Stocken beim Losfahren

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von salomon, 10.10.2009.

  1. #1 salomon, 10.10.2009
    salomon

    salomon

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb II, 2.0 TDI DSG 170 PS, Elegance, Sportfahrwerk, 17"Trifid, Parkassistent, Amundsen wechsel auf -->Columbus :), Sunset, Cappuccino-Beige Metallic
    Hallo,

    manchmal habe ich das Problem, dass wenn man die Bremse losläst (DSG) und etwas Gas gibt Stock das DSG beim losfahren. Als wenn man bei Schaltgetriebe die Kuplung zu schnell kommen lässt. Man hat das Gefühl, dass der Motor kurzzeitig abstirbt.

    Kennt das jemand von Euch? An Händler habe ich mich noch nicht gewandt. Da es sehr selten und unregelmässig vorkam.

    gruß salomon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ete123

    ete123

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klötze 38486 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II, Elegance, DSG, 2 l, DPF, 170 PS
    Werkstatt/Händler:
    Thormann Stendal
    Kilometerstand:
    43000
    Guten Morgen Salomon,

    wenn ich micht recht entsinne, hat dieses verzögerte Anfahren etwas mit dem Berganfahrassistenten zu tun. Dieser verzögert für ca. 2 sec. das Rollen des Fahrzeuges (steht auch so in der Gebrauchsanleitung).
    Ich habe dieses Phänomen auch. Man kann sich aber daran gewöhnen.

    Gruß
     
  4. #3 salomon, 29.10.2009
    salomon

    salomon

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb II, 2.0 TDI DSG 170 PS, Elegance, Sportfahrwerk, 17"Trifid, Parkassistent, Amundsen wechsel auf -->Columbus :), Sunset, Cappuccino-Beige Metallic
    Hallo,



    hier vielleicht eine hilfreiche Berichterstattung:



    Nachdem mein Problem sich verschlechtert hat, habe ich mich an mein Autohaus gewandt. Bei der Probefahrt ist der Motor beim losfahren sogar abgestorben. "Zum Glück kein Vorführeffekt" :). Die meinten ich soll das Auto unbedingt zu Überprüfung da lassen, da noch mehr kaputt gehen kann. Als Ersatz bekam ich einen Superb I. 2.5 TDI mit Vollaustattung. Auch ein schönes Auto.

    Am nächten Tag wurde der Fehlerspeicher ausgelesen und zu Skoda geschickt. Darauf hin wurde Neueinstellung des DSG vorgenommen und der Wagen läuft jetzt wieder Top.



    Gruß salomon
     
  5. #4 SuperbHD, 29.10.2009
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Hallo,

    dieses Rucken scheint aber normal zu sein. Bei unserem Caddy ist das auch so (als ich damals den Superb DSG probe fuhr war es auch). Es trat aber nicht immer auf. Aber dieses Rucken und der erhöhte Spritverbrauch halten mich immernoch davon ab im nächsten Wagen das DSG zu nehmen :)
     
  6. #5 salomon, 03.11.2009
    salomon

    salomon

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb II, 2.0 TDI DSG 170 PS, Elegance, Sportfahrwerk, 17"Trifid, Parkassistent, Amundsen wechsel auf -->Columbus :), Sunset, Cappuccino-Beige Metallic
    soo normal, dass der Motor abstirbt ?
     
  7. #6 SuperbHD, 05.11.2009
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    nee das natürlich nicht ;)
     
  8. #7 Superb*Pilot, 05.11.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
  9. #8 Chris1979, 11.11.2009
    Chris1979

    Chris1979

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    VW hat hierzu eine Hotline eingerichtet: 0800/7762332.

    Kannst ja mal anrufen und fragen, ob auch Skoda davon betroffen ist!
     
  10. #9 Superb*Pilot, 11.11.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Nach dem Link zu Autobild, der mittlerweile nicht mehr zu erreichen ist, wurde auch später ein anderes Forummitglied auf einen Artikel aufmerksam und hat danach einen Thread eröffnet. Deshalb ist das Thema auch unter Skoda allgemein.

    Die Software des DSG ist ein Problem von VW + aller VW-Töchter. Ich brauche mich darum nicht zu kümmern da ich kein DSG habe. Es ist wieder mal verwunderlich, da legt man 1000ende von KM in der Testphase zurück und merkt dann nach über 1 Jahr nach Markteinführung, daß das Getriebe nicht so schaltet wie es soll.

    Naja, der beste Testfahrer ist der Käufer der Produkte des VW-Konzerns. :D Das ist aber bei anderen Herstellern genauso.
     
  11. #10 Ampelbremser, 12.11.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
  12. #11 buerzelbrenner, 12.11.2009
    buerzelbrenner

    buerzelbrenner

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Superb II, 2.0 CR TDI DSG mit BBG
    Werkstatt/Händler:
    Hier gibt's ja nur Feser
    Kilometerstand:
    4000
    Also ich weiss nicht, um welche tolle Neuerung es sich da handelt, aber ich fahre seit 4 Jahren DSG (mit dem 2.0 TDI PD) und hatte keinerlei Probleme bisher. Augenscheinlich scheint da eher irgendein (Software-)Modul verschlimmbessert worden zu sein. Oder geht es um das neue DSG, das ausschliesslich für die nicht so drehmomentstarken Benziner ist (7 statt 6 Gänge, Trockenkupplung)?

    Grüße
    Michael
     
  13. #12 Superb*Pilot, 12.11.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ich persönlich würde der Werkstatt ein Softwareupdate für das DSG nicht erlauben wenn das System einwandfrei arbeitet und ich eigentlich rundum zufrieden bin.

    Eines sollte man nämlich beachten, das Update läßt sich nicht mehr rückgängig machen und so hat sich schon manch einer geärgert der nach einem Update z. B. des Motorsteuergerätes mit dem Ergebnis unzufrieden war.

    Also für alle die genauso denken > klarer Auftrag wenn der Wagen in die Werkstatt kommt = Hände weg vom Software-Update :!:
     
  14. #13 Ampelbremser, 12.11.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Das ist mir irgendwie zu pauschal und generell formuliert.
    Sicherlich gilt auch hier die gleiche Regel wie bei Computern und Software generell: "Never touch a running system!", wer es also nicht braucht und bisher rundrum zufrieden war/ist, soll es halt lassen, aber auch ganz ohne Fehler und die vom OP beschriebene Stocker-Symptomatik kann sich in manchen Fällen ein Software-Update lohnen, sei es, dass man wie beim Columbus mit einer neuen Firmware neue Features erhält oder sei es, daß man mit einer optimierten DSG-Software eine andere Schaltcharakteristik bekommt, die z.B. dem effizienten oder spritsparenden oder schaltfauleren oder sportlicheren oder dynamischern oder...oder... dienen kann. Wenn sich hochbezahlte Ingenieure in den Werken daran setzen, eine neue Softwareversion zu entwickeln, dann machen die das sicher nicht aus Jux und Dollerei oder weil sie zu viel Langeweile haben, sondern dann hat das schon handfeste Gründe. Ob diese für einen selbst zutreffen bzw. ob man die Verschlimmbesserungen braucht, muss jeder für sich entscheiden, aber so pauschal in Grund und Boden verdammen sollte man ein Update (egal was für eines) nur dann, wenn es aus Erfahrungsberichten erwiesen ist, daß das Update fehlerhaft ist oder sonstige unerwünschte "Nebenwirkungen" hat.
    Und wenn es evtl. das Problem des Stockern des OPs beseitigt, dann ist es das schon allein wert, es sich aufspielen zu lassen...

    jm2c
     
  15. #14 Superb*Pilot, 12.11.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Also Ampelbremser, jetzt übertreibe mal nicht :!: :!: :!:
     
  16. #15 Ampelbremser, 12.11.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Nunja... Du hattest hinter Dein "Hände weg vom Software-Update :!: " noch so ein dickes, fettes Ausrufungszeichen gemacht..., das hätte ich schon im o.g. Sinne interpretiert... ;-)
     
  17. #16 salomon, 12.11.2009
    salomon

    salomon

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb II, 2.0 TDI DSG 170 PS, Elegance, Sportfahrwerk, 17"Trifid, Parkassistent, Amundsen wechsel auf -->Columbus :), Sunset, Cappuccino-Beige Metallic
    ich muss mein Beitrag ergänzen und mitteilen, dass der Fehler wieder auftritt. Update hin oder her, eine Lösung muss her :( . Das ist voll peinlich wenn ich mit Kunden unterwegs bin und der Wagen sich wie eine rostige Kutsche fährt :thumbdown: . Die Tage fahre ich wieder zum :whistling: und werde berichten. Das Problem ist, dass es sporadcisch auftritt.



    Gruß salomon
     
  18. #17 Superb*Pilot, 12.11.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Auf jeden Fall am Ball bleiben Salomon. Nicht das ein falscher Eindruck entsteht, natürlich hätte ich in deinem Fall auch das Update machen lassen.

    Mir scheint aber, daß das Problem nichts mit dem Automatikgetriebe zu tun hat sondern der Motor beim Anfahren plötzlich stockt. Aber letztlich kann man es aus der Ferne auch nicht wirklich korrekt beantworten bzw. beurteilen.

    Mal schauen wie es bei dir weitergeht. ?(
     
  19. #18 salomon, 10.12.2009
    salomon

    salomon

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb II, 2.0 TDI DSG 170 PS, Elegance, Sportfahrwerk, 17"Trifid, Parkassistent, Amundsen wechsel auf -->Columbus :), Sunset, Cappuccino-Beige Metallic
    so jetzt ein Update.

    Es wurde die Steuereinheit für das DSG getauscht. Das Problem scheint behoben zu sein. :)

    gruß salomon
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Superb*Pilot, 10.12.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    bestens. :thumbup:

    Jetzt wird klar, weder die Software noch der Motor sind betroffen, sondern das Steuergerät des DSG-Getriebes machte schlapp.

    Im Forum ist man damit wieder schlauer, das wird anderen mit Getriebeproblemen gleicher Art weiterhelfen :!:
     
  22. #20 salomon, 10.12.2009
    salomon

    salomon

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb II, 2.0 TDI DSG 170 PS, Elegance, Sportfahrwerk, 17"Trifid, Parkassistent, Amundsen wechsel auf -->Columbus :), Sunset, Cappuccino-Beige Metallic
    schaltet jetzt auch viel präziser und hat auch dadurch meiner Meinung nach mehr Durchzugskraft :)
     
Thema:

Stocken beim Losfahren

Die Seite wird geladen...

Stocken beim Losfahren - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...