Stinkende Klimaanlage im fabia

Diskutiere Stinkende Klimaanlage im fabia im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hab eben mal geschaut und es bisher nur beim Octi gelesen. Ich hab das Problem das meine Klimaanlage nach dem einschalten nach Käsefüsse...

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Hab eben mal geschaut und es bisher nur beim Octi gelesen.

Ich hab das Problem das meine Klimaanlage nach dem einschalten nach Käsefüsse stinkt, und das sogar recht deftig. Und NEIN es sind nicht meine alten socken oder alte leichen in den lüftungsschächten *gg*...

Was kann ich dagegen machen, kann man da was selber machen und was kostet es wenn man da was machen lässt???

Habt ihr auch solche Probleme? Mein Auto wird jetzt bald 2 jahre alt.

danke
Benni
 

muc

Guest
Abhilfe schafft das Reinigen der Klimaanlage; wenn die Klima kühlt, wird der Luft die Feuchtigkeit entzogen und dieses Wasser schlägt sich am Kondensator nieder. Dort bildet sich dann mitunter ein feines Süppchen...

Du kannst auch mal versuchen, eine Zeit lang mit voll aufgederehter Heizung die Anlage ordentlich durchzutrocknen, hilft auch etwas, ist aber nicht die ultimative Lösung.

Vermeiden kann man das ganze dadurch, daß man nicht bis zum Abstellen des Autos mit aufgedrehter Klima fährt, sondern diese schon ein paar Min vor Ende der Fahrt ausschaltet. Dann beschlagen die Scheiben auch nicht. wenn das Auto steht...

Edit: Ich liebe zeitgleiche Postings ;-)
 
Kay

Kay

Dabei seit
06.03.2002
Beiträge
435
Zustimmungen
1
Ort
Schönefeld Deutschland
Fahrzeug
Toyota Prius
Kilometerstand
131000
Einfach mal die Klimaanlage reinigen(lassen)! Ist auch nicht allzu teuer es machen zu lassen. (Von wegen wartungsfreie Klimaanlage!!! ha, ha.........)
Was da so stinkt, sind Bakterien & Keime, die sich im Laufe der Zeit dort absetzen, sollte also wirklich gründlich gereinigt werden!
Als Vorbeugung die Klimaanlage möglichst 5-10min vor dem Abstellen des Autos abschalten und sie auch im Winter wenigstens alle 4-5 Wochen mal für 10min anmachen.

Beste Grüße, Kay
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Erinnern nich *g* aber jetzt hab ichs in Live. *g*

Find das aber schon witzig, wir hatten nen fast 3 jahre alten VW Bus mit Climatronic die immer lief, und der roch nie muffig, und ab dem beitrag hab ich mich auch bemüht die klima vor fahrtende abzustellen, aber das soll jetzt nicht das thema sein.

Ich möcht wissen welche erfahrungen ihr gemacht habt, was ist besser oder günstiger im endeffekt, selber machen (mit spray, oder machen lassen (da werden die ja auch nicht viel mehr machen können weil die sicher nicht den ganzen wagen zerlegen.)

Mein Prob ist das ich momentan als Zivi eigentlich kein geld dafür habe...
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
Bei mir hat gegen Geruch schon geholfen, wenn ich die Klima bei einer längeren Fahrt 45min oder 1 Stunde am Stück laufen lasse. Kannst ja mal versuchen, ob das bei dir auch hilft!
Gruß Stefan :wink:
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
So ich war grade bei meinem Händler und ich denke das ich ein Faires angebot bekommen habe.

Am 23.5. habe ich eh die grosse inspektion und für 20 euro zusätzlich wird mir die anlage desinfiziert und so.

Ich glaube das angebot geht in ordnung, oder?

Benni
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
Das klingt echt günstig, zu dem Preis sollte man das auf jeden Fall machen lassen. Muss man sich schon selbst nicht damit abmühen *g*
Gru´ß Stefan :wink:
 
Phantom

Phantom

Dabei seit
20.11.2001
Beiträge
115
Zustimmungen
0
Ort
Oberhausen - Ruhrpott - NRW - D
Meine Klima wurde schon 2x gereinigt. Einmal ganz zu Beginn, da irgendein Schlauch abgeknickt war und das Kondenswasser nicht ablaufen konnte... Das zweite Mal, als ich nach 2 Jahren im wahrsten Sinne des Wortes "die Nase voll2 hatte.
Nach nicht ganz 2 Wochen muffelte es genauso wie vorher.

Seitdem habe ich die Klima, wenn sie genutzt wird, nur noch auf ganz kalt. Dann stinkts nicht...

Sobald ich Richtung mittlere Temperaturen drehe kann man eigentlich direkt ein Fenster aufmachen...

:-(

Und ich bin ständig bemüht die Klima nicht bei Kurzstrecken einzusetzen und einige Minuten vor Ende der Fahrt abzustellen. Auch im Winter läuft sie regelmäßig mit.
Ich habe den Kampf aufgegeben...
 

tschiwi

Guest
hi!

nach langer abwesenheit (zwischenzeitlich auch schon mein account gelöscht worden) nun wieder ein eintrag. zu meiner schande eine anfrage.
werde mich bemühen auch wieder öfters meine ideen/vorschläge/wissen (sofern vorhanden) einzubringen ;)

muss dieses thema nochmals aktivieren:

meine klimaanlage stinkt auch! dabei scheine ich das gleich problem wie phantom zu haben ..

- wenn ich ohne eingeschaltete klimaa. fahre, rieche ich nix. (oder doch? mittlerweile meine ich auch schon ab und zu eine duftwolke zu erhaschen; vielleicht spinne ich aber auch schon ..)
- sobald ich die anlage einschalte .. auch kein problem (so.)
- gleich, wenn ich ausschalte .. auch nicht.
- erst ein paar minuten später, kommt eine duftwolke in den innenraum, dass du am liebsten raus aus dem auto willst. nach ~ 5min legt sich das allmählich wieder ..

dass hier auch schon oftmals angesprochene desinfektensspray wurde nach bemerkung dieses problems in der werkstatt auch schon ein paarmal eingeblasen. das hilft, aber nur für 2-3 mal ein-/auschalten. dann ist der gleiche effekt wieder.
weitere ansätze hat meine ws noch nicht geliefert.

ach ja, die kühlleistung scheint davon nicht betroffen zu sein.

kennt jemand so ein problem bzw. abhilfen?

habe auch noch nicht wirklich eine wasserlacke nach der fahrt unter meinem auto bemerkt. diese sollte sich ja eigentlich sofort nach dem einschalten der anlage bilden, oder? wo ist denn eigentlich der ablauf im motorraum?

@phantom: läuft bei deinem wagen das kondenswasser nun ab?

kann da nur irgendwas verstopft sein? oder wird das ein teurer eingriff ins auto/geldbörserl ?

bin für jeden (ernstgemeinten) hinweis dankbar!!

danke!
christian
 

onrap

Guest
Net immer wegen Klimaanlage, kann ein anderes Ursache sein, wie ich selbst erlebt habe.....
Schaue mal den Pollenfilterbox im Motorraum, direkt unter dem Windschutzscheibe. Wahrscheinlich hat die ganze Mist angesammelt, die die Regelwasser staut. Mache den Pollenfilterbox auf, entnehme die 1. Pollenfilter, 2. die "Wasserkanal" und nehme deine Taschenlampe gaaanz tief hinein (ob es dort sehr nass ist, wenn ja, dann ist diese Ursache und net von Klimaanlage!!). Dort muss die ganzen Mist (altes Laub oder sonstige, die die Wasserkanal verstopft sind) entnehmen. So Testen, daß NUR!!! die Wasserkanal, nicht!!! in die Pollenfilterbox (dort gelangt zur Lüftunganlage) dann vorsichtig mit kleiner Gießkanne oder Flasche Wasser hineingießen. Gleich hinter Vorderräder sollte so viel Wasser "pinkeln" wie von der Menge der Gießkanne bzw. Flasche. Wenn nicht, dann immer noch verstoft -> weiter Mist rausnehmen. Wenn alles klappt, neue Pollenfilter (ein muss, da wegen verstauter Feuchtigkeit verschimmelt -> stinkende Geruchtursache) ersetzten und wieder so zusammenbauen, wie es war. Dann duftet im Auto herrlich nach Frischen Luft. Diese Problem habe ich tatsächlich gelöst. (Ich hatte VW Lupo dieses Problem)
 
Andre H.

Andre H.

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
636
Zustimmungen
2
Ort
Lemgo
Fahrzeug
BMW 5er Touring
Kilometerstand
60000
@ onrap

:LOL: ist das eine Übersetzung von Bable-Fish ? :zwinker:

Sorry ich habe nix verstanden, trotzdem danke für Deine Problemlösung.

Grüße nach Bayern,
André
 

kapitano

Guest
Ich glaube auch eher dass der Pollenfilter euer, mein Problem ist.

Ich habe zwar keine Klimaanlage, doch mein Fabi riecht auch immer etwas muffig. Ich hatte sowieso vor den Pollenfilter zu checken bin nur noch nicht dazu gekommen. Werde das am WE mal testen und ausprobieren - ich hoffe ich der Bedienungsanleitung steht da was drin.....
 
Stolzi

Stolzi

Dabei seit
22.01.2003
Beiträge
121
Zustimmungen
0
Ort
zwischen Donau und Woid 94559 Niederwinkling
Fahrzeug
1Z Octavia TDI Combi Facelift 1,6 CR
Werkstatt/Händler
Hornberger, Hunderdorf
Kilometerstand
30000
Grias eich....

Will sagen, nicht alles was in Bayern wohnt ist auch Bayer....

Was der "ONRAP" meint ist, Ihr solltet den Wasserablauf Eures Pollenfilters mal prüfen. Sollte der durch Laub etc verstopft sein, kan auch von dort der "Muff" kommen. Klingt logisch da die frische Luft ja durch den Pollenfilter muß, wenn sie ins Wageninnere will.

Einfach mal checken und dann etwas Wasser reintröpfeln, sollte es hinter den Räden auf den Boden plätschern ist der Ablauf frei d.h. kein Muffeln aus der Pollenfilterbox.

Ois easy, oder....... :aetschbaetsch:

Schöne Grüße aus Altbayern

Sven

(Ein Badener in Bayern)
 

Drachier

Dabei seit
21.12.2003
Beiträge
298
Zustimmungen
14
Ort
Unterfranken
Hi Leute,
als bekennender Ohne-Klimaanlage-Neu-Wagenbesteller, tippe hier auch auf Feucht/Schimmel/Bakterienrasen.
Da könnt Ihr noch so viel Desinfektion machen, wenns da unten drin gammelt und Nass bleibt ... stinkts wieder!
Vielleicht könnte hier ein Nasssauger gute Dienste tun?
Drachier
 

tschiwi

Guest
ich denke zwar nicht, dass der gestank von dort kommt (da es immer nach dem betrieb der klima ist (wie beschrieben). meine vermutung ist, dass die klima ihr kondenswasser ablässt, was nicht (ausreichend schnell) abläuft. dort können sich dann keime/baktieren und weiß der kuckuck was noch alles .. bilden. mit dem nächsten betrieb der anlage kommt wieder frisches wasser rein, wodurch dass ganze aufgewühlt wird. stinken tut das ganze erste dann, wenn der "kondeswasserkanal" wieder frei von wasser ist, und zurück in den innenraum geblasen wird.
wie gesagt: meine theorie.

in diesem zusammenhang ist mir auch noch nie eine wasserlacke unter dem wagen aufgefallen, die ja nach meinem verständnis entstehen muss.
eben ist mir auch wieder aufgefallen, dass - nach gestrigem testbetrieb der klima - heute die windschutzscheibe ganz arg beschlagen hat. die klima einschalten brachte sofortige abhilfe. nach dem ausschalten ist die windschutzscheibe binnen 5 min. wieder wie vorher... vielleicht steht auch das problem in irgendeinem zusammenhang zu meinem eigentlich höherbewertetem problem des gestanks.

hat jemand von euch einen plan des ges. klimasystems speziell der wasserabläufe (und wo sich da wasser sammeln könnte) ?

aber auf jeden fall, danke für den tipp! (und die übersetzung :-)

.. aber um auch das zu testen: wie komme ich am besten ran, an den Filter? muss ich da die plastikblende vor der windschutzscheibe und damit auch die wischer abmontieren?!?). oder bin ich da ganz falsch gelandet...

ich habe zwar einen filter gecheckt, aber nur den im fahrzuginnenraum! (unter/hinter dem handschuhfach) - filter selbst riecht ok bzw. sieht ok aus; ablauf habe ich an dieser stelle nicht finden können --> vielleicht gibts ja an dieser ja hier auch keinen ...

danke
Christian
 

sgtm.rubin

Guest
Hi Leute

Ich kenne das gleiche Problem (ist zwar noch nicht so schlimm), aber nur wenn ich den ECO Modus wähle. ?(

Wenn ich die Klimatronic auf AUTO lasse, ist alles in Ordnung.

Vielleicht ist es nur eine Einbildung, aber was meint Ihr dazu?

Schöne Grüsse aus der Schweiz
 
Thema:

Stinkende Klimaanlage im fabia

Stinkende Klimaanlage im fabia - Ähnliche Themen

Octavia II Kann mein Bolero Bluetooth?: Hallo Community, seit gestern nenne ich einen gebrauchten Octavia Combi 1.4 TSI (90KW) Elegance mein eigen. Gekauft wurde er bei einem freien...
Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...
Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!: Da die PDF mittlerweile 20 Seiten hat! Ein kurzer Mix.. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität! Eine einfache Frage wo...
Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
Ehemaliger und (hoffentlich) zukünftiger RS-Fahrer stellt sich vor: Hallo Zusammen, nach dem ich schon ein paar Fragen gestellt habe und auch schon nette Kontakte hier im Forum hatte möchte ich mich vorstellen...

Sucheingaben

stinkende klimaanlage auto skoda

,

klimaanlage skoda fabia stinkt

,

skoda klimaanlage stinkt nach enuzung

,
woran kann es liegen nach einer geringen Laufzeit fängt die Klimaanlage im Skoda Fabia an zu stinken
, Skoda fabia 2 Klimaanlage stinkt, skoda lüftung geruch socken, skoda fabia klima stinkt, fabia iii klimaanlage stinkt, stinkende klimaanlage skoda octavia, fabia lüftung stinkt nach käsefüße, klimaanlage stinkt skoda fabia, Geruch Klimaanlage auto Skoda Fabia
Oben