Steuer, aber nicht Lenkrad

Diskutiere Steuer, aber nicht Lenkrad im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Falls es jemanden interessiert ... :sleeping: Einkommensteuer: Dienstwagenbesteuerung auf dem Prüfstand (BdSt) Am 13.12.2012 verhandelt...

  1. Retnug

    Retnug

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Citigo Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Ralf
    Kilometerstand:
    15000
    Falls es jemanden interessiert ... :sleeping:




     
  2. Retnug

    Retnug

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Citigo Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Ralf
    Kilometerstand:
    15000
  3. Retnug

    Retnug

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Citigo Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Ralf
    Kilometerstand:
    15000
     
  4. Retnug

    Retnug

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Citigo Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Ralf
    Kilometerstand:
    15000
     
  5. #5 DesertFox81, 18.02.2013
    DesertFox81

    DesertFox81

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid 58511
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 1,8TSI L&K MJ 2010
    Die ganzen Besitzer von Firmenwagen sollen sich mal nicht so anstellen. Wenn 1% von 80.000€ für den Porsche berechnet werden würden, dann wären das 800,-€ Brutto... Netto also ca. 500€, die er dafür tatsächlich bezahlen muss. Dafür kann er garantiert über Firmenkarte Tanken und was frisst so ein Porsche? Zudem kann man dort bestimmt kein E10 reinfüllen, sondern Super Plus.

    Außerdem spart er dann noch Reparatur, Instandhaltung, Reifen, Wertverlust, Steuern, Versicherung und kann noch jede Menge Payback-Punkte und anderen geldwerten Vorteil nutzen. Div. Gutscheine vom Autohaus, womit er dann sein privates Auto warten lassen kann, usw.

    Also da finde ich die 1%-Regel eher noch zu wenig, denn wenn man das alles berechnet, liegt man mit dem Porsche bei ca. 1500€/Monat an Unterhaltungskosten inkl. Wertverlust (lt. ADAC). Mit dem 1% vom Listenpreis werden dadurch dann alle Firmenwagenbesitzer gleich behandelt, denn eine 10 Mann starke Firma mit 2 Firmenwagen bekommt garantiert nicht die Rabatte wie ein Konzern mit über 2.000 Firmenwagen.

    Liebe Besitzer von irgendwelchen Firmenwagen, ihr würdet noch mehr bezahlen, wenn ihr ein eigenes Auto hättet...von daher "take it easy" und lasst euch keine 10 Jahre alten Karren andrehen ;)
     
  6. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    @desertFox81

    Vorsicht! das ist ziemlich falsch !!

    Zum einen kommen noch 0,03 % des Listenbruttopreises pro km Arbeitsstätte / Wohnung hinzu, das kann sich auch noch ganz massiv Auswirken wenn man weiter weg wohnt. Zum zweiten müssen ca. 90% der Firmenwagenbesitzer noch von Ihren Bruttogehalt was abgeben um den Wagen zu bezahlen die meissten Firmen sind da keine menschenfreunde. Da kommen schnell mal viele Euros zusammen. Bei unserer Firma sind das bei einen 35k Auto auch noch mal so 300-400 € und ich kenne viele da ist das ähnlich hoch.

    Da kostet Dich der Ford Mondeo schon mal gut um 800€ Netto und dafür muss man sich das schon überlegen was man tut.

    Ach ja und im übrigen, deine Geldwerten Vorteile musst Du alle versteuern - das ist wenn man es pingelig betrachtet Steuerhinterziehung !!
    Ach ja und ein Porsche wird es meistens auch nicht. Das spielt sich in der Regel von Corsa, Polo, etc. bis 5 er BMW oder Audi A6 ab.
    Ach ja und ein voll ausgestatteter 5 er kostet im Firmenleasing vielleicht gerade mal 40k.

    Gruss
     
  7. #7 DesertFox81, 19.02.2013
    DesertFox81

    DesertFox81

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid 58511
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 1,8TSI L&K MJ 2010
    Also in den Firmen, wo ich mal tätig war, haben die Vertreter und sogar die Monteure (die einen Firmenwagen bekommen haben), ein Home-Office gehabt. Deren Arbeitsplatz war Zuhause, also fällt diese 0,03%-Regel weg. Was anderes würde ich auch nicht Verhandeln, es sei denn, ich würde unter 5-10km von der Arbeit entfernt wohnen. Aber ich kenne auch so keine Firma, die einem nicht ein "Home-Office" einrichtet, weil dadurch hat der AG ja keine Nachteile.

    Das mit dem Bezahlen von Firmenwagen ist Verhandlungssache, was garantiert kein Vertreter mitmachen würde. Das sind dann evtl. solche Geschichten, dass die Firma dem AN ein Auto kauft, damit der AN finanziell nicht so belastet wird und keinen teuren Kredit aufnehmen muss.

    Wer versteuert denn schon Payback-Punkte oder die DVD-Filme von Aral? Kann doch kein Schwanz nachweisen und für diese paar Euros wird sich kein Steuerfahnder auf einen stürzen, denn die müssen ja schließlich auch ihre Zahlen zusammen bekommen und das schaffen die nicht mit so Kleinigkeiten.
     
  8. Retnug

    Retnug

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Citigo Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Ralf
    Kilometerstand:
    15000
     
  9. Retnug

    Retnug

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Citigo Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Ralf
    Kilometerstand:
    15000
    :thumbdown: ;(
     
  10. Retnug

    Retnug

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Citigo Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Ralf
    Kilometerstand:
    15000
    Tu felix Austria, bibis!

     
  11. Retnug

    Retnug

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Citigo Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Ralf
    Kilometerstand:
    15000
     
  12. Retnug

    Retnug

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Citigo Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Ralf
    Kilometerstand:
    15000
     
  13. Retnug

    Retnug

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Citigo Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Ralf
    Kilometerstand:
    15000
     
  14. Retnug

    Retnug

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Citigo Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Ralf
    Kilometerstand:
    15000
     
  15. Retnug

    Retnug

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Citigo Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Ralf
    Kilometerstand:
    15000
     
Thema:

Steuer, aber nicht Lenkrad

Die Seite wird geladen...

Steuer, aber nicht Lenkrad - Ähnliche Themen

  1. Modellübergreifend Google Maps im Auto: Neues Gesetz schränkt Nutzung am Steuer ein

    Google Maps im Auto: Neues Gesetz schränkt Nutzung am Steuer ein: http://www.chip.de/news/Google-Maps-im-Auto-Neues-Gesetz-schraenkt-Nutzung-am-Steuer-ein_118272501.html Nun ist es so weit. Der Gesetzgeber...
  2. Geräusch bei Rückwährtsfahrt und Lenkrad eingeschlagen!

    Geräusch bei Rückwährtsfahrt und Lenkrad eingeschlagen!: Hallo Leute, Folgendes ist mir aufgefallen. Beim einparken, wenn ich rückwärts fahren und das Lenkrad voll einschlage, höre ich einen lauten...
  3. Lenkrad bröselt

    Lenkrad bröselt: Hallo zusammen, bei meinem Roomster fängt das Lenkrad nach nichtmal 100 000 km an zu bröseln. Es ist ein Kunststoff Lenkrad. Ich hab es nie mit...
  4. Neues Lenkrad von Superskoda...

    Neues Lenkrad von Superskoda...: Hat einer von euch bei Superskoda ein neues Lenkrad gekauft und kann mir was zur Qualität schreiben? Ausgesucht habe ich mir das:...
  5. Suche Suche abgeflachtes Lenkrad für Fabia 3, Zustand egal

    Suche abgeflachtes Lenkrad für Fabia 3, Zustand egal: Suche abgeflachtes Lenkrad vom Monte Carlo für Fabia 3, Zustand egal.