Stoßdämpfer Tausch - Kaufberatung/Ein paar Fragen

Diskutiere Stoßdämpfer Tausch - Kaufberatung/Ein paar Fragen im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo miteinander, mein Fabia hat nun gut 155.000km auf der Uhr und hat knapp 8 Jahre auf Deutschlands Straßen hinter sich. Da ich den Fabia noch...

  1. #1 Fabia_1.9TDI, 27.02.2015
    Fabia_1.9TDI

    Fabia_1.9TDI

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    175000
    Hallo miteinander,

    mein Fabia hat nun gut 155.000km auf der Uhr und hat knapp 8 Jahre auf Deutschlands Straßen hinter sich.
    Da ich den Fabia noch gut 3-5 Jahre fahren wollte, würde ich in diesem Zeitraum sowieso nicht um einen Wechsel herumkommen. Daher habe ich beschlossen, die Dämpfer nun - egal ob sie noch ein paar KM halten würden - zu tauschen.

    Kurz zu meinem Fahrprofil:
    - Täglicher Weg zur Arbeit sind pro Richtung 12km auf guter Landstraße
    - 1-2x die Woche fahre ich gut 120km pro Richtung über die Autobahn zu meiner Freundin.
    - Fahre so gut wie immer alleine oder zu zweit, ohne großartige Beladung.
    - Unbefestigte Wege/schlechte Straßen sieht der Wagen eher selten bis gar nicht. :D


    Ein bisschen eingelesen habe ich mich schon und bin auf die Empfehlung der Sachs Advantage für die VA und die Sachs Super Touring für die HA gestoßen. Die Super Touring für die VA werden wahrscheinlich nicht empfohlen, da es dort die Dämpfer nur als Öldruck-Dämpfer gibt, oder? Oder taugen die doch nichts? Was haltet ihr sonst von Metzger und KYB, beides sollen ja auch u. a. Erstausrüster sein.

    Meine Anforderung:
    - Gute und komfortable Straßenlage
    - "Ruhe" für die nächsten 3-5 Jahre (fahre ca. 30.000km pro Jahr)

    Bei Dämpfern mache ich, wie bei allen Sicherheitsrelevanten Teilen, keine Abstriche wenn es um Sicherheit geht nur um ein paar Euro zu sparen. Aber wenn der Unterschied z. B. zwischen den Advantage und Super Touring für die VA marginal ist, würde ich natürlich schon die 25€ Preisdifferenz pro Dämpfer sparen ;)

    Was würdet ihr neben den Dämpfern noch empfehlen zu wechseln? Die Staubmanschetten sehen noch gut aus. Domlager knacken auch nicht - oder sollte man die doch lieber mit wechseln? Eine Achsvermessung danach ist auch empfehlenswert, oder?

    Besten Dank schon mal für eure Hilfe! :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sportsi, 27.02.2015
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    Ich würde BILSTEIN in Betracht ziehen. B4 oder ggf. B6 ( wenn´s etwas mehr sein darf ). Domlager VA auf jeden Fall neu (ggf. verstärkte).
     
  4. #3 Citigo RS, 27.02.2015
    Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    115
    ....dem ist nichts mehr hinzuzufügen....
     
  5. #4 dünnbrettbohrer, 28.02.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    117000
    Bilsten B4 oder die Kayaba Excell G, die Japaner dürften noch einiges preiswerter zu haben sein. Ich hätte da bei einem Produkt des weltgrößten Stoßdämpferherstellers keine Berührungsängste.
     
  6. #5 alimustafatuning, 28.02.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Immer schwierig den Punkt auszuloten wann der Tausch richtig ist... ich würde sie noch drin lassen da Aftermarkt billig und schecht... danach ale 30000km Daempferwechsel? Irgenwann kommt das Radlager oder so... dann kann man alles auf einmal machen.. achsmsnschetten usw..
     
  7. #6 dathobi, 28.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.826
    Zustimmungen:
    794
    Kilometerstand:
    115000
    Wiso alle 30.000 die Dämpfer wechseln? Meist sind die Ersatzteile auf dem freien Markt besser als die ab Werk... und wiso sollte man so lange warten bis man eventuelle Reparaturen mitmachen kann? Damit es dann so richtig heftig teuer wird?
     
  8. #7 Fabia_1.9TDI, 02.03.2015
    Fabia_1.9TDI

    Fabia_1.9TDI

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    175000
    Alle 30.000 will ich die natürlich nicht wechseln, sondern ich fahre gut 30.000km im Jahr. Daher solltes es schon haltbarere Dämpfer sein - das wollte ich damit sagen. :D
    Die Bilstein B4 hören sich gut an! Also Dämpfer und die Domlager der VA - mehr nicht?
    Welche sind denn die richtigen? Habe zwei Teilenummer gefunden:
    1J0 412 331 C S1
    6N0 412 331 E S1
    Beide sehen auf den Bildern verschieden aus.
    Brauche ich neben einem Federspanner noch irgendwelche Spezialnüsse o. ä. zum Ausbau der Dämpfer?
    Zu guter letzt: Federn auch gleich mit wechseln?
     
  9. #8 sportsi, 02.03.2015
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    Federn ? Wenn Du es sportlicher willst oder deine Federn Beschädigungen aufweisen ja, aber sonst ?


    Ein Satz Federn vom orig. Sportfahrwerk wären ggf. noch eine interessante Alternative. Achtung Achslast wegen 1.9 TDI beachten.
    Keine Sportfedern mit mehr als 15/20mm - sonst B6 Dämpfer !

    Was sonst noch ggf. gebraucht wird steht hier - PQ 24: http://www.ibiza-forum.de/board21-s...ba-6l2-polo-9n-6r-fox-fabia-6y-5j-audi-a2-a1/
     
  10. #9 Fabia_1.9TDI, 02.03.2015
    Fabia_1.9TDI

    Fabia_1.9TDI

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    175000
    Super, vielen Dank für die Seite, die hilft mir sehr!
    Was die Federn angeht... Also wie ich das im eingebauten Zustand beurteilen kann, sehen sie noch ok aus. Ich dachte an den Tausch eher, um auch in den kommenden Jahren etwaigen Brüchen aus dem Weg zu gehen. Außerdem "ermüden/erschlaffen" die Federn doch auch im Laufe der Zeit etwas, oder?
    Bzgl. der Dom- und Wälzlager: Sollte man hier auf jeden Fall SKF nehmen oder was haltet ihr von Lemförder?
     
  11. #10 sportsi, 02.03.2015
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    Du findest unter dem Punkt auf der HP alle Infos auch zu Zubehörteilen.

    3.1.3. Fahrwerkseinbau/umbau: Welche Teile ersetzen? (PQ24)

    Domlager und Axiallager sind 2 Teile



     
  12. #11 Fabia_1.9TDI, 05.03.2015
    Fabia_1.9TDI

    Fabia_1.9TDI

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    175000
    Sind nun die Bilstein B4 mit neuen Lagern vorne geworden. Morgen geht's an den Einbau.
    Habt ihr evtl. die Drehmomente der Schrauben für mich?
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 sportsi, 06.03.2015
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    Die Angaben stehen in den jeweiligen Kapiteln hinter den passenden Schrauben in FETT.

    Für die B4 hat Bilstein alles beigefügt.

    Viel Erfolg !
     
  15. #13 Citigo RS, 06.03.2015
    Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    115
    Schrauben sollten neu.....
     
Thema: Stoßdämpfer Tausch - Kaufberatung/Ein paar Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia wälzlagerwechsel

Die Seite wird geladen...

Stoßdämpfer Tausch - Kaufberatung/Ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Neuer 1.4 TSI mit Fragen

    Neuer 1.4 TSI mit Fragen: Hallo zusammen, bin absolut neu im Forum und wollt mal etwas von euren Erfahrungen profitieren. Ich hab am letzten Freitag meinen Nagelneuen...
  2. Rapid Bolero: Lautstärkeregler tauschen, ohne "Ein/Aus-Symbol"

    Bolero: Lautstärkeregler tauschen, ohne "Ein/Aus-Symbol": Hallo zusammen, es ist nur eine Kleinigkeit und meinetwegen pingelig - aber mich stört es etwas, dass sich das "Ein/Aus-Symbol" auf dem...
  3. Fragen zum Gebrauchtwagenkauf

    Fragen zum Gebrauchtwagenkauf: Hallo Leute Ich möchte mir demnächst ein Fabia 3 Gebrauchtwagen kaufen und würde gern wissen wie ich erkennen kann was das Auto wirklich hat von...
  4. Kaufberatung - Reifen F3 Combi

    Kaufberatung - Reifen F3 Combi: Hallo, bei mir steht der kauf eines Satzes Sommerräder für meinen F3 Combi mit 66kW an. Für eine Felge habe ich mich bereits entschieden - nun...
  5. Privatverkauf Borbet BLX Concave Felgen 8,5 x 18 Zoll, auch Tausch

    Borbet BLX Concave Felgen 8,5 x 18 Zoll, auch Tausch: Hallo Zusammen, Ich biete hier meine Borbet BLX 8,5X18 ET 45 LK 5x112 Concave in brilliantsilber an. Felgen wurden im November 2016 neu montiert...