Steigung, Berg, Autobahn – Roomster zieht nicht richtig

Diskutiere Steigung, Berg, Autobahn – Roomster zieht nicht richtig im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Skoda-Community. Ich habe kürzlich einen gebrauchten Skoda Roomster (Skoda Roomster 1.2 TSI, 86 PS/63 kW, 1.197 cm³, Benziner) erstanden....

  1. Jean_O

    Jean_O

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    90.000
    Liebe Skoda-Community.
    Ich habe kürzlich einen gebrauchten Skoda Roomster (Skoda Roomster 1.2 TSI, 86 PS/63 kW, 1.197 cm³, Benziner) erstanden. Beim Probefahren und DEKRA-Check war alles super. In der Praxis, sprich im Urlaub, zeigt sich jetzt allerdings folgendes Phänomen: Beim Fahren am Berg (bergauf) zieht der Wagen nur sehr schlecht, teilweise schaffe ich die Steigung nur im ersten Gang (auch bei nicht Vollbeladung); auf der Autobahn komme ich (so kommt es mir jedenfalls manchmal vor) bei Tempo 100 im vierten sowie fünften Gang nur mit kaum merklicher Beschleunigung voran, trotz durchgetretenem Gaspedal. Kenne das so nicht.

    So. Daher die Frage: Habe ich da Schrott gekauft oder ist das normal und ich habe sonst immer mehr PS gefahren? Gibt's Sachen, die ich mir mal anschauen könnte?

    Bin gespannt auf Erfahrungen und Ideen!
     
  2. #2 Mäxchen, 26.06.2017
    Mäxchen

    Mäxchen

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Combi 1.6 TDI DSG
    Kilometerstand:
    220000
    Hallo,
    wenn Du auf ebener Autobahn ein längeres Stück Vollgas fährst, was zeigt dann der Tacho an ?

    Wenn Du aus dem Stand Vollgas bis ca. 105km/h beschleunigst soll der Beifahrer dieses mal stoppen & danach schreibst Du es hier mal bitte rein.

    Wurde von der DEKRA der Fehlerspeicher ausgelesen ?


    Grüße Lars
     
  3. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    90909
    Ich würde auch mal die Sollwerte testen: lt. ADAC Test sollten es sein:
    Beschleunigung 0-100 km/h
    12,6 s
    Überholvorgang 60-100 km/h (2.+3.Gang)
    8,1 s

    für 0 auf 100 Tests gibts auch Apps per GPS, die sind etwas genauer, als der Beifahrer evtl. - jedenfalls unabhängiger davon :-)

    (Referenz: https://www.adac.de/_ext/itr/tests/...SI_Comfort/Skoda_Roomster_1_2_TSI_Comfort.pdf)
     
  4. #4 kleksi12, 26.06.2017
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    101500
    Was soll da viel gehen ? Bei 86 Ps und einem Leergewicht von 1209 kg ?( Null auf 100 ist er mit 12,6 Sek angeben und V-Max ist 171 und 160 NM . Das Leistungsgewicht beträgt : 0,07 PS/kg .
     
  5. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI / Jetzt Golf Sportsvan
    Kilometerstand:
    40000
    Der 1.2 Tsi bringt trotz nur 86PS den Roomy ganz schön auf Trapp.So ein verhalten kenne ich Nicht. Bei Leistungsverlust, auch wenn es Einem nur so Vorkommt, sofort in die Werkstatt. Aus reiner Vorsorge. Nicht das der Turbo seinen Geist aufgiebt. Das kann zu einem saftigen Motorschaden führen. Und solltest Du bei einem Händler gekauft haben, hättest Du vielleicht noch Garantie/Gewährleistung. Lieber einmal mehr zum Freundlichen als einen teurer Folgeschaden haben.
     
  6. Jean_O

    Jean_O

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    90.000
    @Mäxchen: Sobald ich mal wieder nicht nur Serpentinen und enge Landstraßen fahre, teste und messe ich mal die Beschleunigung. Der Systemcheck hat – wenn ich wieder zu Hause bin, lese ich aber nochmal nach – meiner Erinnerung nach nichts, d. h. auch keine Fehlerspeicherhinweise ergeben.
    @Mexxin: Danke für die Vergleichsdaten und Hinweis mit den Apps.
    @ARA: Der Wagen ist vom Händler und erst seit einer Woche meiner. Werkstatt werde ich dann – sollte die Beschleunigung mit den ADAC-Angaben nicht mithalten können – zeitnah aufsuchen.

    Ich melde mich dann, freue mich aber auch über weiterhin über Tipps und Hinweise.
     
Thema: Steigung, Berg, Autobahn – Roomster zieht nicht richtig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda roomster zieht nicht

    ,
  2. skoda romster diesel zieht nicht mehr

    ,
  3. So da roomster 16v zieht nicht richtig

    ,
  4. auto.zieht.nicht mir,
  5. auto zieht nicht bergauf,
  6. skoda octavia beschleunigt nicht benziner,
  7. mehr ps oder kw in bergen
Die Seite wird geladen...

Steigung, Berg, Autobahn – Roomster zieht nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Hat der S2 VFL Bixenon einen Steigungs/Gefälle Ausgleich beim Licht?

    Hat der S2 VFL Bixenon einen Steigungs/Gefälle Ausgleich beim Licht?: Hallo, kurze Frage, hat der S2 VFL mit Bixenon und Kurvenlicht eine Funktion, welche das Xenon bei einer Steigung oder Gefälle waagrecht scheinen...
  2. 1.2 TSI und enorme Steigung

    1.2 TSI und enorme Steigung: Hallo, bin sonst wirklich sehr zufrieden mit meinem 1.2 TSI mit 110 PS, aber man merkt einfach bei enormen Steigungen wie recht steile...
  3. maximale zulässige Anhängelast gebremst bis 8% Steigung

    maximale zulässige Anhängelast gebremst bis 8% Steigung: Ich habe da mal eine Frage bezüglich der maximal zulässigen Anhängelast gebremst bis 8% Steigung. Bei mir (Modell siehe Signatur) steht in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden