Stoßdämpfer verlieren Öl

Diskutiere Stoßdämpfer verlieren Öl im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich fahre einen Fabia RS mit derzeit eingebautem Billstein B14 PSS Gewindefahrwerk. Mein rechter Stoßdämpfer verliert Öl und ist laut TÜV...

Kampfgnom

Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,

ich fahre einen Fabia RS mit derzeit eingebautem Billstein B14 PSS Gewindefahrwerk.
Mein rechter Stoßdämpfer verliert Öl und ist laut TÜV echt durch. Leider bekomme ich keine passenden Dämpfer von Billstein mehr. Nachbau wäre möglich, aber unsagbar teuer.
Daher muss wohl ein komplett neues (gebrauchtes?) Fahrwerk her.
Mein Fabia hat leider schon 260 000 gelaufen, mein Werkstatt-Mann meint, ich sollte mir gut überlegen, ob sich das noch lohnt. Bei so hoher Km-Zahl könnte auch bald die Kupplung dran sein. Mein Werkstatt-Mann hat jetzt auf ca 1000€ inkl. Einbau nur für das Fahrwerk überschlagen.

Ich will meinen Flitzer nicht her geben und suche jetzt nach einer machbaren Lösung. Ein Neuer wäre finanziell momentan auch eher nicht drin und eigentlich bin ich mehr als zufrieden.
Auch ein Original-Fahrwerk wäre mir recht, Tiefer muss er also nicht bleiben.
Wie man vielleicht hört, bin ich selbst kein großer Schrauber.
Daher hoffe ich auf Hilfe von euch, ob es eine nicht unheimlich teuren Weg gibt, meinem Fabia noch ein paar Jahre Lebenszeit zu gönnen.

Ich bin für jeden Tipp dankbar!
Liebe Grüße
Kampfgnom
 
Schattenmann

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
die Werkstattkosten bleiben gleich egal ob du Sport oder Originaldämpfer verbauen lässt. Der kostenunterschied liegt nur bei den Dämpfern.
 
Schattenmann

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
Wenn ich diese Dämpfer kaufen würde wäre der Unterschied bei Monroe ca.250€ für Sportfahrwerk und 150€ für Sandartfahrwerk.
 

Kampfgnom

Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Nur die Federn zu tauschen, funktioniert wohl nicht? Monroe une Billstein zu kombinieren wird nicht gehen, oder? Die Berechnung auf ca 1000€ ist jetzt inkl. Federbein und co., was sich dann nicht vermeiden lassen wird. Oder wie sind eure Erfahrungen?
 
Schattenmann

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
Die Feder hat mit dem Ölverlusst nichts zu tun, aber du hast recht du brauchst für die Sandartdämpfer auch andere Federn. Wird also Teurer als oben geschrieben. Dämpfer 150€ + Federn 130€
 
Schattenmann

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
Wenn der Dämpfer leckt muss auch nur der Dämpfer (Paarweise) raus.
Du kannst Billstein Federn und Monroe Dämpfer zusammen fahren.
 
HeinerDD

HeinerDD

Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
1.871
Zustimmungen
763
Ort
Dresden
Fahrzeug
Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
Kilometerstand
200000
Hallo Kampfgnom
Fabia RS TDi sollte auch bei 260000 km noch die Instandsetzung des Fahrwerks rechtfertigen. Bei einem Gewindefahrwerk sollte der Dämpfer aber schon zur Feder bzw. Verstellmöglichkeit passen. Irgendwelche Dämpfer einzubauen, könnte zu Problemen führen.

Ich habe für meinen 2007er das komplette B12 Fahrwerk geordert, Kostenpunkt ca. 500 Euro, müsste es aktuell auch weiterhin geben. Die vorderen Federbeine habe ich mit Neuteilen komplett aufgebaut und nun liegt das schon ne ganze Weile rum, weil ich nicht zum Umbauen komme. Das alte Fahrwerk ist noch 180.000 noch fit, aber ich wollte die gesamte Vorderachse (incl. Lager, Spurstangen,...) auf einmal machen. Zeit müsste man haben :-(

Prinzipiell würden sich bei Fortbestehen deines Interesses zwei Option anbieten:
- Ich mache endlich mal den Umbau und du kriegt mein Originalfahrwerk
- Du überzeugst mich, dass ich den Umbau nicht mache und dir die Teile zu einem für beide akzeptablen Preis verkaufe.
 
Schattenmann

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
Das 180000km Fahrwerk kannst du in die Tonne treten.
Was das Sportfahrwerk betrifft musst du selber wissen. Ich würde es nicht nehmen, denn wenn einer dir sein 180000km Fahrwerk andrehen will, fehlt mir das Vertrauen, selbst wenn es noch OVP ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
HeinerDD

HeinerDD

Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
1.871
Zustimmungen
763
Ort
Dresden
Fahrzeug
Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
Kilometerstand
200000
Lieber Schattenmann
Du kennst weder mich noch bist du mein Auto gefahren, diskreditierst aber meine Vertrauenswürdigkeit?
Und wenn du mich schon persönlich angeht, dann bitte nicht als "einer" sondern als "Heiner"
 
ottensener

ottensener

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
1.159
Zustimmungen
787
Fahrzeug
Fabia II - 1,4
Kilometerstand
130.000+
Bildschirmfoto 2017-08-21 um 17.40.46.png
 
Schattenmann

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
Ich habe das absichtlich allgemein gehalten. Aber würdest du dir ein 180000km gelaufenes Fahrwerk einbauen?
 
HeinerDD

HeinerDD

Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
1.871
Zustimmungen
763
Ort
Dresden
Fahrzeug
Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
Kilometerstand
200000
Ja. Wenn ich es kenne und ausreichend zur Probe gefahren bin, sowie es nur um eine sehr begrenzte Restlebensdauer geht.
Wenn die Vorderachslast passen würde, käme es in dem Ganzjahreswinterfabia, dessen Fahrwerk von 2003 nach 131.000 km deutlich schlechter (fertig) ist.
 

Kampfgnom

Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Nicht streiten ihr Lieben. Ich habe mir bereits ein gebrauchtes Fahrwerk geschossen. Die Alternative wäre keine Gute für meinen Fabia. Mal sehn was das her gibt, ich warte noch auf die Lieferung. Danke Heiner, das macht schon etws mehr Mut, ich mag meinen kleinen ja noch ein Weilchen fahren. Jetzt hoffe ich mal, dass man mich nicht über den Tisch gezogen hat und dann schaun wir mal was mich Einbau und Federbeine und co noch kosten.
 
Thema:

Stoßdämpfer verlieren Öl

Stoßdämpfer verlieren Öl - Ähnliche Themen

RS230 Reifen und evt. Fahrwerkproblem: Hallo zusammen, Seit 08/2018 bin ich (inzwischen nicht mehr stolzer) Besitzer eines Octavia RS230. Meine Erfahrungen mit diesem Fahrzeug, sind...
Byte´s neuer Citi: Hallo ihr Skoda verrückten! :D nun war es leider soweit und ich habe mich von meinen geliebten Fabia 1 nach 11 Jahren und 196.000Km getrennt...
Fabia III kaufen oder Fabia I noch weiterfahren?: Hi. Mich würde mal eure Meinung zu dem Thema interessieren: Mein derzeitiges Auto: -Fabia I Limousine -Classic, Klimaanlage...
Fabia Kombi Greenline Unfall: Hallo, erstmal vorweg, das ist eigentlich der Falsche Thread ... ABER: Ich poste es hier (und nicht in der "Biete-Kartegorie) weil ich schnell...
Stoßdämpfer hinten - unterschiedliche Kennzeichnung: Hallo, mit der straffen, etwas unkomfortablen Fahrwerksabstimmung verbunden mit dem rumpelnden Abrollgeräusch, kann mich noch immer nicht so...

Sucheingaben

stoßdämpfer hinten verlieren öl

,

öl stoßdämpfer skoda

Oben