Stehe vor Kauf eines 2008er Octavia L&K und habe ein paar Fragen...

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Strato, 09.04.2009.

  1. Strato

    Strato

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    wie im Titel schon beschrieben, stehe ich kurz davor mir einen Octavia II Combi zu kaufen. Es handelt sich um ein 2008er Modell mit Zulassung im letzten Sommer in der L&K Ausstattung. Es wird mein erster Skoda werden und wird meinen inzwischen 10 Jahre alten Corolla ersetzen :thumbsup:

    Ich habe die letzten Tage schon einiges hier im Forum gelesen und bin von der Qualität der Beiträge wirklich positiv überrascht. Einige Fragen konnte ich jedoch irgendwie mit den zur Verfügung stehenden Informationen nicht klären. Da würde ich mich über eure Unterstützung freuen.

    1. Wie unterscheidet sich die L&K Ausstattung der Modelljahre 2008 und 2009?
    Die aktuelle Variante kann ich mir ja auf Skoda.de konfigurieren, nur kann ich nirgends eine Information über die Ausstattung des MJ 2008 finden.
    Die ganzen äußeren Veränderungen an der Karosserie sind mir dabei klar.

    2. Wenn ich im MJ 2008 Xenonlicht habe, beinhaltet dieses dann auch wie im MJ 2009 Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht und dynamisches Kurvenlicht?

    3. Was genau meint "Telefonvorbereitung"? Eine FSE wird es wohl nicht sein, sonst würde das da ja stehen!? Kann irgendwie nichts gescheites dazu finden...

    4.1 Für die ZV mit Fernbedienung: Wie viele Schlüssel werden da mit geliefert?
    4.2 Wie funktioniert der Memorysitz? Erkennt der am Schlüssel wie er sich einstellen soll oder gibt es dafür irgendeine Taste?
    (Konnte den L&K bisher nicht probefahren, sondern nur den gleich motorisierten Elegance mit Licht&Design-Paket)

    und dann noch eine eher generelle Frage, ob sich bei einem solchen Spitzenauto eine Herstellergarantieverlängerung lohnt.
    Und falls ja in welcher Region die fairerweise liegen sollte. Gibt es irgendwelche essentiellen Dinge, die ausgeschlossen werden?
    Aktuell gehe ich von einer Jahreslaufleistung um die 25tkm aus, falls das für die Entscheidung eine große Bedeutung haben sollte.

    Die ganze Geschichte mit dem variablen wartungsintervall ist mir auch ein wenig schleierhaft.
    Irgendwie meine ich vermehrt zu lesen, dass sich das Intervall bei einem 2.0 TDI DPF auf gute 17.500km einpendelt, der wirkliche Mehrwert gegenüber der fixen Einstellung von 15.000km ist dann doch vernachlässigbar, oder täusche ich mich? Außerdem habe ich keine Quelle gefunden aus der ich ableiten konnte wieviel Prozent man dadurch denn grob sparen könnte. Deswegen sind die km-Angaben bisher für mich auch wertlos :pinch:

    Ich würde mich über jedes Feedback zu meinen Fragen freuen!

    Danke im Voraus!
    Grüße
    Jonas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wulfch

    wulfch

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II, Combi, 1,9 TDI, Elegance
    Hallo Jonas,
    habe zwar nicht den L&K, sondern einen Elegance mit 1,9Tdi, ebenfalls MD 2008.
    1. kann ich Dir leider nicht sagen
    2. Ja, alles dabei, Nebelscheinwerfer, Abbiegelicht und die obligatorische Scheinwerfer-Reinigungsanlage
    3. Telefonvorbereitung bedeutet, das die Verkabelung gelegt ist, aber nicht der Rest
    4.1. Zwei Schlüssel
    4.2. Kann ich auch nicht sagen
    Ich habe jetzt rund 21.000 KM in 11 Monaten gefahren und noch keinen Werkstatthinweis bekommen. Habe aber von mehreren Leuten auch mit 2.0 Tdi gehört, dass die 30.000 ungefähr hinkommen.
    Zu den Kosten der unterschiedlichen Inspektionen differiert alles total. Also einfach mal bei einer Skoda Werkstatt anrufen.
    Die Anschlußgarantie lohnt nicht wirklich, da Di ja noch innerhalb des Skoda Garantiezeitraums bist.
    Ansonsten ist der Octavia II ein super Auto und Du kannst - solange der Preis o.k. ist - nicht falsch machen.

    Christian
     
  4. #3 teddy33, 09.04.2009
    teddy33

    teddy33

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0TDI 125kW
    Kilometerstand:
    15000
    Diese Aussage verstehe ich nicht:
    Die Anschlussgarantie greift ja erst nachdem die werksseitige Garantie abgelaufen ist?

    Bei uns in L sieht es folgendermassen aus, nehem an, dass es in D ähnlich ausschaut, da alles über die Allianz läuft:

    Man kann bei Neuerwerb eines Skodas die Garantie verlängern. Tut man dies innerhalb 30 Tagen nach dem Kauf, erhält man ein günstigeres Angebot.
    Bei meinem Octavia II FL, mit 118kW bezahle ich dann 600€ anstelle von 700, und bekomme dann 2 zusätzliche Jahre bis 100.000km.

    Für Jonas, mit einer Jahrelaufleistung von 25.000km, sollte sich das dann doch auch lohnen, oder?

    Ich habe zumindest vor, mir diese sofort dazuzukaufen, wenn der Wagen endlich ankommt.
     
  5. Strato

    Strato

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr beiden!

    Zuerst mal danke für deine Antworten, Christian!
    Ich gehe auch davon aus, dass ich mit dem Kauf nichts falsch mache. Der Preis ist auch wirklich vernünftig. Genaueres gebe ich bekannt, wenn alles unter Dach und Fach ist, denn man möchte ja den Tag nicht vor dem Abend loben :whistling:
    Das mit den ganzen Lichtfunktionen beruhigt mich jedoch deutlich 8)

    Wie muss ich mir das mit der Telefonvorbereitung denn vorstellen? Kann ich dann quasi eine FSE vom Handyhersteller daran anschliessen?
    Das hat doch dann eigentlich keinen Vorteil gegenüber einer gescheiten externen FSE wie zB von Parrot, oder? Bzw. eigentlich müsste man dann ja die Boxen des Autos benutzen können... Da mach ich mich noch mal schlau ;)

    Mit der Herstellergarantie ist es genau wie du sagst, teddy.
    Die kann man bis zum letzten Tag der Herstellergarantie abschließen und dazwischen gibt es wohl irgendwelche Preisstaffeln.
    Ein Händler bei dem ich mir einen Neuwagen habe kalkulieren lassen meinte, dass er bis zum Ende warten würde, weil der Aufpreis grade mal 60(?) EUR wären und man zu dem Zeitpunkt schon ein Gefühl haben sollte, was an dem Auto über Garantie zu machen sein wird.
    Notfalls kann da aber auch eine entsprechend gescheit gelegte Inspektion Aufschluss drüber geben, da die ja eh spätestens nach 2 Jahren dran ist :rolleyes:
    Ich meine aber auch gelesen zu haben, dass es wohl km-Staffeln gibt, die dann eine entsprechende Selbstbeteilung mit sich bringen... Quelle finde ich aber auf die Schnelle leider nicht mehr.

    Wäre halt interessant zu wissen, ob es schon mal jemand durchgerechnet hat, ob es sich bei möglicherweise anfallenden Schäden innerhalb der 4 Jahre rechnet mit den entsprechenden Ausschlüssen der Garantie. Aber die Entscheidung hat bei mir ja zum Glück noch ein wenig Zeit :D
     
  6. #5 digidoctor, 09.04.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Abbiegelicht ist nicht Kurvenlicht der Xenons.
     
  7. #6 FabiaOli, 09.04.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Die Anschlussgarantie lohnt sich sehr.
    Wir haben 5 Jahre und werden evtl. nochmal verlängern.

    Wir hatten schon Lambdasonde und Antrieb und beides wurde übernommen, somit hat es sich schon voll gelohnt.

    Ich kann nur sagen Glückwunsch, von Corolla auf Octavia²...vorallem L&K ist schon eine Steigerung ;) :thumbsup:
     
  8. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Gerade dadurch, dass die Werksgarantie nächstes Jahr ausläuft, würde ich eine Anschlussgarantie abschliessen.

    Es kann immer was sein, eine kleinere oder eine grössere Reparatur. Und in den ersten vier Jahren geht meist schon einiges kaputt, gerade das ganze Elektronik-Zeug, welches ja gerade im L&K gehäuft an Bord ist...
    Von der Klimaautomatik angefangen, über Sitzheizung, Navi, Bordcomputer, Steuergeräte, etc.pp.

    Wenn in den nächsten drei Jahren (einschl. der Werksgarantie) irgendeins der genannten Bauteile kaputt gehen würde (ist mal nicht zu hoffen), wäre der Aufpreis der Garantieverlängerung schon wieder reingeholt, damit sind Bauteile des Motors noch nicht inbegriffen (Turbolader, Ladeluftkühler, der Motor an sich, Getriebe...)

    Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, eine einzige Reparatur macht den Kohl nicht fett, aber mehrere Reparaturen (seien sie auf die zwei Jahre verteilt) sind wesentlich teurer als die verlängerte Garantie...

    Jedem sein eigenes Ding, ob er die Anschlussgarantie abschliesst oder nicht, man kann Glück haben, dass nichts verreckt, oder auch voll in die Kostenfalle latschen... ^^

    Beste Grüsse
    whois
     
  9. Strato

    Strato

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Sprich das Kurvenlicht gibt es erst seit dem 2009er Facelift?
    Oder ist das trotzdem schon drin?
    Ich denke, dass ich mit der Entscheidung wegen der Anschlussgarantie mal die erste Inspektion abwarten werde. Dann habe ich das Auto auch selber mal ein paar km gefahren und kann vielleicht schon ein bisschen abschätzen, was in der Zukunft (wiederholt) Probleme machen könnte.

    Und vielen Dank für die Glückwünsche :thumbup: Ich hab ja schon die ganze Zeit mit einem Octavia geliebäugelt, jetzt hat mir der Corolla durch einen anstehenden Schaden im Differentialgetriebe zum Glück die Entscheidung erleichtert ein neues Auto zu holen :love:

    Ist natürlich wirklich ein Argument, dass besonders Elektronik anfällig für Ausfälle in den ersten paar Jahren ist. Und dass das ins Geld gehen kann, ha b ich bei meinem Vater und seinem Kia gesehen... Also spricht viel dafür!
    Vor allem weil ich alles andere als ein Zocker bin ;) Klar kann es sein, dass kein Schaden auftritt, aber besser 400-500 EUR einsetzen als im Zweifelsfall dann einen vierstelligen Betrag zahlen zu müssen ;(

    Vielen Dank für diese zusätzlichen Denkansätze!

    Freu mich schon so wahnsinnig auf das Auto :love: Am 21. kann ich es wohl abholen 8o
     
  10. #9 teddy33, 10.04.2009
    teddy33

    teddy33

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0TDI 125kW
    Kilometerstand:
    15000
    Kurvenlicht gibt es nur bei den Facelift Xenon. Die vor dem Facelift sind starre Xenon-Lampen verbaut.

    Unter anderem ein Grund, warum ich mich gegen den RS entschieden habe und nun auf das Faceliftmodell warte.
     
  11. #10 superb-fan, 10.04.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Abbiegelicht konnte man vor dem Facelift aber shcon bestellen. Nur beim RS nicht.

    LG
     
  12. Strato

    Strato

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich bin überzeugt, dass für meine Zwecke auch das Abbiegelicht ausreichen wird :) Muss es wohl auch, denn Kurvenlicht ist nicht vorhanden :/

    Jetzt habe ich aber noch eine andere Frage:
    Wir haben einen großen Hund, der im Kofferraum Platz nehmen soll.
    Jetzt würde ich natürlich gerne vermeiden, dass der mir da hinten alles vollsaut und bin dabei auf der Skodaseite auf das Zubehör "Kunststoffwanne für den Kofferrraum (DCE620001)" gestoßen. Allerdings wird dort angegeben, dass dies nicht in Verbindung mit dem variablen Ladeboden funktioniert. Ich nehme an, dass es was mit den "Aussparungen" vorne zu tun hat, bei denen die Wanne dann ja nicht aufliegen würde. Eine Kunststoffwanne stelle ich mir jedoch so stabil vor, dass das eigentlich nichts ausmachen sollte, oder täusche ich mich da?
    Hat einer die Wanne gemeinsam mit einem variablen Ladeboden im Einsatz und kann was dazu sagen? Oder gibt es vielleicht Hundebesitzer, die einen utimativen Tipp für mich haben? :)
     
  13. Strato

    Strato

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Seit Dienstag bin ich nun stolzer Besitzer des oben beschriebenen Octavias. Und ich muss sagen ich bin begeistert :love:

    Doof ist nur, dass mein Frauchen den Wagen beinahe die komplette Zeit in Beschlag nimmt und ihn auch am Wochenende der buckligen Verwandtschaft vorführen will und ich "Jonas allein zu haus" spielen muss ;( :rolleyes: Deswegen habe ich aktuell auch keine Chance ins Handbuch zu gucken, weil Frauchen das natürlich mit dem Auto rumkutschiert :pinch:

    Ich habe nun noch weitere Fragen, bei denen ich auf eure Hinweise gespannt bin:

    1. Wir haben die Alarmanlage mit Innenraumüberwachung dabei. Blöd ist nur, wenn es so ist wie gestern Abend, dass ich in das Auto zu mache, in die Tankstelle gehe, der Hund sich im Kofferraum bewegt und der Octavia daraufhin die komplette Nachbarschaft informiert, dass wir da sind... Auflassen scheint ja leider keine Alternative zu sein, weil der Gute sich nach einer Zeit ja selbständig abschließt, was zu einer zweiten Fanfare führte (ja, Versuch macht kluch :whistling: ).
    Nun frage ich mich, ob es eine Möglichkeit gibt das manuell auszuschalten? Generell halte ich das ja für keine dumme Sache, aber für meine Zwecke "ungeeignet". Oder muss ich das bei meinem Freundlichen deaktivieren lassen? Und wie wäre das, falls ich dann mal ohne Hund unterwegs bin und das Feature gerne aktivieren würde?

    2. Hundwanne... Wie oben drüber schon berichtet suche ich aktuell noch nach einer Möglichkeit den Kofferraum vor dem Dreck eines Hundes zu schützen. Mir geht es darum, dass ich eigentlich keinen Käfig einbauen möchte, sondern lieber eine stabile (Plastik-)Wanne haben möchte, die ich hineinlegen kann und bei Bedarf rausnehmen und abkärchern kann.
    Gibt es da vielleicht Erfahrungen mit der "Kunststoffwanne für den Kofferrraum (DCE620001)" bei variablem Ladeboden?

    3. Scheibentönung... Wir würden gerne die hinteren Scheiben dunkel tönen lassen. Bei Skoda gibt es dazu ja "Sunset". Lässt sich das auch noch nachträglich einbauen? Und bietet das irgendeinen Vorteil gegenüber einer Tönungsfolie von einem neutralen Anbieter? Und was darf eine entsprechende Anbringung der Folie denn kosten? Ich habe da leider keinerlei Erfahrungswerte :S

    Im Voraus schon wieder vielen Dank für eure Antworten!

    Gruß
    Jonas
     
  14. #13 superb-fan, 23.04.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Des Sunset is nich grade dolle Dunkel, lasses bei Carglass machen kost 180 € für 5 Scheiben und kommt 3 mal besser. Viele die des Sunset mitbestellen sind enttäuscht und lassen dann nachträglich auch nochmal Tönen.

    LG
     
  15. #14 tschack, 23.04.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Du hast links neben dem Fahrersitz in der B-Säule (beim Gurt) eine Taste, dort kannst du beim Aussteigen die Innenraumüberwachung deaktivieren.
    Alternativ einfach zweimal kurz hintereinander an der Funkfernbedienung den Schließen-Knopf drücken, dann ist die Innenraumüberwachung auch deaktiviert.
    Beim nächsten Mal auf-/absperren ist sie automatisch wieder aktiviert.
    Dann gibt es auch keine Probleme, wenn der Hund mal nicht mit ist...
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Sunset gibts nur ab Werk :wacko:

    Ich habe für meinen jetzigen Golf auch eine Kofferraummatte geholt, allerdings ist der Rand nur ca. 5 cm hoch.

    Gekauft bei http://www.kofferraumwannen.de - hat alles super geklappt.

    Nordische Grüße und viel Spaß mit dem Auto für euch und den Hund :D

    Örnie
     
  18. #16 Vampir128, 27.04.2009
    Vampir128

    Vampir128

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Oktavia II Facelift, 2,0 TDI Ausstattung Laurent&Klement
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    29875
    Die eingestellte Sitzposition wird entweder auf die Taste 1,2 oder 3 gespeichert. Die Position 1 (sollte der Stammfahrer bekommen) wird beim Öffnen der Türen mittels Funk aktiviert. D.H Position des Fahrers mit Memory 1 wird automatisch eingestellt. Die anderen 2 Position funktionieren über Taste am Sitz.
     
Thema:

Stehe vor Kauf eines 2008er Octavia L&K und habe ein paar Fragen...

Die Seite wird geladen...

Stehe vor Kauf eines 2008er Octavia L&K und habe ein paar Fragen... - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??

    Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??: Hallo zusammen , momentan fahren wir noch einen Jeep Grand Cherokee , möchten uns aber etwas verkleinern . Da wir unseren Jeep mit...
  4. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  5. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...