Steinschläge

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Ö.T., 30.08.2010.

  1. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Hey,
    habe gesucht aber nur was zum Fabia I gefunden. Wenn doch schon ein Thema für den Fabia II geöffnet ist, lass ich mich gerne
    weiterleiten ;)

    Ich habe heute nach dem waschen nicht geglaubt, was ich gesehen habe ... ÜBERALL Steinschläge auf der Motorhaube !!!
    Kann mir einer erklären warum ??? Ich habe vor lurzem poliert, vllt. zu oft ??? Also zu viel Lack runter "gekratzt" und nun ist er anfällig wie Sau ???
    Definitiv war es vor dem polieren nicht so schlimm ...

    Ich verstehs echt nicht und wäre über eure Hilfe sehr dankbar !!!
    Wenn es so ist wie ich leider vermute ... wäre eine Neu-Lackierung sinnvoll ???
    Mein kleiner ist jetzt 1 1/2 Jahre alt. Da sollte also in Sachen Lackanpassung kein Problem entstehen ...


    Grüße
    Seb :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Hat keiner ne Idee ??? Ich hab halt an sich keine Lust zu Skoda zu fahren und dort für ne Neu-Lackierung 400 € auf Tisch zu legen ...
    Andererseits weiß ich nicht, ob freie Lackierbetriebe dann den richtigen Farbton erwischen, auch wenn es da günstiger sein sollte ...

    So oder so, würde ich mir danach dann Folie drauf machen lassen, um wenigsten ein wenig Schutz zu haben.

    Grüße
    Seb
     
  4. #3 Bernd64, 31.08.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Seb

    Ich sehe keinen Zusammenhang zwischen dem Polieren und deinen Steinschlägen.
    Womit hast du denn poliert`?
    Hast du danach auch den Lack versiegelt ?

    Jeder "normale" Lackierer sollte an Hand des Farbcodes, den man meist auf einem
    Schild im Motorraum findet, den richtigen Lack mischen können.
    Wegen Nachlackierungen war ich bisher IMMER bei einem "freien" Lackierer.
    Und bis jetzt hat der Farbton immer gestimmt.

    Gruß Bernd
     
  5. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Na ja ... vielleicht habe ich wie gesagt zu viel weg poliert ... ;)

    Poliert habe ich mit Sonax Polish and Wax. Ist da die Verseigelung nicht schon mit drinn ???
    Wenn nicht, schönen Dank auch :(

    Darf man fragen was du denn so schon hast neu lackieren lassen ???


    Grüße
    Seb
     
  6. #5 Bernd64, 31.08.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Seb

    Dann sieh mal genau vorn auf die Flasche.
    Dan sollte ein roter und ein blauer Balken drauf sein.
    Einer ist für den Polieranteil und der andere für die Versiegelung.
    Je nachden wieviel Schleifanteile drin sind, ist der Balken entsprechend höher oder niedriger.
    Bei relativ neuem Lack kann der Schleifanteil auch gegen Null gehen
    Dafür ist der Versiegelungsanteil höher.
    So gibt es für jeden Lackzustand das richtige Mittel.

    Ich habe diverse Stellen an den Korflügeln, Stoßstangen, Türen usw.
    ausbessern lassen. Die normalen Parklplatz- und Remplerspuren eben :)

    Gruß Bernd
     
  7. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Hmmm ... dann sollte ich da mal nachschauen ...

    Habe jetzt insgesamt 5 freie Lackierbetriebe angeschrieben. Da wird ja wohl einer dabei sein wos passen
    könnte. Ist der Fabia so empfindlich oder fahr ich zu nah auf ??? Letzteres glaub ich eigentlich eher nicht ...

    Hab andere auch diese Probleme mit ihrem "kleinen" ?


    Grüße
    Seb
     
  8. #7 Homer J., 31.08.2010
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Nach nun über 2 Jahren, die ich meinen F² habe, habe ich auch den einen oder anderen Steinschlag auf der Haube. Lässt sich auch nicht vermeiden. Der Lack scheint in der Tat ein wenig empfindlich für Steinschläge zu sein (der Lack ist recht dünn aufgetragen). Aber deswegen die Haube neu lackieren? Ich kontrolliere regelmäßig die Haube und tupfe die Stellen mit dem Lackstift ab und gut is.
     
  9. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Würde ich ja auch machen ... aber das sind in letzter Zeit dermaßen viele geworden, dass es nicht mehr schön ist.
    Ich warte erstmal auf die Angebote und dann schau ich weiter. Lust das Geld aus zu geben hab ich an sich auch nicht.
    Deswegen abwarten und Tee trinken ... Tupfen kann ich immer noch ;)
     
  10. #9 Felix Blue, 31.08.2010
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    auf der Motorhaube hab ich nach 3 Jahren nicht so viele aber die Windschutzscheibe ist davon übersäht wie sau :-(
     
  11. #10 blauer_Fabia, 31.08.2010
    blauer_Fabia

    blauer_Fabia

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Cool Edition 1.2
    Obwohl ich mir eigentlich zu Gute halte, immer auf ausreichenden Abstand zum Vordermann zu achten und auch relativ wenig Autobahn fahre, habe ich auch schon den einen oder anderen Steinschlag auf der Motorhaube. Bei der geringen Dicke der Lackierung heutzutage ist das auch kein Wunder. Ich meine gelesen zu haben, dass die Lackschicht nur ein paar hundertstel Millimeter "dick" ist, da wundert man sich dann über nichts mehr. Aber dem Themenstarter möchte ich noch sagen, dass es darauf ankommt, ob die Grundierung oder Verzinkung auf der Motorhaube in Mitleidenschaft gezogen worden ist, denn dann wird schnell aus dem optischen Problem ein Rostproblem. Wenn nur der Lack an sich betroffen ist, kann man da bestimmt mit einem Lack-Smart-Repair-Verfahren günstig davon kommen.
     
  12. #11 FabiaOli, 31.08.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich hab auch sehr viele Seinschläge auf der Haube...manche sind bis aufs Zink runter...
    Nicht sehr schon sind mindestens 100 Stück, oder mehr.

    Auf jeden Fall wird diese Sonax Politzr eher ne Versiegelung sein als ne Schleifpolitur.
    Also davon wirds nicht komm.
     
  13. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Ich hatte Glück ...

    Da ich meinen kleinen gestern nochmal zum Folierer bringen musste, da sich die Folie in der "Regenrinne" auf einem der Holme gelöste hatte, hab ich mal nachgefragt, was er für ne Politur verlangt, da die Löcher ja erst nach der Waschanlage zu sehen waren.

    Daraufhin hat ers mir simpel erklärt. Durch die Politur werden alle kleinen Kratzer verschlossen, sodass eine komplette Ebene ensteht (logisch).
    DIE hat die Wäsche am Dienstag komplett runter gewaschen, sodass ich übrigens auch, wie ich gestern in der Sonne festgestellt hatte, wieder alle feinen Kratzer drinn hatte und als Zugabe Wolken vom Polieren von vor 2 Monaten. Die Freude war rieeeeesig !!! ;)

    Lange Rede kurze Sinn, er hat meinen Tschechenpanzer nochmal mit Maschine poliert und versiegelt und jetzt ist alles in Butter.
    Günstiger Nebeneffekt dabei war, dass die vielen kleinen Steinschläge auf der Motorhaube vorerst nicht mehr zu sehen sind.
    Ich hab das Auto noch nie so glänzen sehen !!! Sieht aus wie frisch aus der Lackgrube gefahren !!!

    Wenn irgend jemand einen wirklich guten Aufbereiter braucht im Rhein-Main-Gebiet, kann er sich gerne bei mir melden !!!

    Grüße
    Seb :)
     
  14. #13 dabruka, 06.09.2010
    dabruka

    dabruka

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
  15. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Ist bestellt :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    Normal mag ich die Dinger ja nciht, aber beim Fabia sieht das i.wie schon nicht schlecht aus finde ich.

    Aber seinen Zweck sollte er erfüllen, ich fahre einfach viel Autobahn da machts schon Sinn.

    Eventuell lasse ich dann noch bei Zeiten die Haube neu lackieren.
     
  16. R2D2

    R2D2 Guest

    Ein Haubenbra ist mal so was von hässlich, dass es nicht mehr schlimmer geht, das würde ich mir, besser gesagt meinem Auto nie im Leben an tun.

    Die Lacke von Skoda sind wohl nicht die besten, das ist aber keine Besonderheit von Skoda, sondern bei vielen Herstellern heutzutage zu finden. Just am WE hab ich meine Kiste mal wieder gewaschen und eingewachst. Nach 10 Jahren hab ich massenhaft Steinschläge auf der Haube und sogar bis aufs Dach rauf. Was hilft da ein Haubenbra :?: Schlimmer als die Steinschläge finde ich da aber echt die Rostflecken, die vom Metalliclack selbst stammen...
     
  17. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Mein Bra ist gestern angekommen und montiert. Optisch hab ich schon schlechteres gesehen, sieht mal besser aus als an einem A3, wo die Haube vorne fast gerade verläuft.
    Passgenauigkeit würde ich sagen Schulnote 2 bis 2-.
    Die Rundung unter dem Skodazeichen im Grill ist nun spitz, weil die den nicht abgerundet haben an der Ecke. An den Seiten wirft er noch ein paar Falten, weil er dort nicht 100%ig an der Haube anliegt (dort sind rechts und links 2 Kanten im Weg, ich werde es fotografieren).

    Ich muss nur irgendwie an eine Kamera kommen, Digi-Cam ist leider unterwegs und mein Handy ist eingeschickt bei Nokia :cursing:

    Dann zeige ich euch Fotos.
     
  18. #17 Roomsterzukunft, 11.09.2010
    Roomsterzukunft

    Roomsterzukunft

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9Tdi DPF
    Hallo,
    fahre meinen Roomster jetzt über 55 000km (1/2Autobahn) und habe nicht einen einzigen Steinschlagkratzer am vorderen Stoßfänger bzw. auf der Motorhaube.
    Ich habe aber auch gleich nach dem Abholen des Roomy 380€ zum Folierer getragen und habe vorderen Stoßfänger, Motorhaube und hintere Ladekante mit einer durchsichtigen Schutzfolie von 3M folieren lassen. Die Folie sieht man in der Fläche nicht nur, wenn mann mind. 50cm dran ist, an den Kanten kann man den Folienansatz minimal erkennen. Hat halt alles seinen Preis.
    Gruß vom Michael aus Franken
     
  19. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Also bei Folie bin ich immer ein wenig skeptisch.

    Wenn ich immer diese Ladekantenschutzfolien sehe, die schon gelb anlaufen mit der Zeit (was ja nciht ausbleibt) :wacko:


    Habe nun mal ein paar Bilder für euch gemacht vom Bra und der Befestigung. Hab leider keine gute Cam zur Hand, hoffe es reicht.
    Das angesprochene Problem mit den Falten lässt sich aber umgehen, habe den Bra einfach mal über die störenden Kanten drüberher gezogen und festgemacht, seitdem sitzt er super.

    Nur die fehlende Rundung unter dem Skoda Emblem ist schade, da es nun etwas spitz läuft. Lässt sich aber verkraften!

    Gefällt mir soweit ganz gut, ist aber nicht jedermanns Sache, ich weiß.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]





    Bilder der Befestigung und der gemeinten Kanten (ich weiß, die Quali ist blöde und das Licht auch):




    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Felix Blue, 12.09.2010
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    bitte Boki lass so dein Doch wunderbar aussehende Auto keinem Sheen mit der BRA, danke

    gruß Andreas
     
  22. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Also Skoda hat noch mit dem besten Lackauftrag, am schlimmsten sind die Japaner und Koreaner da ist die schicht richtig dünn die Einstiege (Schweller bereich) ist teilw. nur genebelt und von der Orangenhaut mal ganz zu schweigen.


    Meiner hat nach 1 Jahr 9 Monate auch schon einige Steinschläge abbekommen ist leider nicht zu vermeiden, schade eigentlich.
     
Thema: Steinschläge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlimmes steinschlag gebiet

Die Seite wird geladen...

Steinschläge - Ähnliche Themen

  1. Fabia II Nebelscheinwerfer Steinschlag -groß!

    Fabia II Nebelscheinwerfer Steinschlag -groß!: Hallo ,habe im Nebelscheinwerfer einen großen Steinschlag!Werkstatt will Scheinwerfer wechseln!Was kann ich für Kosten erwarten?
  2. Scheibenwechsel wegen Steinschlag bei Skoda oder bei Scheibenprofi?

    Scheibenwechsel wegen Steinschlag bei Skoda oder bei Scheibenprofi?: Hallo Gemeinde, Ich habe bei meinem Oci einen Steinschlag. Laut Definition vom Scheibenprofi ist es im Sichtfeld (kurz über dem Lenkrad wenn man...
  3. Regensensor defekt? (Steinschlag)

    Regensensor defekt? (Steinschlag): Mahlzeit Gemeinde! leider habe ich in der suche nichts gefunden! Wenn doch, bitte verschieben, danke! Zum Problem, mein regensensor ist seit...
  4. Steinschlag selbst reparieren

    Steinschlag selbst reparieren: Hallo, habe einen Tipp bekommen für den Fall eines Steinschlags: AGT-Reparatur-Set für Winschutzscheiben. Soll recht einfach und effektiv sein...
  5. Frontscheibe muss aufgrund Steinschlag getauscht werden- Umrüstung auf Frontscheibenheizung möglich

    Frontscheibe muss aufgrund Steinschlag getauscht werden- Umrüstung auf Frontscheibenheizung möglich : Hallo Leute, Leider hab ich vorgestern einen Riesen Steinschlag in die Scheibe bekommen sodass diese getauscht werden muss - Versicherung zahlt...