Steuerkette beim 1.2 TSI

Diskutiere Steuerkette beim 1.2 TSI im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, hat der 1.2 TSI (86 PS) im Roomster eigentlich noch eine Steuerkette oder ist es die neue Baureihe EA211? Weiß auch jemand, wie es sich...

  1. #1 roseblood11, 09.11.2014
    roseblood11

    roseblood11

    Dabei seit:
    06.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat der 1.2 TSI (86 PS) im Roomster eigentlich noch eine Steuerkette oder ist es die neue Baureihe EA211?

    Weiß auch jemand, wie es sich bei der Version mit 105 PS verhält, die Seat aktuell im Altea verbaut?

    mfg, Immo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holger01, 09.11.2014
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    549
    Ort:
    Löhne, wie Gehälter
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    91800
    Ob Skoda schon die 1,2 TSI mit Zahnriemen hat weis ich nicht, bislang war die Rede davon das sie in die im Golf 7 und Audi A1 kommen sollen. Der 86 und 105 PS Motor sind bis auf die Software baugleich.
     
  4. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    ja: die Skoda-TSI sind immerhin noch mit Steuerkette.


    mal abwarten: in den neuen TSI vom VW-Konzern sind leider wieder Zahnriemen verbaut (Kunststoffriemen werden wie üblich ja durch die Temperatur und Öle stark angegriffen.
    bisher war ja deswegen ein austausch nach bestimmter zeit vorgegeben. bei den neuen baureihen soll die ein "motorleben" lang nicht der Fall sein. wobei die zeitdauer dieses Motorlebens nicht definiert wird.

    wobei: wenn der Kunststoffriemen versagt (niht nur abreissen, sondern eher Formveränderung ö.ä.) ist oft auch der Motor kaputt: das ist dann das Ende des Motorlebens und der Riemen wird mit dem Austauschmotor eben gewechselt.
     
  5. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    10800
    Stimmt so nicht ganz. Roomster hat noch Steuerkette. Der neue Fabia aber schon die TSI mit Zahnriemen. Daraus schließe ich, das auch in allen zukünftigen Modellen der Zahnriemen einzug halten wird.
     
  6. #5 JulianStrain, 09.11.2014
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    @Spunk_
    Kommt drauf an wie Resistent der Riemen ist.
    Es gibt am Motor nicht gerade wenige Dichtungen die das alle mitmachen müssen.
    Und da, wohl mehr oder weniger, die Hersteller auf Kuststoffriemen gehen, wird man dann sehen wer geschlampt hat oder nicht.
    Und das man in der aktuellen Zeit die "Technik der Steuerkette" im Automobilbau nicht mehr beherrscht, macht dann nicht wirklich einen Unterschied.
    Die Kette beim HTP, sollte man auch eher als Kette für einen Gürtel verwenden, und nicht als Steuerkette.
    Das Mistding taugt auch nix. ;)
     
  7. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    SKODA Octavia III und
    SKODA Fabia III

    haben den VW Zahnriemen.
     
  8. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    ein Motor mit Königswelle hat inzwischen nur nostalgischen Wert.
    oder gibts da etwa noch etwa bei irgendwelchen Sportwagen?




    grob betrachtet bin ich immer positiv eingestellt zu Metall und Mechanik (in dem Sinn also Steuerkette)
    denn alles mit Elektronik und Kunststoff ist einer schnellen Alterung unterworfen und kann nicht auf einfach Art repariert werden.

    früher gabs eben einen vorgegebenes Austauschzeitraum.... inzwischen ist Material sicherlich besser geworden. und der hersteller hofft keinen austausch mehr vorzuschreiben.
    hat da jemand Einblick bei den neuen Motoren? wird da regelmässig der Plastikriemen kontrolliert?
     
  9. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    10800
    So viel ich Weiß, laufen die neuen Zahnriemen sogar in/durch ein Ölbad. Gewechselt werden soll er irgendwo über 200000km.
    Das Problem mit den Steuerketten sind halt die immer strengeren Abgasnormen. dadurch muss der ganze Motorlauf immer genauer werden.
    Und verschleiß läßt sich mit so einem Zahnriemen auch besser ausgleichen. Und auch Billiger.
     
  10. #9 JulianStrain, 09.11.2014
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    @spunk_
    Wenn man Mist baut, dann ist es egal ob Metall oder nicht.
    Ford hatte keinen Erfolg mit ihren Stirnrädern, ok das Plastikrad ging immer Kaputt, auch die VFR 750 ( Motorrad) verlor irgendwann ihre Stirnräder ( ist halt auch ein ziemlicher Aufwand).
    Stoßstangen können auch Kaputt gehen, aber eher selten.
    Wenn Dimensionierung/Material oder der Spanner einfach wie bei VW ein Schrottprodukt ist, dann hält der Käse halt nicht.
    So 100% Unkaputtbar waren Ketten auch noch nie gewesen, mein Manta brauchte damals auch eine neue duplex Steuerkette.

    Ford nutzt solche Zahnriemen schon ein weilchen, da könnte man als erstes sehen obs Probleme gibt oder nicht.
     
  11. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    wie lange halten diese neuen Plastikriemchen (die neuen nicht zum Wechsel vorgesehenen im Ölbad und am Motroblock mit Temperaturschwankung) denn bei Ford?


    ja: nen spanner (egal ob über rolle oder Gleitschiene) gibts ja bei beiden Versionen.


    und bei der königswelle (gabs die Räder echt aus Plastik?) war mein Vorurteil bisher als "brutal stabil aber schwer und viel reibungsverlust"
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 JulianStrain, 09.11.2014
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Nein, meinte die Stirnräder bei Ford.
    Bei den uralten V Motoren hatten die mal Strinräder verwendet, das waren Metall und ein Plastik Stirnrad, wenn ich nicht irre.
    Damals war Plastik nicht so hoch entwickelt, und es hielt halt nicht.
    Nicht alles was man sich Ausdenkt, ist zum damaligen Zeitpunkt machbar, der Turbo zum Beispiel.
    Ich glaube die Königswelle gabs nur in "Vollmetall", soll nähmlich sehr laut gewesen sein, ansonsten müste man mal bei Wiki gucken.

    Und wie lange die Riemen halten, keine Ahnung.
    Müste man mal ein Fordforum befragen.
    Aber hier werden dann auch Infos eintrudeln.

    Jedenfalls, es gibt Plastik der dauerhaft Resistent gegen Öle ist.
    Wenn man keinen Mist beim Mixen macht, oder ( wie üblich) an der falschen Stelle spart, sollte man sich auch nicht mehr Gedanken machen müssen als bei Ketten heutigem Techstandards.
    Bei meinem Dreizylinder, würde ich am liebsten auch wieder die Kette erneuen lassen, nur rasselt sie noch zu wenig.
    Ich will sie ja schließlich von der Garantieverlängerung bezahlen lassen. :whistling:
     
  14. diet

    diet

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Privat: F II 1.4 Ambiente, EZ 4/2008 ... Dienst: F I 1.4 16V, EZ 10/2004

    Ich habe bei Skoda zum Thema Steuerkette und Gewährleistung / Kulanz damit angefragt. Das ist die Antwort:

    "Die Steuerkettenthematik bezieht sich auf einen bereits vergangenen Produktionszeitraum einer bestimmten Motorenbaureihe.
    ŠKODA hat beim 1,2-Liter-TSI-Motor bereits Mitte 2011 eine Modifizierung der Bauteile vorgenommen.
    Bei ŠKODA wird jede Beanstandung auch nach Ablauf der Herstellergarantie individuell geprüft.
    Eine pauschale Aussage ist daher im Vorfeld nicht möglich."
     
Thema: Steuerkette beim 1.2 TSI
Die Seite wird geladen...

Steuerkette beim 1.2 TSI - Ähnliche Themen

  1. Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader

    Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader: Hallo Zusammen, seit ca. einer Woche verliert mein Superb Motoröl und hinterlässt natürlich unschöne Flecken hier und überall. Also ab zur...
  2. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  3. Sprit Verbrauch 1.2 TSI

    Sprit Verbrauch 1.2 TSI: Hallo zusammen, Ich habe seit Januar einen SB mit 1.2 TSI motor 90 PS mit DSG Getriebe. Früher war ich mit einem 140ps Diesel mit Schalter...
  4. Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016

    Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016: Hallo zusammen, mein Name ist Michael und bin so zusagen ein Frischling hier im Forum. Seit Anfang des Jahres darf ich mich stolzer Besitzer...
  5. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...