Stauassistent

Diskutiere Stauassistent im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen Was ist eigentlich mit dem Stauassistent möglich, was mit dem Adaptiven Tempomat nicht möglich ist? Gesendet von iPhone mit...
#
schau mal hier: Stauassistent. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

LuxRalf

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
442
Zustimmungen
213
Ort
Lorentzweiler
Werkstatt/Händler
Garage Kruft Echternach
Der Stauassistent ist ein Teil des ACC.
Ich habe den SA heute wieder in Gebrauch gehabt. Macht einfach Spaß sich bei dem Gehopse von Ampel zu Ampel "abschleppen" zu lassen [emoji16]

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
 

kohllege

Dabei seit
02.09.2016
Beiträge
384
Zustimmungen
302
Ort
Ruhrgebiet/NRW
Soweit ich weiß, muss das ACC nicht mehr über den Hebel oder einen kurzen Gasstoß aktiviert werden damit der Bär los fährt.

Mit dem Stauassi fährt er ran, geht aus, springt selbst an und fährt selbst weiter.

Korrigiert mich, wenn ich da falsch liege
 

LuxRalf

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
442
Zustimmungen
213
Ort
Lorentzweiler
Werkstatt/Händler
Garage Kruft Echternach
Nee, immer ziehen oder Gasstoß

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
 

kohllege

Dabei seit
02.09.2016
Beiträge
384
Zustimmungen
302
Ort
Ruhrgebiet/NRW
Okay..... dann gibt es aber keinen Unterschied zum ACC.

Ich hab den Stauassi nämlich nicht und ich muss das weiterfahren durch ein ziehen am Hebel oder durch einen kurzen Gasstoß "ankündigen".
 

traugottle

Dabei seit
10.12.2016
Beiträge
508
Zustimmungen
291
Okay..... dann gibt es aber keinen Unterschied zum ACC.

Ich hab den Stauassi nämlich nicht und ich muss das weiterfahren durch ein ziehen am Hebel oder durch einen kurzen Gasstoß "ankündigen".

Genau, so ist es. Was ist den der Unterschied? Laut Handbuch funktioniert der Stauassistent nur bis 65 km/h. ??


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

traugottle

Dabei seit
10.12.2016
Beiträge
508
Zustimmungen
291
Der Kodiaq springt selbstständig an aber zum anfahren braucht es eben den Gasstoss oder Hebelziehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

LuxRalf

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
442
Zustimmungen
213
Ort
Lorentzweiler
Werkstatt/Händler
Garage Kruft Echternach
Wenn Du ein paar Sekunden stehst geht der Motor aus. Danach musst Du ziehen.
Bin doch erst heute mittag so gefahren und mein Kurzzeitgedächtnis funktioniert noch [emoji6]

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
 

PJM2880

Dabei seit
21.10.2003
Beiträge
2.581
Zustimmungen
343
Ort
Luxemburg; Esch-sur-Alzette
Fahrzeug
Superb 3V Limo 280PS 4x4 DSG
Werkstatt/Händler
Garage Serge Tewes
Kilometerstand
60000
Also mein Superb fährt nicht automatisch an,
sondern musste ihn mit nem kurzen Gasstoss zum fahren animieren...
 

beru

Dabei seit
07.11.2014
Beiträge
481
Zustimmungen
226
Ort
Vogtland
Fahrzeug
ACC bis 210 km/h mit Spurhalte- und Wechselassistent, Area View 360°, beheizbares Lenkrad, Business Amundsen, dritte Sitzreihe, elektrische Heckklappe mit Komfortöffnung, Fernlichtassi, Kessy, 3-Zonen Climatronic, proaktiver Insassenschutz mit Seitenairbags hinten, Standheizung, Diebstahlwarnanlage, Canton Soundsystem, Parklenkassistent, Kodiaq RS Race blue, bestellt am 13.05.2020, gebaut am 25.06.2020, Auslieferung am 14.07.2020
Werkstatt/Händler
bin treu, seit 1998
Kilometerstand
?
Innerhalb von ca. 3 Sec. wenn Dein Fahrzeug steht, fährt er alleine wieder an. Ansonsten Hebel ziehen oder Gaspedal antippen.

beru
 

RPGamer

Dabei seit
10.09.2014
Beiträge
1.270
Zustimmungen
303
Ort
Bad Schwartau
Fahrzeug
BMW X3 20d xDrive (G01)
Dann bin ich einfach zu doof den Vorteil des stauassi zu erkennen :whistling:
Das Fahrzeug lenkt mit und folgt dem Vordermann oder den vorhandenen Fahrspuren. Du brauchst also nicht lenken, nicht bremsen, kein Gasgeben - nur gelegentlich das Lenkrad minimal bewegen um zu zeigen das du noch da bist.
Das Auto fährt von selbst wieder an, solange es "ACC Anfahrbereit" meldet (das sind ca. 3 Sekunden). Danach musst du entweder Gas geben oder am ACC Hebel ziehen.

Bei Kodiaq bin ich mir aber nicht 100%ig sicher wie man das aktiviert. Bei Audi muss man im A3 den Lane Assist auf "früh" stellen, damit er auch unter 65 km/h mitlenkt und im A4 ist das egal und er zeigt die Verfügbarkeit vom Stauassistent auch im Kombiinstrument an (Stauassistent aktiv). Das gibt es im A3 nicht. Das ist sozusagen Stauassistent Light.
 
Zuletzt bearbeitet:

kohllege

Dabei seit
02.09.2016
Beiträge
384
Zustimmungen
302
Ort
Ruhrgebiet/NRW
Bei mir schaut es, ohne Stauassi, so aus.... ACC an, Vordermann bremst bis zum Stand, "ACC anfahrbereit" erscheint für 3 Sekunden... Abfahrt des Vordermann innerhalb der Zeit, der Bär folgt..

Abfahrt des Vordermann nach den 3 Sekunden... Bär geht aus, Vordermann fährt los, ich zieh dem Hebel und Bär fährt ihm hinterher.

Also ist der einzige Vorteil am Stauassi, dass dieser durch die Verbindung mit dem Laneassi die Spur hält...... aha.... Doof irgendwie.... hab vermutet, dass er wenigstens selbst an geht und los fährt im Stau und man somit den Vorteil hat nicht den Hebel ziehen zu müssen.
 

Blindek

Guest
Bei den ersten Superb 3 war es auf 12s eingestellt, dann wurde das auf 3s geändert. Es geht eigentlich nur darum das der Fahrer selber die Verantwortung trägt wenn du jemanden überfährst oder hinten rein fährst. Du könntest zu lange abgelenkt sein.

Ist halt wie immer alles eine frage der Sicherheit und des Gesetzes
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

6502

Dabei seit
23.11.2009
Beiträge
528
Zustimmungen
119
ACC:
- nutzt Radar-Sensoren ... und in manchen Ausbaustufen (Audi, evtl. auch VW & Skoda) die Kamera (Erkennung Bremsleuchten / Blinker ... oder Zuordnung der Fahrzeuge zu Fahrspuren (?) )
- regelt nur den Abstand zum Vordermann
- lenkt nicht
- funktioniert ab 30 km/h und kann bei DSG bis auf 0 km/h bremsen

Lane Assist:
- nutzt die Kamera
- lenkt (oder warnt) anhand der erkannten Fahrbahnmarkierungen
- hält keinen Abstand
- funktioniert erst ab ca. 65 km/h ... und ist deshalb im Ort oder in der Stadt selbst bei vorhandenen Fahrbahnmarkierungen nicht nutzbar

Stauassistent:
- nutzt Radar & Kamera
- lenkt & hält Abstand
- funktioniert auch unter 65 km/h
 

RT-Cruiser

Dabei seit
06.05.2017
Beiträge
96
Zustimmungen
53
Fahrzeug
BMW 320 D GT
Kilometerstand
213000
Funktioniert der Stauassistent auch bei deaktivierter Stop/Start - Funktion? Bei meinem derzeitigen BMW ist es das erste was ich morgens deaktiviere.
Laut Aussage diverser Techniker von BMW schont man damit viele mechanische Teile wie Anlasser etc.

Gesendet von meinem SM-T530 mit Tapatalk
 
Thema:

Stauassistent

Stauassistent - Ähnliche Themen

Assistenzsysteme - Übersicht: Moin, ich klicke gerade einen Kodiaq zusammen (bzw. warte natürlich auf das Facelift) und da gibt es - "Adaptiver Spurhalteassistent...
Stauassistent nachrüsten möglich?: Hallo, ich würde gerne den Stauassistent nachrüsten lassen, gibt es hier jemanden der mir in Österreich ( am besten Niederösterreich, Wien)...
Karoq 2021: Hallo, ich stehe kurz vor der Bestellung eines Karoq Sportline 2.0 TSI 140 kW 4x4 DSG, bin aber etwas unsicher hinsichtlich der Fähigkeiten des...
Travel Assist in Ausstattungspaket: Eine kurze Frage, wie heißt denn der Travel Assist konkret in der Bestellbestätigung? Ich habe mir jetzt einen Octavia konfiguriert in welchem...
Stauassistent vs Spurhalte-Assistent / Emergency Assist: Hallo! Habe in meinem S3 (01/20) per Codierung den Spurhalte-Assistenten codiert (geht einfach, wenn man die große Kamera hat, z.B. durch die...

Sucheingaben

skoda stauassistent

,

skoda superb stauassistent

,

skoda octavia stauassistent

,
octavia stauassistent
, kodiaq stauassistenz, skoda kodiaq stauassistent kamerabasiert, stauassistent skoda, stauassistent skoda octavia, skoda stauassistent aktivieren, skoda stauassistent test, skoda kodiak stauassistent, stauassistent lfa optima, kodiaq forum Emergency Assist, stauassistent skoda octavia rs III , Octavia welches Paket für stauassistent , skoda octavia travel assist nachrüstung, stauassistent nachträglich, skoda superb 3v Stauassistent nachhrüsten, wie funktioniert der ACC bei BMW, vcds skoda stauassistent, superb stauassistent, octavia 4 stauinformation, skoda superb 2017 stauassistent nachrüsten, stauassistent superb, Stau Assistent skoda aktivieren
Oben