Störung SOS Notruffunktion (nur diese wird hier behandelt) übergreifend auf alle Autotypen von Skoda..., immer an einer bestimmten Stelle...

Diskutiere Störung SOS Notruffunktion (nur diese wird hier behandelt) übergreifend auf alle Autotypen von Skoda..., immer an einer bestimmten Stelle... im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich möchte hier mal diesen neuen Thread starten. wegen Störung SOS Notruffunktion (nur diese Störung wird hier behandelt)...
Skodafuzzy

Skodafuzzy

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
55
Zustimmungen
19
Fahrzeug
ŠKODA OCTAVIA IV Combi First Edition 1,5 TGI 96 kW 7 Gang automatic G-TEC, CNG (ab 2020)
Hallo zusammen,
ich möchte hier mal diesen neuen Thread starten. wegen Störung SOS Notruffunktion (nur diese Störung wird hier behandelt) übergreifend auf alle Autotypen von Skoda...
Meine Theorie ist nämlich, das es nicht Octavia IV bezogen ist und übergreifend auf alle Autotypen bei Skoda welche die Firmware eingebaut haben.
Bei mir fällt aktuell auf, dass er immer an einer bestimmten Stelle + 1000 Meter zu Ausfällen kommt, mitunter mit Hinweis in der Werkstatt das zu überprüfen zu lassen.

Immer wenn ich bei dem Rastplatz kurz ca. 1000 - 500 Meter vor Offenburg auf der A5 von Richtung KA nach Basel fahre.
Da kann man(n) schon die Uhr danach stellen und mittlerweile auch reproduzieren.

Das übliche Dosen knacken, danach verschwindet die Weltkugel komplett. Manchmal bleibt es nur bei dem Fehler, ein anderes Mal der komplette Totalausfall mit gelben Warndreieck und Hinweis zum freundlichen zu gehen.

Wenn ich die andere Richtung wieder befahre, ist das aber nicht so, da tauchen keinerlei Probleme auf.

Könnt Ihr eigentlich das auch so feststellen, oder bilde ich mir das nur ein und der Wunschgedanke spielt mir hier einen Streich.
 
birscherl

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.281
Zustimmungen
488
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Da ist das Umspannwerk Weier, was die Elektronik und den Empfang stören kann. Theoretisch natürlich nicht, praktisch dann halt doch.
 
Skodafuzzy

Skodafuzzy

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
55
Zustimmungen
19
Fahrzeug
ŠKODA OCTAVIA IV Combi First Edition 1,5 TGI 96 kW 7 Gang automatic G-TEC, CNG (ab 2020)
Hallo @birscherl,

ok, das könnte eine Möglichkeit darstellen.
Aber, warum passiert es dann immer nur von KA nach Basel und nicht von Basel nach KA?
Wenn das Umspannwerk den Einfluss haben soll.
Einzige Begründung wäre ja dann, da wäre ich näher dran und somit haben die Strahlen keinen Einfluss mehr , da ich ja theoretisch unter dem Radar fliegen würde....

Achso, ich habe mir mal das Bild von Google Maps mal genauer angeschaut. Ich bin auch schon mehrfach mit dem Octavia IV über die Kreisstraße über die Autobahn (Brücke) direkt vorbei gefahren und da hatte ich keinerlei Ausfälle.
Also somit auch wieder direkt am Umspannwerk unter dem Radar geflogen.
 

Cierpliwosc

Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
1
Schalte mal den Ingocnito-Modus vorübergehend ein, wenn Du daran vorbeifährst. Und nach Passage der Stelle wieder ein. Ich wette mit Dir, dass das System dann nicht mehr ausfallen wird.
 
Skodafuzzy

Skodafuzzy

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
55
Zustimmungen
19
Fahrzeug
ŠKODA OCTAVIA IV Combi First Edition 1,5 TGI 96 kW 7 Gang automatic G-TEC, CNG (ab 2020)
Hallo @Cierpliwosc,

ok, danke für den Tipp. Ich werde das mal ausprobieren. Habe ja nichts zu verlieren.
Kannst Du das noch näher erklären, wie Du zu der Erkenntnis kommst, dass das dann den Fehler beheben soll.
Da könnte sich ja Skoda sehr viel Arbeit sparen und auch Bauteile welche getauscht werden müssen und auch werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cierpliwosc

Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
1
Habe es mehrfach ausprobiert

Funktioniert schon seit 3 Wochen.

War sonst fast immer täglich ausgefallen
 
Skodafuzzy

Skodafuzzy

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
55
Zustimmungen
19
Fahrzeug
ŠKODA OCTAVIA IV Combi First Edition 1,5 TGI 96 kW 7 Gang automatic G-TEC, CNG (ab 2020)
Hallo @Cierpliwosc,

ich habe heute den Octavia IV auf den Ingocnito-Modus vorübergehend gestellt, als ich an der berüchtigten Stelle vorbeigefahren bin. Zumindest ist jetzt die SOS Funktion nicht ausgefallen und das Dosen knacken kam auch nicht.

So mal bis jetzt *** für Dich.

Bleibt das jetzt dann immer, oder muss ich bei jeder Fahrt das Spiel an der Stelle machen??
Wenn ich das jedes mal machen muss, habe ich auch nichts gewonnen.

Dann nehme ich das Angebot vom freundlichen an und lass mir noch weitere Update einspielen, welche angeblich das Problem beheben sollen.
Oder das angebliche Bauteil wechseln, welches das Problem verursachen soll.
Oder diese ganzen Probleme verschlimmbessern.... Duck und weg...
 

Cierpliwosc

Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
1
Skoda hat dafür keine Lösung. Ich würde pragmatisch sein: entweder jeden Tag nerviger Ausfall (kurzzeitig) oder wiederkehrend „Bitte Werkstatt aufsuchen“ und ggf. auch Ausfall anderer Assistenssysteme oder vorübergehend Incognitomodus. Ich mache das jetzt auch jeden Tag. Auf dem Weg zur Arbeit kurz vor dem Ausfallort Incognitomodus ein und kurz vor Parken des Fahrzeugs wieder normaler Modus. Damit lässt sich die App weiter nutzen und die Daten (Verbrauch etc.) werden aufgezeichnet.
Alles andere funktioniert nicht. Weder die „Updates“ (welche sind das denn bitte? Was beinhalten die denn? Das sagt skoda nicht) und OCU Austausch wurde bei mir insgesamt 3x bei / Fahrzeugen durchgeführt - ohne Erfolg.
Und das weiß Skoda auch. Für mich nur Hinhaltetaktik, da keine Lösung des Problems bekannt ist
 
Skodafuzzy

Skodafuzzy

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
55
Zustimmungen
19
Fahrzeug
ŠKODA OCTAVIA IV Combi First Edition 1,5 TGI 96 kW 7 Gang automatic G-TEC, CNG (ab 2020)
Hallo @Cierpliwosc,

okay, dann werde ich vermutlich immer wenn ich daran denke den Workaround mit Inkognito machen.
Ist ja auch etwas nervig.

Aber vermutlich Bananen Hardware und Software von Skoda erhalten, braucht vermutlich Monate oder Jahre bis das beim Kunden gereift ist.
Oder es fault einfach so vor sich hin. Skoda hofft vermutlich auf den Verfall von Garantie und Gewährleistung und wir bleiben dann auf dem Dilemma sitzen und ärgern uns herum damit.
Es wird halt alles nur mit der schnellen Nadel gestrickt. Keine Zeit mehr um alles selber ausgiebig und lange zu testen, so wie früher.
Immer vor dem nächsten Konkurrenten auf dem Markt sein, egal was da raus kommt.

So ein Auto verkauft man ja nicht gerade mal in ein paar Wochen.
Ich behalte alle meine Autos so bis ca. 180.000 - 190.000 km darauf sind und dann müssen die als Secondhand herhalten.
Somit eine WinWin Situation für alle beteiligten.
 
Thema:

Störung SOS Notruffunktion (nur diese wird hier behandelt) übergreifend auf alle Autotypen von Skoda..., immer an einer bestimmten Stelle...

Oben