Stoßfängerschutzleisten

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von exastra, 18.03.2010.

  1. #1 exastra, 18.03.2010
    exastra

    exastra

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    hat jemand von Euch schon mal Schutzleisten für die vorderen Stoßfängerecken und den hinteren Stoßfänger montiert ( Bilder ? ). Wie sind Eure Erfahrungen ?

    Es gibt da welche z.B. von Milotec und auch Kamei bietet etwas u.a. auch Meterware mit Endkappen ( sieht aber nicht so schick aus ). Die Milotec Leisten scheinen recht flach zu sein, und da der vordere Stoßfänger nach unten hin weiter herausragt machen Diese für mich dort wenig Sinn. Die Milotec Dinger sind also zumindest vorne mehr was für die Optik . Habt Ihr Tips ( z.B. weitere Bezugsquellen ) ?

    Danke, Gruß

    Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blaubär, 18.03.2010
    Blaubär

    Blaubär

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 63 kW
    Hab ich, aber nicht am Roomster, sondern an einem Megane Cabrio. Die Leisten sind von Kamei und halten mittlerweile 12 Jahre. Beim ankleben vorher die Klebeflächen mit Spiritus oder Aceton reinigen, Umgebungstemperatur nicht unter 20°, notfalls die Stoßfänger mit Fön vorwärmen. Beide Teile, Leiste und Stoßfänger, sollten gleiche Temperatur haben. Leiste mit noch abgedecktem Klebestreifen positionieren, ggf. Umriss mit nicht permanentem Folienstift markieren. Leiste ankleben, Ecken mit Malerkrepp straff fixieren. Auf gar keinen Fall Paketband nehmen, den Dreck kriegt man nie wieder ab oder es zieht den Lack mit. 24 Stunden in Ruhe lassen, danach Fixierband nach außen abziehen und Filzstiftspuren entfernen .
     
  4. #3 blauer_wikinger, 27.01.2012
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Spititus zum Reinigen ist ok. Aber Aceton würde ich lassen - außer man will sein Auto entlacken ;)
     
  5. #4 Blaubär, 27.01.2012
    Blaubär

    Blaubär

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 63 kW
    Schon mal Autos ohne Lackstoßfänger gesehen? Es soll sogar mal welche aus verchromtem Blech gegeben haben... Nee, Spaß beiseite, der Einwand ist berechtigt. Danke für den Hinweis.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Stoßfängerschutzleisten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stoßfängerschutzleisten

    ,
  2. stoßfängerschutzleisten skoda roomster

Die Seite wird geladen...

Stoßfängerschutzleisten - Ähnliche Themen

  1. stossfängerschutzleiste hinten

    stossfängerschutzleiste hinten: habe mir im sommer auf dem hinteren stossfänger die orginal schutzleiste von milotec angebracht.wegen hund reinspringen und so.in der letzten zeit...
  2. stossfängerschutzleiste

    stossfängerschutzleiste: habe mir beim kauf meines SNOW GHOST mit als erstes aus dem zubehörkatalog die stossfänger-alu-leiste wegen meinem HUNDI...