Stinkende Klimaanlage

Diskutiere Stinkende Klimaanlage im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nabend zusammmen. Mein Superb hat jetzt ca. 6500km runter und die Karre stinkt muffig wenn ich sie an mache. Also ich öffne morgens die Tür und...

  1. denmod

    denmod

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0TDI 140kw DSG L&K
    Kilometerstand:
    <10000
    Nabend zusammmen.

    Mein Superb hat jetzt ca. 6500km runter und die Karre stinkt muffig wenn ich sie an mache. Also ich öffne morgens die Tür und es kommt mir ein normaler Neuwagen Leder angehauchter Geruch entgegen. Soweit so gut. Sobald ich den Wagen aber starte, stinkt es richtig muffig im Auto. Es kommt wohl aus der Klimaanlage. Habe lange überlegt was das sein könnte. Nach meinem letzten Besuch in der Waschstraße weiß ich jetzt zumindest was genau so riecht. Hat einer von euch eine ähnliche Erfahrung gemacht?

    MfG
     
  2. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.855
    Zustimmungen:
    2.395
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Wie oft schaltest Du die Klimaanlage ein und aus?
     
  3. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    220
    Habe ich für wenige Sekunden auch ... ich schalte die Klima nie ab. Fahre aber auch oft nur 15 km auf Arbeit. Lösung?
     
  4. denmod

    denmod

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0TDI 140kw DSG L&K
    Kilometerstand:
    <10000
    Also die ist immer an, steht auf Auto.
     
  5. #5 Gast003, 17.08.2017
    Gast003

    Gast003 Guest

    Einer frisch verliebten Nase sind gelegentliche Gase doch egal... :whistling:
     
  6. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.855
    Zustimmungen:
    2.395
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Ich kenne den Effekt nur von Autos, bei denen die Klimaanlage häufig ein- und ausgeschaltet wird.

    Wie lange hält der Geruch denn an?
     
  7. denmod

    denmod

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0TDI 140kw DSG L&K
    Kilometerstand:
    <10000
    Daher kenne ich das auch nur. Das ist schwer zu sagen wie lange das anhält. Mann gewöhnt sich ja irgendwie dran in dem Moment. Mein letzter Besuch in der Schnellwäsche ist auf jeden Fall 1 1/2 Wochen her. Und das riecht ganauso wie in der Schnellwäsche.
     
  8. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeug:
    Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
    Ich eher umgekehrt. Wenn der Wagen ein paar Tage steht, dann hilft es schon, die Klima 10 Minuten vor Fahrtenende abzustellen. Issen warm draußen, dreh ich da auch Lüftung etwas stärker.
    Hier stinkt so nix (7,5 Jahre!).
     
    Streiko gefällt das.
  9. #9 Maerker2009, 17.08.2017
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    41.000
    wenn die Waschanlage seit Wochen/Monaten die selbe Wasser-Brühe im Kreislauf fährt,
    damit sie keine hohen Kosten mit Frischwasser/Abwasser hat - ist durch Bakterienwachstum allerhand denkbar.
    Das ist mein Verdacht, der kaum nachweisbar sein wird.
    Auch ich war schon ein Waschanlagen, die regelrecht gestunken haben.

    Fazit 1: wenn in Waschanlagen unterwegs, dann alle Gebläse auf Null stellen
    Fazit 2: Waschanlage wechseln
     
    Ameise gefällt das.
  10. denmod

    denmod

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0TDI 140kw DSG L&K
    Kilometerstand:
    <10000
    Ich würde jetzt erstmal sagen das Wasser in der Waschanlage irgendwo hinläuft wo es nicht hinlaufen soll und dort nicht weg kommt. Also wäre jetzt die Frage ob das auch ein anderer Waschanlagenfahrer hat?
     
  11. denmod

    denmod

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0TDI 140kw DSG L&K
    Kilometerstand:
    <10000
    Fährst du auch in die Waschanalge?
     
  12. #12 Spooner, 17.08.2017
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Ich fahre auch ab und zu in die Waschanlage und habe keine Probleme, auch läuft die Klima bei mir ständig auf Automatik.

    Wenn das Ganze mit einer Klimadesinfektion verschwindet, liegt die Muff-Ursache im Innenraum.
    Ist das nicht der Fall, muss es von der Ansaugung kommen, wobei es dann meiner Meinung nach länger oder immer riechen würde.
     
  13. denmod

    denmod

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0TDI 140kw DSG L&K
    Kilometerstand:
    <10000
    Wie gesagt wenn das Auto aus ist, ich einsteige riecht es normal, halt wie in nem Neuwagen mit Lederausstattung.
    Sobald die Klimaanlage anspringt riecht es Muffig nach Waschstraße. Und auch nur dann. Den Innenraum vom Auto kann ich damit definitiv ausschließen.
     
  14. #14 Spooner, 18.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2017
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Wie es beim Tür öffnen riecht, hatte Ich bereits gelesen...
    Ich meinte mit Innenraum nicht das Interieur, sondern die Klimabauteile im Innenraum. Sprich Verdampfer und Lüftungskanäle. Die riechen im Stand auch nicht, sondern nur, wenn der Schwall der darin abgestandenen Luft herausgedrückt wird.
     
  15. denmod

    denmod

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0TDI 140kw DSG L&K
    Kilometerstand:
    <10000
    Ach so meinst du das.
    Der Wagen wird eigentlich täglich benutzt, agestanden kann doch da eigentlich nicht viel sein. Werde heute mal nen Termin beim machen.
     
  16. #16 Spooner, 18.08.2017
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Das braucht dazu auch nur eine Nacht. Wenn es nachts wärmer ist begünstigen die Bakterien die Muff-Bildung noch.

    Ist ja auch nur ein Gedanke, eine Desinfektion kostet vielleicht 50€, wenn man es sich zutraut, kann man das auch für 10€ selber machen.
     
  17. skosu

    skosu

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    75
    Versuch mal eine längere Fahrt OHNE Klima aber mit eingeschalteter Lüftung und dann mal Fenster auf und check dann, ob's danach besser/weg ist.

    Was mir aufgefallen ist, ist dass nach Fahrt mit Klima wenn sie wieder ausgeschaltet ist aber Gebläse an die Luftfeuchtigkeit im Auto sehr hoch wird. Hohe Luftfeuchtigkeit kann schon auch mal zu muffigem Geruch führen, wenn sie "stehen bleibt".
     
  18. #18 triumph61, 18.08.2017
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.702
    Zustimmungen:
    1.380
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  19. Rapid

    Rapid

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    485
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    SKODA Superb Combi 2.0 TDi L&K 4x4 DSG, 140 kW
    Werkstatt/Händler:
    AMAG Autowelt
    Kilometerstand:
    Immer einige mehr, als gestern
    Kann mich dem nur anschliessen. Wenn die Klima ständig an ist, kann der Verdampfer nicht trocknen und ist ständig feucht. So entsteht der Geruch. Tipp: Klimaservice inkl. Innenraumfilterwechsel sollte sofort helfen. Danach die Klima immer die letzten km vor dem Abstellen ausschalten. Sollte es nach der Massnahme nicht weg sein. Kannst du immer noch nach der Ablauftülle am Mitteltunnel schauen lassen, ob die nicht richtig montiert wurde.

    https://www.skodacommunity.de/threads/superb-mj-2017-fussraum-geflutet.109663/
     
  20. #20 Kleinsusi, 18.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2017
    Kleinsusi

    Kleinsusi

    Dabei seit:
    13.08.2016
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    19

    Das es sich diese Irrsinn immer noch geprägtigt wird,

    Lasse bei allen Fahrzeugen seit meinen FS immer im Auto Modus. Und da stinkt nichts !!!

    Wer sagt dann das nach diese ominösen 10 Minuten alles trocken ist


    Kenne zufällig nur Leute die ständig ihre Anlage an/ausschalten und Probleme mit mief haben.

    Die Dauer Anlasser haben keine Probleme.


    Davon ab, ist der Klimakompressor immer an ob A/c an oder aus ist!
    Der Klimakompressor läuft unabhängig von der AC Tastenleuchte immer mit, deswegen ist ein immer eingeschaltet lassen oder 5 Minuten vor Fahrtende Ausschalten um den Verdampfer zu trocknen nicht mehr notwendig.
     
Thema: Stinkende Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Superb 3v Klima desinfizieren

    ,
  2. Superb 3v Klimaanlage

    ,
  3. stinkende autolüftung skoda

    ,
  4. stinkende klima im neuwagen,
  5. Waschstraße stinkt ,
  6. skoda superb iii klimaanlage verdampfer
Die Seite wird geladen...

Stinkende Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage optimieren

    Klimaanlage optimieren: Servus! Irgendwie habe ich mir von meiner Klimaanlage etwas mehr erwartet, insbesondere wenn ich diese mit dem 10 Jahre alten Polo meiner...
  2. Klimaanlage nachdichten Plastikschraube möglich?

    Klimaanlage nachdichten Plastikschraube möglich?: Guten Tag, ich war gerade in meiner Werkstatt, um Nachbesserung zu fordern. Im Mai wurde bei mir ein Klimaservice durchgeführt, nun in der...
  3. Klimaanlage friert Gebläse ein?

    Klimaanlage friert Gebläse ein?: Hallo zusammen, derzeit habe ich ein Problem mit meinem Skoda Superb 3T 2.0 TDI 140PS, bei dem ich mir fast nicht vorstellen kann, dass ich der...
  4. Klimaanlage/Kühlerlüfter

    Klimaanlage/Kühlerlüfter: Hallo Roomstermechatroniker, zwei Fragen zum Betrieb der Klimatronik in Verbindung mit dem Kühlerlüfter: - soll normalerweise der Kühlerlüfter...
  5. Klimaanlagen Problem - Lässt sich nicht befüllen/kein Vakuum

    Klimaanlagen Problem - Lässt sich nicht befüllen/kein Vakuum: Hallo, hatte heute mein Auto bei der jährlichen Wartung.(Skoda Fabia Kombi – 1,4 liter 16v -86ps)Leider gibt es ein Problem mit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden