Steinschläge in der Scheibe TK-Schaden!?

Diskutiere Steinschläge in der Scheibe TK-Schaden!? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich hab mir letztens einige recht kleine aber dennoch ärgerliche Steinschläge auf der Windschutzscheibe zugezogen. Es ist aber kein riss in der...

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Ich hab mir letztens einige recht kleine aber dennoch ärgerliche Steinschläge auf der Windschutzscheibe zugezogen. Es ist aber kein riss in der Scheibe, es sind nur kleine Partikel Rausgebrochen, sind einige Punkte mit ca 1mm durchmesser! ;(

Nun meine Frage, wenn ich die scheibe austauschen lassen wollte würde das die Teilkasko übernehmen, oder übernimmt die das nur wen da mit nem hammer drauf rumgeschlagen wurde?? :rolleyes:

Wär ja auch irgendwie ne günstige möglichkeit um an diesen Graukeil ranzukommen ;)
 
SkodFather

SkodFather

Forengründer
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
20
Ort
Winnenden
Fahrzeug
Mitsubishi Eclipse Cross PHEV
Werkstatt/Händler
Autohaus Graf, Winnenden
Kilometerstand
100
wenn es ohne die scheibe auszuwechseln zu reparieren geht wie z.b. mit dem system von carglass, übernimmt die versicherung die kompletten kosten und rechnet über den reparaturbetrieb ab!

wenn sie gewechselt werden muss, hast du halt die TK eigenbeteiligung zu zahlen...bei ca. 800-1000DM kosten lohnt sich das dann schon
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.791
Zustimmungen
758
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Genau dieses Problem habe ich auch schon gehabt (Versicherung Europa Direkt). Ein Austausch hatte 750 DM gekostet. Die Reparatur 150 DM (bei ATU). Unterm Strich habe ich die 300 DM SB gespart und die Versicherung auch 300 DM. Ich musste die Reparatur vorfinanzieren, habe den Betrag aber binnen 3 Tagen ! erstattet bekommen.
 

pirellie

Guest
um die problematik der tk-selbstbeteiligung zu umgehen, kann man ja kurzfristig seine versicherung umstellen (für 1-2 monate) und den schaden erst dann der versicherung melden um in den genuß der erstattung der vollständigen austauschkosten zu kommen! dies ist natürlich eine gewissensentscheidung, da es ja letztendlich alle versicherten belastet! ich will hiermit also nicht zum versicherungsbetrug aufrufen!!! msg pirellie (c;p
 
Thema:

Steinschläge in der Scheibe TK-Schaden!?

Steinschläge in der Scheibe TK-Schaden!? - Ähnliche Themen

100.000km Fazit: Da jetzt die 100.000km überschritten sind, ist mal Zeit für ein kleines Fazit: An Defekten bis 100.000km aufgetreten: Antenne getauscht, nachdem...
Hilfe! Steinschlag...Eigenreparatur?: Hi! Als ich heute mit meinem kleinen grünen Flitzer (erst 7 Monate alt) von der Arbeit nach Hause gefahren bin hat vor mir ein LKW entweder einen...
Steinschlag und andere Schaeden: Hallo Leute, nachdem ich meine Tour durch NRW beendet und mehr als 2000 km letzte Woche abgespult habe (Unis angucken), haben sich einige...
Oben