volk.
     
    Tuba, Nico88, Keks95 und einer weiteren Person gefällt das.
  5. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    429
    Äh, nö. Wohl zu viel amerikanische Schwachsinns-Serien geschaut...
    Die müssen ihm beweisen, daß es nicht der iPod war.
     
  6. Rene S

    Rene S

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    149
    Einfach den Ipod mitbringen zur Verhandlung und gut ist. Aufgrund der Ähnlichkeit wirds schwer fallen um das nachzuweisen. Und im ZWEIFEL für den Angeklagten. Ich kenne so einen Fall von meinem Arbeitskollegen
     
  7. #7 Schrumpfkopf, 30.08.2015
    Schrumpfkopf

    Schrumpfkopf

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Landkreis Karsruhe, Planet Erde, Milchstrasse
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 TDI 2011
    Kilometerstand:
    202000
    Find es bemerkenswert, das hier nicht sachlich diskutiert werden kann ohne persöhnlich anzugreifen.
     
  8. #8 super(B)tom, 30.08.2015
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
    Welche Verhandlung...?
     
  9. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    1.184
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    115000
    "Laut einer aktuellen DEKRA-Umfrage nutzt jeder fünfte Fahrer sein Handy während der Fahrt ohne Freisprechanlage. Telefonieren, SMS lesen, im Handy-Navi eine Route eingeben - was soll's, macht doch (fast) jeder. Doch das ist nicht erlaubt: "Außer Telefonieren mit der Freisprechanlage ist die Handy-Nutzung am Steuer verboten", so Rechtsanwalt Uwe Lenhart. Das steht in § 23 Abs. 1a StVG. Strafe: 40 Euro und ein Punkt. Warum darf man am Steuer iPod und Funkgerät bedienen oder das Festeinbau-Navi programmieren? "Weil es nicht verboten ist", so Anwalt Lenhart. Das Gesetz kennt nur das Handyverbot am Steuer. Mit allen Funktionen. Selbst das Anfassen ist nur erlaubt, um es woanders im Auto hinzulegen. Doch welcher Polizist glaubt schon diese Ausrede?"


    Einspruch einlegen, chancen das "er" gewinnt stehen gut
     
  10. #10 Octarius, 30.08.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das sehe ich leider nicht so. Es kann jeder mit einem geliehenem Ipod zur Verhandlung gehen. Der Richter hat eine freie Beweiswürdigung und kan das immer noch als Schutzbehauptung werten. Genau das passiert sehr häufig und wenige Unschuldige werden dennoch verdonnert.

    Hat der Polizist ein Handy oder Smartphone gesehen hat der Erwischte in der Regel schlechte Karten.

    Probieren würde ich das dennoch. Ein Verfahren kostet wenig bis gar nichts. Der Richter soignalisiert normalwerweise seine Sichtweite und drängt im Fall der Fälle auf einen Rückzug des Widerspruchs.
     
  11. #11 Indonks, 31.08.2015
    Indonks

    Indonks

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  12. #12 monaco_franze, 31.08.2015
    monaco_franze

    monaco_franze

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Also mal ehrlich. Ist es nicht schnurzpiepegal mit was da gedaddelt wurde? Fakt ist doch das der Fahrer eines KFZ mit voller Konzentration sein Fahrzeug unter Kontrolle haben muss. Ob er da mit einem Uralt-Handy, einem Smartphone oder eben einem MP3 Player rumspielt, ist doch eigentlich völlig wurscht. Eigentlich... da der Gesetzgeber ja nur das mobile Telefonspielen verbietet. Hey, wo soll das hinführen. Samsungs sind leichter zu bedienen wie Apples, deswegen Verwarnungsgeldminderung oder was? Fakt ist doch: konzentriert euch auf´s fahren und spielt daheim. Passiert doch genug auf den Straßen wegen dem Mist.
    Oder mal Hand auf´s Herz: habt ihr noch nie eine heikle Situation gehabt, weil jemand "spielend" am Steuer saß?
     
    SteffenR, PolenOcti und fNatic gefällt das.
  13. #13 super(B)tom, 31.08.2015
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
    Und genau da liegt der Hund doch begraben jetzt!!!
    WARUM hat er das nicht gleich an Ort und Stelle getan!? Einfach mal gesagt "Lieber Herr Sheriff, DAS HIER IST KEIN HANDY"!!!
    Denn dann hätte der Sheriff wiederum IHM beweisen müssen das es ein Handy ist...

    Ohne ein Wort los zu fahren und jetzt abwarten wollen und dann ein Verfahren anstreben...? Sorry, das ist albern.


    Mobil gesendet beim parken auf der Überholspur...
     
    Tuba gefällt das.
  14. #14 Octarius, 31.08.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Nein. Verboten sind ausschließlich Mobiltelefone.
     
  15. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    1.184
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    115000

    Also ich sags dir, n ipod is noch harmlos, ich hab schon 2x auf der autobahn leute mitn tablet am lenkrad angelehnt gesehen, und nein, dort lief keine navi-app, das kannste auf so nem großen bildschirm beim überholen gut erkennen, die eine hat bubble witch saga oder ein ähnliches spiel gespielt, hab dann mal demonstrativ gehupt da is ihr das ding runtergefallen, verdient. kann man nur mitn kopf schütteln. wenn jemand mitn handy zugange is merkste das schon daran das se anfangen unkonzentriert auf der rechten spur rumdödeln, entweder werden se langsamer das sogar lkws anfangen zu überholen, oder se ziehen ständig mal nach rechts, dann nach links.


    im prinzip haste recht, es is wurst womit gedaddelt wurde, aber es is nun leider so das die StVo was das angeht veraltet is...mittlerweile kannste auch am radio rumdaddeln und dich damit ablenken oder irgendwelche supertachos einstellen während der fahrt, lenkt genauso ab...alles krimskrams den die welt ned wirklich braucht. da fand ichs damals weniger schlimm wenn jemand mitn TASTENHANDY ne sms getippt hat während der kopf gradeaus geguckt hat, blindes schreiben ging da noch, aber heute gibts das nimmer, selbst sprachassistenten lenken viel zu stark ab, ich finde ja das sogar freisprechanlagen ein wenig vom geschehen ablenken.
     
  16. #16 digidoctor, 31.08.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Wieso betonst du die Ehrlichkeit deiner Aussage?
     
  17. #17 Bolle71, 31.08.2015
    Bolle71

    Bolle71

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Zeitz
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Ambition 1.2 TSI 77KW
    Wenn er den Verstoß zugegeben hat, ist es letztenendes Wurst ob es ein iPod, iPad oder ein iMac war. Die Verfahrenskosten sind im Endeffekt weitaus teurer als die 40 EU-ros... Er hätte vor Ort dem Herrn von der Rennleitung mitteilen sollen, dass es sich nicht um ein Mobiltelefon handelt und es ihm auch in Augenschein nehmen lassen... Im Nachhinein hat er schlechte Karten denn ein Gericht geht immer davon aus, dass ein Beamter ja keinen Grund hat ein Vergehen zu fingieren. Er wird aber vorher einen Anhörungsbogen bekommen in dem er sich zu dem Vorwurf äußern kann. Vielleicht hat es ja hier schon Erfolg.
     
    Keks95 gefällt das.
  18. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    1.184
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    115000
    das versteh ich sowieso den ganzen tag ned warum ned mit dem beamten das gespräch gesucht wurde statt zu sagen "oh ja ich habe einen fehler gemacht"... das is dann irgendwie auch eigene doofheit
     
    Bolle71 gefällt das.
  19. #19 Octarius, 31.08.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Fast. Es sind 25 Euro zuzüglich Auslagen zu zahlen.
     
  20. #20 Bolle71, 31.08.2015
    Bolle71

    Bolle71

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Zeitz
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Ambition 1.2 TSI 77KW
    Ich wage zu bezweifeln das ein Gerichtsverfahren nur 25 € kostet
     
Thema:

Strafe wegen iPod?

Die Seite wird geladen...

Strafe wegen iPod? - Ähnliche Themen

  1. Yeti 2010 - Tausch Bolero gegen Amundsen+ (wegen DAB+)

    Yeti 2010 - Tausch Bolero gegen Amundsen+ (wegen DAB+): Hallo zusammen, erstmal ein Hallo in die Runde... Ich bin schon lange ein stiller Mitleser, aber jetzt muß ich doch mal was schreiben... Und...
  2. ACC nicht funktionsfähig wegen Schneematsch

    ACC nicht funktionsfähig wegen Schneematsch: Hallo Zusammen, ich hatte leider in den letzten Tagen 4x einen kompletten Ausfall des Front Assistenten wegen Schneematsch auf der Blende vorne...
  3. unverschämter Ankaufpreis für TDI beim Fachhändler wegen Diesel-Gate

    unverschämter Ankaufpreis für TDI beim Fachhändler wegen Diesel-Gate: Hallo liebe Skoda-Freunde. Im Zuge meiner Überlegungen nach 4 Jahren ein neues Skoda-Model zu erweben, bin ich auf folgendes Problem gestoßen...
  4. ENDLICH härtere Strafen!

    ENDLICH härtere Strafen!: Mal sehen, ob es auch mehr Kontrollen gibt: http://www.chip.de/news/Handy-am-Steuer-So-hart-fallen-die-Strafen-ab-heute-aus_125592570.html
  5. Hilfe brauch hilfe wegen Winterreifen und Reifendruckkontrollsystem

    Hilfe brauch hilfe wegen Winterreifen und Reifendruckkontrollsystem: Hallo Hab mir gerade für mein Baby Winterreifen gesucht, jetzt wollte ich wissen was es mit den Reifendruckkontrollsystem und neuen Reifen auf...