Stoßdäpferwechsel hinten

Diskutiere Stoßdäpferwechsel hinten im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich muß bei meinem Octi hinten die Bremsen und Beläge wechsel und habe mir überlegt die Dämpfer auch zu wechseln brauch ich da Spezialwerkzeug...

  1. #1 Heizdüse, 15.10.2006
    Heizdüse

    Heizdüse Guest

    Ich muß bei meinem Octi hinten die Bremsen und Beläge wechsel und habe mir überlegt die Dämpfer auch zu wechseln brauch ich da Spezialwerkzeug für? Was ist mit den Federn habe von unten keine gesehen (war schon Dunkel heut). Kann man das selber hinbekommen?? Oder ist es besser die Federn zu wechseln?? Wenn ich mal mit schwerer Last fahre dann schwimmt er ganz schön. Bitte helft mir.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo Heizdüse !

    Der Stoßdämpferwechsel hinten beim Octi ist keinerlei Problem, Fahrzeug sichern, ausheben (natürlich NICHT an der HInterachse, damit diese frei ist), oben 2 Schrauben ab und unten der Bolzen raus und ab sind sie.
    Die Federn sitzen extra und kommen beim Stoßdämpfertausch gar nicht ins Spiel.

    Nach der Demontage den oberen Sitz schön saubermachen und die Lagerung auf die neuen Stoßdämpfer montieren und dann alles wieder einbauen und ordentlich wieder festziehen, FERTIG!

    Dies ist mit geringen Grundkentnissen wirklich selbst zu schaffen!


    Gruß Michael
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Wie Michal schon geschrieben hat, absolut simpel! Alles von außen, es muss keine Innenverkleidung demontiert werden um den Dämpfer zu lösen (wie bei Felicia, Golf 1-3 usw...).

    Allerdings ist die Frage, ob das "schwimmen" wiklich was mit Dämpfer bzw Feder was zutun hat. Weil der Reifen walkt ja auch bei entsprechender Belastung...
     
  5. #4 Heizdüse, 18.10.2006
    Heizdüse

    Heizdüse Guest

    Wird wohl von Federn oder Dämpfern kommen, wenn ich meine beiden Kinder 1+ 2 Jahre drinn habe + kinderkarre und zwei kleine taschen mit kleinkram muß ich schon Lwr und Spiegel nachregeln (das problem hatte ich beim Omaga nicht so sehr und da war immer ne menge mehr drinn). Tippe dann schon eher auf Dämpfer oder Ferdern.Nun ist die Frage Feder, Dämfer oder beides? Am Dämpfer habe ich gester gesehen das die Begrenzungsgummies oder wie die auch heißen defekt sind (die sind auf beiden seiten in zwei teile). Habt ihr noch n`tip brauch noch neue Bremsscheiben und Beläge für vorne wechsel wegen fattern und habe mir die S.und B. gestern beim testen zerstört.
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Naja, wenn du hinten belädst ist es ja normal das du die Scheinwerfer runter stellen musst...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jorgo

    Jorgo Guest

    Hallo ! Bei meinem Octi wurde festgestellt , das die hinteren Anschlaggummis defekt sind . Was kann ich mir darunter vorstellen ? Soll ich die baldigst wechseln, oder erst beim´ Dämpfertausch ? Gruß Jorgo
     
  9. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Also ich würd die erst beim Dämpfertausch wechseln, sind nicht "lebensnotwendig"...
     
Thema:

Stoßdäpferwechsel hinten

Die Seite wird geladen...

Stoßdäpferwechsel hinten - Ähnliche Themen

  1. Bremsklötze runter hinten nach 30.000tkm

    Bremsklötze runter hinten nach 30.000tkm: Hallo. Sagt mal hat einer von euch auch schon die Erfahrung gemacht das eure Klötzer nach 30.000km fertig sind. War bei der ersten Inspektion und...
  2. knacken von hinten rechts bei stärkeren Unebenheiten

    knacken von hinten rechts bei stärkeren Unebenheiten: Hallo zusammen, seit ein paar Wochen wo es so kalt ist (vielleicht ist ja auch das die Ursache) knackt mein Rapid hinten rechts ab und an mal kurz...
  3. Schonbezüge hinten

    Schonbezüge hinten: Guten morgen, Da bei mir im Juni Nachwuchs ansteht, würde ich gerne meine Rücksitzbank mit Schonbezügen Ausstatten. Wichtig ist für mich nur das...
  4. Eure Erfahrungen mit Parkpilot hinten

    Eure Erfahrungen mit Parkpilot hinten: Guten Morgen, wenn ich rückwerts einparke, aktiviert sich beim Einlegen des Rückwertsganges der Parkpilot.....das ist schön und gut. Wenn ich...
  5. Octavia 1u Tür hinten

    Octavia 1u Tür hinten: Hallo Community, Ich habe da ein kleines Problem, und zwar ist meine Tür hinten rechts auf einmal komplett ohne Strom, weder Fensterheber (inkl....