Steckdose für Anlage basteln?

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Nebukadnezar, 26.12.2003.

  1. #1 Nebukadnezar, 26.12.2003
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Hi,

    ich würde gerne meinen Verstärker ab und an aus dem Kofferraum nehmen, wenn ich den Platz brauche.
    Nun hab ich überlegt, ob man nicht irgendwie für das + und Massekabel ne Steckdose machen könnte, um einfach Stecker rausziehen und Verstärker rausnehmen zu können.Quasi ein Anschlussterminal für Strom und Lautsprecherkabel.

    Kennt jemand von euch sowas? Eine normale 12v Steckdose kann man ja nicht nehmen, da diese ja bei den Strömen, die ein 400 Watt Verstärker zieht wahrscheinlich einfach abraucht und man die dicken Kabel da eh nicht reinbekommt.

    Ist es eigentlich gefährlich einfach das + Kabel abzuziehen, wenn der Verstärker aus ist? Dachte daran zusätzlich zur normalen noch eine Automatiksicherung am Verstärker ins Kabel zu schleifen, um mal eben den Strom abzudrehen und dann das Kabel abmachen. Dachte da an folgendes:
    Automatiksicherung
    Will gerne auf Nummer sicher gehen, nicht dass die Karre abfackelt, wär schade um die nagelneue Kupplung ;-).

    Eigentlich dürfte ja nichts passieren, wenn man beide Kabel abklemmt, die Bordelektronik sollte davon ja nichts mitbekommen, da die + Leitung ja direkt an der Batterie hängt.

    MfG Sönke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OktaviaCruiser, 26.12.2003
    OktaviaCruiser

    OktaviaCruiser Guest

  4. #3 Nebukadnezar, 26.12.2003
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    An sowas dachte ich auch.
    Brauche dann aber noch eine vernünftige Steckverbindung für Strom, da es etwas umständlich ist ständig das Kabel das rauszuschrauben. Dachte schon an eine normale Steckdose, aber die halten sicherlich nicht solche hohen Ströme aus, da kommen ja schon mal schnell 40 bis 50 Ampere zusammen.
     
  5. #4 Joker1976, 26.12.2003
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Benutze doch einfach in der Plus- UND Minusleitung einen Sicherungshalter. Da kannst du dann einfach den Sicherungshalter aufschrauben (s. Sicherungswechsel) und schon hast du die Kabel getrennt. Für Remote kannst du ja einen normalen Stecher genommen - ich habe dafür einen Chinchstecker benutzt.
     
  6. #5 OktaviaCruiser, 26.12.2003
    OktaviaCruiser

    OktaviaCruiser Guest

    Der Sicherungshalter wird das auf jedenfall gehen da gibt es schon möglichkeiten kosten aber richtig Geld, benutzen wir bei meiner Arbeit für die Krane Leistungsschalter *lol* kleiner Spass.
    Nein aber das mit dem Sicherungshalter geht schon dann brauchst du auch die Sicherung nicht mehr die du wie einen FI Schutzschalter auslösen lassen kannst.
    Musst du die für dich beste Möglichkeit finden.

    Gruß

    Phil
     
  7. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    sowas in der richtung wollt ich mir auch zulegen.
    Ich werd das ganze mit Harting Steckern realisieren oder so. Natürlich völlig überdimensionierte Leiter, aber dafür gute Steckverbindung. UND ich hab alles in einem einzigen Stecker. Nervt doch etwas, alle kabel abzuschrauben, wenn man ma was basteln wll
     
  8. #7 Matze371, 27.12.2003
    Matze371

    Matze371 Guest

    dann fahr mal zu acr, die haben das passende für dich. Dort gibt es einen sogenannten Power/line Connector. Der ist Verpolungssicher nimmt Power, Masse und Remote Kabel auf. Kostet alledings stolze 19,50€
     
  9. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    dann fehlen mir aber immer noch Pins für die Lautsprecher und sowas :-)
    Hartingstecker sind auch verpolungssicher.
    Ich könnt mir in poo beißen, dass ich damals in meinem Praktikum nicht welche mitgenommen hab. Die wurden zu Hauf weggeworfen
     
  10. #9 toaster, 27.12.2003
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Auch nicht günstig, aber gut... www.neutrik.de

    --> Speakon für die Lautsprecher
    --> PowerCon für den Strom
     
  11. TDI

    TDI Guest

    hallo,


    Wieso verbaust du den Amp nicht dahin wo er nicht weiter stört, wie zB Seitenwand vom Kofferraum oder doppelter Boden usw .

    Denn eines sollte man immer bedenken, jede verbindung, sicherung oder was auch immer klaut leistung des Amp´s.


    Mit soundigen Grüßen :mucke:
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Nebukadnezar, 28.12.2003
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Naja,
    bei mir passt das Ding nicht in die Seitenfächer und nen doppelten Boden in den Fabia einzubauen kostet nochmal gute 10 cm Höhe und ne Menge Platz. Machmal stört das Ding halt, wenn man mal größere Sachen transportiert und man ne ebene Fläche braucht. Da wär es deutlich einfacher einfach ne Stecker zu ziehen und das Teil rauszunehmen. Und bezüglich des Leistungsverlustes sollte das bei nem 4*125 Watt Verstärker noch keine allzu große Rolle spielen, da das Teil eh nie voll aufgedreht wird, und ich meine Ohren gerne auch noch weiter benutzen möchte.
    Ich glaub ich werd mir die Kupplung vom Emphaser holen, die scheint genau das zu sein, was ich suche. Vielen Dank nochmal für den Tip.

    MfG Sönke
     
  14. Oggi

    Oggi Guest

    Der Powercon von Neutrik iss aber nur bis 20A ausgelegt!
    Hatte auch schon dran gedacht :)

    Aber von den Speakon Steckern bin ich begeistert.
    Benutze sie auch schon seit ewigkeiten im PA und Hifi
    Bereich.
    Wobei die 4-fach Bananenstecker aber wohl billiger und
    einfacher wären.

    Die"Kupplung vom Emphaser" iss echt das beste. Hatte
    auch schonmal sowas gesehen. Wusste aber net mehr,
    von wem die iss.

    http://www.emphaser.com/emphaser_equipment.html
     
Thema: Steckdose für Anlage basteln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muke boxen zusammen basteln

Die Seite wird geladen...

Steckdose für Anlage basteln? - Ähnliche Themen

  1. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  2. 220 V Steckdose im Fond nachrüsten

    220 V Steckdose im Fond nachrüsten: Wer hat sich vorgenommen die Steckdoseneinheit gegen den vorhandenen Aschenbecher im Fondbereich zu tauschen. Was ist möglich, was wird benötigt?
  3. hintere 220V /150W Steckdose ohne Funktion ,Superb III

    hintere 220V /150W Steckdose ohne Funktion ,Superb III: Hallo, habe anscheinend wieder ein Montagsauto erwischt ! Habe mit dem Canton genug Probleme (siehe Thema im Forum) aber das jetzt auch noch die...
  4. 12V Steckdose: Sicherung und ausbau

    12V Steckdose: Sicherung und ausbau: Hallo, ich konnte leider bisher keine passende Antwort finden. Mein Problem: die Steckdose in der Mittelkonsole ist ohne Funktion, die im...
  5. 12-V-Steckdose Innenring entfernen

    12-V-Steckdose Innenring entfernen: Hallo, kurze Frage: Ist der Kunststoffring unten in der 12-V-Steckdose des Citigo nötig bzw. kann man den irgendwie „einfach“ entfernen? Eventuell...