Stauassistent vs Spurhalte-Assistent / Emergency Assist

Diskutiere Stauassistent vs Spurhalte-Assistent / Emergency Assist im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Habe in meinem S3 (01/20) per Codierung den Spurhalte-Assistenten codiert (geht einfach, wenn man die große Kamera hat, z.B. durch die...

  1. Egika

    Egika

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    17
    Hallo!

    Habe in meinem S3 (01/20) per Codierung den Spurhalte-Assistenten codiert (geht einfach, wenn man die große Kamera hat, z.B. durch die VZE).
    Es geht das Gerücht, dass diese Funktion in Verbindung mit ACC und DSG den Stauassistenten aktiviert.
    Was danach auf jeden Fall geht, ist das automatische Spurhalten und Bremsen und Beschleunigen zwischen 0 und 210km/h.
    Vom A4 kenne ich die Funktion des Stauassistenten allerdings so, dass der nicht nur Fahrbahnmarkierungen folgt, sondern im Stau auch dem vorderen Fahrzeug, falls dieses für die Rettungsgasse oder beim Umfahren eines Hindernisses eben nicht der Markierung folgt.
    Das tut mein Superb nach Codierung nicht. Wie ist es beim Stauassistenten ab Werk?

    Zweite Frage: Habe auch den Emergency-Assistenten codiert. Wenn ich mich tot stelle und weder lenke noch bremse, dann wird der Wagen nach ein paar Aufforderungen langsam zum Stehen gebracht und der Warnblinker geht an. Allerdings wird nicht die rechteste von mehreren vorhandenen Spuren angefahren. Wenn ich also auf der BAB auf der linken Spur bin, dann kommt er da zum Stehen.
    Kann man das noch irgendwie beeinflussen? Habe im Codiertool diverse Einstellungen zum Emergency-Assist (EA Variant 1 - 4 (aktuell auf 2)..

    Wer ist hier Insider?

    Danke!
     
  2. #2 mad_zero, 14.08.2020
    mad_zero

    mad_zero

    Dabei seit:
    21.12.2019
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style, 110 kW TDI, DSG
    Kilometerstand:
    < 1000
    Der Stau-Assistent meines Facelift-Superb (EZ 03/2020) folgt rudimentär dem vorausfahrenden Fahrzeug. Auf der linken Spur fährt er deutlich weiter links, als mit normalem Spurhalte-Assistenten üblich wäre. Dennoch habe ich einen Versatz von ca. 0,5 Metern nach rechts festgestellt, sodass ich häufiger korrigieren musste, um die Rettungsgasse "ordnungsgemäß" zu bilden.

    Den Emergency Assist habe ich bisher nicht testen können / müssen.
     
    Egika und Scouty88 gefällt das.
  3. Egika

    Egika

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    17
    Danke für die Info! Also muss es da noch mehr geben, um dieses Folgen zu bekommen. Fragt sich, ob das in STG 13 (ACC) oder A5 steckt..
     
  4. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    1.999
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    137000
    MikeIV gefällt das.
  5. Egika

    Egika

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    17
    Naja, wenn Du meine Frage genau liest, stellst Du fest, dass es durchaus auch um den ab Werk verbauten Assistenten geht - wie nämlich sich der im Stau verhält (Spur folgen oder Vorderfahrzeug folgen).

    Weiterer Input erwünscht :)
     
  6. #6 mischko1, 21.08.2020
    mischko1

    mischko1

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Egika, kannst du mir die Stau und Emergency-Assistenten vcds codierungen geben? würde es gerne bei mir ausprobieren. Danke
     
  7. noodyn

    noodyn

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    23
    Nein. Es ist auch wie der Airbag dafür gedacht, dass du ihn eigentlich niemals benutzt. Wenn dir nicht wohl ist, fahr bitte selbst rechtzeitig nach rechts auf den nächsten Parkplatz oder die Standspur.
     
  8. MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    482
    Oh, das wusste hier vermutlich keiner. Danke!!! ;)
     
    Egika gefällt das.
  9. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    1.999
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    137000


    Dass der Wagen im Notfall auf den Standstreifen bzw. den äußerst rechten Streifen wechselt, kommt vielleicht in der nächsten Ausbaustufe in Zusammenarbeit mit dem Spurwechselassistenten. Könnte ich mir jedenfalls vorstellen.
     
  10. #10 MikeIV, 21.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2020
    MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    482
    Ich glaube, beim Superb MJ21 gibt es das bereits. Irgendwo habe ich es gesehen, auf irgendeiner offiziellen Seite von Skoda. Gut, deren Qualität ist nicht immer "perfekt". ;) Ich suche mal...

    EDIT:
    Gefunden!

     
    Egika und Jopi gefällt das.
  11. #11 irixfan, 21.08.2020
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    1.151
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    53981
    Auch diese Frage wäre bei den Spezis der VCDS-Fraktion (vermutlich eher ODIS) aufgehoben. In der momentanen Ausbaustufe "folgt" da nichts, es wird stumpf abgebremst und beschleunigt bzw. nach 3s Stand muss wieder manuell eingegriffen werden. Der feuchte Traum von "ich schalte mir mal alles frei was geht" scheitert ziemlich schnell an der verbauten Hardware, die evtl fehlt.

    Das lässt sich ja auf einer nicht so sehr befahrenen Straße mal einfach testen. Ist aber so, wie in diversen Clips auf YT beschrieben. und eine frei Spur sucht das KFZ dabei auch nicht...
     
  12. Egika

    Egika

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    17
    Super - also in den bisher verfügbaren Fahrzeugen nicht möglich. Danke!

    Das mag sein - dennoch war ja die primäre Frage an die, die einen Stau-Assi im Superb haben: "Folgt er im Stau dem Vorderfahrzeug, so wie der A4?"
    Der Traum, weniger zu bezahlen und am Ende mehr zu codieren hat sich ja schon sehr erfolgreich erfüllt mit dem Spurhalte- und Notfall-Assistenten. Da scheitert bei der richtigen Info vor der Bestellung gar nix :D


    Genau!
     
  13. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    1.158
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Wurde mit dem FL im Superb eingeführt. Dieser hat dafür eine höhere Reichweite bei den Blindspot Sensoren spendiert bekommen.
     
Thema:

Stauassistent vs Spurhalte-Assistent / Emergency Assist

Die Seite wird geladen...

Stauassistent vs Spurhalte-Assistent / Emergency Assist - Ähnliche Themen

  1. Stauassistent - Funktioniert er bei euch?

    Stauassistent - Funktioniert er bei euch?: Hallo Ich habe einen Skoda mit Automatikgetriebe, ACC und Lane Assist. Das sind die Vorraussetzungen für den Stauassistenten. Wenn ich aber...
  2. Stauassistent bei Importfahrzeug freischalten?

    Stauassistent bei Importfahrzeug freischalten?: Hallo liebe Community! Da es bei mir damals nach Totalschaden des alten Autos schnell zu einem Ersatzwagen kommen musste, wurde es vor ca. einem...
  3. Stauassistent

    Stauassistent: Hallo zusammen Was ist eigentlich mit dem Stauassistent möglich, was mit dem Adaptiven Tempomat nicht möglich ist? Gesendet von iPhone mit...
  4. Stauassistent

    Stauassistent: Hallo zusammen, hat der Bär nun einen stauassistent bei Dsg und gewähltem lane Assistent, blind Spot, etc? Bei VW wird dies extra erwähnt.......
  5. Stauassistent ohne Laneassist?

    Stauassistent ohne Laneassist?: Hallo Leute! Ich blick nicht mehr durch. Mein S3 hat ACC aber keinen Spurhalteassistent. Wollte ich nicht, brauch ich nicht, zu teuer, habs...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden