Stoßdämpfer hinten hin nach 23Tkm / 4 Jahren?

Diskutiere Stoßdämpfer hinten hin nach 23Tkm / 4 Jahren? im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Gratuliere, gratis Werkzeug. Nur mehr geradebiegen und schon kanns zuhause losgehen.

  1. #21 Grisu512, 24.06.2020
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Gratuliere, gratis Werkzeug. Nur mehr geradebiegen und schon kanns zuhause losgehen.
     
  2. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.654
    Zustimmungen:
    13.387
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    Schade, dass der TE schon da war. Sonst hätte ich die die Dämpfer bestellen lassen, alles an KVA und Auftrag vorbereiten lassen und dann, wenn der Monteur das Auto reinfahren will, das Foto und den Schraubendreher gezeigt. Und gefragt, ob sie weitermachen wollen.

    Leute gibt's ... da wärste ja besser zu A*U gefahren ...
     
  3. #23 Rana arboreum, 24.06.2020
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    422
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    @Tuba [​IMG]
    [​IMG] Dich möchte ich nicht zum Feind haben
     
    Tuba gefällt das.
  4. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.654
    Zustimmungen:
    13.387
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    Och nöö ... so schlimm ist das nich' ... Blaeh.gif
     
  5. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    871
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    91500
    Kann man auch positiv sehen: So nimmt der Bestand im eigenen Werkzeugkasten immerhin zu. :thumbsup:
     
  6. #26 PinkyPonky, 24.06.2020
    PinkyPonky

    PinkyPonky

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Koch
    Kilometerstand:
    1020
    Wenn er mal ne schwer erreichbare Schraube in ner Ecker hat oder wie? :whistling:
     
  7. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    637
    genau das dachte ich auch. Der ist doch nur noch zum Dreck rauspopeln aus irgendwelchen Ecken gut. Und wieder gerade biegen? Neeee, da hätte ich auch keine Lust zu.
     
  8. ROFL

    ROFL

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerkstatt
    Kilometerstand:
    62000
    Also mit ATU oder Pitstop macht man keine Scherze, die wollen am liebesten alles wechseln, was man wechseln kann, mehrmals selbst erlebt.
    Wer da ahnungslos hinfährt, hat verloren.
    Hab mir angewöhnt, vor und nach der Inspektion das Auto einmal komplett selbst zu begutachten, um den Zustand festzustellen.
     
  9. #29 Grisu512, 12.07.2020
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Gute Einstellung. Noch besser ist, gar nicht erst dort hinfahren.
     
    dirk11 und Rana arboreum gefällt das.
  10. #30 Corleone0664, 13.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2020
    Corleone0664

    Corleone0664

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
    Kilometerstand:
    265000
    In Ö läuft dort momentan eine 1€ Öl Aktion die auch ständig im Radio läuft, möchte nicht wissen wie viele Leuten da kaputte Bremse usw angedreht werden.
    Das Marketing funktioniert halt auch gut bei ATU, die wissen schon wie man Leute anlockt.
     
  11. #31 Grisu512, 13.07.2020
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Ölwechsel um 1€? Und warum mach ich dann das selber, und bezahl 30€ fürs Öl?
    Das ist doch ein Bomben Angebot.
     
  12. #32 Rana arboreum, 13.07.2020
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    422
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Ich lasse lieber Menschen an mein Fahrzeug, denen ich zu fast 100% vertrauen kann. Da ich eine solche Werkstatt habe, lassen mich solche Lockangebote von ATU & Co. völlig kalt. Ich musste einmal zwangsweise an einem Samstag dort aufschlagen, da hat meine Werkstatt geschlossen - das was ich dort erlebt habe ließ mir die Haare zu Berge stehen und zog einen Folgetermin in meiner Stammwerktatt nach sich.
    Und: Wir haben mal ein Motorrad gekauft, bei dem die Werkstatt bei der Ölablasschraube gepfuscht hatte - glaub mir, das ist beim Auto schon kein Spaß, erst recht nicht bei einem Motorrad ... - seither überlege ich also sehr genau, wem ich unsere Fahrzeuge anvertraue.
     
  13. #33 Corleone0664, 13.07.2020
    Corleone0664

    Corleone0664

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
    Kilometerstand:
    265000
    Nur die Arbeitszeit gibts um 1€,
    Öl, Filter kostet normal.
     
Thema:

Stoßdämpfer hinten hin nach 23Tkm / 4 Jahren?

Die Seite wird geladen...

Stoßdämpfer hinten hin nach 23Tkm / 4 Jahren? - Ähnliche Themen

  1. Durchmesser Kolbenstange Stoßdämpfer vorne und hinten

    Durchmesser Kolbenstange Stoßdämpfer vorne und hinten: Schönen guten Abend in die Runde, kennt jemand die Kolbendurchmesser vom Fabia Kombi III 2018, 1,0l? Über eine Info hierzu wäre ich Euch sehr...
  2. Hintere Stoßdämpfer ölen

    Hintere Stoßdämpfer ölen: A.T.U Kundendienst hat mir gesagt, dass die hinteren Dämpfer stark ölen würden, kann das sein, sind doch Gasdruckdämpfer. Laufleistung 65.000 km????
  3. Privatverkauf Neue Stoßdämpfer hinten für Fabia mit Sportfahrwerk

    Neue Stoßdämpfer hinten für Fabia mit Sportfahrwerk: Nachdem der Fabia Greenline einem Unfall zum Opfer gefallen ist, vor ich die Stoßdämpfer hinten getauscht habe, sind selbige über: Sachs 280 565,...
  4. Stoßdämpfer hinten - Kraftstofffilter

    Stoßdämpfer hinten - Kraftstofffilter: Ich habe Ende der letzten Woche die 180Tkm Inspektion in einer freien Werkstatt machen lassen. Neben dem Wechsel der Öle und Filter wurden auch...
  5. Superb 3u Stoßdämpfer hinten wechseln wie?

    Superb 3u Stoßdämpfer hinten wechseln wie?: Wie komme ich hinten an die Stoßdämpferaufnahme ran?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden