Steinschlagfolie Motorhaube

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von dodo7070, 18.02.2016.

  1. #1 dodo7070, 18.02.2016
    dodo7070

    dodo7070

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Austria
    Hallo,

    ich spiele mit dem Gedanken mir die Motorhaube und Frotstossstange mit Steinschlagfolie folieren zu lassen.

    Hat hier schon jemand Erfahrungen mit diesem Thema. Mich würde vor allen die Sichtbarkeit und Pflege interessieren.

    Lg dodo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Niqo

    Niqo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kufstein/Tirol
    Fahrzeug:
    5E VRS TDI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Mal so, mal so
    Kilometerstand:
    34000
    Jepp, hab ich im Herbst machen lassen. Komplette Front inkl. Kotflügel und Motorhaube mit 150µm Steinschlagfolie 3M nass folieren lassen. Da die Folie recht störrisch ist kann sie nicht um die Kanten gelegt werden sondern muss abgeschnitten werden. Sichtbar aber nur wenn man genau hinschaut.
    Sichtbar sind bei mir noch ein paar Bläschen in den konkaven Kanten am Stoßfänger, die werde ich dann im Frühjahr noch rausdrücken, wenn sie sich bis dahin nicht schon selbst verflüchtigt haben.
    Was meinst du mit Pflege? Die Folie muss nicht speziell gepflegt werden, kann aber ganz normal durch die Waschanlage oder poliert werden, wenn gewünscht.
    Bin sehr zufrieden, hat mir schon einige neue Abplatzer erspart und ist insgesamt pflegeleichter finde ich.
     
  4. #3 dodo7070, 18.02.2016
    dodo7070

    dodo7070

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Austria
    Danke das hört sich nicht schlecht an, bis auf das mit den Bläschen.

    Ja genau auf das mit dem waschen und polieren zielte meine Frage ab.

    Verrätst du was des Spass gekostet hat.

    Lg dodo
     
  5. #4 dodo7070, 18.02.2016
    dodo7070

    dodo7070

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Austria
    Håttest du vieleicht auch ein paar Fotos für mich. Lg
     
  6. Niqo

    Niqo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kufstein/Tirol
    Fahrzeug:
    5E VRS TDI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Mal so, mal so
    Kilometerstand:
    34000
    Fotos hab ich grade keine, werd schauen ob ich heut abend noch welche machen kann. Man sieht aber nicht viel - ist halt transparente Folie wie z.b.ab Werk an den Radkästen.
    Günstig war der Spass nicht, aber immernoch günstiger als eine neue Lackierung. Das größte Problem ist aber überhaupt einen Folierer zu finden, der die Nassfolierung kann und macht. Ich musste z.B. bis München fahren um einen Folierer zu finden dem ich mein Geld geben durfte.
     
  7. #6 dodo7070, 18.02.2016
    dodo7070

    dodo7070

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Austria
  8. #7 gde2011, 18.02.2016
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    Superb3, 140KW, 4x4, DSG
    Kilometerstand:
    <1000
    Wozu sollte man eine Folie polieren?
    An den Kanten wirst aber trotzdem etwas Schmutz sehen. Die Folie merkt man mit Abstand nicht, aber bei genauer Betrachtung .....
    Man muss halt überlegen. Will man sein Auto benützen oder einpacken. Eingepackt sieht es halt nicht schön aus.
    Beim Wiederverkauf hatte ich selten Fragen nach Steinschlägen. Eher Dellen oder andere Schäden.
    Die interessanteste Frage ist aber immer der Kilometerstand. Steinschläge gehören halt zum normalen Gebrauch. Das wird bei Gebrauchtwagen jedem klar sein. Wenn du einen mit Folie weitergibst (bzw vorher abmachst), dann zahlt dir das keiner.
     
    TSchm gefällt das.
  9. Niqo

    Niqo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kufstein/Tirol
    Fahrzeug:
    5E VRS TDI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Mal so, mal so
    Kilometerstand:
    34000
    Wart mal ob du nach einem oder zwei Jahren noch genauso denkst. Bei meinen früheren Autos wär ich im Leben nicht auf die Idee gekommen sowas machen zu lassen, aber der Lack beim O3 (zumindest bei meinem) ist so schlecht, dass bei jedem Steinschlag sofort ein 3x3mm großes Stück abplatzt. Nach 1 Winter sah es schon schei*e aus mit den ausgebesserten Stellen, noch einen Winter mit Splitt und er wär reif zum Lackieren gewesen.
    Ich hoffe das Skoda beim S3 ein paar ct mehr in den Lack investiert.
     
  10. #9 gde2011, 18.02.2016
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    Superb3, 140KW, 4x4, DSG
    Kilometerstand:
    <1000
    Zumindest nach 2 Jahren habe ich den S3 nicht mehr.
    Aber ich verstehe schon was du meinst.
    Bloß "verschandeln" und bepicken wir die Autos so lange wir sie fahren damit sie danach schön erhalten sind.
    Ich möchte doch mein Auto ansehen.
    Und sag jetzt nicht die transparente Folie sieht man ja gar nicht.
    Im Winter bei düsterem Wetter und schmutzigem Auto aus fünf Metern Entfernung nicht. Aber wenn das Auto gewaschen im strahlenden Sonnenschein steht, dann ist die Folie da. Egal wie gut es gemacht ist.
    Und: du zahlst gar nicht wenig dafür, dass dein Auto nach deiner Verwendung wieder schön ist. Das kriegst du nie mehr.
     
  11. Niqo

    Niqo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kufstein/Tirol
    Fahrzeug:
    5E VRS TDI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Mal so, mal so
    Kilometerstand:
    34000
    Wenn ich meinen nur so kurz halten würde, hätte ich vieles an meinem nicht gemacht. Da ich aber schon plane ihn ein paar Jahre länger zu fahren wars mir das Wert. Keine meiner Veränderungen am Auto habe ich mit Hinblick auf den Wiederverkauf gemacht.
     
  12. #11 dodo7070, 18.02.2016
    dodo7070

    dodo7070

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Austria
    Das was du schreibst spricht mir aus der Seele.

    Ich möchte es machen um mein Auto zu schützen da bei uns noch immer sehr viel Splitt im Einsatz ist. Nicht wegen dem Wiederverkauf.

    Aber ich möchte das Fahrzeug auch im Sommer anschauen können ohne das mir und jedem anderen die Folie sofort ins Gesicht schlägt.

    Ich bin für alle Meinungen und Erfahrungen sehr dankbar.
    Sollte heute oder morgen mal ein Angebot bekommen.

    Lg
     
  13. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Ein sehr guter Schutz gegen Steinschlag kann tatsächlich ein Sicherheitstraining sein, da die meisten Steinschläge durch vorrausfahrende Fahrzeuge verursacht werden.
     
  14. #13 gde2011, 18.02.2016
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    Superb3, 140KW, 4x4, DSG
    Kilometerstand:
    <1000
    Lerne ich da wie beim Computerspiel das Ausweichen der Steine ;)

    Gegen die meisten Steinschläge ist man völlig machtlos. Aber Abstand und etwas vorausschauend Fahren kann durchaus was bringen (LKW mit Kies knapp auffahren bei Windböen etc).
     
  15. Niqo

    Niqo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kufstein/Tirol
    Fahrzeug:
    5E VRS TDI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Mal so, mal so
    Kilometerstand:
    34000
    Absolut, ich versuche meistens einen möglichst großen Abstand zu lassen (bis mir dann wieder einer reinzieht -.-) aber oft kommen die Steinschläge ja auch von der Nebenspur oder gleich von der Gegenfahrbahn
     
  16. #15 dodo7070, 18.02.2016
    dodo7070

    dodo7070

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Austria
    Das erste Angebot ist gerade gekommen und liegt bei 750euronen. Find ich jetzt ein wenig übertrieben.
     
  17. Niqo

    Niqo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kufstein/Tirol
    Fahrzeug:
    5E VRS TDI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Mal so, mal so
    Kilometerstand:
    34000
    Was ist da alles drin? Welche Folie? Ich hab damals für Stoßfänger vorne mit Spoilerschwert, Kotflügel und Motorhaube mehr bezahlt. Auch dauert das Nassfolieren 2 Tage (zumindest da wo ich war).
     
  18. #17 dodo7070, 18.02.2016
    dodo7070

    dodo7070

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Austria
    Lackschutzfolie auf Motorhaube und Stossstange. Genaues Verfahren weiss ich jetzt nicht.
     
  19. #18 Slaigrin, 18.02.2016
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Weil gerade transparente Folien auch vergilben. Der O2 hat ja auch schon Steinschlagschutzfolie unter den hinteren Türen am Kotflügel, diese sahen bei mir nach 4 Jahren einfach ekelig aus. Ich habe sie dann entfernt, mit einer Politur hätte man das vielleicht noch etwas ausbessern können.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 gde2011, 18.02.2016
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    Superb3, 140KW, 4x4, DSG
    Kilometerstand:
    <1000
    Gesamtfolierung an meinem Sharan war 2.000€. Und ich dachte das war teuer......
     
  22. Niqo

    Niqo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kufstein/Tirol
    Fahrzeug:
    5E VRS TDI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Mal so, mal so
    Kilometerstand:
    34000
    image.jpeg image.jpeg image.jpeg image.jpeg
    Wie versprochen ein paar Schnappschüsse, ich hoffe man erkennt was :) - oder besser nichts?!
     
Thema: Steinschlagfolie Motorhaube
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinschlagfolie Erfahrungen

    ,
  2. carbon-steinschlagfolie für die motorhaube-seat-leon

    ,
  3. skoda yeti steinschlagfolie kotflügel

    ,
  4. steinschlagfolie motorhaube golf 6
Die Seite wird geladen...

Steinschlagfolie Motorhaube - Ähnliche Themen

  1. Rauch unter der Motorhaube

    Rauch unter der Motorhaube: Liebe Freunde, ich besitze einen Skoda Superb, Baujahr 2004, Motor 2,7 l, V6. (32.000 km) Das Problem: Auf der rechten Seite des Motors, genau...
  2. Hat die Motorhaube einen Lift oder Stange?

    Hat die Motorhaube einen Lift oder Stange?: Hey, Wieder mal eine Frage zur Motorhaube. Hat sie eine Gasdruckfeder oder eine normale Stange? Danke für die Infos
  3. Suche Motorhaube Rapid gesucht - grundiert o. Quarz-Grau

    Motorhaube Rapid gesucht - grundiert o. Quarz-Grau: Suche Motorhaube für unseren Rapid (ich denke mal, die Bauform ist bei allen Rapid-Modellen gleich), Modelljahr 2016, in Quarz-Grau-Metallic oder...
  4. komische stelle an der Motorhaube (innen)

    komische stelle an der Motorhaube (innen): Hi Ich habe leider eine sehr komische stelle an meiner Motorhaube gefunden... Jetzt die Frage... Ist das normal? Es könnte eine verklebung sein,...
  5. Lifter für Motorhaube

    Lifter für Motorhaube: Hallöchen miteinander, nach dem meine bessere Hälfte zweimal den Plasteclip für die Aufstellstange der Motorhaube abgebrochen hat (Starke Frauen...