Staudruckklappe V157 defekt 2.0 TDI ohne DPF

Diskutiere Staudruckklappe V157 defekt 2.0 TDI ohne DPF im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, der obengenannten Fehler wurde mir nach einer Auslesung des Fehlerspeichers mitgeteilt, nachdem ich wegen der Anzeige "Abgas Werkstatt"...

  1. maxoss

    maxoss Guest

    Hallo,

    der obengenannten Fehler wurde mir nach einer Auslesung des Fehlerspeichers mitgeteilt, nachdem ich wegen der Anzeige "Abgas Werkstatt" in ebensolcher war. Der Fehlerspeicher wurde gelöscht und mir dann mitgeteilt ich solle es weiterhin beobachten. Kaum vom Hof leuchtete die Lampe wieder auf. Daraufhin wurde dann das Ersatzteil (242,17 Euro) bestellt und ein Werkstatttermin ausgemacht. Jetzt habe ich aber seit zwei Tagen im Fahrbetrieb keine Fehlermeldung mehr und frage mich nun ob die Staudruckklappe überhaupt defekt ist. Ich habe nämlich keine Lust am Ende etliche Bauteile im Abgasstrang zu tauschen bis zufällig mal das richtige dabei ist.

    Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen :thumbsup: und eure Erfahrungen schildern ob das Diagnosesystem zuverlässig arbeitet oder ich lieber nochmal etwas abwarten sollte.

    Vielen Dank!



    maxoss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. leon25

    leon25

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0TDI
    Hai also dieser Fehlermeldung kommt weil deiner Staudruckklappe verstopft ist. Die ist mit dem Abgasen verstopft und wenn du vollgas gibst oder das Gaspedal zu schnell durchdrehst kann die klappe nicht so schnell reagieren weil die mit Abgasen verstopft ist und deshalb brennt die Sicherung durch und dadurch kommt die Fehlermeldung weil wenn die Sicherung defekt ist funktioniert die klappe überhaupt nicht. Ich sage dir fahre das Auto warm und dann auf AB und mit vollgas ca. 20-30km. Oder du baust die raus und machst die sauber.
     
  4. Bull

    Bull

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenwald
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,9 TDI Sport Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo maxxos

    ich hatte Ende Januar ein ähnliches Problem. die Abgasleuchte und Meldung dass ich in die Werkstatt muss. Dort wurde der Fehlerspeicher zurückgesetzt und ein Tag später war die Leuchte wieder an. Dann wurde am abgassystem der Stellmotor ausgetauscht. Ging auf Kulanz, musste nur 60 Euro Arbeitszeit zahlen. Auch hier bekam ich den Hinweis, dass ich ab und zu mal Vollgas fahren soll, um den Russ nicht ablagern zu lassen.

    Viele Grüße

    Bull
     
  5. maxoss

    maxoss Guest

    Hallo Bull,

    bei mir heisst das Ersatzteil offiziell Reglerklappe, was aber wohlmöglich das selbe Teil wie bei Dir sein könnte. Wie alt ist den dein Fahrzeug und wieviele KM hat er bereits runter?

    Meiner ist jetzt 3,5 Jahre alt und ich habe 104000 KM auf der Uhr. Lohnt es sich da noch einen Kulanzantrag zu stellen? Und wer müsste den ausfüllen, ich oder die Werkstatt?



    Vielen Dank,





    maxoss
     
  6. Bull

    Bull

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenwald
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,9 TDI Sport Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Hi maxxos,

    ich hatte auf meinem Oct II 2.0 Diesel ca. 65.000 km drauf und war etwa 5 Monate über der 2 Jahresgarantie.

    Den Kulanzantrag hatte das Autohaus bzw. der Meister von sich aus gestellt, ich wurde mit dieser positiven Meldung beim Abholen überrascht.

    Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, hätte das Teil so etwa 180 Euro gekostet. Ob da die 60 Euro Arbeitszeit mit drin gewesen wäre, weiß ich nicht mehr.

    Viel Erfolg bei der Behebung deines Problems.

    Bull
     
  7. TomCat

    TomCat

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg 90489
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Müller GmbH
    Kilometerstand:
    32500
    Hi Leute!

    Ich (als technisch recht unbegabte Frau ?( ) geh mal davon aus, dass das bei unsrem RS TDI ein ähnliches Problem ist, wie von euch beschrieben.

    Fahrt auf der Autobahn (naja Fahrt is übertrieben, für 200 Km haben wir 6,5 Stunden gebraucht, ich sag nur Osterreiseverkehr :( ):

    1. Abgasleuchte (ohne Meldung, dass die Werkstatt aufgesucht werden musst)

    2. Partikelfilterleuchte

    3. Leuchte der Vorglühanlage mit Meldung, dass wir die Werkstatt aufsuchen sollen und kurz darauf Notprogramm.

    Sind dann von der Autobahn runter, Skodaservice angerufen, zum nächstgelegenen :) vermittelt wurden, dort hin gefahren (auf dem Weg dahin sind Lampen 2 und 3 wieder ausgegangen), Fehlerauslese. 2 Tage später zur 30.000er Inspektion und es wurde ein defekter Differenzdrucksensor festgestellt. Das is jetzt ne gute Woche her, waren noch nicht in der Werkstatt zum Austausch des Sensors, heute morgen leuchtete dann wieder die Abgasleuchte auf, heut nachmittag also wieder zum Händler...

    Bei uns läuft zum Glück alles noch auf Garantie!

    LG Cat
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 SKODA DOC, 20.04.2008
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    @Tomcat
    Dein Fehler hat nix mit denen der anderen zu tun. Den defekten Differenzdrucksensor gibts beim RS gerne mal.

    Bei den anderen ist die Reglerklappe der Abgasrückführung so schwergängig das die Sicherung durchbrennt. Neu rein und gut is. Ob reinigen von langer dauer is weiß ich net. Könnte man aber testen. ässt sich ja leicht aus und einbauen.
     
  10. TomCat

    TomCat

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg 90489
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Müller GmbH
    Kilometerstand:
    32500
    @SKODA DOC: ja das weiß ich inzwischen auch, aber ich lass mich ja gern belehren *g* bin ja schließlich ne Frau und es gibt ja das altbekannte Thema "Frauen und Technik"

    Trotzdem danke nochmal!
     
Thema: Staudruckklappe V157 defekt 2.0 TDI ohne DPF
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauteil v157 prüfen

    ,
  2. staudruckklappe dpf

Die Seite wird geladen...

Staudruckklappe V157 defekt 2.0 TDI ohne DPF - Ähnliche Themen

  1. Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC

    Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC: Bin gerade dabei, ACC komplett nachzurüsten bei meinem O3, 1,6er TDI DSG (in Zusammenarbeit mit @Trust2k). Alle Komponenten sind verbaut, Front...
  2. MFL Probleme- defekte Lenkradtasten

    MFL Probleme- defekte Lenkradtasten: Hallo erst mal, ich bin bin neu hier und habe im Forum gesucht aber nicht das passende gefunden. Bei meinem ca 5 Jahre alten Superb, setzt bei...
  3. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  4. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...
  5. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...