Stoßdämpfer für Felicia 1.3 GLXi

Diskutiere Stoßdämpfer für Felicia 1.3 GLXi im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallöchen... meine stoßdämpfer sind total hin... vorne,wie hinten... hinten hängt er auch auf einer seite weiter runter.... ich habe den wagen...

  1. Helo

    Helo

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen...

    meine stoßdämpfer sind total hin...
    vorne,wie hinten...
    hinten hängt er auch auf einer seite weiter runter....
    ich habe den wagen gerade mal 3 monate...und da war es noch nicht..versteh ich irgendwie nicht...

    nun denn ich muss es ja machen lassen...
    mit wieviel kosten muss ich rechnen wenn ich vorn und hinten machen lasse?

    über ein paar antworten würde ich mich freuen....


    lg nicole
     
  2. #2 Chris1986, 12.10.2008
    Chris1986

    Chris1986 Guest

    es kommt drauf an wo man es machen lässt
    unter der Hand 80 Euro Montage und 120 Euro Teile
    sonst zwischen 200 Euro und 500 Euro :P
     
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Wenn einer runterhängt, ist es wahrscheinlich eher die Feder, aber vll. ist auch der Federteller einfach nur weggerostet. Die vorderen Stoßdämpfer kosten neu in CZ so um die 40 EUR, hinten sind sie in der Regel so ca. 10 % teurer. In Deutschland kosten sie mindestens 50 oder 60 EUR. Die Feder um die 30 EUR.

    Der Austausch ist für einen halbwegs geübten Hobbymechaniker kein Problem, eine Flex und neue Schrauben für die jeweiligen unteren Befestigungen sollten aber bereit liegen.
     
  4. #4 felicianer, 12.10.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    11.039
    Zustimmungen:
    655
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    166000
    Habe für Stoßdämpferwechsel vorn um die 250 mit Material gezahlt
     
  5. Helo

    Helo

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :huh: was so teuer?

    o gott....

    hier bei uns sind so einige werkstätten...
    werd die mal alle abklappern und preise vergleichen...
    ach man ;( ;(
     
  6. #6 felicianer, 13.10.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    11.039
    Zustimmungen:
    655
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    166000
    Es kommt auch drauf an, was für Dämofer du nimmst.
    Ich hatte die Wahl zwischen Monroe und NoName... Mit NoName hätte ich fast 80 € gespart, aber was nützts mir, wenn ich nächstes Jahr wieder hin muss.
     
  7. Helo

    Helo

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja da haste recht...aber ich fahre nicht sehr viel...in der woche so um die 50 km,wenn überhaupt.
    also für meine kleinen einkaufsfahrten reichen doch billige oder!?
     
  8. #8 felicianer, 13.10.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    11.039
    Zustimmungen:
    655
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    166000
    Qualität ist immer subjektiv.
    Was für den einen ausreicht, ist für den anderen nicht gut genug. Am Ende sollte das jeder selber wissen. Ich habe mich halt für das Teurere entschieden, da ich davon ausgehe, dass die damit dann länger halten. Aber ich fahre deine Wochenfahrleistung täglich, ist sicherlich auch nicht zuviel, aber da das Auto noch eine Weile bei mir bleiben darf, war es mir die Investition wert. Wie gesagt, wenn du nur wenig fährst, dann sollten die "economyprodukte" reichen. Besser wäre aber Sachs oder Monoroe... Aber die Skoda Original Dämpfer sollten auch nicht zuuu schlecht sein!
     
  9. #9 felifanetti, 18.10.2008
    felifanetti

    felifanetti

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Felicia SportLine 1,6/ Skoda 105L
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Beyer, Bargeshagen
    Kilometerstand:
    140623
    Hallo Nicole,

    Stoßdämpfer beim Feli sind recht robust! In meiner Familie lief mal ein Feli, der beim Verkauf mit 288.000 km noch die ersten Dämpfer und Federn vorn und hinten drin hatte. Gute Straßen in unserer Gegend!:-)

    Beim einseitige Hängen hinten würde ich auf einen durchgerosteten unteren Federteller tippen, kostet nur wenige EUR.

    Wer hat Dir gesagt, daß die Stoßdämpfer kaputt sind?

    Viele Grüße
    Anett
     
  10. #10 micha86, 20.10.2008
    micha86

    micha86

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01762 Schmiedeberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1 RS
    Werkstatt/Händler:
    privat gekauft und ein schnäppchen gemacht
    Kilometerstand:
    78
    also ich hab für meine stoßdämpfer hinten rund 103 euro bezahlt ,sind allerdings gasdämpfer und die sind richtig geil, für vorn waren es glaub ich 90 euro das sind wiederum öldruckdämpfer montiert hab ich die dämpfer selbst ist eigentlich kein problem nur für vorn braucht man federspanner



    mfg micha
     
  11. #11 Burkhard C, 31.10.2008
    Burkhard C

    Burkhard C

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burbach Siegerland 57299 Burbach Deutschland
    Fahrzeug:
    Felicia Kombi Bj95 1,3l 68PS, Megane Scenic Bj97, 1,6l 75PS
    Kilometerstand:
    167000
    Einseitiges Tieferliegen deutet wie korrekterweise schon gesagt auf Federbruch hin. Ob die Stoßdämpfer verschlissen oder latent erneuerungsbedürftig sind, hängt in der heutigen Zeit sicherlich stark von der finanziellen Situation des Fahrzeug besitzers ab. Schildere doch mal die Faxen, die das Auto macht. Habe selber erst seit 2Monaten Felicia, und das Auto ist, wenn auch ursprünglich nur als Notlösung gedacht, insofern ein Topauto, als zwar vieles kaputt ist, das meiste wenn nicht gar alles aber zumindest für mich in Eigenleistung zu machen ist. Als Ex-mechanic(aktiv beruflich bis 1985) komm ich zumindest mit dem vorderen Fahrwerk im Hof und mit dem Wagenheber gut zurecht. Eine Seite ist bereits überholt, werde aber nochmal drangehen zwecks Gummilager und Federteller zu erneuern. Letztere sind rostnotorische Problemteile, laß mir die neuen von nem ehemaligen Kollegen galvanisch verzinken. Bj. 1995, 170tkm, weiß nicht, ob es noch zum Langzeittest kommt. Nenn mal die ungefähre Region, in der das Auto läuft, vielleicht gibts Empfehlungen im Forum.



    M.f.G.: Burkhard C
     
Thema:

Stoßdämpfer für Felicia 1.3 GLXi

Die Seite wird geladen...

Stoßdämpfer für Felicia 1.3 GLXi - Ähnliche Themen

  1. Stoßdämpfer und Domlager

    Stoßdämpfer und Domlager: Hallo Leute, im Normalfall beschwer ich mich ja nicht über Werkstattkosten aber mein freundlicher hat mir ein Angebot gemacht bei dem mir die...
  2. Suche Felicia II Rücklicht links schwarz

    Felicia II Rücklicht links schwarz: Eben hat mich ein Bus gesteift. Nicht mich direkt sondern halt das Auto. Nun ist die Rückleuchte zu ersetzen. Die Stoßstange ist ebenfalls...
  3. Motor springt nicht mehr an beim Felicia

    Motor springt nicht mehr an beim Felicia: Hallo mal wieder :-( Ich bin leider ein Laie wenn es um Autos geht. Ich habe daher Probleme bei meinem Skoda Felicia BJ 1999, 1,6l 6U1. Mein...
  4. Hilfe Stossdämpfer Superb mit DCC

    Hilfe Stossdämpfer Superb mit DCC: Hallo Zusammen, heute brauche ich mal Eure Hilfe, hier die Geschichte in Kurzform: Seit kurzem "hüpft" mein rechtes Vorderrad spürbar auf und...
  5. Felicia Rallye Auto

    Felicia Rallye Auto: Hallo, heisse Achim , bin Skodafan und bezüglich meines 92er Favorits und seinen kleinen Problemen schon im Favoritforum aktiv. Jetzt ist mir...